Seite 177 von 185

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 27.10.2020 19:35
von Axe To Fall
Verdammt, wie ich immer wieder vergesse dass Demon's Souls auch schon kommt. :D

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 28.10.2020 12:50
von Crypt0rchild
Hm, die bisherigen Watch Dogs Legion Reviews lesen sich ja eher verhalten. Bisher 74 Metascore.

Tolles Feature, dass man wortwörtlich jeden der tausenden (von einer KI erstellten) Einwohner der Stadt spielen kann, aber ansonsten more of the same und auch mit einigen technische Schwierigkeiten.

Das Review von Austin Walker finde ich sehr gut, da geht er auf die Videospiel-Problematik "Großspurig von Veränderungen und Revolutionen reden, im Endeffekt aber dann nur jemanden verprügeln und eine Werbetafel hacken" eingeht:

https://www.vice.com/en/article/pkdy5y/ ... ion-review

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 28.10.2020 13:24
von Defeated Hero
Überrascht mich wenig, je mehr man von dem Spiel gesehen hat, desto deutlicher wirkten diese Charakterwechsel als das einzig nennenswerte Gimmick. Spiel hat mich allerdings auch generell nicht gejuckt, einfach zu Standard und auch so kommt zuviel anderes Zeug raus. Planung sieht derzeit so aus:

Zum XBOX Launch wird Assassin's Creed Valhalla gekauft, über Game Pass wird Gears Tactics und über das dann integrierte EA Play das gute, alte Black runtergeladen. Sonst hier und da mal die grafischen Verbesserungen einiger XBOX One-Titel anchecken, da wären Gears 5, Forza Horizon 4 oder die Master Chief Collection so Kandidaten.

Zum PS5-Launch gibt's dann 6 Tage frei und das volle Buffet:

- Astro's Playroom (vorinstalliert)
- Demon's Souls
- Spider-Man: Miles Morales
- The Pathless
- Ghostrunner
- evtl. Bugsnax

Könnte mir auch vorstellen, dass The Pathless oder Bugsnax Teil von Playstation Plus zum Launch sein wird, mal gucken.

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 28.10.2020 13:44
von Crypt0rchild
Xbox Series X, PS5 einen neuen Fernseher und die ganzen Games, Jesses. Läuft im Hause Buschorgski *g*

Im Supermarkt vorbestellt und fix ist für mich gerade nur Demon's Souls - wobei man auch sagen muss, dass der Kaventsmann eigentlich erstmal schon reicht.

AC Valhalla hatte ich auch überlegt, bin allerdings bis ca. 2026 noch mit Odyssey beschäftigt.

Werde sicher auch nochmal zahllose PS4 Games hervorkramen, um zu gucken, wie schnell und hübsch sie auf der Fünfer sind *g*

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 28.10.2020 13:58
von Defeated Hero
Tatsächlich habe ich mir auch noch 'ne neue Soundbar von Sonos gekauft :D
Habe allerdings auch unsere beiden bisherigen Fernseher, meinen AV Receiver, Surroundsystem, Schlagzeug und noch anderen Ramsch verkauft, um das alles zu finanzieren, war ziemlich busy hier die letzten zwei Wochen. Jetzt bin ich erstmal wieder für 6 Jahre oder so eingedeckt.

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 28.10.2020 14:14
von infected
Defeated Hero hat geschrieben: 28.10.2020 13:58 Tatsächlich habe ich mir auch noch 'ne neue Soundbar von Sonos gekauft :D
Habe allerdings auch unsere beiden bisherigen Fernseher, meinen AV Receiver, Surroundsystem, Schlagzeug und noch anderen Ramsch verkauft, um das alles zu finanzieren, war ziemlich busy hier die letzten zwei Wochen. Jetzt bin ich erstmal wieder für 6 Jahre oder so eingedeckt.
Und kannst es wahrscheinlich noch bei der Steuer geltend machen als Ausgaben für betriebsbedingte Fortbildungsmaßnahmen :pommes:

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 28.10.2020 15:00
von Axe To Fall
Crypt0rchild hat geschrieben: 28.10.2020 12:50 Hm, die bisherigen Watch Dogs Legion Reviews lesen sich ja eher verhalten. Bisher 74 Metascore.

Tolles Feature, dass man wortwörtlich jeden der tausenden (von einer KI erstellten) Einwohner der Stadt spielen kann, aber ansonsten more of the same und auch mit einigen technische Schwierigkeiten.

Das Review von Austin Walker finde ich sehr gut, da geht er auf die Videospiel-Problematik "Großspurig von Veränderungen und Revolutionen reden, im Endeffekt aber dann nur jemanden verprügeln und eine Werbetafel hacken" eingeht:

https://www.vice.com/en/article/pkdy5y/ ... ion-review
Das Review von ACG hat mir wieder Appetit verursacht. Nicht zwingend als Vollpreis aber ich glaube da steckt 'ne Menge wirrer Spaß drin, quasi als Nemesis Lite. Und WD2 war auch sehr spaßig.

Allgemein sollte man eher davon ablassen einen 74er Score als schlecht zu verkaufen. Das war schon extra bei Easy Allies vor kurzem Thema.

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 28.10.2020 15:24
von Crypt0rchild
Schlecht ist es mit Sicherheit auf keinen Fall und Teil 2 hab ich geliebt, daher würde es mich auch nicht wirklich stören, wenn es more of the same ist.

Aber wenn Ubi, dann stünden bei mir derzeit das neue Far Cry und halt AC höher im Kurs. Drei Ubi-Open-Worlds innerhalb von vier Monaten gehen halt echt nicht klar, das ist too much.

Mir gefallen Titel mit durchschnittlicher Bewertung oft besser, als die Blockbuster. Hab neulich Terminator Resistance platiniert und hatte dabei großen Spaß :pommes:

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 28.10.2020 15:39
von Axe To Fall
Absolut nachvollziehbar, das war auch eher allgemein gesprochen. Bei mir steht Valhalla auch höher im Kurs. :D

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 28.10.2020 16:36
von Defeated Hero
Defeated Hero hat geschrieben: 28.10.2020 13:24Könnte mir auch vorstellen, dass The Pathless oder Bugsnax Teil von Playstation Plus zum Launch sein wird, mal gucken.
Ha, gerade bestätigt: Bugsnax gibt's im November per PS Plus, saugeil! Dazu auch noch Hollow Knight (Top 10 dieser Konsolengeneration) und Middle-Earth: Shadow of War. Bärenstarker Monat.

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 28.10.2020 16:51
von Axe To Fall
Defeated Hero hat geschrieben: 28.10.2020 13:24 - Ghostrunner
Kommt da die PS5/XBX Versionen nicht erst 2021? Oder geht es dabei nur um die optimierten Versionen?

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 28.10.2020 17:06
von Defeated Hero
Axe To Fall hat geschrieben: 28.10.2020 16:51
Defeated Hero hat geschrieben: 28.10.2020 13:24 - Ghostrunner
Kommt da die PS5/XBX Versionen nicht erst 2021? Oder geht es dabei nur um die optimierten Versionen?
Ugh, stimmt. Je nachdem wie' die PS4-Version auf der PS5 läuft, werde ich dann vielleicht doch noch warten. Derzeit soll die ja horrend schlecht sein und da wird wohl gerade mit Hochdruck an 'nem Patch gearbeitet.

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 06.11.2020 14:23
von Crypt0rchild
Huiui :o
In zwei Wochen ist Weihnachten, Boys.

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 06.11.2020 15:00
von Defeated Hero
Ziemlich erstaunlich, dass Sony sich bezüglich Abwärtskompatibilität so zurückgehalten hat und nun ist die PS5 da laut Digital Foundry der XBOX, die das im Marketing immer als eines der großen Argumente gebracht hat, in einigen nicht unwichtigen Bereichen wie Performance überlegen. Generell mal zusammengefasst aus mehreren Impressionen:

- Backwards compatibility has been drastically understated, e.g. locked 60fps on all games which had an unlocked frame rate before. Digital Foundry says it’s “better than they could’ve possibly imagined”.
- "Both Xbox and PlayStation have nailed backwards compatibility. Each has its own unique advantages but both are incredibly well done. In testing, PS5 has typically offered smoother performance [...], games that failed to lock to 60 on Series X are locked on PS5 in all but one case. However, Xbox has AutoHDR (killer) and fewer games with glitches."
- DualSense controller is a gamechanger, the most impressive part of next-gen so far. Battery life: 10-13 hours
- The free pack-in Astro's Playroom is very good as a game (Polygon: "One of the best games of 2020"), but genuinely unbelievable as a demo for the DualSense
- PS5 tracks your playtime for each game, even for games you played on PS4
- Downloading games is much, much faster than on PS4
- Spider-Man: Miles Morales derzeit mit 'nem Metascore von 86, Astro's Playroom = 82

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 06.11.2020 15:11
von Shadowrunner92
Defeated Hero hat geschrieben: 06.11.2020 15:00 Ziemlich erstaunlich, dass Sony sich bezüglich Abwärtskompatibilität so zurückgehalten hat und nun ist die PS5 da laut Digital Foundry der XBOX, die das im Marketing immer als eines der großen Argumente gebracht hat, in einigen nicht unwichtigen Bereichen wie Performance überlegen. Generell mal zusammengefasst aus mehreren Impressionen:

- Backwards compatibility has been drastically understated, e.g. locked 60fps on all games which had an unlocked frame rate before and faster load times. Digital Foundry says it’s “better than they could’ve possibly imagined”.
- "Both Xbox and PlayStation have nailed backwards compatibility. Each has its own unique advantages but both are incredibly well done. In testing, PS5 has typically offered smoother performance [...], games that failed to lock to 60 on Series X are locked on PS5 in all but one case. However, Xbox has AutoHDR (killer) and fewer games with glitches."
- DualSense controller is a gamechanger, the most impressive part of next-gen so far. Battery life: 10-13 hours
- The free pack-in Astro's Playroom is very good as a game (Polygon: "One of the best games of 2020"), but genuinely unbelievable as a demo for the DualSense
- PS5 tracks your playtime for each game, even for games you played on PS4
- Downloading games is much, much faster than on PS4
- Spider-Man: Miles Morales derzeit mit 'nem Metascore von 86, Astro's Playroom = 82
Nice. Es wird bestimmt noch 1-2 Jahre dauern, bis ich mir das Teil leisten werde, aber das klingt ziemlich super.