Suche: Kopfhörer für Daheim

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 19163
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Suche: Kopfhörer für Daheim

Beitragvon Rotstift » 26.11.2016 14:20

Jeder Kopfhörer-Liebhaber schuldet es sich übrigens, wenigstens einmal einen Grado auszuprobieren:

http://gradolabs.com
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)
No man ever believes that the Bible means what it says: He is always convinced that it says what he means. (George Bernard Shaw)
Benutzeravatar
Traser
Beiträge: 12447
Registriert: 20.06.2009 17:56
Wohnort: Kick-Ass Offebach

Re: Suche: Kopfhörer für Daheim

Beitragvon Traser » 26.11.2016 17:16

Rotstift hat geschrieben:Jeder Kopfhörer-Liebhaber schuldet es sich übrigens, wenigstens einmal einen Grado auszuprobieren:

http://gradolabs.com

Wow, ganz schön teuer. Wenn Sie so gut sind wie sie aussehen...
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 19163
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Suche: Kopfhörer für Daheim

Beitragvon Rotstift » 26.11.2016 17:45

Traser hat geschrieben:
Rotstift hat geschrieben:Jeder Kopfhörer-Liebhaber schuldet es sich übrigens, wenigstens einmal einen Grado auszuprobieren:

http://gradolabs.com

Wow, ganz schön teuer. Wenn Sie so gut sind wie sie aussehen...


Ich habe einen SR 125e, der beste Kopfhörer den ich jemals besessen habe.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)
No man ever believes that the Bible means what it says: He is always convinced that it says what he means. (George Bernard Shaw)
Benutzeravatar
Traser
Beiträge: 12447
Registriert: 20.06.2009 17:56
Wohnort: Kick-Ass Offebach

Re: Suche: Kopfhörer für Daheim

Beitragvon Traser » 26.11.2016 18:01

Da muss ich doch mal vor Weihnachten schaun, ob ich den nicht irgendwo probehören kann. Der 125er scheint ja wirklich nicht verkehrt zu sein. Nur was meine Finanzministerin dazu sagen wird? :ka:
Bei den noch höherwertigeren Grado-Modellen sind die Preise ja dann jenseits von Gut und Böse.
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14032
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Suche: Kopfhörer für Daheim

Beitragvon DerIngo » 29.11.2016 19:29

Bei mir ist es jetzt der Focal Listen geworden.
Die Marke hatte ich jetzt bei KH überhaupt nicht auf dem Schirm.
War heute mittag mal bei meinem Hifi Händler des Vertrauens und habe ein bisschen Probe gehört. Zur Auswahl standen noch 2 Beyerdynamic und ein Sennheiser aber der Focal hat tatsächlich bei allen durchgetesteten Musikstilen am meisten überzeugt. Und dabei habe ich den noch nicht einmal an der Anlage getestet sondern nur am Smartphone mit Spotify. Habe dann auch gar nicht weiter getestet sondern direkt mitgenommen.
Jetzt freue mich auf die Zugfahrt morgen noch ein kleines bisschen mehr!

http://www.techradar.com/reviews/audio- ... 623/review
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14032
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Suche: Kopfhörer für Daheim

Beitragvon DerIngo » 01.12.2016 21:09

DerIngo hat geschrieben:Bei mir ist es jetzt der Focal Listen geworden.
Die Marke hatte ich jetzt bei KH überhaupt nicht auf dem Schirm.
War heute mittag mal bei meinem Hifi Händler des Vertrauens und habe ein bisschen Probe gehört. Zur Auswahl standen noch 2 Beyerdynamic und ein Sennheiser aber der Focal hat tatsächlich bei allen durchgetesteten Musikstilen am meisten überzeugt. Und dabei habe ich den noch nicht einmal an der Anlage getestet sondern nur am Smartphone mit Spotify. Habe dann auch gar nicht weiter getestet sondern direkt mitgenommen.
Jetzt freue mich auf die Zugfahrt morgen noch ein kleines bisschen mehr!

http://www.techradar.com/reviews/audio- ... 623/review

Ist übrigens ziemlich großartig das Ding. Habe lange nicht mehr soviel Spaß beim Hören gehabt.
Wer gerade auf der Suche ist und die Möglichkeit hat, sollte den unbedingt mal Probehören.
Meine kleine Musiksammlung

RH-Nordlicht-Fraktion

Bild
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 7795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Suche: Kopfhörer für Daheim

Beitragvon JudasRising » 21.11.2017 19:15

*hochhol*

Hat hier zufällig jemand den Sennheiser HD599 oder zumindest schonmal gehört?
https://www.amazon.de/gp/product/B01L1IICR2/ref=ox_sc_act_title_2?smid=A3JWKAKR8XB7XF&psc=1

Liegt vom Preis her knapp vor meiner Schmerzgrenze, die Bewertungen lesen sich auch gut, mich würde halt interessieren, wie der sich so mit "unserer" Mucke hier schlägt.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14032
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Suche: Kopfhörer für Daheim

Beitragvon DerIngo » 21.11.2017 20:02

JudasRising hat geschrieben:*hochhol*

Hat hier zufällig jemand den Sennheiser HD599 oder zumindest schonmal gehört?
https://www.amazon.de/gp/product/B01L1IICR2/ref=ox_sc_act_title_2?smid=A3JWKAKR8XB7XF&psc=1

Liegt vom Preis her knapp vor meiner Schmerzgrenze, die Bewertungen lesen sich auch gut, mich würde halt interessieren, wie der sich so mit "unserer" Mucke hier schlägt.


