Der Serien-Thread

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6734
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Nagrach »

Vorgestern Bonding Staffel 2. Hat mich leider deutlich weniger abgeholt als S1. Irgendwie ist die Situationskomik komplett raus.

Gestern dann mal testweise mit The Order angefangen. Schaumermal.
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10272
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von LordVader »

logos hat geschrieben: 29.01.2021 09:36
Kaleun Thomsen hat geschrieben: 28.01.2021 22:46
costaweidner hat geschrieben: 28.01.2021 21:47
Kaleun Thomsen hat geschrieben: 28.01.2021 21:20

Zutrauen würde ich es dem ZDF. :D
ZDF, so ein Kokolores. Sat1 wäre es bestimmt.
Nee, das wäre schon so 'ne ÖR-Sache. Oder RTL. Kennt noch jemand die "John Sinclair"-Serie? Ich habe als Bub die Hefte gelesen und war gehypt als es hieß, RTL macht da ne Serie drauß. Ihr könnt mein Entsetzen nicht ermessen, als ich den Pimmelschmand dann sah. Wahn. Auch geil: Die RTL-Version von "Lost". Oder "Eine Schrecklich Nette Familie". Herrgott, was war denn mit den Intendanten damals los? Die haben doch alle gesoffen. Lack.
"Hilfe meine Familie spinnt!" mit den Strunks. Dialoge 1:1 übernommen. Ich saß damals fassungslos vor der Glotze und habe mich gefragt: Wieso?
Nun ja das machen die Amis anders herum ja heute noch so... ich denke das war ein Test, ob das bei dem deutschen Publikum ggf besser ankommt als die synchronisierte Version. Und mehr als eine vernünftige Synchro kostet das in den dem Format ja auch nicht merklich...
Wir sollten froh sein, dass das so grandios gescheitert ist, sonst würden wir damit heute noch beglückt werden.
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3761
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von KingFear »

monochrom hat geschrieben: 02.07.2019 08:07
infected hat geschrieben:Netflix wird aus Sandman eine Serie machen. Angesichts der eher mauen Kreativleistungen bei Netflix, die man in der Regel dann einfach nur mit viel Geld kaschieren will, habe ich da eher meine Bedenken ob das was wird:
https://www.polygon.com/2019/7/1/206770 ... eil-gaiman
Netflix ist "hit and miss". Und zwar komplett. Der Sandman ist natürlich zwei Dinge - erstens die wohl potentiell geilste Serie, die nur möglich ist, und zweitens so schwer wie wenig anderes. Viel Glück, ohne perfektes Casting geht da schon mal nichts.
Für die Interessierten (also nicht mich): Die ersten Namen sind raus, siehe Gaiman bei Twitter.
"Was schreckt Euch am meisten an der Reinheit?"
"Die Eile."
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5446
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von schneezi »

logos hat geschrieben: 29.01.2021 09:36
Kaleun Thomsen hat geschrieben: 28.01.2021 22:46
costaweidner hat geschrieben: 28.01.2021 21:47
Kaleun Thomsen hat geschrieben: 28.01.2021 21:20

Zutrauen würde ich es dem ZDF. :D
ZDF, so ein Kokolores. Sat1 wäre es bestimmt.
Nee, das wäre schon so 'ne ÖR-Sache. Oder RTL. Kennt noch jemand die "John Sinclair"-Serie? Ich habe als Bub die Hefte gelesen und war gehypt als es hieß, RTL macht da ne Serie drauß. Ihr könnt mein Entsetzen nicht ermessen, als ich den Pimmelschmand dann sah. Wahn. Auch geil: Die RTL-Version von "Lost". Oder "Eine Schrecklich Nette Familie". Herrgott, was war denn mit den Intendanten damals los? Die haben doch alle gesoffen. Lack.
"Hilfe meine Familie spinnt!" mit den Strunks. Dialoge 1:1 übernommen. Ich saß damals fassungslos vor der Glotze und habe mich gefragt: Wieso?
Gabs für Wer ist hier der Boss auch. Die Originale liefen ja unter der Woche nachmittags gleich hintereinander und die deutschen Coverversionen im JBO-Style dann einmal die Woche im Abendprogramm.
Benutzeravatar
Nahemah
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3989
Registriert: 12.10.2009 07:25
Wohnort: Hollywoo

