Dragon Age: Origins

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 1942
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Silkworm » 03.03.2015 11:39

Habs nicht erhalten, weil auf PS4 ein bisschen buggy.
Aber egal, rockt schon alles. Glaube als Qunari bekommt man es eh nur schwer.

Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Cryptorchid » 03.03.2015 11:42

Am kritischsten ist der letzte Tanz, da kann die Gunst ins Bodenlose sinken. Blut und Wasser hab ich da geschwitzt, weil ich zuvor nicht gespeichert und nur einen Stunden alten Save zur Verfügung hatte.

Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 1942
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Silkworm » 03.03.2015 11:45

Habt ihr das auch, dass ihr immer eine Lieblingsgruppe habt?

Ich spiel immer mit den selben Mitliedern, auch wenn das für die Situation genau falsch ist, hehe. Fühl mich mit anderen aber nicht wohl :D

Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Cryptorchid » 03.03.2015 11:48

Ausschliesslich mit Sera, Blackwall und Vivienne unterwegs.
Bei Sera war der Aufwand, sie in die Kiste zu bekommen, sensationell bockbringend.

Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 1942
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Silkworm » 03.03.2015 12:19

Ich verzichte sogar auf einen Schurken, bzw hole den nur, wenn es notwendig ist (also fast nie, habe das eine Perk aber auch noch nicht)

Spiele immer mit Dorian, Cassandra und dem Bullen ^^

Benutzeravatar
VamonosPest!
Beiträge: 244
Registriert: 11.12.2012 15:51
Wohnort: Bayern

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von VamonosPest! » 03.03.2015 12:28

Defeated Hero hat geschrieben:Himmelsfeste ordentlich aufgepimpt
Die haben 'Skyhold' ernsthaft mit "Himmelsfeste" übersetzt? Unfassbar.

So, nach 120+ Stunden im Spiel stellt sich jetzt raus, dass sich die XBox One-Version nicht durchspielen lässt (wenn man sich mit den Templars verbündet), das sich eine storyrelevante Quest ('Under her skin') nicht laden lässt. Habe dann dazu auch den enstprechenden Shitstorm-Thread im EA-Support-Forum gefunden, wo man sich allerdings seit Wochen nicht für dieses klitzekleine Problem interessiert. Wie's ausschaut, wird auch der kommende Patch keinen Bugfix enthalten. Das wars jetzt aber endgültig mit mir und diesem Saftladen, das nächste Mass Effect wird dann halt illegal gezogen, denn solange hier nix gepatcht wird, schuldet mir dieses EA-Pack 60 Euro.

Chris777
Beiträge: 2597
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Chris777 » 03.03.2015 12:52

Ist der neue Patch eigentlich schon erschienen? Da dort die taktischt Kamera noch mal optimiert wird und man nicht mehr ständig klicken muss beim kämpfen.

Dann zocke ich das noch mal von vorne durch mit anderen Charakter.
"Ive missed more than 9000 shots in my career. Ive lost almost 300 games. 26 times, Ive been trusted to take the game winning shot and missed. Ive failed over and over and over again in my life. And that is why I succeed..."

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4452
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Defeated Hero » 03.03.2015 12:54

VamonosPest! hat geschrieben:Die haben 'Skyhold' ernsthaft mit "Himmelsfeste" übersetzt? Unfassbar.
Ich spiele mit deutschem Text und englischer Sprachausgabe, da ich als Dragon Age-Neuling am Anfang überhaupt nicht gepeilt habe, wer da zu wem gehört, was für Factions da durcheinander geworfen werden etc., bin dann dabei geblieben und bei der Übersetzung rollen sich einem stellenweise wirklich die Zehnägel hoch. Aber diese merkwürdigen, gestelzten Übersetzungen von Eigennamen in Fantasyzeug kennt man ja schon aus Skyrim, Game of Thrones etc.

Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 2889
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Axe To Fall » 03.03.2015 14:19

VamonosPest! hat geschrieben:So, nach 120+ Stunden im Spiel stellt sich jetzt raus, dass sich die XBox One-Version nicht durchspielen lässt (wenn man sich mit den Templars verbündet), das sich eine storyrelevante Quest ('Under her skin') nicht laden lässt. Habe dann dazu auch den enstprechenden Shitstorm-Thread im EA-Support-Forum gefunden, wo man sich allerdings seit Wochen nicht für dieses klitzekleine Problem interessiert. Wie's ausschaut, wird auch der kommende Patch keinen Bugfix enthalten. Das wars jetzt aber endgültig mit mir und diesem Saftladen, das nächste Mass Effect wird dann halt illegal gezogen, denn solange hier nix gepatcht wird, schuldet mir dieses EA-Pack 60 Euro.
Der Patchsupport für das Teil ist sowieso unter aller Sau. Erstens brauchen die ewig für einen Hotfix, zweitens bringt dieser dann wieder nur neue Probleme und Bugs. Andere RPGs, als Beispiel nehm ich jetzt einfach mal Wasteland 2, bekommen monatlich einen großen Patch, der wirklich Verbesserungen bringt und demnächst sogar noch ein großes Grafik/Content/Mod-Update. Im Nachhinein bin ich echt immer wütender über Inquisition. Spaß hatte ich schon damit, im Endeffekt war es aber eine erneute Enttäuschung, wenn auch nicht ganz so schlimm wie in Teil 2.

Aber sei's drum, daraus habe ich gelernt, dass ich um ME4 erstmal einen großen Bogen machen werde. Und naja, allein dieses Jahr kommen 4 RPGs (Pillars, Torment, Witcher, Bloodborne) die mit Inquisition den Boden aufwischen werden.
Zuletzt geändert von Axe To Fall am 03.03.2015 17:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 1942
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Silkworm » 03.03.2015 15:40

Einige scheinen hier echt die Freude an dem Hobby verloren zu haben...

Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Cryptorchid » 03.03.2015 16:26

Silkworm hat geschrieben:Einige scheinen hier echt die Freude an dem Hobby verloren zu haben...
!!!!!

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4452
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Defeated Hero » 03.03.2015 16:43

Dank des neuen Patches kann man nun Equipment in Skyhold lagern und muss es bei vollem Inventar nicht immer sofort verkaufen oder Waffen/Rüstungen, die man erst 2 Level später benutzen kann, die ganze Zeit mit sich rumschlüren. Wird mein Inventar gleich mal um die Hälfte leerer, das hat schon ein wenig genervt.

Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 1942
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Silkworm » 03.03.2015 17:18

ich sag weiterhin Himmelsfeste!

:gelbrot:

Benutzeravatar
Chainsaw Charlie
Beiträge: 320
Registriert: 19.01.2010 13:41

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Chainsaw Charlie » 03.03.2015 17:23

Defeated Hero hat geschrieben:Dank des neuen Patches kann man nun Equipment in Skyhold lagern und muss es bei vollem Inventar nicht immer sofort verkaufen oder Waffen/Rüstungen, die man erst 2 Level später benutzen kann, die ganze Zeit mit sich rumschlüren. Wird mein Inventar gleich mal um die Hälfte leerer, das hat schon ein wenig genervt.
Yeahhh, jetzt werde ich definitv weiterspielen und auch danach auf ganz Evilböseschwer. Keine Ahnung warum aber irgendwie hab ich das Spiel schleifen lassen, obwohl es gut ist.

Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 2889
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Axe To Fall » 03.03.2015 17:49

Silkworm hat geschrieben:Einige scheinen hier echt die Freude an dem Hobby verloren zu haben...
Hm? Weil ich Spiel zwar gut aber im Endeffekt enttäuschend fand? Und weil ich stattdessen mit anderen Spiel mehr Spaß hatte?

Außerdem darf man doch wohl Kritik an mangelhaftem Support üben, und das geschieht nicht nur von meiner Seite.

Antworten