Der Serien-Thread

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1602
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von metalbart » 10.01.2020 22:36

Wishmonster hat geschrieben:
09.01.2020 10:50
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
08.01.2020 00:58
metalbart hat geschrieben:
07.01.2020 20:16
Thunderforce hat geschrieben:
07.01.2020 19:09


Vermutlich. Obwohl dafür an sich kein Grund besteht.
Aber religiöse Gefühle sind ja immer so eine Sache. *lol*

https://www.t-online.de/region/wupperta ... irche.html
Ich find es einfach spannend, sich so ein Szenario im jetzt vorzustellen.
Na ja, vielleicht war der Messias ja wirklich schon längst da um uns alle zu retten, aber bisher hat man jeden, der das von sich behauptet hat, in die Klapse gesteckt. *g*
Oder Seehofer hat ihn abgeschoben.
Wie ich das diesen Abendland Schreihälsen gönnen würde :D
Mir war die letzte Szene aber
Spoiler:
zu cheezy. mit dem Rosenfeld und den vom tode auferweckten. Naja irgendwie muss esja weitergehen. Lol @ supergeheimer Flug und mit 3 Klicks und einmal böse Bitch sein, hat die Trula die Flugdaten.

Benutzeravatar
Jutting
Beiträge: 820
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Jutting » 11.01.2020 08:18

metalbart hat geschrieben:
10.01.2020 22:36
Wishmonster hat geschrieben:
09.01.2020 10:50
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
08.01.2020 00:58
metalbart hat geschrieben:
07.01.2020 20:16


Ich find es einfach spannend, sich so ein Szenario im jetzt vorzustellen.
Na ja, vielleicht war der Messias ja wirklich schon längst da um uns alle zu retten, aber bisher hat man jeden, der das von sich behauptet hat, in die Klapse gesteckt. *g*
Oder Seehofer hat ihn abgeschoben.
Wie ich das diesen Abendland Schreihälsen gönnen würde :D
Mir war die letzte Szene aber
Spoiler:
zu cheezy. mit dem Rosenfeld und den vom tode auferweckten. Naja irgendwie muss esja weitergehen. Lol @ supergeheimer Flug und mit 3 Klicks und einmal böse Bitch sein, hat die Trula die Flugdaten.
Im Grunde konnte es kein anderes Ende geben
Spoiler:
Gerade zum Ende hin verdichten sich ja eher die Indizien, dass es sich um einen hochintelligen Aufschneider handelt. So gesehen alles richtig gemacht.
Nur im Notfall drücken.
Spoiler:
Nur im Notfall du Depp!
24 Stunden reichen um das Verhaltensmuster dieses Forums zu erkennen. Hier geht es abenteuerlich zu, vogelwild.

Kaleun Thomsen
Beiträge: 9859
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen » 11.01.2020 16:25

Messiah :
Spoiler:
Es macht mich ja schon betroffen, dass Jesus einen Hund mit 'ner Pumpgun erschießt.
Swingtime is good time, good time is better time!

Kaleun Thomsen
Beiträge: 9859
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen » 13.01.2020 16:59

So, durch mit Messiah. Oh mein Gott ( :D ), ich hoffe, da kommt 'ne 2. Staffel.
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1602
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von metalbart » 13.01.2020 17:42

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
13.01.2020 16:59
So, durch mit Messiah. Oh mein Gott ( :D ), ich hoffe, da kommt 'ne 2. Staffel.
Beten hilft :clown:

Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1602
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von metalbart » 16.01.2020 11:54

Wow die 1. Staffel "the killing" ist ja überragend.
Wie da eine Fährte nach der anderen ausgelegt wird und dann wieder zerbröselt wird. Faszinierend.
Hab da mal vor Ewigkeiten 1,5 Folgen geschaut und jetzt ist die Serie grade bei Amazon Prime.
Läuft mir gut rein und Seattle mag ich, ob esda jetzt dauerschifft oder nicht :pommes:

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13086
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Apparition » 16.01.2020 13:12

Holla, Dracula ist ja mal geil. Eigentlich dachte ich, das Thema wäe endgültig ausgelutscht, aber so funktioniert das für mich völlig super. Toller Dracula auch.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27079
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Thunderforce » 16.01.2020 13:48

Apparition hat geschrieben:
16.01.2020 13:12
Holla, Dracula ist ja mal geil. Eigentlich dachte ich, das Thema wäe endgültig ausgelutscht, aber so funktioniert das für mich völlig super. Toller Dracula auch.
Wir haben 2 Folgen bisher geschaut. Die erste war mir zum Teil zu sehr slaptickmäßig und albern, Dracula hat ja KEINEN Satz fertiggebracht, der nicht ein mehr oder weniger schlimmes Wortspiel enthielt. Einige waren auch wirklich gut, aber manchmal musste ich schon mit den Augen rollen. Zudem erinnert mich die Art und Weise, wie der "junge" Dracula spricht, ganz massiv an Ricky Gervais (am schlimmsten in der Szene, in der er mit Harker auf dem Turm ist). *lol* - Daher fällt es schwer in ernstzunehmen.
Folge 2 fand ich dafür komplett super. Die Van Helsing-Änderung ist ebenfalls mega (die Figur alleine, ey. *huld*)

