Eure neuesten Spiele

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Robbi
Beiträge: 6607
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitragvon Robbi » 16.02.2018 19:58

borsti hat geschrieben:Kingdom Come Deliverance (PC)

Passt in keine Schublade bisher. Dramaturgie und Atmosphäre sind aber stellenweise herausragend, selbst im Vergleich mit einem Mass Effect oder einem Witcher 3. Bin allerdings erst 4 Stunden drin und noch nicht wirklich im Open-World-Part angekommen.


Ah, fein. Ja, habe gelesen, dass es wohl 5h dauert, bis man erstmal mit der Story so richtig loslegen kann. Davor werden halt die Charaktere und so in's Spiel eingeführt. Reizt mich sehr, das Spiel.
Robbi Robb - a cry above the jungle
http://www.robbirobb.com

Concert Photography and more
https://www.facebook.com/thephotographyofmisterilms/
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 5547
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neuesten Spiele

Beitragvon borsti » 16.02.2018 20:40

Robbi hat geschrieben:
borsti hat geschrieben:Kingdom Come Deliverance (PC)

Passt in keine Schublade bisher. Dramaturgie und Atmosphäre sind aber stellenweise herausragend, selbst im Vergleich mit einem Mass Effect oder einem Witcher 3. Bin allerdings erst 4 Stunden drin und noch nicht wirklich im Open-World-Part angekommen.


Ah, fein. Ja, habe gelesen, dass es wohl 5h dauert, bis man erstmal mit der Story so richtig loslegen kann. Davor werden halt die Charaktere und so in's Spiel eingeführt. Reizt mich sehr, das Spiel.


Es gibt kaum Questmarker und man wird nicht sehr an die Hand genommen. Tatsächlich ist beim Lösen einiger Quests richtiges analoges Nachdenken hilfreich. Mir geht auch jedes Mal die Pumpe, wenn ich kämpfen muss, weil man eben kein Superheld ist und kein Kampf schon vorab gewonnen ist.

Es gibt leider keine Möglichkeit nach Lust und Laune zu speichern. Wurde aber schon reingemoddet und ist meines Erachtens ein muss. Sonst kann man halt wirklich nicht immer aus machen, wann man will, oder man verliert Stunden an Spielfortschritt.

Insgesamt ist es ein eher ruhiges Spiel, in dem man Kämpfen lieber aus dem Weg geht, als seine Gesundheit zu riskieren. Man kann sich nämlich auch nicht einfach nebenbei wieder heilen.

An dem Spiel werden sich die Geister sowas von scheiden.

Von der Konsolenversion sollte man momentan die Finger lassen. Da muss noch nachgebessert werden.
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30024
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitragvon monochrom » 16.02.2018 22:27

borsti hat geschrieben:
Robbi hat geschrieben:
borsti hat geschrieben:Kingdom Come Deliverance (PC)

Passt in keine Schublade bisher. Dramaturgie und Atmosphäre sind aber stellenweise herausragend, selbst im Vergleich mit einem Mass Effect oder einem Witcher 3. Bin allerdings erst 4 Stunden drin und noch nicht wirklich im Open-World-Part angekommen.


Ah, fein. Ja, habe gelesen, dass es wohl 5h dauert, bis man erstmal mit der Story so richtig loslegen kann. Davor werden halt die Charaktere und so in's Spiel eingeführt. Reizt mich sehr, das Spiel.


Es gibt kaum Questmarker und man wird nicht sehr an die Hand genommen. Tatsächlich ist beim Lösen einiger Quests richtiges analoges Nachdenken hilfreich. Mir geht auch jedes Mal die Pumpe, wenn ich kämpfen muss, weil man eben kein Superheld ist und kein Kampf schon vorab gewonnen ist.

Es gibt leider keine Möglichkeit nach Lust und Laune zu speichern. Wurde aber schon reingemoddet und ist meines Erachtens ein muss. Sonst kann man halt wirklich nicht immer aus machen, wann man will, oder man verliert Stunden an Spielfortschritt.

Insgesamt ist es ein eher ruhiges Spiel, in dem man Kämpfen lieber aus dem Weg geht, als seine Gesundheit zu riskieren. Man kann sich nämlich auch nicht einfach nebenbei wieder heilen.

An dem Spiel werden sich die Geister sowas von scheiden.

Von der Konsolenversion sollte man momentan die Finger lassen. Da muss noch nachgebessert werden.


