Eure neuesten Spiele

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4571
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Defeated Hero »

Crypt0rchild hat geschrieben:
29.05.2020 00:39
Ey...
Schön und gut, aber... Huntdown!!! :o

Bin vorhin zufällig über einen Test gestolpert, musste es sofort haben und was soll ich sagen... Hammer!
Jau, bin ich vor ein paar Wochen durch den geilen Launch-Trailer drauf aufmerksam geworden und steht ganz oben auf meinem Einkaufszettel (grafisch erinnert's sehr an Katana Zero, das du auch spielen musst, falls du's noch nicht hast). Hab gerade Valfaris "durch" (bis zum Endgegner, aber diese Anti-Gravity-Phase am Ende ist ein Witz) und hatte nicht direkt Bock auf was recht Ähnliches, wird aber definitiv eingetütet. Vermutlich wenn ich mit Maneater durch bin, dann wird's mein Nebenbei-Game zu Xenoblade.
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2996
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von borsti »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
24.05.2020 20:53
Nagrach hat geschrieben:
19.05.2020 14:57
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
19.05.2020 14:45
The Witcher 3 GOTY für 15 Mark bei Steam. Hatte ich schon lange vor, ich finde das Witcher-Universum grandios, allerdings habe ich die ersten beiden Teile nie fertig gespielt, weil mir das Kampfsystem wahnsinnig auf den Sack ging. Darum habe ich auch so ewig damit gewartet, mir den 3. Teil zu holen. Hoffentlich komme ich hier besser damit klar.
Zur Not spiel einfach auf "Leicht", dann ist das easy peasy.
Mittlerweile 25 Stunden auf der Uhr und ich bin hellauf begeistert bisher. Spiele auf normalem Schwierigkeitsgrad und komme mit dem Kampfsystem super klar, richtig Probleme hatte ich bisher nur mit einem Gegner und das war nicht mal ein Boss, hat sich aber angefühlt wie 5 Bosse.
Spoiler:
Der Gargoyle im Versteck des maskierten Elfenmagiers.
Ansonsten: EPISCH! Was für ein Spiel. Die Atmosphäre macht mich echt fertig, das ist alles so abgefuckt und deprimierend. Bin vorhin über eine Hütte im Wald gestolpert, da hing der Familienvater aufgeknüpft am Baum vor der Tür und Frau und Kind lagen tot im Bett. Da musste ich erstmal eine rauchen gehen. Wahnsinn.
Das Spiel beinhaltet einiger der besten Quests und der am besten geschriebenen Charaktere der gesamten Gaming-Geschichte.
Benutzeravatar
gunto
Beiträge: 3752
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von gunto »

Ich bekomme gerade direkt Lust, das mal wieder zu spielen.

Ich müsste noch einen angefangen Zweitplaythrough rumliegen haben, in dem ich als gwentsüchtiger Irrer durch die Gegend gelaufen bin, der jeden Stein umgedreht, hat um zu gucken, ob da nicht eine Gwentkarte drunterliegt. Den Rest der Zeit war ich in irgendeiner Kneipe oder Schmiede am Spielen war. :D

Dabei bin ich natürlich ständig in irgendwelche Monster und Sidequests gestolpert, die ich beim ersten Mal nicht gesehen bzw. gemacht hatte. Das Spiel hat nicht nur viel Qualität, sondern auch eine Menge Content.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10304
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Kaleun Thomsen »

gunto hat geschrieben:
30.05.2020 13:25
Ich bekomme gerade direkt Lust, das mal wieder zu spielen.

Ich müsste noch einen angefangen Zweitplaythrough rumliegen haben, in dem ich als gwentsüchtiger Irrer durch die Gegend gelaufen bin, der jeden Stein umgedreht, hat um zu gucken, ob da nicht eine Gwentkarte drunterliegt. Den Rest der Zeit war ich in irgendeiner Kneipe oder Schmiede am Spielen war. :D

Dabei bin ich natürlich ständig in irgendwelche Monster und Sidequests gestolpert, die ich beim ersten Mal nicht gesehen bzw. gemacht hatte. Das Spiel hat nicht nur viel Qualität, sondern auch eine Menge Content.
Jau. Die Hauptquest habe ich bislang ziemlich vernachlässigt, ich bin Level 13 und habe noch nicht mal
Spoiler:
den "Blutigen Baron" kennen gelernt.
Gwent und die Fragezeichen auf der Map abgrasen lasten mich voll aus + hier und da ein Monsterauftrag und zack sind 5 Stunden rum, ohne dass ich wesentlich im Spiel voran gekommen wäre. :D

Grandios fand ich letztens die Nebenquest
Spoiler:
mit Keira Metz, als man für sie diesen Turm mit dem verfluchten Mädchen clearen sollte, damit sie an die Unterlagen des Magiers rankommt. Fantastisch. Habe sie überzeugen können dass ihr Vorhaben Blödsinn ist und sie nach Kaer Morhen geschickt.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
gunto
Beiträge: 3752
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von gunto »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
30.05.2020 14:15
Jau. Die Hauptquest habe ich bislang ziemlich vernachlässigt, ich bin Level 13 und habe noch nicht mal
Spoiler:
den "Blutigen Baron" kennen gelernt.
Gwent und die Fragezeichen auf der Map abgrasen lasten mich voll aus + hier und da ein Monsterauftrag und zack sind 5 Stunden rum, ohne dass ich wesentlich im Spiel voran gekommen wäre. :D

Grandios fand ich letztens die Nebenquest
Spoiler:
mit Keira Metz, als man für sie diesen Turm mit dem verfluchten Mädchen clearen sollte, damit sie an die Unterlagen des Magiers rankommt. Fantastisch. Habe sie überzeugen können dass ihr Vorhaben Blödsinn ist und sie nach Kaer Morhen geschickt.
Spoiler:
Der Keira Metz - Quest-Arc ist echt super, und diese Insel mit dem Turm ist für mich schon eins der Highlights aus dem Spiel.
Den Blutigen Baron solltest Du dann aber mal angehen, der hat auch eine Gwentkarte. *g*
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10304
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Ach so, schön ist auch das Gimmick, dass man Geralt zum Friseur schicken kann. Ich renne jetzt mit einem sexy Pornobalken durch die Gegend. :D
Das Spiel fällt eindeutig in die Kategorie: Ich brauche kein Essen, ich brauche keinen Schlaf, ich brauche Antworten!
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10304
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Habe mal etwas mit der Hauptquest weiter gemacht. Habe gestern den Strang mit
Spoiler:
den Muhmen im Sumpf beendet. Holy. Shit. Komplett krank. Aber sehr, sehr geil. Habe aber wohl die falsche Entscheidung getroffen und den Geist der Druidin im Baum getötet. Hmpf. Egal, es ist der Hammer. Was für ein Meisterwerk. :pommes:
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Mausepeter
Beiträge: 163
Registriert: 02.05.2020 19:38
Wohnort: Hamburg

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Mausepeter »

Geil, oder? Ich hab das innerhalb des letzten halben Jahres fast komplett durchgespielt, mir fehlt nur noch ein bisschen was von der zweiten Erweiterung. Und ich werd das vielleicht nie zuende spielen, weil ich nicht will, dass es aufhört.

In Sachen Craften und Charakterentwicklung ist es nicht perfekt, aber welche Geschichten man erlebt, und wie diese Geschichten erzählt werden, ist einfach ganz große Kunst und machen den Witcher zum wahrscheinlich besten Spiel, das ich je gespielt hab (und löst damit endlich Half-Life 2 ab).

Kleines Beispiel für fantastisches Gamedesign:
Spoiler:
In einem Dorf sitzen ein paar Kinder auf dem Boden und singen ein Lied über den Teufel. Ich hab mir nicht viel dabei gedacht, als ich dort vorbeigekommen bin, aufgefallen ist es mir aber.

Zu einem späteren Zeitpunkt soll man sich mit einer zwielichtigen Gestalt treffen, und sie schlägt einen Treffpunkt vor. Geht man hin, landet man an genau der Stelle, wo die Kinder zuvor gesessen haben.

Ein subtiler Hinweis, dass mit dieser Person nicht alles ganz koscher ist.
Schöner kann man das nicht machen, ich hab mich richtiggehend drüber gefreut :)
Mausepeter, ich habe beide Arme in der Wäsche!
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7564
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von monochrom »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
02.06.2020 07:23
Habe mal etwas mit der Hauptquest weiter gemacht. Habe gestern den Strang mit
Spoiler:
den Muhmen im Sumpf beendet. Holy. Shit. Komplett krank. Aber sehr, sehr geil. Habe aber wohl die falsche Entscheidung getroffen und den Geist der Druidin im Baum getötet. Hmpf. Egal, es ist der Hammer. Was für ein Meisterwerk. :pommes:
Richtig und falsch sind bei vielen Questen von Witcher nicht so klare Begriffe.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10304
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Kaleun Thomsen »

monochrom hat geschrieben:
02.06.2020 08:08
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
02.06.2020 07:23
Habe mal etwas mit der Hauptquest weiter gemacht. Habe gestern den Strang mit
Spoiler:
den Muhmen im Sumpf beendet. Holy. Shit. Komplett krank. Aber sehr, sehr geil. Habe aber wohl die falsche Entscheidung getroffen und den Geist der Druidin im Baum getötet. Hmpf. Egal, es ist der Hammer. Was für ein Meisterwerk. :pommes:
Richtig und falsch sind bei vielen Questen von Witcher nicht so klare Begriffe.
Stimmt, allerdings
Spoiler:
sagte der Geist ja, dass er im Falle seiner Erlösung die Kinder retten kann. Nun wurden sie von den ekligen Hexen gefressen aufgrund meiner Entscheidung und ich fühle mich schlecht.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10304
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Weil's so geil ist habe ich mir jetzt Gwent bei Steam geholt. Kostet nix und ist fetzig.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7564
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von monochrom »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
02.06.2020 08:24
monochrom hat geschrieben:
02.06.2020 08:08
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
02.06.2020 07:23
Habe mal etwas mit der Hauptquest weiter gemacht. Habe gestern den Strang mit
Spoiler:
den Muhmen im Sumpf beendet. Holy. Shit. Komplett krank. Aber sehr, sehr geil. Habe aber wohl die falsche Entscheidung getroffen und den Geist der Druidin im Baum getötet. Hmpf. Egal, es ist der Hammer. Was für ein Meisterwerk. :pommes:
Richtig und falsch sind bei vielen Questen von Witcher nicht so klare Begriffe.
Stimmt, allerdings
Spoiler:
sagte der Geist ja, dass er im Falle seiner Erlösung die Kinder retten kann. Nun wurden sie von den ekligen Hexen gefressen aufgrund meiner Entscheidung und ich fühle mich schlecht.
Yep. Verstehe ich.
Spoiler:
Es ist aber auch richtig schwer, in der Queste sowohl die Kinder als auch die alte Frau zu retten. Und wenn man es schafft, passiert wieder was anderes blödes. :D
I, too, wish to be a decent manboy
Chris777
Beiträge: 2663
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Chris777 »

Spoiler:
Oh ja...
"It's the end of what we know
As the world of imperfection
We all stand trial
Every colour has its glow
'cause we're masters of correction
And self-denial"
Benutzeravatar
judetheobscure
Beiträge: 605
Registriert: 05.10.2010 11:01

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von judetheobscure »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
02.06.2020 09:19
Weil's so geil ist habe ich mir jetzt Gwent bei Steam geholt. Kostet nix und ist fetzig.
Meinst du Thronebreaker? Das habe ich für die Switch auf der Liste... und ist das hier bekannt?
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10304
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Kaleun Thomsen »

judetheobscure hat geschrieben:
02.06.2020 20:33
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
02.06.2020 09:19
Weil's so geil ist habe ich mir jetzt Gwent bei Steam geholt. Kostet nix und ist fetzig.
Meinst du Thronebreaker? Das habe ich für die Switch auf der Liste... und ist das hier bekannt?
Nee, das heißt Gwent, so wie das Kartenspiel in Witcher 3. Ist quasi die Witcher-Variante von Magic: The Gathering oder Hearthstone.

Habe mir grad mal das Thronebreaker-Video angeguckt. Gwent ist quasi das gleiche, nur ohne die Storykampagne und mit Multiplayer-Fokus.

Edit: man kann innerhalb von Gwent auch Thronebraker spielen, sehe ich grad. Cool. Thronebraker ist also so was wie die Singleplayer-Kampagne eines Multiplayer-Spiels.
Swingtime is good time, good time is better time!
Antworten