Bin gespannt auf Folge 3, auf Twitter schrieb jemand sinngemäß, die ersten beiden Folgen seien wie sich neu zu verlieben und die dritte dann wie der erste Besuch beim neuen Partner und auf einmal stehen da alle Pur-CDs im Regal :traenenlach:
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4446
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Defeated Hero » 16.01.2020 14:06

Die dritte Folge Dracula ist wirklich der größte, albernste Scheiss, der mir in den letzten Jahren untergekommen ist. Völlig panne, wie die eigentlich ganz guten ersten zwei Folgen dadurch fast ad absurdum geführt werden. Konnte mir den Vollschrott echt nicht zu Ende angucken, hab nach 'ner Weile durchgeskippt, mir das Ende angeschaut und mir nach diesem Cringefest selbst gedankt, nicht noch mehr Lebenszeit damit vergeudet zu haben.

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13086
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Apparition » 16.01.2020 14:23

Thunderforce hat geschrieben:
16.01.2020 13:48
Apparition hat geschrieben:
16.01.2020 13:12
Holla, Dracula ist ja mal geil. Eigentlich dachte ich, das Thema wäe endgültig ausgelutscht, aber so funktioniert das für mich völlig super. Toller Dracula auch.
Wir haben 2 Folgen bisher geschaut. Die erste war mir zum Teil zu sehr slaptickmäßig und albern, Dracula hat ja KEINEN Satz fertiggebracht, der nicht ein mehr oder weniger schlimmes Wortspiel enthielt. Einige waren auch wirklich gut, aber manchmal musste ich schon mit den Augen rollen. Zudem erinnert mich die Art und Weise, wie der "junge" Dracula spricht, ganz massiv an Ricky Gervais (am schlimmsten in der Szene, in der er mit Harker auf dem Turm ist). *lol* - Daher fällt es schwer in ernstzunehmen.
Folge 2 fand ich dafür komplett super. Die Van Helsing-Änderung ist ebenfalls mega (die Figur alleine, ey. *huld*)

Bin gespannt auf Folge 3, auf Twitter schrieb jemand sinngemäß, die ersten beiden Folgen seien wie sich neu zu verlieben und die dritte dann wie der erste Besuch beim neuen Partner und auf einmal stehen da alle Pur-CDs im Regal :traenenlach:
Englisch oder Deutsch? Auf Englisch fand ich's eigentlich nicht übertrieben, hat dafür coole Einfälle und Schwester van Helsing ist super. Slapstickmäßig find ich da eigentlich gar nichts. Von Ricky Gervais kenn ich zu wenig, als dass mir das groß aufgefallen wäre.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27079
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Thunderforce » 16.01.2020 14:28

Apparition hat geschrieben:
16.01.2020 14:23
Thunderforce hat geschrieben:
16.01.2020 13:48
Apparition hat geschrieben:
16.01.2020 13:12
Holla, Dracula ist ja mal geil. Eigentlich dachte ich, das Thema wäe endgültig ausgelutscht, aber so funktioniert das für mich völlig super. Toller Dracula auch.
Wir haben 2 Folgen bisher geschaut. Die erste war mir zum Teil zu sehr slaptickmäßig und albern, Dracula hat ja KEINEN Satz fertiggebracht, der nicht ein mehr oder weniger schlimmes Wortspiel enthielt. Einige waren auch wirklich gut, aber manchmal musste ich schon mit den Augen rollen. Zudem erinnert mich die Art und Weise, wie der "junge" Dracula spricht, ganz massiv an Ricky Gervais (am schlimmsten in der Szene, in der er mit Harker auf dem Turm ist). *lol* - Daher fällt es schwer in ernstzunehmen.
Folge 2 fand ich dafür komplett super. Die Van Helsing-Änderung ist ebenfalls mega (die Figur alleine, ey. *huld*)

Bin gespannt auf Folge 3, auf Twitter schrieb jemand sinngemäß, die ersten beiden Folgen seien wie sich neu zu verlieben und die dritte dann wie der erste Besuch beim neuen Partner und auf einmal stehen da alle Pur-CDs im Regal :traenenlach:
Englisch oder Deutsch? Auf Englisch fand ich's eigentlich nicht übertrieben, hat dafür coole Einfälle und Schwester van Helsing ist super. Slapstickmäßig find ich da eigentlich gar nichts. Von Ricky Gervais kenn ich zu wenig, als dass mir das groß aufgefallen wäre.
Natürlich Englisch, Junge.
Slapstick ist das flasche Wort, aber halt so albern.
Es beginnt fast als Coverversion des Coppola-Films aus den 90ern und auf einmal wähnte ich mich bei "the Office" in nem Schloss *g*

Es ist halt komplett undüster, selbst als Dracula das Kloster angreift ist das null bedrohlich, sondern halt irgendwie lustig.

