Eure neuesten Spiele

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Henry169
Beiträge: 678
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In a world of my own making

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Henry169 »

DerHorst hat geschrieben:
28.06.2020 11:38
Zum neuen PC gab es einen AMD Reward Code. Also bekomme ich nun Horizont Zero Dawn für den PC, wenn es denn dann mal veröffentlicht wird.
Oha, Horizon Zero Dawn kommt für den PC? :sabber:

*bei steam nachguck*
Geplante Veröffentlichung ist Sommer 2020.
Quelle:
https://store.steampowered.com/app/1151 ... e_Edition/
Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6631
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Nagrach »

Für einen schmalen Taler im Sale mal endlich Banner Saga geschossen. Bisher bin ich aber eher unterwältigt.
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9910
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von LordVader »

Nagrach hat geschrieben:
01.07.2020 08:45
Für einen schmalen Taler im Sale mal endlich Banner Saga geschossen. Bisher bin ich aber eher unterwältigt.
Ich mochte den ersten Teil schon, aber auf Dauer haben mich die auf meinen PS-Systemen (mehrere) zu langen Ladezeiten echt genervt. Bei jedem Punkt in den Städten/Dörfern waren 10+s Wartezeit vorhanden. Und wenn man dann einige Sachen mehrfach ansteuert ... Ansonsten war die nötge Ballance unterwegs zwischen militärischer Kraft / Vertrauen einzelner Personen und Vorräten schon nett. Aber die Dauermotivation beim eigentlichen Kampfsystem ging mir auch flöten...
Also habe ich es irgendwann gelassen ...
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Benutzeravatar
Mountain King
Beiträge: 691
Registriert: 29.04.2011 13:30

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Mountain King »

Banner Saga hat durchaus seinen Charme, wenn man sich erstmal an die ungewohnten Kampfregeln gewöhnt hat.
Mich hat allerdings der letzte Bossfight komplett abgefuckt. Der verlangt nämlich eine komplett andere Herangehensweise als alles vorher, speziell dafür trainierte Charaktere und ist um den Faktor 20 härter als alles, was man bis dahin zu Gesicht bekommen hat. Und dank des Auto-Save-Systems müsste man komplett von vorne beginnen, um den Kampf nochmal in Angriff zu nehmen. Das funktioniert bei Roguelikes, bei einem ziemlich linearen, storybasierenden Spiel mit den selben Kämpfen bei jedem Durchlauf eher nicht so. Hab ich ich seitdem nicht mehr angefasst und auch von den beiden Nachfolgern die Finger gelassen.
Weltuntergangnam-Style!
Chris777
Beiträge: 2712
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Chris777 »

Ich hab den ersten Teil durchgespielt und zwei Drittel vom Zweiten. Irgendwann hat mich die Story aber emotional zu sehr runtergezogen. Ansonsten finde ich die Spiele gut, aber ich stehe ja sowieso auf Taktik-Spiele.
"It's the end of what we know
As the world of imperfection
We all stand trial
Every colour has its glow
'cause we're masters of correction
And self-denial"
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 3028
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von borsti »

Vor allem die Geschichte dieser düsteren Fantasy-Welt hat mich bei "The Banner Saga" schon am Ball bleiben lassen und auch einige der Charaktere waren für ein Spiel dieser Art schon wirklich gut herausgearbeitet. Insgesamt fand ich auch spannend zu sehen, welche Konsequenzen meine Entscheidungen hatten. Ich weiß nicht, ob das Spiel da gecheated hat und die Entscheidungen am Ende gar nicht so wichtig waren. Zumindest habe ich sie als wichtig wahrgenommen. Die Kampf-Mechanik wird eigentlich mit jedem Teil komplexer und vielseitiger aber man sollte schon eine gewisse Grundsympathie für Rundentaktik mitbringen.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9667
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Rotstift »

Da es jetzt im Angebot war habe ich mir mal Red Dead Redemtion 2 zugelegt.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10464
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Rotstift hat geschrieben:
02.07.2020 12:23
Da es jetzt im Angebot war habe ich mir mal Red Dead Redemtion 2 zugelegt.
Da mache ich einen riesigen Bogen drum. Bin immer noch in Witcher 3 abgetaucht, so fantastisch das auch ist, so ein enormer Zeitfresser ist das auch. Dürfte bei RDR2 ebenso, wenn nicht sogar noch schlimmer sein.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 3956
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Shadowrunner92 »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
02.07.2020 12:29
Rotstift hat geschrieben:
02.07.2020 12:23
Da es jetzt im Angebot war habe ich mir mal Red Dead Redemtion 2 zugelegt.
Da mache ich einen riesigen Bogen drum. Bin immer noch in Witcher 3 abgetaucht, so fantastisch das auch ist, so ein enormer Zeitfresser ist das auch. Dürfte bei RDR2 ebenso, wenn nicht sogar noch schlimmer sein.
Definitiv. Aber für mich war der Wow-Effekt mindestens genauso groß wie beim Witcher damals, RDR2 hat mich völlig umgehauen. Ist also irgendwann das Nachholen absolut wert.
HaHoHe

Euer Jürgen
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10464
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Kaleun Thomsen »

So, und durch mit Witcher 3, zumindest mit dem Hauptspiel. Nun geht es an die DLCs. Habe ein positives Ende erspielt, soll ja noch einige eher nicht so gute geben. Ob ich da aber nochmal einen Run für starte... Ich glaube eher nicht. Gucke ich mir auf YT an. :D
Fazit: Grandios! <3
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9910
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von LordVader »

