Playstation 4+5

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3467
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Playstation 4

Beitrag von Timojugend »

Andersrum wäre es ein toller Deal. Killzone & Knax oder Drive Club nehmen, und dafür BF4 geschenkt bekommen.

BF4, Fifa 14 und COD Ghosts sind doch gebraucht eh wertlos, sobald der Multiplayer Code verbraten wurde. Und ein weiteres NFS und ein neues Assassins Creed sind erfahrungsgemäß wertmäßige Eintagsfliegen. So schnell kann kein Mensch zocken, wie sowas im Wert fällt. Wäre für mich jedenfalls kein Kaufanreiz in dieser Konstellation.
Um einen Mann zu fangen, muss man wie ein Bier denken.
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4720
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Playstation 4

Beitrag von Defeated Hero »

Wiederverkaufswert ist nun allerdings etwas, worüber ich mir beim Kauf eines Spiels so überhaupt keine Gedanken mache, da ich erstmal davon ausgehe, dass es permanent in meiner Sammlung bleibt. Und sowas wie Battlefield zocke ich ja eh nicht nur 3 Wochen, sondern über Monate hinweg.
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Playstation 4

Beitrag von Cryptorchid »

Buschi, ey. Was ist passiert?
Seit Jahren im Business und trotzdem fällst Du den hinterletzten Schrottgames anheim.
Need for speed, ey. Assassin's Creed, Weia. Killzone? Und Battlefield "über Monate"? *lol*
"Next Gen" bleibt bis Ende 2014, Anfang '05 eine leere Phrase, bis dahin ist man mit aktuellen Konsolen und einem vernünftigen PC besser bedient.

Sobald PS4 und Xone draussen sind, gibt es hier wochen- und monatelang nur enttäuschte Stimmen. "Hat sich ja von heute auf morgen gar nicht alles tausendfach verbessert und ich habe noch immer nicht plötzlich wieder Spaß am spielen, buh!"

Die Revolution wird erhofft, aber bis sich merklich was am Spielgefühl ändert, vergeht noch irre viel Zeit. Jede Wette. Wir sind hier nicht bei Oculus Rift.
Nach jedem Vergleichsvideo und jeder geleakten Info habe ich weniger Bock auf neue Konsolen und mehr auf einen noch neueren PC.

In der gesamten Geschichte der Videospiele gab es noch nicht einen wirklich erfolgreichen Verkaufstart. Von Nintendo und der PS1 abgesehen musste man immer Monate warten, bis die Kinderkrankheiten beseitigt waren und es ein vernünftiges Spieleangebot jenseits von halbärschigen Umsetzungen gab.

Von heute auf morgen auf "Next Gen" zu setzen ist schwachsinnig.
Benutzeravatar
FW
Beiträge: 3153
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: FFM

Re: Playstation 4

Beitrag von FW »

Cryptorchid hat geschrieben:
Sobald PS4 und Xone draussen sind, gibt es hier wochen- und monatelang nur enttäuschte Stimmen. "Hat sich ja von heute auf morgen gar nicht alles tausendfach verbessert und ich habe noch immer nicht plötzlich wieder Spaß am spielen, buh!"

Von heute auf morgen auf "Next Gen" zu setzen ist schwachsinnig.
deshalb habe ich mir erst jetzt die PS3 geholt *g*
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4720
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Playstation 4

Beitrag von Defeated Hero »

Hab' eigentlich gar keinen Bock, irgendwas auf Cryptos Bananenposting zu antworten, daher nur: Poste mal weniger, wenn du stramm bist.
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17119
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: Playstation 4

Beitrag von DerHorst »

Defeated Hero hat geschrieben:Hab' eigentlich gar keinen Bock, irgendwas auf Cryptos Bananenposting zu antworten, daher nur: Poste mal weniger, wenn du stramm bist.
Und wenn es so weit ist, ist Crypto wieder total hibbelig, weil außer ihm keiner beide Konsolen in seinem Zimmerchen stehen hat und er nicht online herrschen kann. Kennt man doch. :D
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4720
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Playstation 4

Beitrag von Defeated Hero »