Ausstattungstechnisch ist die Serie aber schon sehr geil.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13086
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Apparition » 16.01.2020 21:08

Thunderforce hat geschrieben:
16.01.2020 14:28
Apparition hat geschrieben:
16.01.2020 14:23
Thunderforce hat geschrieben:
16.01.2020 13:48
Apparition hat geschrieben:
16.01.2020 13:12
Holla, Dracula ist ja mal geil. Eigentlich dachte ich, das Thema wäe endgültig ausgelutscht, aber so funktioniert das für mich völlig super. Toller Dracula auch.
Wir haben 2 Folgen bisher geschaut. Die erste war mir zum Teil zu sehr slaptickmäßig und albern, Dracula hat ja KEINEN Satz fertiggebracht, der nicht ein mehr oder weniger schlimmes Wortspiel enthielt. Einige waren auch wirklich gut, aber manchmal musste ich schon mit den Augen rollen. Zudem erinnert mich die Art und Weise, wie der "junge" Dracula spricht, ganz massiv an Ricky Gervais (am schlimmsten in der Szene, in der er mit Harker auf dem Turm ist). *lol* - Daher fällt es schwer in ernstzunehmen.
Folge 2 fand ich dafür komplett super. Die Van Helsing-Änderung ist ebenfalls mega (die Figur alleine, ey. *huld*)

Bin gespannt auf Folge 3, auf Twitter schrieb jemand sinngemäß, die ersten beiden Folgen seien wie sich neu zu verlieben und die dritte dann wie der erste Besuch beim neuen Partner und auf einmal stehen da alle Pur-CDs im Regal :traenenlach:
Englisch oder Deutsch? Auf Englisch fand ich's eigentlich nicht übertrieben, hat dafür coole Einfälle und Schwester van Helsing ist super. Slapstickmäßig find ich da eigentlich gar nichts. Von Ricky Gervais kenn ich zu wenig, als dass mir das groß aufgefallen wäre.
Natürlich Englisch, Junge.
Slapstick ist das flasche Wort, aber halt so albern.
Es beginnt fast als Coverversion des Coppola-Films aus den 90ern und auf einmal wähnte ich mich bei "the Office" in nem Schloss *g*

Es ist halt komplett undüster, selbst als Dracula das Kloster angreift ist das null bedrohlich, sondern halt irgendwie lustig.

Ausstattungstechnisch ist die Serie aber schon sehr geil.
Dracula ist halt nicht mysteriös oder auch nur aristokratisch, sondern einfach ein untoter Psychopath mit Lust an Herrschaft und Zerstörung. Von der Art her fast wie Kilgrave in Jessica Jones. Diese eisige Überheblichkeit finde ich aber schon ziemlich geil.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
Biernot
Beiträge: 2641
Registriert: 31.12.2010 14:04
Wohnort: Geestland

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Biernot » 16.01.2020 21:18

metalbart hat geschrieben:
16.01.2020 11:54
Wow die 1. Staffel "the killing" ist ja überragend.
Wie da eine Fährte nach der anderen ausgelegt wird und dann wieder zerbröselt wird. Faszinierend.
Hab da mal vor Ewigkeiten 1,5 Folgen geschaut und jetzt ist die Serie grade bei Amazon Prime.
Läuft mir gut rein und Seattle mag ich, ob esda jetzt dauerschifft oder nicht :pommes:
Bleibt komplett auf dem gleichen Niveau. Klar in meiner Alltime-Top10.
"Schneid nicht zu viel oben ab. Ich will den Robert Preston-Look!"

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13086
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Apparition » 18.01.2020 01:23

Schlagt mich, aber ich fand die dritte Folge gut. Strange, ja, aber das sit ja nicht schlimm. Weiterhin toll gespielt und das Ende ist richtig super.
Spoiler:
Star ist für mich einmal mehr Dolly Wells, wie die zwischen Zoe und Agatha hin- und herswitcht und nur mit Mimik und leichter Veränderung der Stimme ein anderer Mensch wird, ist schon groß.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9565
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von LordVader » 19.01.2020 14:45

Apparition hat geschrieben:
18.01.2020 01:23
Schlagt mich, aber ich fand die dritte Folge gut. Strange, ja, aber das sit ja nicht schlimm. Weiterhin toll gespielt und das Ende ist richtig super.
Spoiler:
Star ist für mich einmal mehr Dolly Wells, wie die zwischen Zoe und Agatha hin- und herswitcht und nur mit Mimik und leichter Veränderung der Stimme ein anderer Mensch wird, ist schon groß.
Ich fand es wie vor ein paar Seiten geschrieben auch gut. Auch die dritte...
Und in der ersten fand ich das "Abklappern" aller Dracula Darstellungen halt komplett super....
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!

Antworten