Dragon Age: Origins

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
evilb666
Beiträge: 3571
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ludwigshafen

Dragon Age: Origins

Beitrag von evilb666 » 09.07.2009 16:00

Ich hoffe das wird was?!?!?!?

Jemand irgendwelche Kenntnisse? Busch?


http://www.gamepro.de/screenshot/spiele ... igins.html
Bild

Benutzeravatar
Eichler
Beiträge: 1077
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Eichler » 09.07.2009 16:06

Die Gamestar hat eine aktuelle Preview am Start:

http://www.gamestar.de/previews/rollens ... igins.html

Aufgrund dessen, der Bilder und der Tatsache, dass der Entwickler Bioware heißt wage ich mal die Prognose Spiel des Jahres. *derbfreu*
Wir schlugen Springer, wir schlugen Türme, und die Damen sowieso
FC Bayern Schachabteilung - ja das war halt damals so

Benutzeravatar
evilb666
Beiträge: 3571
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von evilb666 » 09.07.2009 16:11

Japp Gamepro haben das auch online. Ich freu mich auch sehr drauf!!!!
Klingt nach dem Spiel auf das ich lange gewartet habe.... :)
Bild

Benutzeravatar
Neroon
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2405
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Total Fucking Darkness
Kontaktdaten:

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Neroon » 09.07.2009 16:25

Eichler hat geschrieben:Aufgrund dessen, der Bilder und der Tatsache, dass der Entwickler Bioware heißt wage ich mal die Prognose Spiel des Jahres. *derbfreu*
Ich bin ja bei Vorschusslorbeeren immer etwas vorsichtig, aber bei RPGs im Zusammenhang mit Bioware kann eigentlich nicht soviel schiefgehen.
Ich freu mich jedenfalls auch schon mächtig drauf.
Base not your joy upon the deeds of others, for what is given can be taken away.

Benutzeravatar
Eichler
Beiträge: 1077
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Eichler » 10.07.2009 17:52

Sehr schön, die Entwickler liefern gleich den Editor dazu, somit wird einem wohl auch nicht langweilig werden, wenn man mit der Story fertig ist. (die sich aufgrund der verschiedenen Origins vermutlich sowieso öfter durchzuspielen lohnt) Auf die Bioware-Community ist diesbezüglich eigentlich immer Verlass; wenn ich nur an die fantastischen Fanmodule von Neverwinter Nights 1 und 2 denke, die das Hauptspiel zum Teil weit übertroffen haben.
Wir schlugen Springer, wir schlugen Türme, und die Damen sowieso
FC Bayern Schachabteilung - ja das war halt damals so

Benutzeravatar
Samuraislayer81
Beiträge: 193
Registriert: 04.05.2009 23:49
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Samuraislayer81 » 19.07.2009 00:21

Das ist auch eines der Games die ich dieses jahr haben muss.
Nutte darf man nicht mehr sagen!Das heißt jetzt Mädchen mit Penetrationshintergrund!

Benutzeravatar
SMF
Beiträge: 3640
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von SMF » 19.07.2009 07:07

Sieht unheimlich gut aus und wäre definitiv ein Game für mich.
Sprengt aber wahrscheinlich die Leistungsfähigkeit meiner GraKa.
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!!

SMFs Adventure Thread

Benutzeravatar
Samuraislayer81
Beiträge: 193
Registriert: 04.05.2009 23:49
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Samuraislayer81 » 25.07.2009 09:49

ich hol´s mir ja sowieso für die Konsole.Ich habe gesehen die Bosse kann man mit richtig schön inszenierten Finishern platt machen.
Nutte darf man nicht mehr sagen!Das heißt jetzt Mädchen mit Penetrationshintergrund!

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2659
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von borsti » 25.07.2009 10:25

Geil, das Spiel hatte ichja gar nicht auf dem Radar bisher, wenn sich das aber an die Bioware tyischen Muster hält (starke Charaktere, starke Dialoge mit 1a sprachausgabe, fesselnde Story und große Freiheit) dann ist das für mich ein must-have.

Endamon

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Endamon » 24.08.2009 16:02

Das sieht alles gigantisch aus, wie eine bessere Mischung aus Baldurs Gate und Neverwinter Nights mit zeitgemäßer Grafik und Präsentation, sogar das Interface ist besser geworden, wenn man sich die Videos ansieht. Ich hoffe die ab 18 Version wird nicht vorher aus dem Handel genommen.

Edit:
Es wird in Deutschland nicht geschnitten.
Quelle: www.gamestar.de

Benutzeravatar
kevsauer1
Beiträge: 3157
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Alsdorf

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von kevsauer1 » 24.08.2009 16:28

Das werde ich wohl auch brauchen
Musik-Sammler

2015

26.10. Solstafir
01.11. Dave Matthews Band
15.01. Steven Wilson
2016 Keep It True
2016 Acherontic Arts Festival
2016 RHF

Endamon

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Endamon » 24.08.2009 22:01

Die Verschiebung des Releasedatums (ursprünglich war die Veröffentlichung bereits Anfang des Jahres geplant) lag an den Konsolenversionen. Die PC-Version ist soweit fertig gewesen. Dadurch hat man aber auch noch weiter am Inhalt gefeilt und insgesamt über 50 neue Nebenquests eingebaut, die ansonsten nicht enthalten gewesen wären.

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2659
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von borsti » 26.08.2009 16:19

Angeblich soll es ja 100 Stunden Spielzeit bieten. So lob ich mir ein episches Rollenspiel. Es wär mir aber lieber, man würde sich mehr an "Knights Of The Old Republic" orientieren, als an "Baldurs Gate", denn Letzteres fand ich öde und sperrig. Ach was, das wird ein großartiges Spiel, vielleicht sogar das Beste 2009, obwohl die Konkurenz auch groß ist.

Benutzeravatar
Neroon
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2405
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Total Fucking Darkness
Kontaktdaten:

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Neroon » 26.08.2009 16:26

borsti hat geschrieben:Das wird ein großartiges Spiel
Davon gehe ich fest aus.

Ich sags gerne nochmal: Ich hab etliche (fast alle) Spiele von Bioware seit Baldurs Gate gespielt und darunter war nicht ein einziges, dass auch nur Durchschnitt. Allesamt völlig genial.
Base not your joy upon the deeds of others, for what is given can be taken away.

Endamon

Re: Dragon Age: Origins

Beitrag von Endamon » 26.08.2009 16:29

Vor allen Dingen hoffe ich dass das Spiel ohne große Fehler läuft und man nicht sofort einen Patch wie bei Gothic 3 braucht. Ich denke aber das Bioware das auf die Kette bekommen, denn die Spiele der Kanadier waren eigentlich immer ausgereift.

Antworten