Smartphones!

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 8331
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Smartphones!

Beitragvon JudasRising » 27.11.2018 21:05

Das Problem habe ich auch, nicht nur wegen der Bedienung, sondern auch weil man diese Riesendinger kaum noch in die Tasche kriegt. Ich kann gar nicht verstehen, das klein und kompakt so gar nicht mehr gefragt sein soll, kann mich noch an Zeiten erinnern, wo die Handys so klein wurden, das man die Tasten kaum noch richtig getroffen hat...
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
kentallica
Beiträge: 20907
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Smartphones!

Beitragvon kentallica » 28.11.2018 08:18

JudasRising hat geschrieben:Das Problem habe ich auch, nicht nur wegen der Bedienung, sondern auch weil man diese Riesendinger kaum noch in die Tasche kriegt. Ich kann gar nicht verstehen, das klein und kompakt so gar nicht mehr gefragt sein soll, kann mich noch an Zeiten erinnern, wo die Handys so klein wurden, das man die Tasten kaum noch richtig getroffen hat...

Ist halt ein Problem für Leute die kompakte Geräte haben wollen.

Erst gab es kleinere Geräte eigentlich nur im Bereich der Einsteigerklasse, später wurden auch die immer größer.
Auch Apple ist auf den Zug aufgestiegen und bietet jetzt aktuell keine kleinen Geräte mehr an, die hatten ja das Apple SE.

Ansonsten gibt es glaub ich nur noch Sony mit ihrer Compact Reihe, wo man kleinere Smartphones anbietet.

Auch wenn man sagen, dass z.B. Zollangabe der Geräte nicht mehr richtig auf die Größe rückschließen lassen.
Da sollte man lieber die Gehäusegröße vergleichen.
kentallica Verkaufsthread: viewtopic.php?f=9&t=87085#p3528284
*UPDATE*

"I know someday you'll have a beautiful life.
I know you'll be a star in somebody else's sky
but why, why, why can't it be, oh, can't it be mine?"
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14270
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Smartphones!

Beitragvon DerIngo » 28.11.2018 09:16

kentallica hat geschrieben:Auch Apple ist auf den Zug aufgestiegen und bietet jetzt aktuell keine kleinen Geräte mehr an, die hatten ja das Apple SE.



Wieso hatten? Gibt es doch immer noch.
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild
Benutzeravatar
kentallica
Beiträge: 20907
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Smartphones!

Beitragvon kentallica » 28.11.2018 09:34

DerIngo hat geschrieben:
kentallica hat geschrieben:Auch Apple ist auf den Zug aufgestiegen und bietet jetzt aktuell keine kleinen Geräte mehr an, die hatten ja das Apple SE.



Wieso hatten? Gibt es doch immer noch.

Ok, vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt, geben tut es das SE noch, aber es gehört nicht mehr zur aktuellen Modellreihe.

Somit aktuell kleinere Geräte eigentlich nur bei Sony eine Rolle spielen.
kentallica Verkaufsthread: viewtopic.php?f=9&t=87085#p3528284
*UPDATE*

"I know someday you'll have a beautiful life.
I know you'll be a star in somebody else's sky
but why, why, why can't it be, oh, can't it be mine?"
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 8331
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Smartphones!

Beitragvon JudasRising » 28.11.2018 09:37

kentallica hat geschrieben:
Auch wenn man sagen, dass z.B. Zollangabe der Geräte nicht mehr richtig auf die Größe rückschließen lassen.
Da sollte man lieber die Gehäusegröße vergleichen.

Das mache ich ja, die Gehäusegröße ist ja das was mich stört. Allgemein gilt aber schon, je mehr Zoll, desto größer ist auch das Gehäuse, zumindest bei Geräten ungefähr gleichen Alters.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 8331
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Smartphones!

Beitragvon JudasRising » 28.11.2018 09:42

kentallica hat geschrieben:
DerIngo hat geschrieben:
kentallica hat geschrieben:Auch Apple ist auf den Zug aufgestiegen und bietet jetzt aktuell keine kleinen Geräte mehr an, die hatten ja das Apple SE.



Wieso hatten? Gibt es doch immer noch.

Ok, vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt, geben tut es das SE noch, aber es gehört nicht mehr zur aktuellen Modellreihe.