Wenn es nicht unbedingt der Sennheiser sein muss, siehe Beitrag über dir:

https://www.amazon.de/Focal-ESPICAS107- ... cal+listen
Meine kleine Musiksammlung

RH-Nordlicht-Fraktion

Bild
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 7795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Suche: Kopfhörer für Daheim

Beitragvon JudasRising » 21.11.2017 20:13

Nö, muss nicht, deswegen frage ich ja erstmal hier :wink:

Ich habe aber schon öfters gelesen/gehört, das offene Kopfhörer zumindest für zu Hause die bessere Wahl sein sollen.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14032
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Suche: Kopfhörer für Daheim

Beitragvon DerIngo » 21.11.2017 20:16

JudasRising hat geschrieben:Nö, muss nicht, deswegen frage ich ja erstmal hier :wink:

Ich habe aber schon öfters gelesen/gehört, das offene Kopfhörer zumindest für zu Hause die bessere Wahl sein sollen.


Keine Ahnung, habe noch nie einen besessen. Bin aber auch mit dem Focal immer noch so sehr zufrieden, dass da auch kein Bedarf besteht. Hast du keinen Hifi Laden in der Nähe wo man mal ein bisschen Probe hören kann?
Ist ja doch alles extrem subjektiv.
Meine kleine Musiksammlung

RH-Nordlicht-Fraktion

Bild
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 7795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Suche: Kopfhörer für Daheim

Beitragvon JudasRising » 21.11.2017 20:23

Nur Mediamarkt, und da gibt es die besagten leider nicht. Würde dann auch gerne an meiner Anlage und mit meiner Mucke probehören, im Zweifelsfall kann ich ja immer noch zurück schicken.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Sentient
Beiträge: 4359
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: TRIER-Heidelberg

Re: Suche: Kopfhörer für Daheim

Beitragvon Sentient » 22.11.2017 09:39

Ich würde wärmstens die Philips Fidelio Reihe empfehlen.

Soundmäßig dem Sennheiser IMO deutlich überlegen, dazu viel besser verarbeitet.
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 7795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Suche: Kopfhörer für Daheim

Beitragvon JudasRising » 23.11.2017 14:27

Sentient hat geschrieben:Ich würde wärmstens die Philips Fidelio Reihe empfehlen.

Soundmäßig dem Sennheiser IMO deutlich überlegen, dazu viel besser verarbeitet.

Jau, bin ich inzwischen auch drauf gestoßen, der wird's dann wohl.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 19163
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Suche: Kopfhörer für Daheim

Beitragvon Rotstift » 23.04.2018 21:02

Rotstift hat geschrieben:
Traser hat geschrieben:
Rotstift hat geschrieben:Jeder Kopfhörer-Liebhaber schuldet es sich übrigens, wenigstens einmal einen Grado auszuprobieren:

http://gradolabs.com

Wow, ganz schön teuer. Wenn Sie so gut sind wie sie aussehen...


Ich habe einen SR 125e, der beste Kopfhörer den ich jemals besessen habe.


Im Moment läuft hier der heute eingetroffene Grado 325e. Joe Jacksons Body and Soul über einen Fiio Olympus DAC... Ich bin komplett geflasht und muss mir eingestehen dass ich Kopfhörern komplett verfallen bin.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)
No man ever believes that the Bible means what it says: He is always convinced that it says what he means. (George Bernard Shaw)
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14032
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Suche: Kopfhörer für Daheim

Beitragvon DerIngo » 24.04.2018 07:28

Rotstift hat geschrieben:
Rotstift hat geschrieben:
Traser hat geschrieben:
Rotstift hat geschrieben:Jeder Kopfhörer-Liebhaber schuldet es sich übrigens, wenigstens einmal einen Grado auszuprobieren:

http://gradolabs.com

Wow, ganz schön teuer. Wenn Sie so gut sind wie sie aussehen...


Ich habe einen SR 125e, der beste Kopfhörer den ich jemals besessen habe.


Im Moment läuft hier der heute eingetroffene Grado 325e. Joe Jacksons Body and Soul über einen Fiio Olympus DAC... Ich bin komplett geflasht und muss mir eingestehen dass ich Kopfhörern komplett verfallen bin.


Spätestens wenn wir nächsten Monat umgezogen sind, kommt auch endlich mal ein vernünftiger Kopfhörerverstärker ins Haus.
Meine kleine Musiksammlung

RH-Nordlicht-Fraktion

Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste