Seite 67 von 69

Re: Eure besten selbstgeschossenen Bilder

Verfasst: 28.09.2016 08:07
von LordVader
Cool!

Re: Eure besten selbstgeschossenen Bilder

Verfasst: 28.09.2016 08:29
von LordVader
Vom mir mal was altes...

Seiltänzer

Re: Eure besten selbstgeschossenen Bilder

Verfasst: 19.10.2016 17:22
von astr0naut
Kennt sich vielleicht jemand von euch in Essen und Umgebung aus? Ich suche dort einen Ort für ein Fotoshooting: https://forum.rockhard.de/viewtopic.php?f=8&t=104185

Re: Eure besten selbstgeschossenen Bilder

Verfasst: 23.10.2016 10:00
von LordVader

Re: Eure besten selbstgeschossenen Bilder

Verfasst: 23.10.2016 12:19
von DerHorst
LordVader hat geschrieben:Spinnennetz im Nebel

http://fotoblog.dengelnet.de/wp-content ... G_4215.jpg
Das Demo von denen war geil!

Re: Eure besten selbstgeschossenen Bilder

Verfasst: 24.10.2016 08:58
von LordVader
Wie meinen?

Na gut mehr:
Pilz

Re: Eure besten selbstgeschossenen Bilder

Verfasst: 24.10.2016 17:23
von DerHorst
LordVader hat geschrieben:Wie meinen?
Sah halt wie ein Black Metal Logo aus :D

Re: Eure besten selbstgeschossenen Bilder

Verfasst: 25.10.2016 06:38
von astr0naut
Dachte, es ging um Nagelfar?

Re: Eure besten selbstgeschossenen Bilder

Verfasst: 25.10.2016 07:42
von LordVader
DerHorst hat geschrieben:
LordVader hat geschrieben:Wie meinen?
Sah halt wie ein Black Metal Logo aus :D
Ja, jetzt wo Du es sagst... *klick*

Re: Eure besten selbstgeschossenen Bilder

Verfasst: 25.10.2016 21:30
von Rivers
Das Rohrebild vom Sonntag nachmittag: Was sind das eigentlich für Rohre? Wärme? Wasser?

Re: Eure besten selbstgeschossenen Bilder

Verfasst: 26.10.2016 04:16
von LordVader
Rivers hat geschrieben:Das Rohrebild vom Sonntag nachmittag: Was sind das eigentlich für Rohre? Wärme? Wasser?
Alte Gasrohre.

Darin wurde Kokereigas (u.a. Aus der Kokerei Hansa und den Hochöfen) zu den Gasometern transportiert und von da zu den Hochöfen und dder Kokerei zurück bzw. Ins Stadtgasnetz. Das ist keine Idiotie, die Gasometer waren halt Speicher.
Der Druck auf den das Kokereigas (der Heizwert ist übrigens in etwa halb so hoch wie der von Erdgas und war recht gefährlich, weil der Anteil an CO recht hoch war) war übrigens recht gering, deshalb waren die Durchmesser entsprechend groß um entsprechende Mengen zu transportieren.

Re: Eure besten selbstgeschossenen Bilder

Verfasst: 26.10.2016 08:35
von Rivers
LordVader hat geschrieben:Alte Gasrohre.

Darin wurde Kokereigas (u.a. Aus der Kokerei Hansa und den Hochöfen) zu den Gasometern transportiert und von da zu den Hochöfen und dder Kokerei zurück bzw. Ins Stadtgasnetz. Das ist keine Idiotie, die Gasometer waren halt Speicher.
Der Druck auf den das Kokereigas (der Heizwert ist übrigens in etwa halb so hoch wie der von Erdgas und war recht gefährlich, weil der Anteil an CO recht hoch war) war übrigens recht gering, deshalb waren die Durchmesser entsprechend groß um entsprechende Mengen zu transportieren.
Ah, OK, danke für die Erklärung. Ich habe so etwas auch letztens in Rostock gesehen. Werden die heute für Schmuggel ala James Bond in Diamantenfieber genutzt? *g*

Re: Eure besten selbstgeschossenen Bilder

Verfasst: 26.10.2016 12:22
von LordVader
Rivers hat geschrieben:
LordVader hat geschrieben:Alte Gasrohre.

Darin wurde Kokereigas (u.a. Aus der Kokerei Hansa und den Hochöfen) zu den Gasometern transportiert und von da zu den Hochöfen und dder Kokerei zurück bzw. Ins Stadtgasnetz. Das ist keine Idiotie, die Gasometer waren halt Speicher.
Der Druck auf den das Kokereigas (der Heizwert ist übrigens in etwa halb so hoch wie der von Erdgas und war recht gefährlich, weil der Anteil an CO recht hoch war) war übrigens recht gering, deshalb waren die Durchmesser entsprechend groß um entsprechende Mengen zu transportieren.
Ah, OK, danke für die Erklärung. Ich habe so etwas auch letztens in Rostock gesehen. Werden die heute für Schmuggel ala James Bond in Diamantenfieber genutzt? *g*
:-)
Ist halt Teil des Denkmals und an beiden Seiten abgeschnitten (ich sag mal knapp einen Kilometer Reststück)

Re: Eure besten selbstgeschossenen Bilder

Verfasst: 01.04.2017 11:37
von Janeck
So, der feine Herr möchte auch mal endlich bessere Fotos knipsen. Deswegen möchte ich mir eine Spiegelreflex digital kaufen. Leider habe ich da überhaupt keinen Plan.

Könnt ihr mir ein paar gute Modelle empfehlen? Budget liegt zwischen 700 - 1000 Schleifen (nur für Kamera und evtl. Objektiv, Tasche und SD Karte wird aus der Pfandkasse bezahlt).

Re: Eure besten selbstgeschossenen Bilder

Verfasst: 01.04.2017 11:44
von DerHorst
Janeck hat geschrieben:So, der feine Herr möchte auch mal endlich bessere Fotos knipsen. Deswegen möchte ich mir eine Spiegelreflex digital kaufen. Leider habe ich da überhaupt keinen Plan.

Könnt ihr mir ein paar gute Modelle empfehlen? Budget liegt zwischen 700 - 1000 Schleifen (nur für Kamera und evtl. Objektiv, Tasche und SD Karte wird aus der Pfandkasse bezahlt).
Ich bin mit der Nikon D7100 sehr zufrieden und der Nachfolger D7200 soll sogar noch besser sein. Da bist Du im Kit bei rund 1000€. Das ist dann aber schon gehobenes Mittelfeld. Ich habe damals auch mit meiner Canon 400D gute Bilder gemacht. Wichtiger als die Kamera sind auch Fotogrundlagen. Nur die Kamera alleine schießt leider keinen guten Bilder.

LordV wird Dir zu Canon raten, andere vielleicht zu Sony.

In den jeweiligen Preislagen tun die sich wirklich nicht viel (Canon hat meist die bessere Videofunktion, die ich aber noch nie genutzt habe). Geh ins Fotogeschäft und nimm die mal in die Hand. Ich habe kleine Trumphände und komme mit der Aufteilung der Nikon besser zurecht als mit der Canon im gleichen Segment.