Smartphones!

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3077
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Smartphones!

Beitrag von Timojugend » 11.07.2018 20:55

JudasRising hat geschrieben:Hat hier auch schonmal jemand das Problem, das sein Smartphone nicht mehr auflädt sobald es mal etwas wärmer wird?
Ich benutze das im Moment als Navi im Auto bzw ich würde gerne, aber bei den Temperaturen wie bis vor ein paar Tagen bricht nach kurzer Zeit das Laden ab und lässt sich dann auch nicht mehr fortsetzen. Das selbe beim campen an der Powerbank, sobald die Sonne richtig raus kommt ist Schluss mit aufladen, nachts geht's dann wieder.

Ist sowas normal, hat eventuell der Akku einen weg und würde sich da evtl ein Austausch lohnen?
Das ist normal. Wenn ich mein betagtes Hurensohn 5 auch mal nur 15 Minuten in der prallen Sonne liegen lasse, bekomme ich ne Warnmeldung, dass das Gerät bei der Hitze nicht mehr funktioniert. Und dann kann man auch nicht aufladen.

Also bei der Hitze am besten das Phone in ein T-Shirt oder sonstwas einwickeln, und nur rausholen wenn man es wirklich braucht.
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.

Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5180
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Smartphones!

Beitrag von JudasRising » 11.07.2018 21:54

Timojugend hat geschrieben:
JudasRising hat geschrieben:Hat hier auch schonmal jemand das Problem, das sein Smartphone nicht mehr auflädt sobald es mal etwas wärmer wird?
Ich benutze das im Moment als Navi im Auto bzw ich würde gerne, aber bei den Temperaturen wie bis vor ein paar Tagen bricht nach kurzer Zeit das Laden ab und lässt sich dann auch nicht mehr fortsetzen. Das selbe beim campen an der Powerbank, sobald die Sonne richtig raus kommt ist Schluss mit aufladen, nachts geht's dann wieder.

Ist sowas normal, hat eventuell der Akku einen weg und würde sich da evtl ein Austausch lohnen?
Das ist normal. Wenn ich mein betagtes Hurensohn 5 auch mal nur 15 Minuten in der prallen Sonne liegen lasse, bekomme ich ne Warnmeldung, dass das Gerät bei der Hitze nicht mehr funktioniert. Und dann kann man auch nicht aufladen.

Also bei der Hitze am besten das Phone in ein T-Shirt oder sonstwas einwickeln, und nur rausholen wenn man es wirklich braucht.
Danke für den Tipp, hilft mir aber nicht wirklich wenn ich damit navigieren will *g*
BLASPHEMER!

Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3077
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Smartphones!

Beitrag von Timojugend » 11.07.2018 22:12

Dann halt Klimaanlage einschalten, oder die mexikanische Klimaanlage (Fenster runter beim fahren).

Kann aber auch gut sein, dass der Akku langsam durch ist.
Hält der bei normalem Wetter normal lange?
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.

Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5180
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Smartphones!

Beitrag von JudasRising » 11.07.2018 22:30

Eigentlich schon, 1-3 Tage sind normal, bin aber auch kein Vielnutzer, außer das Navi halt, das zieht relativ viel Akku, weshalb ich da auf die Stromzufuhr angewiesen bin.
BLASPHEMER!

Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3077
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Smartphones!

Beitrag von Timojugend » 11.07.2018 23:27

Hmm. Also wenn ich dich richtig verstanden habe, betreibst du das Smartphone als Navi im Auto sogar mit Stromkabel.
Das müsste dann ja ein Kabel vom Zigarettenanzünder 12V auf 5 V USB sein? Ist das so richtig?

Evtl ist auch dieses Kabel einfach nur Scheiße oder defekt.

Bei dieser Bullenhitze halte ich aber nen schwächelnden Akku für wesentlich wahrscheinlicher.
Ab einer gewissen Temperatur verweigern eigentlich alle Smartphones ihre Dienste. Und wenn son Akku irgendwann nur noch 20-30% Leistung bringen kann wie bei mir momentan, ist der Akku bei Hitze noch viel schneller runter als bei kälteren Temperaturen.

Und wenn die Ladekapazität nur noch 20-30% beträgt, bringt dir auch ne 5m lange Powerbank nichts. Das wäre dann so, als wenn du versuchen würdest ein Fass Bier in ein Kölschglas zu kippen.

Was fürn Telefon hast du denn überhaupt? Und was würde ein neuer Akku dafür kosten?
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.

Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5180
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Smartphones!

Beitrag von JudasRising » 12.07.2018 10:39

Medion E4005, ich weiß, Billigmarke, hatte aber bis auf das Hitzeproblem in 2 Jahren noch nie was zu bemängeln. Ersatzakku konnte ich grade nicht finden, scheint es nicht (mehr) zu geben.

Jo das hängt im Auto am ZA, wie vorher mein "richtiges" Navi, das mir leider vor kurzem kaputt gegangen ist, am Kabel kanns nicht liegen, habe mehrere probiert, die woanders tadellos funktionieren.

