Eure neuesten Spiele

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Chris777
Beiträge: 2777
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Chris777 » 09.09.2019 16:35

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Kann mal jemand mit Expertise ( Defeated Hero ? ) was zu "Greedfall" sagen? Das Setting und das, was da bisher vom Gameplay zu sehen war, macht mich derbe an und ich liebäugel da mit einem Kauf.

Ich kann dir was zu den anderen Spielen von Spiders sagen. Die sind durch die Bank durchschnittlich bis ganz gut (The Technomancer). Das was ich im Stream von Greedfall gesehen habe hat mich von einen Kauf abgehalten. Spiders ist aber auch kein AAA-Studio.
"Ive missed more than 9000 shots in my career. Ive lost almost 300 games. 26 times, Ive been trusted to take the game winning shot and missed. Ive failed over and over and over again in my life. And that is why I succeed..."

Kaleun Thomsen
Beiträge: 17406
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Kaleun Thomsen » 09.09.2019 16:46

Chris777 hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Kann mal jemand mit Expertise ( Defeated Hero ? ) was zu "Greedfall" sagen? Das Setting und das, was da bisher vom Gameplay zu sehen war, macht mich derbe an und ich liebäugel da mit einem Kauf.

Ich kann dir was zu den anderen Spielen von Spiders sagen. Die sind durch die Bank durchschnittlich bis ganz gut (The Technomancer). Das was ich im Stream von Greedfall gesehen habe hat mich von einen Kauf abgehalten. Spiders ist aber auch kein AAA-Studio.

Was genau stört dich denn so? Mir hat bisher alles gefallen, was ich gesehen habe. Vor allem das Setting und das Artdesign sprechen mich an. Das Kampfsystem scheint auch zu bocken.
Swingtime is good time, good time is better time!

Chris777
Beiträge: 2777
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Chris777 » 09.09.2019 17:35

Das gesamte "Paket" wirkt eher durchschnittlich auf mich. Die Gesichts-Animationen eher häßlich z.B. Von der Qualität eines Witcher 3 ist man doch um einige Ecken entfernt. Sicherlich kann man damit bestimmt auch Spaß haben, aber für die Wertungen erwarte ich nichts Herausragendes.

The Technomancer fand ich z.B. ganz gut und war damit auch zufrieden. Aber man sollte sich bei Spiders nicht von den Videos blenden lassen. Ich lasse mich aber gerne täuschen mit meiner Meinung und wünsche Spiders viel Erfolg.
"Ive missed more than 9000 shots in my career. Ive lost almost 300 games. 26 times, Ive been trusted to take the game winning shot and missed. Ive failed over and over and over again in my life. And that is why I succeed..."

Kaleun Thomsen
Beiträge: 17406
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Kaleun Thomsen » 09.09.2019 17:54

Chris777 hat geschrieben:Das gesamte "Paket" wirkt eher durchschnittlich auf mich. Die Gesichts-Animationen eher häßlich z.B. Von der Qualität eines Witcher 3 ist man doch um einige Ecken entfernt. Sicherlich kann man damit bestimmt auch Spaß haben, aber für die Wertungen erwarte ich nichts Herausragendes.

The Technomancer fand ich z.B. ganz gut und war damit auch zufrieden. Aber man sollte sich bei Spiders nicht von den Videos blenden lassen. Ich lasse mich aber gerne täuschen mit meiner Meinung und wünsche Spiders viel Erfolg.

Okay, aber ich bin jetzt nicht sooooo der Grafik-Fetischist. Wenn der Rest des Spiels Spaß macht, sind mir etwas komische Gesichtsanimationen auch egal. Was mich an dem Spiel echt anspricht ist vor allem das Setting. Ziemlich originell und unverbraucht, auch der Artstyle im Stil des 16./17. Jahrhunderts macht mich tierisch an. Ich warte mal die ersten Reviews ab, aber ich glaube schon, dass ich auf jeden Fall zuschlage sollten die Kritiken nicht durchgehend unterirdisch ausfallen.
Swingtime is good time, good time is better time!