Nun gut, doch. Erstmal ist ganz besonders mir sonnenklar, dass es den Generationensprung jetzt nicht sofort geben wird, da die meisten Spiele im Launch Line Up noch Cross Gen veröffentlicht werden und dementsprechend auf alten Engines basieren. Den wirklichen Sprung wird man erst sehen, wenn nächstes Jahr die ersten richtigen Klopper kommen (generell ist das Launch Line Up beider Konsolen derbe enttäuschend und an und für sich nicht DER Titel dabei, für den man sich eine PS4/XBone holen müsste). Ich habe allerdings keinen Bock, in den nächsten 12 Monaten stets den hässlichen kleinen Bruder von aktuellen Games auf der PS3 oder XBOX 360 zu zocken, wenn auf den Next Gen-Konsolen mehr Spieler im Multiplayer, höhere Framerate, bessere Physik, bessere Shader, mehr NPCs, mehr Weitsicht, kürzere Ladezeiten etc. vorhanden sind, sei es eben Assassins Creed, Battlefield, Watch Dogs, Titanfall, Destiny etc. Am PC zocken kommt für mich halt nicht in Frage, darauf habe ich schlichtweg keinen Bock, wenn ich eh schon den ganzen Tag davor rumaffe. Abgesehen davon sind die Konsolen für mich eh Arbeitsmaterial, mit deren Funktionen ich mich abseits von Dev Kits beschäftigen und dementsprechend von der Steuer absetzen kann (und die XBone bekomme ich sogar geschenkt).

Dass man bei Need for Speed (das ich übrigens mit keinem Wort erwähnt habe, aber seitdem Criterion da am Ruder sitzt trotzdem wieder geil ist), AC4, Killzone und Battlefield anderer Meinung sein kann, siehst du an Wertungen und Verkaufszahlen. Und nur weil du 5.000 Spiele im Monat kaufen und teilweise dich nur eine handvoll Minuten damit beschäftigst, muss das ja nicht heißen, dass Andere sich nicht monatelang mit einem Battlefield vergnügen können, wie ich das bisher immer getan habe.

Ist aber eh alles irrelevant, da jeder hier weiß, dass du in 2 Monaten beide Konsolen zu Hause stehen hast, dreimal verkaufen, den PC in den Himmel loben und dann doch wieder kaufen wirst. Was deutlich schwachsinniger ist.
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6873
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Playstation 4

Beitrag von Diewaldo »

Cryptorchid hat geschrieben: In der gesamten Geschichte der Videospiele gab es noch nicht einen wirklich erfolgreichen Verkaufstart.
Das ganze ist auch kein Sprintrennen, sondern ein Marathon.

Ich sehe mir das ganze auch erstmal entspannt an ... zur Überbrückung habe ich ja meine Ouya und den GCW Zero.

:)
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
Sulfura
Beiträge: 2443
Registriert: 18.02.2010 21:08

Re: Playstation 4

Beitrag von Sulfura »

Neue Details: Was Sonys Playstation 4 alles (nicht) kann
http://www.spiegel.de/netzwelt/games/wa ... 30986.html
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6873
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Playstation 4

Beitrag von Diewaldo »

Sulfura hat geschrieben:Neue Details: Was Sonys Playstation 4 alles (nicht) kann
http://www.spiegel.de/netzwelt/games/wa ... 30986.html
Das kein DLNA-Medienserver unterstützt wird finde ich schon recht dreist. Das kann nämlich sogar mein 70 € Sony BluRay Player ganz problemlos.

Sogar die Ouya hat dank XBMC da kein Problem mit und mit der PS3 ging das imho auch noch.

Im Bereich Multimedia schlägt der Zeiger momentan also klar Richtung M$ aus ...
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
SteelAvenger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 935
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Playstation 4

Beitrag von SteelAvenger »

Diewaldo hat geschrieben:
Sulfura hat geschrieben:Neue Details: Was Sonys Playstation 4 alles (nicht) kann
http://www.spiegel.de/netzwelt/games/wa ... 30986.html
Das kein DLNA-Medienserver unterstützt wird finde ich schon recht dreist. Das kann nämlich sogar mein 70 € Sony BluRay Player ganz problemlos.

Sogar die Ouya hat dank XBMC da kein Problem mit und mit der PS3 ging das imho auch noch.