LordVader hat geschrieben:
16.06.2020 08:08
Jetzt wo es günstig war: Days Gone.
Joah... gut. So ungefähr 8,5/10

Erzählt eine gute bis sehr gute Geschichte, hat prima Figuren und spielt auf der großen Gefühlsklaviatur... scheitert aber dabei dann doch oft an sich selbst.
so holpert die Geschichte zeitweise übelst (ohne schlecht zu werden, aber etwas bessere „Regie“ wäre manchmal echt viel wert)

Auch die Technik ist öfter mal Echt ein Knüppel zwischen die Beine...
So hatte ich mehrfach Storymissionen die ich mehrfach starten musste, weil die Technik hing (z.B. der erste Reacher im Fels erscheint... oder die Horde danach gar nicht...
jetzt kann ich eine Horde auch nicht vernichten weil die letzten zwei Zombies in den Berg geglitched sind... nervt.

Tut dem positiven Gesamteindruck keinen wirklichen Abbruch, hätte aber definitiv besser sein können.
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 1958
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Silkworm »

Was spielst du denn sonst so?
Soviele Titel, die ich gern spiele oder gespielt habe sind definitiv keine 8,5/10.
Das ist doch schon ein Top Titel mit so einer Bewertung.
Gut, hätte aber besser sein können liegt für mich irgendwo bei 7/10...zumal es eh kein Spiel gibt, welches objektiv ne 10/10 ist.
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9910
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von LordVader »

Silkworm hat geschrieben:
06.07.2020 00:17
Was spielst du denn sonst so?
Soviele Titel, die ich gern spiele oder gespielt habe sind definitiv keine 8,5/10.
Das ist doch schon ein Top Titel mit so einer Bewertung.
Gut, hätte aber besser sein können liegt für mich irgendwo bei 7/10...zumal es eh kein Spiel gibt, welches objektiv ne 10/10 ist.
Es zählt für mich (trotz der Punkte die es immer gibt, die mich stören...) zu den besseren Spielen der letzten Zeit.

Und für mich haben die von mir gegeben Noten keinen Anspruch auf objektivität, sie spiegeln meinen Eindruck wieder, zutiefst (!) subjektiv.

Ich mag aber tatsächlich halt auch die Far Cry Reihe immer noch, und die extreme Ähnlichkeit bzw, dass es bei Days Gone als Spiel etwas erweitert wurde durch das Bikeaufrüsten ist dann natürlich mein Beuteschema ;-)
Ok, dafür sind die Ripper/Marauder/Militia-Camps deutlich weniger taktisch, als die Festungskämpfe bei Far Cry, dafür gibt es die Horden...

Vor Days Gone hat die PS etwas länger Pause gehabt, da habe ich in "Spielzeit" eher Gloomhaven (solo) gespielt.

Ansonsten... hmm was spiele ich/habe ich gerne gespielt?
Immere noch hin und wieder Witcher 3, Skyrim, Fallout 4 (aber seit Outer Worlds weniger), Outer Worlds, Horizon Zero Dawn, Darkest Dungeon, XCOM 2, Life is strange, L.A. Noir, Everspace, Rebel Galaxy, The Swindle, Resident Evil-Reihe, Firewatch, Red Dead Redemption (obwohl mir 1 deutlich besser gefiel), Diablo 3, Path of Exile (letztere aber praktisch solo), Divinity: Original Sin (1+2)

Und denen würde ich allen eher 7+ Punkte geben. Und natürlich haben auch alle ihre Schwächen (die einen mehr, die anderen weniger)

Und klar, 10/10 ist selten, für mich ist Fallout New Vegas nahe dran (Witcher3 und Skyrim ebenso).
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Benutzeravatar
gunto
Beiträge: 3765
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von gunto »

Mountain King hat geschrieben:
01.07.2020 14:56
Banner Saga hat durchaus seinen Charme, wenn man sich erstmal an die ungewohnten Kampfregeln gewöhnt hat.
Mich hat allerdings der letzte Bossfight komplett abgefuckt. Der verlangt nämlich eine komplett andere Herangehensweise als alles vorher, speziell dafür trainierte Charaktere und ist um den Faktor 20 härter als alles, was man bis dahin zu Gesicht bekommen hat. Und dank des Auto-Save-Systems müsste man komplett von vorne beginnen, um den Kampf nochmal in Angriff zu nehmen. Das funktioniert bei Roguelikes, bei einem ziemlich linearen, storybasierenden Spiel mit den selben Kämpfen bei jedem Durchlauf eher nicht so. Hab ich ich seitdem nicht mehr angefasst und auch von den beiden Nachfolgern die Finger gelassen.
Ziemlich genauso ging es mir damit auch. Ich habe dann auf leicht runtergestellt, damit kam ich durch, konnte das Ende sehen und habe es abgehakt. War ansonsten schon gut, aber das System hat mich auch nicht so sehr angesprochen, dass ich da min/maxen wollte, um den Kampf unbedingt auch regulär zu schaffen.
Crypt0rchild
Beiträge: 1525
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Crypt0rchild »

Mein Lieblings-Xbox360-Game endlich zum überall zocken:

Catherine - Full Body Edition (Switch)
Ich segne den Regen unten in Afrika.
Antworten