Der Serien-Thread

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10646
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von infected »

Neroon hat geschrieben:
infected hat geschrieben:
Spoiler:
Es werden schon unterschiede bemerkt, aber ich denke mal das ist auch normal, nur weil jemand mal ein Tag "seltsam" unterwegs ist, das man da noch nicht dírekt den Worst Case annimmt. Aber das klärt sich schon relativ zeitig auf.
Spoiler:
Ich meinte auch nicht die Arbeitskollegen von Olivia. Das die es nicht sofort merken ist klar. Ich meinte halt schon (hypthethische) Freunde oder die Schwester. So komplett kann man ja eine Persönlichkeit nicht imittieren, dass das dem engeren Kreis (ausser denen, die wissen, dass sie "drüben" war) nicht auffällt. Aber evtl. gibts solche Freunde auch gar nicht, wie Tolpan erwähnt. Das die Schwester weggezogen ist, hab ich wohl verpasst.
Aber was solls, das ist schon ein bischen Haarspalterei und macht die Serie für mich jetzt nicht weniger toll. *g*
Spoiler:
Wobei gerade aus dem Umstand, dass eine ganz bestimmte Person das eben nicht bemerkt, noch einige Probleme entstehen werden ;)
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Sulfura
Beiträge: 2409
Registriert: 18.02.2010 21:08

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Sulfura »

Vorhin fand die erste Staffel "Sons of Anarchy" auf Kabel1 ihr Ende. Hat mir gut gefallen, besonders die letzten Folgen. Staffel 2 kann von mir aus kommen :)
Benutzeravatar
Sulfura
Beiträge: 2409
Registriert: 18.02.2010 21:08

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Sulfura »

Fringe

Am Freitag, 1.Februar 2013 um 22.30 Uhr geht's auf Pro7 mit der 5. Staffel weiter :pommes:
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10927
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Nach langer Pause heute endlich die 4. Staffel Dexter erhalten und mal die ersten 2 Folgen angeguckt. Wie gruselig ist denn der Trinity-Killer, bitte ? Die 3. Staffel war ja am Anfang eher so lala, hat sich aber gut gesteigert. Die 4. Staffel hingegen beginnt ja mit 'nem Paukenschlag. Jesses.


Edit : Vince Masuka sollte 'ne eigene Spin-off-Serie erhalten. Bester Sidekick aller Zeiten.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Mondkerz
Beiträge: 3031
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nordhessen

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Mondkerz »

Ich hab gestern mal wieder Babylon 5 gestartet. :)
Benutzeravatar
Biernot
Beiträge: 2744
Registriert: 31.12.2010 14:04
Wohnort: Geestland

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Biernot »

Kaleun Thomsen hat geschrieben: Edit : Vince Masuka sollte 'ne eigene Spin-off-Serie erhalten.
Bitte nicht, denn genau die Tatsache, dass er ne Nebenrolle spielt, macht das so geil anzugucken. Als Hauptrolle würde sich der Charakter sehr schnell abnutzen.
Kaleun Thomsen hat geschrieben: Bester Sidekick aller Zeiten.
sign
"Schneid nicht zu viel oben ab. Ich will den Robert Preston-Look!"
Fablomo
Beiträge: 2
Registriert: 20.12.2012 14:01

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Fablomo »

Staffel Dexter ist vorbei :( hat wer geschaut? :o (Also Staffel 7 Ende....) Freu mich schon auf die letzte Staffel :o
Benutzeravatar
Headbanger75
Beiträge: 152
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schweizerländle

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Headbanger75 »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Nach langer Pause heute endlich die 4. Staffel Dexter erhalten und mal die ersten 2 Folgen angeguckt. Wie gruselig ist denn der Trinity-Killer, bitte ? Die 3. Staffel war ja am Anfang eher so lala, hat sich aber gut gesteigert. Die 4. Staffel hingegen beginnt ja mit 'nem Paukenschlag. Jesses.
Die 4te Staffel ist sowieso von vorne bis hinten "Gott".
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 6162
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von DerIngo »

DerIngo hat geschrieben:Bin gestern auch mit der 3. Staffel angefangen. Am besten, ich bestelle mir direkt mal die 4. *g*
Staffel 3 Episode 9 "Marionette", alter Schwede! :o
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild
Benutzeravatar
Neroon
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2548
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Total Fucking Darkness
Kontaktdaten:

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Neroon »

infected hat geschrieben:
Spoiler:
Wobei gerade aus dem Umstand, dass eine ganz bestimmte Person das eben nicht bemerkt, noch einige Probleme entstehen werden ;)
Spoiler:
Du meinst Peter? Hab 2 Folgen weitergeguckt und beide Olivias sind wieder in ihren richtigen Welten. Olivia 1 ist mit der ganzen Sache (verständlicherweise) nicht so ganz glücklich was da so gelaufen ist.
Base not your joy upon the deeds of others, for what is given can be taken away.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10646
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von infected »

