Eure neuesten Spiele

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2659
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von borsti » 30.10.2019 23:04

Weakling hat geschrieben:
29.10.2019 17:24
Danke, ich werd wohl versuchen, mit 3 einzusteigen, und bei Nichtgefallen auf NV umsatteln :)
Fallout 3 ist auf jeden Fall auch ein sehr gute Spiel. New Vegas hingegen in meinen Augen ein Meisterwerk des RPG-Genres. Letzteres stammt übrigens auch von einem anderen Team, Obsidian, dass von den Leuten gegründet wurde, die zuvor bei Black Isle an Fallout 2 gearbeitet hatten.

Hach, Fallout 3 und New Vegas bringen bei mir selige Erinnerungen an meine Uni-Zeit zurück. Solche Spiele musste ich mir damals recht mühsam von den Rippen absparen, wenn ich sie zum Release zocken wollte. In beiden Fällen hat sich das aber sowas von gelohnt.

Crypt0rchild
Beiträge: 1224
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Crypt0rchild » 30.10.2019 23:30

Medievil (PS4 Remaster)

Das perfekte Halloween Game.
Graphic overhaul und vor allem Soundtrack (!!!) sind absolut fantastisch.
Nur steuert und spielt sich fast genau so katastrophal, wie 1998. Es atmet den damaligen Spirit aus jeder Pore.

Ist nichtsdestotrotz genau deswegen ein geiles Spiel, weil sowas in all seiner Unbeholfenheit heute nicht mehr gemacht wird, es sich dennoch kohärent anfühlt.

Als würde man jetzt Banjo Kazooie oder Mario 64 spielen.
Obendrein werden nur 30€ aufgerufen.

Derber Blast from the past mit Bockfaktor 10.
Ich segne den Regen unten in Afrika.

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4390
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Defeated Hero » 31.10.2019 12:29

Perfekt passend zu Halloween heute: Luigi's Mansion 3 (Switch)

Soll ja richtig stark und grafisch/technisch äußerst beeindruckend geworden sein. Erste halbe Stunde eben hat das soweit auch bestätigt, heute Abend geht's dann richtig auf Geisterjagd.

Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5100
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von schneezi » 31.10.2019 15:31

Defeated Hero hat geschrieben:
31.10.2019 12:29
Perfekt passend zu Halloween heute: Luigi's Mansion 3 (Switch)

Soll ja richtig stark und grafisch/technisch äußerst beeindruckend geworden sein. Erste halbe Stunde eben hat das soweit auch bestätigt, heute Abend geht's dann richtig auf Geisterjagd.
Liegt hier auch schon parat und Madame ist hibbelig.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!

Crypt0rchild
Beiträge: 1224
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Crypt0rchild » 07.11.2019 09:42

Death Stranding (PS4)
Ich segne den Regen unten in Afrika.

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4390
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Defeated Hero » 07.11.2019 10:09

Crypt0rchild hat geschrieben:
07.11.2019 09:42
Death Stranding (PS4)
2/5 auf Giant Bomb heute, sogar noch niedriger als nach den Schmipftiraden erwartet :D
Bin wirklich auf die Reaktion der Spielerschaft gespannt, da werden so einige ein böses Erwachen erleben.

Crypt0rchild
Beiträge: 1224
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Crypt0rchild » 07.11.2019 10:20

Jau, vorhin auch schon gesehen. Im krassen Gegensatz dazu steht z.B. der After Dark Podcast von Gamespot, in dem sie eine Stunde lang nur am schwärmen sind - ich bin einfach gespannt, selber Hand anzulegen und kann beide Fraktionen verstehen, nach dem, was es so zu hören/lesen gibt.

Definitv der krasseste Fall von Love It Or Leave It seit RDR2.

Das es für dich auf keinen Fall was ist, ist aber so klar wie Kloßbrühe *g*
Ich segne den Regen unten in Afrika.

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4390
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Defeated Hero » 14.11.2019 18:06

Star Wars Jedi: Fallen Order (PS4). Fahr gleich allerdings bis Sonntag weg, also wird das bis dahin leider nix. Bin aber extrem gespannt, Reviews kommen ja auch erst morgen raus...