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Nahemah »

KingFear hat geschrieben: 29.01.2021 10:15
monochrom hat geschrieben: 02.07.2019 08:07
infected hat geschrieben:Netflix wird aus Sandman eine Serie machen. Angesichts der eher mauen Kreativleistungen bei Netflix, die man in der Regel dann einfach nur mit viel Geld kaschieren will, habe ich da eher meine Bedenken ob das was wird:
https://www.polygon.com/2019/7/1/206770 ... eil-gaiman
Netflix ist "hit and miss". Und zwar komplett. Der Sandman ist natürlich zwei Dinge - erstens die wohl potentiell geilste Serie, die nur möglich ist, und zweitens so schwer wie wenig anderes. Viel Glück, ohne perfektes Casting geht da schon mal nichts.
Für die Interessierten (also nicht mich): Die ersten Namen sind raus, siehe Gaiman bei Twitter.
Danke für den Hinweis! Sind mit Charles Dance, Asim Chaudry und Gwendoline Christie ja schon mal ein paar gute Namen dabei, man darf gespannt sein.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28060
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von costaweidner »

Nahemah hat geschrieben: 29.01.2021 11:01
KingFear hat geschrieben: 29.01.2021 10:15
monochrom hat geschrieben: 02.07.2019 08:07
infected hat geschrieben:Netflix wird aus Sandman eine Serie machen. Angesichts der eher mauen Kreativleistungen bei Netflix, die man in der Regel dann einfach nur mit viel Geld kaschieren will, habe ich da eher meine Bedenken ob das was wird:
https://www.polygon.com/2019/7/1/206770 ... eil-gaiman
Netflix ist "hit and miss". Und zwar komplett. Der Sandman ist natürlich zwei Dinge - erstens die wohl potentiell geilste Serie, die nur möglich ist, und zweitens so schwer wie wenig anderes. Viel Glück, ohne perfektes Casting geht da schon mal nichts.
Für die Interessierten (also nicht mich): Die ersten Namen sind raus, siehe Gaiman bei Twitter.
Danke für den Hinweis! Sind mit Charles Dance, Asim Chaudry und Gwendoline Christie ja schon mal ein paar gute Namen dabei, man darf gespannt sein.
Und schon bestätigt sich mal wieder, dass es unmöglich ist, etwas mit britischer Beteiligung zu schauen, ohne dass irgendwer mit Taskmaster-Verbindung durchs Bild fällt. :D
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
iron-markus
Beiträge: 138
Registriert: 03.10.2018 19:05

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von iron-markus »

​habe jetzt bald die erste Folge von WandaVision geschafft und finde diese Serie irgendwie "verstörend"



Weiß auch nicht wieso, kann wegen dem Setting sein bzw. dass es wie ne Schwarz-weiß Sitcom aufgebaut ist.
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 4929
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

iron-markus hat geschrieben: 29.01.2021 12:18 ​habe jetzt bald die erste Folge von WandaVision geschafft und finde diese Serie irgendwie "verstörend"



Weiß auch nicht wieso, kann wegen dem Setting sein bzw. dass es wie ne Schwarz-weiß Sitcom aufgebaut ist.
Hab die Tage auch angefangen, hat sich imo von Folge zu Folge gesteigert und bin jetzt schon ganz fickerig wegen Folge 4, die es erst ab heute Abend gibt.
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 25.12.2007 17:11, insgesamt 154-mal geändert.