Somit aktuell kleinere Geräte eigentlich nur bei Sony eine Rolle spielen.

Ja, bei Sony bzw deren Compactmodellen bleib ich im Moment auch immer wieder hängen, wenn ich nach was Neuem suche, darauf wird's dann wohl raus laufen. Obwohl mir meine Wunschmodelle da eigentlich alle zumindest neu noch viel zu teuer sind.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
kentallica
Beiträge: 20907
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Smartphones!

Beitragvon kentallica » 28.11.2018 09:43

JudasRising hat geschrieben:
kentallica hat geschrieben:
Auch wenn man sagen, dass z.B. Zollangabe der Geräte nicht mehr richtig auf die Größe rückschließen lassen.
Da sollte man lieber die Gehäusegröße vergleichen.

Das mache ich ja, die Gehäusegröße ist ja das was mich stört. Allgemein gilt aber schon, je mehr Zoll, desto größer ist auch das Gehäuse, zumindest bei Geräten ungefähr gleichen Alters.

Naja, was ich meinte war eher, wenn man früher z.B. ein 5,5 Zoll Gerät hatte, dann kann es durchaus sein, dass ein 6,2 Zoll Gerät heute, gar nicht größer von den Maßen ist als das 5,5 Zoll Gerät von früher.
kentallica Verkaufsthread: viewtopic.php?f=9&t=87085#p3528284
*UPDATE*

"I know someday you'll have a beautiful life.
I know you'll be a star in somebody else's sky
but why, why, why can't it be, oh, can't it be mine?"
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14270
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Smartphones!

Beitragvon DerIngo » 28.11.2018 09:44

kentallica hat geschrieben:
DerIngo hat geschrieben:
kentallica hat geschrieben:Auch Apple ist auf den Zug aufgestiegen und bietet jetzt aktuell keine kleinen Geräte mehr an, die hatten ja das Apple SE.



Wieso hatten? Gibt es doch immer noch.

Ok, vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt, geben tut es das SE noch, aber es gehört nicht mehr zur aktuellen Modellreihe.


Mag sein. Technisch ist es aber immer noch mehr als ausreichend und wird auch immer noch mit Updates versorgt.
Ich habe das 6s, was ja technisch gleich ist, und ich wüsste nicht, wofür ich ein leistungsfähigeres Smartphone bräuchte.
Meine kleine Musiksammlung

RH-Nordlicht-Fraktion

Bild
Benutzeravatar
kentallica
Beiträge: 20907
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Smartphones!

Beitragvon kentallica » 28.11.2018 09:50

DerIngo hat geschrieben:Mag sein. Technisch ist es aber immer noch mehr als ausreichend und wird auch immer noch mit Updates versorgt.
Ich habe das 6s, was ja technisch gleich ist, und ich wüsste nicht, wofür ich ein leistungsfähigeres Smartphone bräuchte.


Gibt genug Leute, die wollen ja immer das Aktuellste oder das Beste haben, sonst würde niemand ein iPhone XS kaufen.

Wie gesagt, es war nur auf die aktuelle Modellreihe bezogen, dass man ein SE noch heute nutzen kann, das steht außer Frage, weil es auch eben mit Updates noch versorgt wird.
kentallica Verkaufsthread: viewtopic.php?f=9&t=87085#p3528284
*UPDATE*

"I know someday you'll have a beautiful life.
I know you'll be a star in somebody else's sky
but why, why, why can't it be, oh, can't it be mine?"
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 8331
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Smartphones!

Beitragvon JudasRising » 28.11.2018 09:53

Wozu man da immer mehr Leistung brauchen soll kapiere ich ja auch nicht. Das sind doch keine Gamer PCs wo nach 2 Jahren die aktuellen Spiele nicht mehr drauf laufen. Was für Anwendungen gibt es denn, die heute mit einem sagen wir mal 5 Jahre alten Gerät nicht mehr funktionieren?
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
kentallica
Beiträge: 20907
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Smartphones!

Beitragvon kentallica » 28.11.2018 10:02

JudasRising hat geschrieben:Wozu man da immer mehr Leistung brauchen soll kapiere ich ja auch nicht. Das sind doch keine Gamer PCs wo nach 2 Jahren die aktuellen Spiele nicht mehr drauf laufen. Was für Anwendungen gibt es denn, die heute mit einem sagen wir mal 5 Jahre alten Gerät nicht mehr funktionieren?

Naja, bei Apple weiß ich nicht, das sind ja immer auf der einen Seite die schnellsten Geräte überhaupt zum jeweiligen Zeitpunkt. Die haben zumindest was auch Updates angeht eine bessere Halbwertszeit.

Bei Android wäre es die Frage, wüsste nicht ob die Bedienung mit einem Samsung S4 heute noch Spaß macht.
Sind halt mehrere Faktoren, Akku könnte man noch tauschen, aber Updates sind halt auch ein Problem, ist halt als ob man Windows XP heute noch hätte.

Ganz klar ist die Leistung der Top Geräte braucht eigentlich niemand. Da reichen auch Geräte aus der Mittelklasse.
Unterschiede in der Bedienung merkt man echt nur dann im Direktvergleich.
kentallica Verkaufsthread: viewtopic.php?f=9&t=87085#p3528284
*UPDATE*

"I know someday you'll have a beautiful life.
I know you'll be a star in somebody else's sky
but why, why, why can't it be, oh, can't it be mine?"
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14270
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Smartphones!

Beitragvon DerIngo » 28.11.2018 10:03

JudasRising hat geschrieben:Wozu man da immer mehr Leistung brauchen soll kapiere ich ja auch nicht. Das sind doch keine Gamer PCs wo nach 2 Jahren die aktuellen Spiele nicht mehr drauf laufen. Was für Anwendungen gibt es denn, die heute mit einem sagen wir mal 5 Jahre alten Gerät nicht mehr funktionieren?


Gerade bei Android gibt es aber oft nach 2 Jahren keine Versorgung mehr mit Updates. Das war auch einer meiner Hauptgründe zu Apple zu wechseln.
Meine kleine Musiksammlung

RH-Nordlicht-Fraktion

Bild
Benutzeravatar
kentallica
Beiträge: 20907
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Smartphones!

Beitragvon kentallica » 28.11.2018 10:16

DerIngo hat geschrieben:
JudasRising hat geschrieben:Wozu man da immer mehr Leistung brauchen soll kapiere ich ja auch nicht. Das sind doch keine Gamer PCs wo nach 2 Jahren die aktuellen Spiele nicht mehr drauf laufen. Was für Anwendungen gibt es denn, die heute mit einem sagen wir mal 5 Jahre alten Gerät nicht mehr funktionieren?


Gerade bei Android gibt es aber oft nach 2 Jahren keine Versorgung mehr mit Updates. Das war auch einer meiner Hauptgründe zu Apple zu wechseln.

Der Vergleich hinkt ein bisschen, finde ich. Android holt da auf, man muss halt auf Hersteller setzen, die lange Updateversorgung für wichtig halten, wie Xiaomi z.b.

Ansonsten hat man den Preis bei Apple, der echt zu viel ist. Dann hat man die Akku Geschichte beim 6er iPhone.

Wenn man nach 3 Jahren ein neues Android Mittelklasse Gerät holt, fährt man da eigentlich immer noch besser mit. 3 Jahre sind z. B.durch Android One nämlich kein Problem, was Updates angeht.
kentallica Verkaufsthread: viewtopic.php?f=9&t=87085#p3528284
*UPDATE*

"I know someday you'll have a beautiful life.
I know you'll be a star in somebody else's sky
but why, why, why can't it be, oh, can't it be mine?"
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 49753
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Smartphones!

Beitragvon Tolpan » 28.11.2018 10:49

Die ganzen großen Handys gehen mir ebenfalls ziemlich auf den Allerwertesten...
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14270
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Smartphones!

Beitragvon DerIngo » 28.11.2018 10:52

Tolpan hat geschrieben:Die ganzen großen Handys gehen mir ebenfalls ziemlich auf den Allerwertesten...


Für mich persönlich hat das 6s die perfekte Größe. Hatte vorher ein Honor mit 5,1". Das SE war mir aber zu klein. Die aktuellen iPhones sind mir aber schon wieder zu groß. Wird dann wohl als nächstes das 8er werden.
Meine kleine Musiksammlung

RH-Nordlicht-Fraktion

Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Eraserhead und 7 Gäste