Firefox

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 71846
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Firefox

Beitragvon NegatroN » 07.04.2016 14:54

KnitterRitter hat geschrieben:Ich habe neulich mal Chrome gestestet, weil manche Seite mit Firefox doch nur recht langsam geladen haben. Und tatsächlich ist Chrome deutlich schneller - Seiten bauen schneller auf, und auch das Programm lädt schneller. So leid es mir tut, aber ich werde wohl (zumindest vorläufig).


Ich nutze beide. Rein vom Browser hat Chrome die Nase klar vorn. Aber bei den PlugIns gewinnt Firefox bei mir dann wieder ziemlich locker.
My fave tutor at uni had a great journalism 101 lesson: “If someone says it’s raining & another person says it’s dry, it’s not your job to quote them both. Your job is to look out of the fucking window and find out which is true.”

http://www.negatron.de
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9988
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Firefox

Beitragvon Rivers » 07.04.2016 15:08

KnitterRitter hat geschrieben:Ich habe neulich mal Chrome gestestet, weil manche Seite mit Firefox doch nur recht langsam geladen haben. Und tatsächlich ist Chrome deutlich schneller - Seiten bauen schneller auf, und auch das Programm lädt schneller. So leid es mir tut, aber ich werde wohl (zumindest vorläufig).


Da wird es ab der kommenden Version Änderungen in Firefox geben und da hat sich einiges getan, wie z.B. die Prozessauslagerung. Generell ist das Thema "Performance" eh immer in Diskussion und da gehen die Meinungen auseinander (wie auch beim RAM Verbrauch, etc.). Dass Seiten langsamer oder schneller aufgebaut werden, kann ich so bei keinem Browser feststellen, die sind da alle eh schnell. Was mich meistens noch mehr stört ist das träge Benutzerinterface, sowohl bei Firefox als auch jetzt gerade bei Vivaldi. Da war Opera 12 z.B. besonders schnell.
Benutzeravatar
KnitterRitter
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21456
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Firefox

Beitragvon KnitterRitter » 08.04.2016 08:00

NegatroN hat geschrieben:
KnitterRitter hat geschrieben:Ich habe neulich mal Chrome gestestet, weil manche Seite mit Firefox doch nur recht langsam geladen haben. Und tatsächlich ist Chrome deutlich schneller - Seiten bauen schneller auf, und auch das Programm lädt schneller. So leid es mir tut, aber ich werde wohl (zumindest vorläufig).


Ich nutze beide. Rein vom Browser hat Chrome die Nase klar vorn. Aber bei den PlugIns gewinnt Firefox bei mir dann wieder ziemlich locker.

Das stimmt natürlich. Besonders diese Suchleiste oben rechts vermisse ich in dieser Form in Chrome. Ansonsten hat auch Chrome die wichtigsten Addons (wie Adblocker) im Angebot - viel mehr habe ich ohnehin nicht genutzt.
They throw the best damn parties at the rim of hell
---
Knitter Marketplace
Benutzeravatar
Hampel2
Beiträge: 6618
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ricoldinchuson

Re: Firefox

Beitragvon Hampel2 » 08.04.2016 08:12

KnitterRitter hat geschrieben:Besonders diese Suchleiste oben rechts vermisse ich in dieser Form in Chrome.

Bei Chrome nimmt man halt die Adressleiste. Wenn man sich dran gewöhnt hat, ist das nicht anders.
Philipp II. zu den Spartanern: "Wenn ich euch besiegt habe, werden eure Häuser brennen, eure Städte in Flammen stehen und eure Frauen zu Witwen."
Antwort der Spartaner: "Wenn."
Benutzeravatar
KnitterRitter
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21456
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Firefox

Beitragvon KnitterRitter » 08.04.2016 08:44

Hampel2 hat geschrieben:
KnitterRitter hat geschrieben:Besonders diese Suchleiste oben rechts vermisse ich in dieser Form in Chrome.

Bei Chrome nimmt man halt die Adressleiste. Wenn man sich dran gewöhnt hat, ist das nicht anders.

Bei der neueren Version der Firefox-Leiste kann man aber neben der Standardsuche auch direkt über Youtube, wikipedia, leo und viele andere Seiten suchen, was einem die Zeit erspart, zuerst die jeweilige Seite aufzurufen.
They throw the best damn parties at the rim of hell
---
Knitter Marketplace
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 71846
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Firefox

Beitragvon NegatroN » 08.04.2016 08:54

KnitterRitter hat geschrieben:
Hampel2 hat geschrieben:
KnitterRitter hat geschrieben:Besonders diese Suchleiste oben rechts vermisse ich in dieser Form in Chrome.