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2659
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von borsti » 17.11.2019 23:03

Defeated Hero hat geschrieben:
14.11.2019 18:06
Star Wars Jedi: Fallen Order (PS4). Fahr gleich allerdings bis Sonntag weg, also wird das bis dahin leider nix. Bin aber extrem gespannt, Reviews kommen ja auch erst morgen raus...
Hab am Wochenende festgestellt, dass EA diesmal über Origin Access keine 10-Stunden-Free-Trail anbietet. Wahrscheinlich lohnt sich das bei nem abgeschlossenen Single-Player-Titel nicht :ka: Schade, drei Stunden hätte ich auch genommen, um mal reinzuschnuppern. Sieht nämlich schon gut aus und reizt mich auch.

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4390
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Defeated Hero » 19.11.2019 10:48

Defeated Hero hat geschrieben:
14.11.2019 18:06
Star Wars Jedi: Fallen Order (PS4). Fahr gleich allerdings bis Sonntag weg, also wird das bis dahin leider nix. Bin aber extrem gespannt, Reviews kommen ja auch erst morgen raus...
Hab jetzt die ersten paar Stunden gespielt und find's soweit richtig geil. Es ist echt zu 100% Uncharted (Präsentation, Storytelling, Actionsequenzen, Movement) meets Dark Souls (das fast 1:1 übernommene Combatsystem, "Bonfires", Death Mechanic) meets Metroid Prime (die generelle Struktur der Welt, Map & Enemy Design, Scans), nur eben im Star Wars-Universum. Nicht viele eigene Ideen, aber halt gut gemacht und nun auch nicht gerade die schlechtesten Vorbilder rausgepickt.
Könnte allerdings tatsächlich 1-2 Patches vertragen, denn die Performance und die Ladezeiten sind stellenweise schon etwas verbesserungswürdig. Tut meinem Vergnügen bisher aber keinen Abbruch, kann's echt kaum erwarten, heute Abend weiterzuzocken. Große, positive Überraschung für mich.

Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6994
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Rivers » 19.11.2019 16:49

borsti hat geschrieben:
30.10.2019 23:04
Weakling hat geschrieben:
29.10.2019 17:24
Danke, ich werd wohl versuchen, mit 3 einzusteigen, und bei Nichtgefallen auf NV umsatteln :)
Fallout 3 ist auf jeden Fall auch ein sehr gute Spiel. New Vegas hingegen in meinen Augen ein Meisterwerk des RPG-Genres. Letzteres stammt übrigens auch von einem anderen Team, Obsidian, dass von den Leuten gegründet wurde, die zuvor bei Black Isle an Fallout 2 gearbeitet hatten.

Hach, Fallout 3 und New Vegas bringen bei mir selige Erinnerungen an meine Uni-Zeit zurück. Solche Spiele musste ich mir damals recht mühsam von den Rippen absparen, wenn ich sie zum Release zocken wollte. In beiden Fällen hat sich das aber sowas von gelohnt.
Erzähl mal kurz, warum New Vegas das Meisterwerk des RPG Genres ist, gerne im Vergleich mit anderne Bethesda Spielen oder whatever.

Ich hatte New Vegas auf der PS3 angefangen, habe es dann aber aufgegeben, auch weil ich es unmöglich fand auf der PS3 zu spielen. Highlights waren das Gebäude in der ersten größeren Stadt, dass man befreien musste (wo ich über diese Rutsche mich reingesneakt habe). Und, dass ich irgendwie es geschafft habe in dieses besetzte Gefängnis zu gehen, da alle zu killen, zu überleben und dann zu merken, dass das Spiel da irgendwie konfus wurde und ich nicht mehr wusste, wer jetzt gegen mich ist und wer für mich.

Jetzt liegen die hier alle auf PC rum (von GOG) und ich weiß gerade auch nicht, ob ich Zeit habe oder nicht.

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8415
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Projecto » 20.11.2019 09:12

Zool - Amiga 500 :)

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2659
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von borsti » 20.11.2019 15:11

Rivers hat geschrieben:
19.11.2019 16:49

Erzähl mal kurz, warum New Vegas das Meisterwerk des RPG Genres ist, gerne im Vergleich mit anderne Bethesda Spielen oder whatever.

Ich hatte New Vegas auf der PS3 angefangen, habe es dann aber aufgegeben, auch weil ich es unmöglich fand auf der PS3 zu spielen. Highlights waren das Gebäude in der ersten größeren Stadt, dass man befreien musste (wo ich über diese Rutsche mich reingesneakt habe). Und, dass ich irgendwie es geschafft habe in dieses besetzte Gefängnis zu gehen, da alle zu killen, zu überleben und dann zu merken, dass das Spiel da irgendwie konfus wurde und ich nicht mehr wusste, wer jetzt gegen mich ist und wer für mich.
Ja genau. Wer für und wer gegen dich ist, legst du in diesem Spiel am Ende selbst fest. Das macht es für mich so gut. Es ist ein richtiges Rollenspiel, in dem man wirklich die Rolle spielen kann, die man möchte. Im Prinzip ist dabei alles bis nach New Vegas selbst nur ein längerer Prolog, in dessen Verlauf man zwar verschiedene Fraktionen kennenlernt. Es macht aber keinen Sinn, sich einer von ihnen anzuschließen. Zunächst mal sollte man seine initiale Mission im Auge behalten: Herausfinden, wer einem das angetan hat und was da gespielt wird. In Vegas entfaltet sich daraus ein absolut großartiges Setting, in dem man für die eine oder die andere Seite, die große unbekannte dritte Partei - oder komplett auf eigene Rechnung arbeiten kann. Es war einer der besten Momente meiner Gamer-Karriere, als mir dort klar geworden ist, dass mir das Spiel wirklich jede Freiheit lässt. Und dann fängt man eigentlich erst an, die Strippen zu ziehen, die die Zukunft der ganzen Spielwelt beeinflussen.

Benutzeravatar
gunto
Beiträge: 3635
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von gunto » 20.11.2019 17:14

borsti hat geschrieben:
20.11.2019 15:11
Rivers hat geschrieben:
19.11.2019 16:49

Erzähl mal kurz, warum New Vegas das Meisterwerk des RPG Genres ist, gerne im Vergleich mit anderne Bethesda Spielen oder whatever.

Ich hatte New Vegas auf der PS3 angefangen, habe es dann aber aufgegeben, auch weil ich es unmöglich fand auf der PS3 zu spielen. Highlights waren das Gebäude in der ersten größeren Stadt, dass man befreien musste (wo ich über diese Rutsche mich reingesneakt habe). Und, dass ich irgendwie es geschafft habe in dieses besetzte Gefängnis zu gehen, da alle zu killen, zu überleben und dann zu merken, dass das Spiel da irgendwie konfus wurde und ich nicht mehr wusste, wer jetzt gegen mich ist und wer für mich.
Ja genau. Wer für und wer gegen dich ist, legst du in diesem Spiel am Ende selbst fest. Das macht es für mich so gut. Es ist ein richtiges Rollenspiel, in dem man wirklich die Rolle spielen kann, die man möchte. Im Prinzip ist dabei alles bis nach New Vegas selbst nur ein längerer Prolog, in dessen Verlauf man zwar verschiedene Fraktionen kennenlernt. Es macht aber keinen Sinn, sich einer von ihnen anzuschließen. Zunächst mal sollte man seine initiale Mission im Auge behalten: Herausfinden, wer einem das angetan hat und was da gespielt wird. In Vegas entfaltet sich daraus ein absolut großartiges Setting, in dem man für die eine oder die andere Seite, die große unbekannte dritte Partei - oder komplett auf eigene Rechnung arbeiten kann. Es war einer der besten Momente meiner Gamer-Karriere, als mir dort klar geworden ist, dass mir das Spiel wirklich jede Freiheit lässt. Und dann fängt man eigentlich erst an, die Strippen zu ziehen, die die Zukunft der ganzen Spielwelt beeinflussen.
Spoiler:
Genauso kann man übrigens auch die Handlung erstmal ignorieren, komplett frei die Welt erkunden, hier und da Sidequests machen, irgendwie so nach Vegas finden und dort dann völlig unvermittelt wieder mitten in die Mainquest reinstolpern. Ohne sich im klaren darüber zu sein, dass man den kompletten "ersten Akt" gerade geskippt hat, bevor es zu spät ist. :D

Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6994
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Rivers » 20.11.2019 19:35

Aah, danke. Sehr spannend. Das Argument habe ich noch nicht gehört. Ich finde die Konsequenz in den Spielen spannend, dass man wirklich jeden killen kann und dann alle Quests oder was da gekommen wäre, weg ist.

Antworten