Wenn das also auch bei anderen Smartphones der Fall ist, würde ich mir wohl zähneknirschend ein neues Navi zulegen, ist ja dann leider so nicht praktikabel.

Aber besten Dank für die Hilfe schonmal.
BLASPHEMER!

Benutzeravatar
samba-tonne
Beiträge: 732
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wurster Nordseeküste

Re: Smartphones!

Beitrag von samba-tonne » 27.11.2018 13:08

Hat jemand Erfahrungen mit Xiaomi Geräten?
Könnt ihr diese weiterempfehlen und wenn ja welche Modelle?
Brauche wohl ein neues Phone und bin nur bereit ~200€, eher etwas weniger zu investieren.
100% WERDER BREMEN FAN

Benutzeravatar
kentallica
Beiträge: 4586
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Smartphones!

Beitrag von kentallica » 27.11.2018 13:22

samba-tonne hat geschrieben:Hat jemand Erfahrungen mit Xiaomi Geräten?
Könnt ihr diese weiterempfehlen und wenn ja welche Modelle?
Brauche wohl ein neues Phone und bin nur bereit ~200€, eher etwas weniger zu investieren.
Die Xiaomi Geräte sind super, hatte schon mehrere Xiaomi Geräte.

Für das Geld wirst du kaum was besseres finden.

Die Leistung für den Preis ist großartig, man bekommt ewig lange Updates und die Geräte sind super verarbeitet.

Bei 200 € ca. würde ich mir mal das Redmi Note 6 Pro angucken:
https://www.chinahandys.net/xiaomi-redmi-note-6-pro/


Oder vielleicht wäre das Mi A2 was für dich, ebenfalls um 200 €:
https://www.chinahandys.net/xiaomi-mi-a2-test/

Oder willst du was, was noch günstiger ist?
Bzw. was ist dir an dem Gerät wichtig?

Die Xiaomi Geräte kriegt man direkt auch aus Deutschland bei Amazon, Notebooksbilliger.de oder Alternate, um nur ein paar Beispiele zu nennen.
kentallica Verkaufsthread: http://forum.rockhard.de/rhf/viewtopic. ... 5#p3528284
*UPDATE*

"I know someday you'll have a beautiful life.
I know you'll be a star in somebody else's sky
but why, why, why can't it be, oh, can't it be mine?"

Benutzeravatar
samba-tonne
Beiträge: 732
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wurster Nordseeküste

Re: Smartphones!

Beitrag von samba-tonne » 27.11.2018 16:31

kentallica hat geschrieben:
samba-tonne hat geschrieben:Hat jemand Erfahrungen mit Xiaomi Geräten?
Könnt ihr diese weiterempfehlen und wenn ja welche Modelle?
Brauche wohl ein neues Phone und bin nur bereit ~200€, eher etwas weniger zu investieren.
Die Xiaomi Geräte sind super, hatte schon mehrere Xiaomi Geräte.

Für das Geld wirst du kaum was besseres finden.

Die Leistung für den Preis ist großartig, man bekommt ewig lange Updates und die Geräte sind super verarbeitet.

Bei 200 € ca. würde ich mir mal das Redmi Note 6 Pro angucken:
https://www.chinahandys.net/xiaomi-redmi-note-6-pro/


Oder vielleicht wäre das Mi A2 was für dich, ebenfalls um 200 €:
https://www.chinahandys.net/xiaomi-mi-a2-test/

Oder willst du was, was noch günstiger ist?
Bzw. was ist dir an dem Gerät wichtig?

Die Xiaomi Geräte kriegt man direkt auch aus Deutschland bei Amazon, Notebooksbilliger.de oder Alternate, um nur ein paar Beispiele zu nennen.
Das hört sich prima an. Ich hatte auch schon das A2 Lite ins Auge gefasst. Das es im Gegensatz zum A2 noch einen Klinkenanschluß haben soll.
100% WERDER BREMEN FAN

Benutzeravatar
kentallica
Beiträge: 4586
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Smartphones!

Beitrag von kentallica » 27.11.2018 16:42

samba-tonne hat geschrieben:Das hört sich prima an. Ich hatte auch schon das A2 Lite ins Auge gefasst. Das es im Gegensatz zum A2 noch einen Klinkenanschluß haben soll.
Für wie viel würdest du das bekommen?

Ist ein sehr gutes Gerät vor allem wenn man halt das Stock Android bevorzugt, das Gerät ist ja im Android One Programm. Im Vergleich zu A2 und Redmi Note 6 Pro schwächer auf der Brust, der Leistungszuwachs ist nicht zu verachten, für ein paar Euro mehr beim Note 6 oder A2, Kameras sind auch besser bei den beiden Geräten, vor allem die Frontkamera.

Aber grundsätzlich macht man mit dem A2 Lite nichts falsch. Ist halt eher die Frage willst du bei ca. 200 € landen oder unbedingt darunter bleiben?
kentallica Verkaufsthread: http://forum.rockhard.de/rhf/viewtopic. ... 5#p3528284
*UPDATE*

"I know someday you'll have a beautiful life.
I know you'll be a star in somebody else's sky
but why, why, why can't it be, oh, can't it be mine?"

Benutzeravatar
samba-tonne
Beiträge: 732
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wurster Nordseeküste

Re: Smartphones!

Beitrag von samba-tonne » 27.11.2018 17:44

kentallica hat geschrieben:
samba-tonne hat geschrieben:Das hört sich prima an. Ich hatte auch schon das A2 Lite ins Auge gefasst. Das es im Gegensatz zum A2 noch einen Klinkenanschluß haben soll.
Für wie viel würdest du das bekommen?

Ist ein sehr gutes Gerät vor allem wenn man halt das Stock Android bevorzugt, das Gerät ist ja im Android One Programm. Im Vergleich zu A2 und Redmi Note 6 Pro schwächer auf der Brust, der Leistungszuwachs ist nicht zu verachten, für ein paar Euro mehr beim Note 6 oder A2, Kameras sind auch besser bei den beiden Geräten, vor allem die Frontkamera.

Aber grundsätzlich macht man mit dem A2 Lite nichts falsch. Ist halt eher die Frage willst du bei ca. 200 € landen oder unbedingt darunter bleiben?

200 wäre noch okay.
100% WERDER BREMEN FAN

Benutzeravatar
kentallica
Beiträge: 4586
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Smartphones!

Beitrag von kentallica » 27.11.2018 19:12

Dann empfehle ich eher zum A2 oder Redmi Note 6 zu greifen, aufgrund der besseren Ausstattung für einen recht geringen Aufpreis im Vergleich zum A2 Lite.

Das Redmi Note 6 Pro hat halt einen Kopfhörer Anschluss, Micro SD Erweiterung und einen riesigen Akku.

Das fehlt dem A2 z.b.
kentallica Verkaufsthread: http://forum.rockhard.de/rhf/viewtopic. ... 5#p3528284
*UPDATE*

"I know someday you'll have a beautiful life.
I know you'll be a star in somebody else's sky
but why, why, why can't it be, oh, can't it be mine?"

Benutzeravatar
samba-tonne
Beiträge: 732
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wurster Nordseeküste

Re: Smartphones!

Beitrag von samba-tonne » 27.11.2018 20:19

Hört sich alles ganz gut an. Mir macht echt noch die Größe des Gerätes Kopfschmerzen. Ich hatte bis dato noch kein so großes Telefon und bin mir immer noch unsicher, ob ich damit klarkomme.
Leidef gibt es von Xiaomi leider keine 5"er mehr, oder?
100% WERDER BREMEN FAN

Benutzeravatar
kentallica
Beiträge: 4586
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Smartphones!

Beitrag von kentallica » 27.11.2018 20:31

samba-tonne hat geschrieben:Hört sich alles ganz gut an. Mir macht echt noch die Größe des Gerätes Kopfschmerzen. Ich hatte bis dato noch kein so großes Telefon und bin mir immer noch unsicher, ob ich damit klarkomme.
Leidef gibt es von Xiaomi leider keine 5"er mehr, oder?
Ich hab selber das Note 5 was von den Größe hier genauso groß ist und finde es echt klasse. Kleine Handys findest du so gut wie gar nicht mehr.

Das A2 Lite wäre da noch ein bisschen kompakter, aber ansonsten gibt es da im kleinen Format fast nichts mehr. 5 Zoll ist echt nicht mehr.
kentallica Verkaufsthread: http://forum.rockhard.de/rhf/viewtopic. ... 5#p3528284
*UPDATE*

"I know someday you'll have a beautiful life.
I know you'll be a star in somebody else's sky
but why, why, why can't it be, oh, can't it be mine?"

Benutzeravatar
samba-tonne
Beiträge: 732
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wurster Nordseeküste

Re: Smartphones!

Beitrag von samba-tonne » 27.11.2018 20:52

kentallica hat geschrieben:
samba-tonne hat geschrieben:Hört sich alles ganz gut an. Mir macht echt noch die Größe des Gerätes Kopfschmerzen. Ich hatte bis dato noch kein so großes Telefon und bin mir immer noch unsicher, ob ich damit klarkomme.
Leidef gibt es von Xiaomi leider keine 5"er mehr, oder?
Ich hab selber das Note 5 was von den Größe hier genauso groß ist und finde es echt klasse. Kleine Handys findest du so gut wie gar nicht mehr.

Das A2 Lite wäre da noch ein bisschen kompakter, aber ansonsten gibt es da im kleinen Format fast nichts mehr. 5 Zoll ist echt nicht mehr.
Ich weiß das doch. Aber ich hab' doch so kleine Hände :heul:
100% WERDER BREMEN FAN

Antworten