Bei Chrome nimmt man halt die Adressleiste. Wenn man sich dran gewöhnt hat, ist das nicht anders.

Bei der neueren Version der Firefox-Leiste kann man aber neben der Standardsuche auch direkt über Youtube, wikipedia, leo und viele andere Seiten suchen, was einem die Zeit erspart, zuerst die jeweilige Seite aufzurufen.


Jepp, das nutze ich auch recht gern.
My fave tutor at uni had a great journalism 101 lesson: “If someone says it’s raining & another person says it’s dry, it’s not your job to quote them both. Your job is to look out of the fucking window and find out which is true.”

http://www.negatron.de
Benutzeravatar
Hampel2
Beiträge: 6618
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ricoldinchuson

Re: Firefox

Beitragvon Hampel2 » 08.04.2016 10:03

KnitterRitter hat geschrieben:
Hampel2 hat geschrieben:
KnitterRitter hat geschrieben:Besonders diese Suchleiste oben rechts vermisse ich in dieser Form in Chrome.

Bei Chrome nimmt man halt die Adressleiste. Wenn man sich dran gewöhnt hat, ist das nicht anders.

Bei der neueren Version der Firefox-Leiste kann man aber neben der Standardsuche auch direkt über Youtube, wikipedia, leo und viele andere Seiten suchen, was einem die Zeit erspart, zuerst die jeweilige Seite aufzurufen.

Punkt für dich. :wink:
Philipp II. zu den Spartanern: "Wenn ich euch besiegt habe, werden eure Häuser brennen, eure Städte in Flammen stehen und eure Frauen zu Witwen."
Antwort der Spartaner: "Wenn."
Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 13516
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Firefox

Beitragvon Nagrach » 08.04.2016 10:20

Hampel2 hat geschrieben:
KnitterRitter hat geschrieben:
Hampel2 hat geschrieben:
KnitterRitter hat geschrieben:Besonders diese Suchleiste oben rechts vermisse ich in dieser Form in Chrome.

Bei Chrome nimmt man halt die Adressleiste. Wenn man sich dran gewöhnt hat, ist das nicht anders.

Bei der neueren Version der Firefox-Leiste kann man aber neben der Standardsuche auch direkt über Youtube, wikipedia, leo und viele andere Seiten suchen, was einem die Zeit erspart, zuerst die jeweilige Seite aufzurufen.

Punkt für dich. :wink:



Oder man sucht halt einfach "Youtube XYZ" oder "Wikipedia XYZ" im normalen Addressfeld. ;)
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.
Benutzeravatar
KnitterRitter
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21456
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Firefox

Beitragvon KnitterRitter » 08.04.2016 10:54

Nagrach hat geschrieben:
Hampel2 hat geschrieben:
KnitterRitter hat geschrieben:
Hampel2 hat geschrieben:Bei Chrome nimmt man halt die Adressleiste. Wenn man sich dran gewöhnt hat, ist das nicht anders.

Bei der neueren Version der Firefox-Leiste kann man aber neben der Standardsuche auch direkt über Youtube, wikipedia, leo und viele andere Seiten suchen, was einem die Zeit erspart, zuerst die jeweilige Seite aufzurufen.

Punkt für dich. :wink:



Oder man sucht halt einfach "Youtube XYZ" oder "Wikipedia XYZ" im normalen Addressfeld. ;)

Auch dann kommen doch nur die Google-Suchergebnisse und man muss nochmal neu klicken. Bei Firefox landet man über die Suchmaske direkt bei der Suchanfrage auf Leo, Youtube oder Wikipedia. Heutzutage zählt ja jeder Klick.
They throw the best damn parties at the rim of hell
---
Knitter Marketplace
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 94707
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Firefox

Beitragvon Thunderforce » 08.04.2016 10:57

Man kann auch auf die jeweilige Seite (also Wiki, YT etc.) klicken (per Favoritenleiste auch nur ein Klick) und das zu suchende in deren eigenes Suchfeld eingeben. *Tip sei* :D

Ich nehm aber auch nur noch Chrome, auf dem PC und auch auf dem Handy.
Sollen sie halt meine Daten auslesen und verkaufen, ich kanns doch eh nicht ändern.