Neroon hat geschrieben:
infected hat geschrieben:
Spoiler:
Wobei gerade aus dem Umstand, dass eine ganz bestimmte Person das eben nicht bemerkt, noch einige Probleme entstehen werden ;)
Spoiler:
Du meinst Peter? Hab 2 Folgen weitergeguckt und beide Olivias sind wieder in ihren richtigen Welten. Olivia 1 ist mit der ganzen Sache (verständlicherweise) nicht so ganz glücklich was da so gelaufen ist.
Spoiler:
Jau, den hatte ich gemeint. An der ganzen Sache wird sie auch noch etwas knabbern.
Achtung nur lesen, wenn man auch die aktuelle Fringe-Staffel schon kennt:
Spoiler:
Ich würde mir ja wünschen, dass in den letzten 4 Folgen auch nochmal ein kurzer Blick ins Alternativ-Universum geworfen würde. Und sei es nur um zu sehen, wie es dort weitergegangen ist. Aber ich bin eh mal gespannt, wie das alles aufgedröselt wird, auch wegen dem Eingriff in die Zeitlinie Ende der dritten Staffel und ob sie dann quasi zur 5. alles noch einmal "reseten"
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7790
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von monochrom »

Hier hat ja vor kurzem jemand "Grimm" erwähnt, eine von Grimms Märchen beeinflusste Serie. Das ist leider so eine Art True Blood-Stangenware, mit halt vielen komischgesichtigen Bösis. Nicht schlecht, aber auch nicht interessant.

Aber zum Glück gibt es ja "Once Uopn a Time", eine Serie die sowohl den Erzählforscher als auch den Plotliebhaber ziemlich jublieren lässt. Die Prämisse ist folgende: Alle möglichen Märchengestalten werden von der bösen Königin verflucht, und aus dem Märchenland in ein kleines Dorf in Maine verpflanzt, dazu vergessen sie ihre vormaligen Identitäten. Mit der Zeit erfährt man immer mehr über die Vorkommnisse sowohl damals in der Märchen-, als auch heute in der Realwelt, die Serie schwappt also ständig hin und her. Ich bin komplett gefesselt, muss ich sagen, ich finde das noch nie so gutes Zeug mit diesen Stoffen im Fernsehen gemacht wurde. Und die Figuren sind alle vielschichtig, nichts ist einfach so wie es am Anfang scheint. Bemerkenswert, und sowohl negatron als auch Rotstift haben bei dem Ding eigentlich sofortige Anguckpflicht.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 3202
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Weakling »

Klingt recht Gaiman-esque und saugeil?
It's okay password, I'm insecure too.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10646
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von infected »

monochrom hat geschrieben:Hier hat ja vor kurzem jemand "Grimm" erwähnt, eine von Grimms Märchen beeinflusste Serie. Das ist leider so eine Art True Blood-Stangenware, mit halt vielen komischgesichtigen Bösis. Nicht schlecht, aber auch nicht interessant.

Aber zum Glück gibt es ja "Once Uopn a Time", eine Serie die sowohl den Erzählforscher als auch den Plotliebhaber ziemlich jublieren lässt. Die Prämisse ist folgende: Alle möglichen Märchengestalten werden von der bösen Königin verflucht, und aus dem Märchenland in ein kleines Dorf in Maine verpflanzt, dazu vergessen sie ihre vormaligen Identitäten. Mit der Zeit erfährt man immer mehr über die Vorkommnisse sowohl damals in der Märchen-, als auch heute in der Realwelt, die Serie schwappt also ständig hin und her. Ich bin komplett gefesselt, muss ich sagen, ich finde das noch nie so gutes Zeug mit diesen Stoffen im Fernsehen gemacht wurde. Und die Figuren sind alle vielschichtig, nichts ist einfach so wie es am Anfang scheint. Bemerkenswert, und sowohl negatron als auch Rotstift haben bei dem Ding eigentlich sofortige Anguckpflicht.
Richtig tolle Serie, soweit ich das von den ersten paar Folgen, die ich gesehen habe, sagen kann. Steht für nächstes Jahr auf jeden Fall definitiv auf dem Programm.
Aber was stört dich denn bei True Blood?
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Izzu
Beiträge: 256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Der Serien-Thread

Beitrag von Izzu »

Hab jetzt endlich mit 'Sons Of Anarchy' angefangen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hats mich nach 3-4 Folgen gepackt, so dass ich gerade die erste Staffel beendet habe. Wahnsinnig gute Serie, die letzten 2 Folgen von Staffel 1 waren unfassbar packend.
Wie sieht's mit den anderen Staffeln aus, können die mithalten bzw. das Niveau sogar übertreffen?
Falling from grace cause I've been away too long
Leaving you behind with my lonesome song
Now I'm lost in oblivion
Antworten