Kaufen!
Benutzeravatar
acore
Beiträge: 4244
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Churfranken

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von acore »

Doctor_Wasdenn hat geschrieben: 29.01.2021 12:42
iron-markus hat geschrieben: 29.01.2021 12:18 ​habe jetzt bald die erste Folge von WandaVision geschafft und finde diese Serie irgendwie "verstörend"



Weiß auch nicht wieso, kann wegen dem Setting sein bzw. dass es wie ne Schwarz-weiß Sitcom aufgebaut ist.
Hab die Tage auch angefangen, hat sich imo von Folge zu Folge gesteigert und bin jetzt schon ganz fickerig wegen Folge 4, die es erst ab heute Abend gibt.
Wird Zeit, dass meine Frau die Kinder ins Bett bringt und ich das heute in Ruhe Abend anschauen kann :D . Den Rest der Familie interessiert das ja nicht (obwohl alle MCU Fans sind).
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von infected »

Ich hab sie schon gesehen :D
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 9433
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von hellj »

Gibts Sonntag zum Frühstück.
Benutzeravatar
acore
Beiträge: 4244
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Churfranken

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von acore »

Hat noch gar keiner was zu "Lupin" geschrieben? Wir haben erst zwei Folgen durch, sind aber von der Geschichte um den Meisterdieb Assane Diop, der die Pariser Polizei an laufenden Band mit originellen Ideen vorführt, sehr angetan. Omar Sy ("Ziemlich beste Freunde") glänzt als Hauptdarsteller, der seine Inspiration aus der Romanfigur Arsène Lupin zieht.

Scheinbar enden die 5 Folgen recht abrupt und man muss sich bis irgendwann im Sommer gedulden, bis die nächsten 5 Folgen kommen. Immerhin nicht so lange wie bei Sherlock damals...
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 4929
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

acore hat geschrieben: 29.01.2021 13:51 Hat noch gar keiner was zu "Lupin" geschrieben? Wir haben erst zwei Folgen durch, sind aber von der Geschichte um den Meisterdieb Assane Diop, der die Pariser Polizei an laufenden Band mit originellen Ideen vorführt, sehr angetan. Omar Sy ("Ziemlich beste Freunde") glänzt als Hauptdarsteller, der seine Inspiration aus der Romanfigur Arsène Lupin zieht.

Scheinbar enden die 5 Folgen recht abrupt und man muss sich bis irgendwann im Sommer gedulden, bis die nächsten 5 Folgen kommen. Immerhin nicht so lange wie bei Sherlock damals...
Steht auf meiner Liste. Die ist aber lang und die Zeit zum gucken so knapp...
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 25.12.2007 17:11, insgesamt 154-mal geändert.

Kaufen!
iron-markus
Beiträge: 138
Registriert: 03.10.2018 19:05

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von iron-markus »

Doctor_Wasdenn hat geschrieben: 29.01.2021 12:42
iron-markus hat geschrieben: 29.01.2021 12:18 ​habe jetzt bald die erste Folge von WandaVision geschafft und finde diese Serie irgendwie "verstörend"



Weiß auch nicht wieso, kann wegen dem Setting sein bzw. dass es wie ne Schwarz-weiß Sitcom aufgebaut ist.
Hab die Tage auch angefangen, hat sich imo von Folge zu Folge gesteigert und bin jetzt schon ganz fickerig wegen Folge 4, die es erst ab heute Abend gibt.
Endlich ergibt es ganze Setting und so Sinn.

Jimmy Wu muss man als Figur ins Cinematic Universum einbauen
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von infected »

iron-markus hat geschrieben: 31.01.2021 13:17
Doctor_Wasdenn hat geschrieben: 29.01.2021 12:42
iron-markus hat geschrieben: 29.01.2021 12:18 ​habe jetzt bald die erste Folge von WandaVision geschafft und finde diese Serie irgendwie "verstörend"



Weiß auch nicht wieso, kann wegen dem Setting sein bzw. dass es wie ne Schwarz-weiß Sitcom aufgebaut ist.
Hab die Tage auch angefangen, hat sich imo von Folge zu Folge gesteigert und bin jetzt schon ganz fickerig wegen Folge 4, die es erst ab heute Abend gibt.
Endlich ergibt es ganze Setting und so Sinn.

Jimmy Wu muss man als Figur ins Cinematic Universum einbauen
Das hat es eigentlich von Anfang an. Und von James Woo wird garantiert mehr kommen, entweder im Rahmen der Nick Fury Serie oder (was mir lieber wäre) hoffentlich im Rahmen der Agents of Atlas.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Antworten