Davor hatte ich Opera, das ging mir aber irgendwann auf den Sender.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | RYM Diary 2018
Benutzeravatar
Cherusker
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9977
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Firefox

Beitragvon Cherusker » 08.04.2016 11:22

KnitterRitter hat geschrieben:Bei der neueren Version der Firefox-Leiste kann man aber neben der Standardsuche auch direkt über Youtube, wikipedia, leo und viele andere Seiten suchen, was einem die Zeit erspart, zuerst die jeweilige Seite aufzurufen.

Interessant, kann ich also das Addon Instantfox jetzt abschaffen?
Benutzeravatar
Cherusker
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9977
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Firefox

Beitragvon Cherusker » 25.07.2016 18:30

*lol* Wollte gerade fragen, ob ihr in letzter Zeit auch das Phänomen habt, dass ab und zu ein Tab hängt. Also etwas eingeben und das Tab lädt einfach die Seite nicht, aber es geht auch kein "Zurück" mehr? Habe das Phänomen sowohl hier als auch im Büro, dabei habe ich im Büro kein Add-On außer einem Adblocker. Da lese ich mein letzes Posting und da fällt mir ein, dass ich da auch Instant Fox habe. Laut den Kommentaren auf deren Seite tritt es auch dort bei manchen Leuten auf.

Schöne Selbsthilfe.
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9988
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Firefox

Beitragvon Rivers » 25.07.2016 22:37

Nagrach hat geschrieben:
Hampel2 hat geschrieben:
KnitterRitter hat geschrieben:
Hampel2 hat geschrieben:Bei Chrome nimmt man halt die Adressleiste. Wenn man sich dran gewöhnt hat, ist das nicht anders.

Bei der neueren Version der Firefox-Leiste kann man aber neben der Standardsuche auch direkt über Youtube, wikipedia, leo und viele andere Seiten suchen, was einem die Zeit erspart, zuerst die jeweilige Seite aufzurufen.

Punkt für dich. :wink:



Oder man sucht halt einfach "Youtube XYZ" oder "Wikipedia XYZ" im normalen Addressfeld. ;)


Paar Monate später auch der offizielle Doku-Link dazu: https://support.mozilla.org/de/kb/suche-ueber-die-adressleiste

Ich mache das auch so und habe das extra Suchfeld aus der Leiste entfernt, weil ich es eh' nie nutzen wollte. Ich tippe direkt mit STRG-L in der Adressleiste. Wenn ich LEO durchsuchen möchte, schreibe ich leo davor. Beim Vivaldi Browser mache ich das genauso. Finde ich einfacher, cooler und platzsparender. :)
Benutzeravatar
Master_of_Insanity
Beiträge: 7690
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: On Iced Earth

Re: Firefox

Beitragvon Master_of_Insanity » 24.12.2016 09:59

So nachdem seit ca. 7 Jahren Firefox mein Standardbrowser war, habe ich mich von ihm verabschiedet und bin zu Google Chrome gewechselt.

Ich habe immer mindestens 12 Tabs gleichzeitig offen, und da kam Firefox halt nicht mehr mit. Schwerfällig, immer wieder bleiben Tabs hängen, und das grösste Problem: ich habe auch immer iTunes offen, und oft blieben da die Songs hängen, was ich auf ein Problem mit der internen Speichernutzung in Windows zurückführe.

Nach 1 Woche mit Chrome kann ich sagen: läuft mit vielen geöffneten Tabs wesentlich flüssiger als Firefox. Und das allerbeste: überhaupt keine Hänger mehr beim Musikabspielen mit iTunes. Chrome scheint über ein effizienteres Speichermanagment zu verfügen, und generell weniger Ressourcen zu brauchen. Es fühlt sich alles leichter und schlanker an beim Rumsurfen
You won't suffer very long, it's almost time - Iced Earth - The Veil
Chris777
Beiträge: 2681
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Firefox

Beitragvon Chris777 » 25.12.2016 18:10

Firefox ist auch sehr speicherhungrig. Ich sehe zu das der Browser meistens nur 1-3 Tabs offen hat und schließe auch unnötige Tabs.
"Ive missed more than 9000 shots in my career. Ive lost almost 300 games. 26 times, Ive been trusted to take the game winning shot and missed. Ive failed over and over and over again in my life. And that is why I succeed..."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google und 2 Gäste