Chris777
Beiträge: 2777
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Chris777 » 09.09.2019 20:55

Ich gehe auch nicht davon aus das die Wertungen absolut - durch die Bank - unterirdisch sein werden. Darum ging es mir aber nicht. :wink: Das Spielgefühl war halt für mich nie hochklassig sondern immer so etwas mäh bei Spiders.

Ansonsten dann viel Spaß mit dem unverbrauchten Setting. Das ist natürlich ein Argument.
"Ive missed more than 9000 shots in my career. Ive lost almost 300 games. 26 times, Ive been trusted to take the game winning shot and missed. Ive failed over and over and over again in my life. And that is why I succeed..."

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 5494
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Defeated Hero » 10.09.2019 01:10

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Kann mal jemand mit Expertise ( Defeated Hero ? ) was zu "Greedfall" sagen? Das Setting und das, was da bisher vom Gameplay zu sehen war, macht mich derbe an und ich liebäugel da mit einem Kauf.
Den bisherigen Trailern und Previews nach zu urteilen, dürfte das mindestens ein grundsolides RPG werden, auch wenn Spiders bisherige Outputs tatsächlich nicht so die Knaller waren. Macht halt ein wenig den Eindruck wie aus Dragon Age und dem Witcher zusammengeklaut, nur halt mit geringeren Production Values, für deren Verhältnisse aber schon wieder überraschend gut. Fans von Bioware oder auch Piranha Bytes sollten das meiner Meinung nach definitiv im Auge behalten.

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 10433
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Projecto » 10.09.2019 07:39

Freitag....... Borderlands 3 :sabber:

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 50087
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Tolpan » 10.09.2019 07:58

Switch: Child of Light/Valiant Hearts
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Kaleun Thomsen
Beiträge: 17406
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Kaleun Thomsen » 10.09.2019 08:27

Defeated Hero hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Kann mal jemand mit Expertise ( Defeated Hero ? ) was zu "Greedfall" sagen? Das Setting und das, was da bisher vom Gameplay zu sehen war, macht mich derbe an und ich liebäugel da mit einem Kauf.
Den bisherigen Trailern und Previews nach zu urteilen, dürfte das mindestens ein grundsolides RPG werden, auch wenn Spiders bisherige Outputs tatsächlich nicht so die Knaller waren. Macht halt ein wenig den Eindruck wie aus Dragon Age und dem Witcher zusammengeklaut, nur halt mit geringeren Production Values, für deren Verhältnisse aber schon wieder überraschend gut. Fans von Bioware oder auch Piranha Bytes sollten das meiner Meinung nach definitiv im Auge behalten.

Okidok, danke. Mal die Reviews abwarten.
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
flyingpumpkin
Beiträge: 1668
Registriert: 11.04.2013 07:58

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von flyingpumpkin » 10.09.2019 09:43

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Okidok, danke. Mal die Reviews abwarten.
Auf der GamePro ist schon eine Review online. Es wird vor allem das Gameplay gelobt. Kritikpunkt ist hauptsächlich die altbackenere Technik.

https://www.gamepro.de/artikel/greedfal ... 48772.html
https://www.youtube.com/watch?v=3iULDtpPGgo
Unser Lyric-Clip zu unserem Song "Never Walk Away".

Kaleun Thomsen
Beiträge: 17406
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Kaleun Thomsen » 10.09.2019 15:58

flyingpumpkin hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Okidok, danke. Mal die Reviews abwarten.
Auf der GamePro ist schon eine Review online. Es wird vor allem das Gameplay gelobt. Kritikpunkt ist hauptsächlich die altbackenere Technik.

https://www.gamepro.de/artikel/greedfal ... 48772.html

Jau, deckt sich mit dem, was Endamon & DH weiter oben schon geschrieben haben. Mit den angesprochenen Negativpunkten kann ich leben, das coole Setting gleicht das für mich wieder aus. Und wenn ich mit einem Kauf ein gutes und ambitioniertes aber finanziell etwas doof da stehendes Team unterstützen kann, dann mache ich das.
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 50087
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Tolpan » 10.09.2019 16:09

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Und wenn ich mit einem Kauf ein gutes und ambitioniertes aber finanziell etwas doof da stehendes Team unterstützen kann, dann mache ich das.
Dann kauf Dir ne Dauerkarte von Chemie Leipzig!
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
judetheobscure
Beiträge: 602
Registriert: 05.10.2010 11:01

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von judetheobscure » 10.09.2019 16:58

Tolpan hat geschrieben:Switch: Child of Light/Valiant Hearts
Da würde mich dein Eindruck interessieren!

Hellblade habe ich bald durch und bin mit dem Spiel zufrieden. Sehr gute Grafik für die Switch, heftiges Setting, sehr intensiv vermittelt. Die Kämpfe gegen endlose Gegnerwellen nerven mich inzwischen ziemlich, die Runensuche (in viele Reviews kritisiert) gefällt mir ziemlich gut. Die Zwischensequenzen sind toll und Senau tut mir mal leid, mal irritiert sie, aber sie ist mir inzwischen ans Herz gewachsen.

Chris777
Beiträge: 2777
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Chris777 » 10.09.2019 18:12

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
flyingpumpkin hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Okidok, danke. Mal die Reviews abwarten.
Auf der GamePro ist schon eine Review online. Es wird vor allem das Gameplay gelobt. Kritikpunkt ist hauptsächlich die altbackenere Technik.

https://www.gamepro.de/artikel/greedfal ... 48772.html

Jau, deckt sich mit dem, was Endamon & DH weiter oben schon geschrieben haben. Mit den angesprochenen Negativpunkten kann ich leben, das coole Setting gleicht das für mich wieder aus. Und wenn ich mit einem Kauf ein gutes und ambitioniertes aber finanziell etwas doof da stehendes Team unterstützen kann, dann mache ich das.
Der Umfaller schrieb:
Hab es mir nun auch wegen den guten Kritiken gekauft und hab den ca. dreistündigen Prolog hinter mir. Finde es überraschend geschmeidig und kurzweilig. Auch kann man die einzelnen Aufträge auf unterschiedliche Weise lösen und sie sind miteinander verzahnt. So hat eine frühere Quest auch Auswirkungen auf spätere. Besser als The Technomancer ist es schon mal und wenn das Niveau so bleibt wird es ein Jahres-Highlight bei mir sein.
"Ive missed more than 9000 shots in my career. Ive lost almost 300 games. 26 times, Ive been trusted to take the game winning shot and missed. Ive failed over and over and over again in my life. And that is why I succeed..."

Kaleun Thomsen
Beiträge: 17406
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Kaleun Thomsen » 10.09.2019 18:49

Chris777 hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
flyingpumpkin hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Okidok, danke. Mal die Reviews abwarten.
Auf der GamePro ist schon eine Review online. Es wird vor allem das Gameplay gelobt. Kritikpunkt ist hauptsächlich die altbackenere Technik.

https://www.gamepro.de/artikel/greedfal ... 48772.html

Jau, deckt sich mit dem, was Endamon & DH weiter oben schon geschrieben haben. Mit den angesprochenen Negativpunkten kann ich leben, das coole Setting gleicht das für mich wieder aus. Und wenn ich mit einem Kauf ein gutes und ambitioniertes aber finanziell etwas doof da stehendes Team unterstützen kann, dann mache ich das.
Der Umfaller schrieb:
Hab es mir nun auch wegen den guten Kritiken gekauft und hab den ca. dreistündigen Prolog hinter mir. Finde es überraschend geschmeidig und kurzweilig. Auch kann man die einzelnen Aufträge auf unterschiedliche Weise lösen und sie sind miteinander verzahnt. So hat eine frühere Quest auch Auswirkungen auf spätere. Besser als The Technomancer ist es schon mal und wenn das Niveau so bleibt wird es ein Jahres-Highlight bei mir sein.
Liest sich doch schon mal gut. Ja mei, ich tüte es ein. :D
Swingtime is good time, good time is better time!

Antworten