Im Bereich Multimedia schlägt der Zeiger momentan also klar Richtung M$ aus ...
Ich finde es in Ordnung, dass sie den Fokus darauf legen, um das es geht: eine gute Spielekonsole. Wer will denn zum Streamen seine Konsole laufen lassen, wenn das mittlerweile sogar jeder Fernseher kann? Davon abgesehen bin ich mir ziemlich sicher, dass das eine oder andere Multimedia-Feature noch nachgereicht wird, nur: genutzt habe ich das auch auf der PS3 kaum...
If god exists then why did he make ugly people?
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6873
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Playstation 4

Beitrag von Diewaldo »

SteelAvenger hat geschrieben: Ich finde es in Ordnung, dass sie den Fokus darauf legen, um das es geht: eine gute Spielekonsole. Wer will denn zum Streamen seine Konsole laufen lassen, wenn das mittlerweile sogar jeder Fernseher kann? Davon abgesehen bin ich mir ziemlich sicher, dass das eine oder andere Multimedia-Feature noch nachgereicht wird, nur: genutzt habe ich das auch auf der PS3 kaum...
Also DVD und Bluray-Playback kommen wohl durch Online-Aktivierung hinzu.

Grundsätzlich ist das Fehlen dieses Features für mich kein Ausschlusskriterium. Ich habe ja schon einen "normalen" Bluray-Player und das wird wohl den meisten Anderen auch so gehen. Ich dachte halt nur eher daran, dass MS halt ja schon sehr stark den Focus in Richtung Multimedia legt. Insofern klappt das (auf dem Papier zumindest) mit den unterschiedlichen Zielgruppen zwischen MS und Sony in dieser Generation wohl etwas besser als bei Xbox 360 und PS3.

Bleibt dann halt immernoch die Frage, welcher von Beiden aufs richtige Pferd gesetzt hat. Außer "mehr Grafik" habe ich jedenfalls bei beiden bisher noch nichts gefunden, was für mich wirklich einen Kauf rechtfertigen würde. Im Moment tendiere ich sogar eher dazu noch billig ne 360 oder ne PS3 zu schießen und mich dank Ebay günstig durch die "alten Sachen" zu zocken die ich bisher verpasst habe.
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6873
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Playstation 4

Beitrag von Diewaldo »

DerIngo hat geschrieben:
Diewaldo hat geschrieben:Im Moment tendiere ich sogar eher dazu noch billig ne 360 oder ne PS3 zu schießen und mich dank Ebay günstig durch die "alten Sachen" zu zocken die ich bisher verpasst habe.
Habe ich ja auch gemacht. Und bis ich das alles durchgezockt habe, werde ich mir wahrscheinlich schon die PS5 kaufen können. *g*
Welche der beiden Konsolen hat eigentlich die besseren exclusiven Rennspiele zu bieten?
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4720
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Playstation 4

Beitrag von Defeated Hero »

Diewaldo hat geschrieben:Welche der beiden Konsolen hat eigentlich die besseren exclusiven Rennspiele zu bieten?
Da würde ich zur XBOX 360 tendieren, da ich Forza Horizon echt saugeil finde. Und die anderen, regulären Forza Motorsport-Spiele sind auch ein würdiger Konkurrent für das PS-exklusive Gran Turismo. Die meisten richtig guten Rennspiele wie Grid, Split/Second, Blur, Dirt oder Burnout Paradise sind aber eh Multiplattform.
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3467
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Playstation 4

Beitrag von Timojugend »

Diewaldo hat geschrieben:
Welche der beiden Konsolen hat eigentlich die besseren exclusiven Rennspiele zu bieten?
Los Mädels! Jetzt bitte mindestens 10 Seiten darüber, ob Gran Turismo auf der Playstation oder Forza für die 360 das bessere Rennspiel ist.

*Popcorn holen geh*

@Diewaldo:

Die üblichen Racer wie Need for Speed Gedönse gab es für beide Konsolen gleichermaßen, und da gibt es imho keine Qualitätsunterschiede zwischen den beiden Versionen.

Allerdings fällt mir da gerade noch Race Driver: Grid ein.

Frage@ alle: War das 360 Exclusiv? Habs jedenfalls für die 360 mal gehabt, und das war nicht schlecht.

Ansonsten erwarte ich jetzt einen derben Glaubenskrieg. :prost:

Übrigens habe ich eine schöne schwarze 360 mit 120 GB Platte und etlichen Spielen zu verklingeln. Darunter sogar GTA 5! Whoo!!!!!!!!!!!
Um einen Mann zu fangen, muss man wie ein Bier denken.
Antworten