Was ich da bisher in Let's Plays gesehen habe, schreckt mich ab. Das Speicherproblem plus extrem viele Bugs ist natürlich schon mal schwierig bei so einem Spiel. Und dann finde ich den Schwierigkeitsgrad extrem abtörnend. Außerdem fand ich fast jeden Charakter im Spiel bislang extrem klischeebeladen.

Andererseits sieht es geil aus, und wirkt sehr anders und innovativ. Diese realistischere Herangehensweise ist schon wirklich cool. Da guck ich mal weiter zu, und spiele dann selbst lieber was für Dümmere.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3736
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Eure neuesten Spiele

Beitragvon Axe To Fall » 17.02.2018 11:57

Der 4players Test hat mich auch von sämtlichen Konsolenversionen abgeschreckt. Vielleicht mal im Winter wenn das Spiel dann mal halbwegs rund läuft.
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30024
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitragvon monochrom » 17.02.2018 20:01

Ich gucke da gerade nebenher wieder ein wenig rein, und teilweise ist das schon Slapstick pur. Man steigt vom Pferd ab, steht in einem Strauch und kommt nicht mehr raus, ein Typ hört mitten im Kampf auf seinem Kumpel zu helfen und rennt stattdessen einem Kaninchen hinterher, eine Frau beauftragt den protagonisten etwas zu stehlen, verpfeift ihn aber als sie zufällig den Stehlvorgang mitbekommt...

Das werden tolle Compilations, ich freu mich schon. Aber schon eher eine Unverschämtheit, so etwas zu veröffentlichen, das ist einfach nicht fertig. Ach ja, und der Streamer, den ich gucke, spielt am PC, wo das Spiel ja wenigstens einigermaßen läuft, auf Konsole soll ja ganz wenig gehen.
I, too, wish to be a decent manboy
Crypt0rchild
Beiträge: 513
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Eure neuesten Spiele

Beitragvon Crypt0rchild » 18.02.2018 01:12

Das ist echt noch ein grober Klumpen Scheiße, bei allen hehren Zielen.
Und nein, auf dem PC ist es auch nicht viel geiler in diesem frühen Stadium, da braucht man gar nicht erst anfangen, sich den Kauf schönzureden.

Zerfahren, ein einziges Kickstarter-Desaster (die Backer bekommen nicht das, was versprochen wurde), technisch am Arsch - ambitioniert, aber nicht ansatzweise die Manpower dahinter, um dieses Projekt zu wuppen.

Halbes Jahr warten oder ganz auf einen zweiten Teil hoffen. Das Produkt im jetzigen Stadium ist eine Ausgeburt der Verzweiflung.
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 5547
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neuesten Spiele

Beitragvon borsti » 23.02.2018 01:42

Crypt0rchild hat geschrieben:Das ist echt noch ein grober Klumpen Scheiße, bei allen hehren Zielen.
Und nein, auf dem PC ist es auch nicht viel geiler in diesem frühen Stadium, da braucht man gar nicht erst anfangen, sich den Kauf schönzureden.

Zerfahren, ein einziges Kickstarter-Desaster (die Backer bekommen nicht das, was versprochen wurde), technisch am Arsch - ambitioniert, aber nicht ansatzweise die Manpower dahinter, um dieses Projekt zu wuppen.

Halbes Jahr warten oder ganz auf einen zweiten Teil hoffen. Das Produkt im jetzigen Stadium ist eine Ausgeburt der Verzweiflung.


Nach zahlreichen Spielstunden kann ich der Einschätzung so nicht zustimmen. Es stimmt, dass das Spiel mit einigen Fehlern auf den Markt geworfen wurden, die es fast ruinieren. Ja, so krass ist es in der Tat. Wenn man sich allerdings die Mühe macht, es mit ein paar Mausklicks zu fixen, ist das, was zum Vorschein kommt, allerdings stellenweise pures Gold. Atmosphäre, Spielwelt, Quest-Design und teilweise auch Dialoge sind erste Klasse und der Ansatz, ein realistisches Szenario aus Sicht eines kleinen Mannes zu spielen, ist tatsächlich erfrischend und überraschend verschieden, von dem, was man erzählerisch normalerweise in Games geboten bekommt. Paralellen lassen sich wohl noch am ehesten zu "This War of Mine" ziehen.

Und was die Ambitionen angeht, bin ich froh, dass die Entwickler sie hatten und an ihnen festgehalten haben. Solche Spiele wird man von großen Publishern einfach nicht mehr bekommen. Es ist gut für die gesamte Szene, wenn es auch Indie-Entwickler gibt, die sich eben nicht nur in 8-Bit-Optik selbst verwirklichen wollen, sondern den Vergleich mit AAA-Titeln nicht scheuen. Nur so kann man den großen Studios zeigen, wo abseits ausgetrammpelter Pfase eventuell noch Raum für Innovationen begraben liegt.
Chris777
Beiträge: 2659
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Eure neuesten Spiele

Beitragvon Chris777 » 23.02.2018 13:43

Dem stimme ich uneingeschränkt zu.

Auch die kleinen Details die man eingebaut hat sind kostbar. Die Vegetation ist wirklich glaubwürdig umgesetzt. Die Survival-Aspekte sind gut in den Spielfluß eingebettet. Selbst das Speicher-System macht nur so in diesem Spiel, Sinn. Da man sich nicht am Mainstream scherrt und sein eigenes Ding fährt. Ohne dass das man das nach außen trägt und damit prahlt.
"Ive missed more than 9000 shots in my career. Ive lost almost 300 games. 26 times, Ive been trusted to take the game winning shot and missed. Ive failed over and over and over again in my life. And that is why I succeed..."
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4878
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitragvon Defeated Hero » 23.02.2018 13:49

Assassin's Creed Origins (PS4)

Gab ja jetzt anscheinend auch dieses Discovery Channel-Update, da will ich auf jeden Fall auch mal reinlunzen.
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3736
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Eure neuesten Spiele

Beitragvon Axe To Fall » 24.02.2018 14:24

Auch allgemein ein sehr gutes Spiel. Fantastische Open World, solide Geschichte, gute Charaktere. Schöner Restart der Serie.
Benutzeravatar
Robbi
Beiträge: 6607
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitragvon Robbi » 24.02.2018 16:16

monochrom hat geschrieben:ein Typ hört mitten im Kampf auf seinem Kumpel zu helfen und rennt stattdessen einem Kaninchen hinterher


Mag ja sein, dass das eine im Mittelalter ganz authentische Handlung war?
Robbi Robb - a cry above the jungle
http://www.robbirobb.com

Concert Photography and more
https://www.facebook.com/thephotographyofmisterilms/
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 42150
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Eure neuesten Spiele

Beitragvon Sambora » 24.02.2018 17:22

Robbi hat geschrieben:
monochrom hat geschrieben:ein Typ hört mitten im Kampf auf seinem Kumpel zu helfen und rennt stattdessen einem Kaninchen hinterher


Mag ja sein, dass das eine im Mittelalter ganz authentische Handlung war?


"Mach mal alleine weiter, ich kümmere mich ums Abendessen!" :D
"I'm gonna die surrounded by the biggest idiots in the universe." (Gamora)
Benutzeravatar
Robbi
Beiträge: 6607
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitragvon Robbi » 24.02.2018 20:31

Sambora hat geschrieben:
Robbi hat geschrieben:
monochrom hat geschrieben:ein Typ hört mitten im Kampf auf seinem Kumpel zu helfen und rennt stattdessen einem Kaninchen hinterher


Mag ja sein, dass das eine im Mittelalter ganz authentische Handlung war?


"Mach mal alleine weiter, ich kümmere mich ums Abendessen!" :D


So ungefähr :-)
Robbi Robb - a cry above the jungle
http://www.robbirobb.com

Concert Photography and more
https://www.facebook.com/thephotographyofmisterilms/
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 18820
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Eure neuesten Spiele

Beitragvon Rotstift » 25.02.2018 10:49

Axe To Fall hat geschrieben:Auch allgemein ein sehr gutes Spiel. Fantastische Open World, solide Geschichte, gute Charaktere. Schöner Restart der Serie.


Bin jetzt auch am Ende angekommen und auch das DLC ist durch, wirklich ein klasse Spiel. Gestern habe ich einen neuen Rechner aufgebaut, jetzt werde ich noch ein bisschen weiter erkunden, aber mit Ultra-Porno-Settings. :)
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)
No man ever believes that the Bible means what it says: He is always convinced that it says what he means. (George Bernard Shaw)
Benutzeravatar
Cherusker
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9942
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitragvon Cherusker » 25.02.2018 18:32

In der heutigen Zeit muss man leider ein sehr reicher Mann sein, wenn man sich neue PC-Hardware gönnt. Was für ein System hast Du Dir zusammengestellt?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste