Der Serien-Thread

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5246
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von schneezi » 12.03.2008 23:22

Thunderforce hat geschrieben:
schneezi hat geschrieben:
Cryptorchid hat geschrieben:Cool, sowas hab ich mir auch schon gedacht.
Dann sack ich demnächst mal die ersten Staffel ein.
HA! Der Cliffhanger des Staffel-Finales wird dich killen, Alter. KILLEN!!!!
Das stimmt.
Hatte ich HASS damals.

*g*
200 Puls.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!

Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Cryptorchid » 12.03.2008 23:27

schneezi hat geschrieben:
Cryptorchid hat geschrieben:Von der ersten Staffel?

Ich hol mir die ersten drei gleich komplett, weil's die hier gerade alle recht günstig gibt.
Japp. Von der ersten Staffel. Aber wenn du dann eh gleich mit der zweiten weitermachst, dann hält sich die Frustration bei dir wohl in Grenzen.
Nee, ich mach zwischen beiden Staffeln aus Solidarität zu euch 3 Monate Pause. Versprochen *g*

Ja, sind diese geteilten Dinger. Staffel 2 und 3 in jeweils 2 Teilen. Gibt's aber alle für kanpp 18 €. Ich denke, das hält sich.

Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5246
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von schneezi » 12.03.2008 23:28

Cryptorchid hat geschrieben:
schneezi hat geschrieben:
Cryptorchid hat geschrieben:Von der ersten Staffel?

Ich hol mir die ersten drei gleich komplett, weil's die hier gerade alle recht günstig gibt.
Japp. Von der ersten Staffel. Aber wenn du dann eh gleich mit der zweiten weitermachst, dann hält sich die Frustration bei dir wohl in Grenzen.
Nee, ich mach zwischen beiden Staffeln aus Solidarität zu euch 3 Monate Pause. Versprochen *g*

Ja, sind diese geteilten Dinger. Staffel 2 und 3 in jeweils 2 Teilen. Gibt's aber alle für kanpp 18 €. Ich denke, das hält sich.
Jau. Ich werd wohl Staffel 2 und 3 und falls es sie vielleicht dann schon gibt auch 4 im Juli in London kaufen. Jeweils in der Komplettbox. :)
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!

Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Cryptorchid » 12.03.2008 23:29

Wieviel Staffeln gibt es denn insgesamt? Oder ist die Sache noch nicht abgeschlossen?

Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5246
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von schneezi » 12.03.2008 23:30

Cryptorchid hat geschrieben:Wieviel Staffeln gibt es denn insgesamt? Oder ist die Sache noch nicht abgeschlossen?
Die 4te läuft gerade in den Staaten. 6 sollen es ingesamt werden.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2939
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von borsti » 13.03.2008 00:15

Es gibt im allgemeinen sehr wenige Serien, die ich mir wirklich anschauen kann.

Die Sopranos:
Die erste Staffel kam mal auf Kabel 1, die hab ich auch fast komplett gesehen, obwohl sie zur denkbar beschissensten Zeit überhaupt lief. Danach hab ich leider bislang nix mehr von der Serie gesehen. Ich find das sehr interessant gemacht. Ungewöhnlich und gewöhnungsbedürftig aber interessant und einzigartig.

Battlestar Galactica:
Aus meiner Sicht die wohl beste TV-Serie seit langem. Glaubwürdige Charaktere und großartige Schauspieler und eine Story die meistens perfekt ausbalanciert ist. Die Serie nutzt außerdem ein Science Fiction Szenario um realitätsnahe Geschichten zu erzählen, was sie schon mal viel interessanter macht als die ewigen Krimiserien. Außerdem sind die Effekte für eine TV Serie einfach grandios und stellen so manchen Kinofilm in den Schatten. Obwohl eine zusammenhängende, komplexe Handlung erzählt wird, hat man bis zu einem gewissen Maße auch die Möglichkeit später noch als Zusachauer einzusteigen. Ein riesiger Pluspunkt ist hier, das die Serie bereits einen festgelegten Endpunkt hat, d. h. nach 4 Staffeln ist Schluss. Das größte Problem bei den meisten TV-Serien war und ist, dass sie so lange die Quote noch halbwegs stimmt, bis zum Erbrechen fortgeführt werden und irgendwann ihren Reiz verlieren.

Malcolm Mittendrin:
Einfach nur gut gemachte Comedy abseits von den üblichen Klischees und ausgetrampelten Pfade und deshalb oft mit unverbraucht wirkenden Charakteren und Szenarios. Teilweise etwas zu albern, dafür andermal einfach nur herrlich krank.

Deep Space Nine:
Hier hatte Star Trek seine Sternstunde. Science Fiction meist auf hohem Niveau und mit guten Storys und einem Hauptdarsteller, der meiner Ansicht nach mit zunehmendem Serienverlauf über sich hinauswächst. Wird leider kaum noch gesendet im Gegensatz zu den viel simpleren und massentauglicheren, leider auch deutlich schwächeren, Ablegern TNG und Voyager.

Viel mehr läuft bei mir auch nicht in der Glotze. Meistens Politik oder Dokus oder Sport.

Benutzeravatar
CacaVolante
Beiträge: 1255
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Culo del monde
Kontaktdaten:

Beitrag von CacaVolante » 13.03.2008 00:28

Was mir aufgefallen ist, ist, dass es bei den deutschen Synchronsprechern irgendwie immer die selben sind. Besonders der Sprecher von Dr. House. Wo ich den schon überall gehört habe. Alec Baldwin wird von ihm gesprochen. Der Nachrichtensprecher von Spongebob hat auch seine Stimme. Ebenso spricht er Jack Malone bei Without A Trace, Fornell bei Navy CIS, den Chaoten mit der Unfrisur bei Seinfeld, bei Monk war's auch schon irgendwo ne Nebenrolle, bei The District hat auch einer der Obermuftis seine Stimme. Und und und... siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus-Dieter_Klebsch (ist nicht mal aktualisiert, aber der Typ hat wohl nie Urlaub). Ständig, wenn irgendwas im TV läuft und diese Stimme ertönt, muss ich mich vom PC wegdrehen... "Hö, House?"... und sehe, ach nee, spricht nur wieder seinen 34098. Synchronjob.

Ebenso hört man die Sprecher von Monk sowie von Ducky (NCIS) ständig in jeder zweiten Serie. Das macht mich bekloppt.
Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Cryptorchid » 13.03.2008 00:33

Was das Thema "Synchronsprecher" betrifft:

Wenn es einen interessiert ist das die erste Adresse: http://www.synchronkartei.de/

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2939
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von borsti » 13.03.2008 00:38

CacaVolante hat geschrieben:Was mir aufgefallen ist, ist, dass es bei den deutschen Synchronsprechern irgendwie immer die selben sind.
Du darfst dir einfach nicht jeden Mist ansehen, dann merkst du das gar nicht so. Ich kann aber auch so darüber hinwegsehen. Viel schlimmer finde ich es, wenn ein bekannter Charakter plötzlich mal ne neue Stimme bekommt, warum auch immer.

Benutzeravatar
CacaVolante
Beiträge: 1255
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Culo del monde
Kontaktdaten:

Beitrag von CacaVolante » 13.03.2008 00:38

@Crypto: Jo, gibt guten Aufschluss darüber, wer wen spricht.
Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
CacaVolante
Beiträge: 1255
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Culo del monde
Kontaktdaten:

Beitrag von CacaVolante » 13.03.2008 00:44

borsti hat geschrieben:
CacaVolante hat geschrieben:Was mir aufgefallen ist, ist, dass es bei den deutschen Synchronsprechern irgendwie immer die selben sind.
Du darfst dir einfach nicht jeden Mist ansehen, dann merkst du das gar nicht so. Ich kann aber auch so darüber hinwegsehen. Viel schlimmer finde ich es, wenn ein bekannter Charakter plötzlich mal ne neue Stimme bekommt, warum auch immer.
Ich schau mir alles an, was mich interessiert (und entscheide für mich selbst, was Mist ist - was ist das denn für ne dämliche Aussage, borsti?), und oft läuft die Kiste halt auch, wenn meine Liebste aufm Sofa lümmelt und das ein oder andere schaut, während ich hier ein paar Meter weiter am PC sitze. Und da ich ein sehr akustisch veranlagter Mensch bin, fällt mir sowas auch ungeheuer schnell auf.
Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2939
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von borsti » 13.03.2008 00:49

He, ich hab da kein Problem mit. (hätte vieleicht oben ein Zwinkersmilie einbauen sollen!!!) Ich kann dir doch ohnehin nicht sgen, was "Mist" ist und was nicht, weil ich deinen Geschmack nicht kenne. Mir geht's da eben nur ganz anders, weil mich die meisten Serien nicht ineressieren und ich sie mir folglichnicht anschaue und weil ich auch selten in höhrweite der Glotze bin.

Benutzeravatar
CacaVolante
Beiträge: 1255
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Culo del monde
Kontaktdaten:

Beitrag von CacaVolante » 13.03.2008 00:53

DANN BENUTZ DIE DINGER AUCH! *g* Jo, ach ich guck mir auch nicht alles an, dennoch gefallen mir zu meiner eigenen Überraschung ne Menge Serien.
Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7086
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Beitrag von My Friend Of Misery » 13.03.2008 01:09

Emergency Room
---
Boston Legal
Third Watch
Dr. House
Grey's Anatomy
Navy CIS
Without A Trace
Cold Case
CSI: NY (ich guck alles, wo Gary Sinise mitspielt)

Jagen kann man mich mit dem ganzen Mystery-Gedöns. Ich fand Akte X damals schon immer sacköde.
Perfektion ist Langeweile.

"[If] you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)

Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Cryptorchid » 13.03.2008 01:13

Habe ich etwa das zauberhafte Wort "Sacköde" im "Mariner"-Thread salonfähig gemacht?

*freu*

:)
Zuletzt geändert von Cryptorchid am 13.03.2008 01:18, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten