Eure neuesten Spiele

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Crypt0rchild
Beiträge: 1436
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Crypt0rchild » 20.03.2020 18:27

Defeated Hero hat geschrieben:
20.03.2020 12:36
Animal Crossing: New Horizons (Switch)

Goodbye, real world, this is where I live now.
Wie ich halt schon nach einem Nachmittag wieder komplett in der Suchtspirale bin, wie auf dem DS vor sieben Jahren.
Tom Nook, du elender Satan!
Ich segne den Regen unten in Afrika.

Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3327
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Timojugend » 20.03.2020 18:39

Funktionieren die Wii-U Amiibos eigentlich auch auf der Switch? Die Animal Crossing Amiibos hatte ich mal alle im Wahn gekauft.
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.

Crypt0rchild
Beiträge: 1436
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Crypt0rchild » 20.03.2020 20:01

Ja, die sind alle kompatibel.
Ich segne den Regen unten in Afrika.

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2940
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von borsti » 22.03.2020 21:12

Ich hab mal die Demo zum Resident-Evil-3-Remake gespielt, die seit Freitag draußen ist. Das sieht schon alles ziemlich nice aus im Vergleich zum Original von damals und es spielt sich auch viel besser, weil nicht jeder Bildschirm neu geladen werden muss, wie vor 20 Jahren. Aber irgendwie fühlt es sich für mich trotzdem wie ein altes Spiel an, das von seinem Gameplay nicht mehr so recht in die aktuelle Zeit passen will. Gut gemacht aber nicht mein Stiefel.

Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9463
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Rotstift » 23.03.2020 11:38

Liebe Macher von Doom Eternal: Was soll der Scheiß? Wenn ich ein Jump 'n' Run will dann spiele ich Sands of Time! :x
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2940
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von borsti » 23.03.2020 22:19

Half Life Alyx - und ich bin einfach nur weggeblasen. Es ist einfach alles, worauf man hoffen konnte. Selbst wenn man mehr als 10 Jahre kein Half Life mehr gespielt hat: Man erkennt diese Welt sofort wieder und man ist wieder drin, nur viel intensiver als zuvor. Allein der Einstieg ist eine Blaupause für gutes Game-Design.

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4549
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Defeated Hero » 25.03.2020 10:51

borsti hat geschrieben:
22.03.2020 21:12
Ich hab mal die Demo zum Resident-Evil-3-Remake gespielt, die seit Freitag draußen ist. Das sieht schon alles ziemlich nice aus im Vergleich zum Original von damals und es spielt sich auch viel besser, weil nicht jeder Bildschirm neu geladen werden muss, wie vor 20 Jahren. Aber irgendwie fühlt es sich für mich trotzdem wie ein altes Spiel an, das von seinem Gameplay nicht mehr so recht in die aktuelle Zeit passen will. Gut gemacht aber nicht mein Stiefel.
Muss ich zustimmen, fand allerdings auch RE2 Remake schon eher mittelmäßig (besonders wegen der zweiten Spielhälfte). Dass man jedem Zombie viermal in den Kopf schießen muss, bis er überhaupt umfällt, nur um sich dann 10 Sekunden totzustellen und wieder aufzustehen, ist einfach nur meganervig. Genauso wie die auf dem Boden liegenden Körper, in die man vorsichtshalber schonmal reinschießt und null Feedback erhält, diese dann aber nach Erreichen eines Missionsziels plötzlich "lebendig" werden als ob vorher nix gewesen wär. Steuerung ist auch eher Holz, Nemesis fand ich damals schon scheisse und Teil 3 ist nach Teil 6 eh mein least favorite Resident Evil. Klarer Skip für mich, auch wenn's hammer aussieht.

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4549
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Defeated Hero » 10.04.2020 10:06

Final Fantasy 7 Remake (PS4)

Bisher nur den Part gespielt, der auch in der Demo war (paar kleinere Änderungen), daher hat sich an meinen bisherigen Eindrücken auch noch nix geändert. Sieht einfach fantastisch aus, der Soundtrack ist absolut bombe und das Kampfsystem finde ich auch richtig gut. Kann‘s kaum erwarten, heute Abend dann richtig einzutauchen.

Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10222
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Kaleun Thomsen » 10.04.2020 11:51

Defeated Hero hat geschrieben:
10.04.2020 10:06
Final Fantasy 7 Remake (PS4)

Bisher nur den Part gespielt, der auch in der Demo war (paar kleinere Änderungen), daher hat sich an meinen bisherigen Eindrücken auch noch nix geändert. Sieht einfach fantastisch aus, der Soundtrack ist absolut bombe und das Kampfsystem finde ich auch richtig gut. Kann‘s kaum erwarten, heute Abend dann richtig einzutauchen.

Geil. Das Spiel hat einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen, an die Story, die Charaktere und die ganze Atmosphäre kommt bis heute nix ran. Liebe!
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2940
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von borsti » 10.04.2020 13:11

Defeated Hero hat geschrieben:
10.04.2020 10:06
Final Fantasy 7 Remake (PS4)

Bisher nur den Part gespielt, der auch in der Demo war (paar kleinere Änderungen), daher hat sich an meinen bisherigen Eindrücken auch noch nix geändert. Sieht einfach fantastisch aus, der Soundtrack ist absolut bombe und das Kampfsystem finde ich auch richtig gut. Kann‘s kaum erwarten, heute Abend dann richtig einzutauchen.
Habe ich das richtig verstanden, dass das anscheinend nur der erste Teil des als Episoden-Spiel angedachten Remakes ist, der aber nicht so heißt und auch zum Vollpreis verkauft wird?

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4549
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Defeated Hero » 10.04.2020 14:13

Hast du die letzten 5 Jahre hinterm Mond gelebt?

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2940
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von borsti » 10.04.2020 14:23

Irgendwann hieß es mal, es solle ein Episodenspiel geben. In letzter Zeit war aber eher nicht mehr die Rede davon und angesichts des Titels, der nichts dergleichen suggeriert, bin ich davon ausgegangen, dass sie nun doch das komplette Spiel rausbringen. :ka:

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4549
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Defeated Hero » 10.04.2020 14:35

Es ist halt „nur“ Midgar, allerdings ist der Abschnitt hier nicht nach 5 Stunden zu Ende, sondern bietet ca. 40 Spielstunden für einen normalen Playthrough, da man nun große Teile der Stadt erkundet und tonnenweise Content, Charaktere und Storylines (+ Anpassungen an der Main Story) hinzugefügt wurden. Und das Ende soll auch rund sein.

Crypt0rchild
Beiträge: 1436
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Crypt0rchild » 10.04.2020 16:57

Verlockend ist es, aber da man ja weiss, wie es weitergeht, wenn man das Original gespielt hat, würde es mich komplett wahnsinnig machen, wenn ich mit Midgar fertig bin und weiss der Himmel wie lange auf den nächsten Teil warten müsste.
Ich segne den Regen unten in Afrika.

Chris777
Beiträge: 2651
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Chris777 » 10.04.2020 17:39

Defeated Hero hat geschrieben:
10.04.2020 10:06
Final Fantasy 7 Remake (PS4)

Bisher nur den Part gespielt, der auch in der Demo war (paar kleinere Änderungen), daher hat sich an meinen bisherigen Eindrücken auch noch nix geändert. Sieht einfach fantastisch aus, der Soundtrack ist absolut bombe und das Kampfsystem finde ich auch richtig gut. Kann‘s kaum erwarten, heute Abend dann richtig einzutauchen.

Ich hab etwas weiter gespielt und finde das bisher richtig super. Szenen die im Original kürzer abgehandelt worden sind, sind hier opulent präsentiert. Der Detailgrad und die Umgebung-Narrative sind beeindruckend. Auch das man die Classic-Steuerung berücksichtigt hat finde ich gut.
"It's the end of what we know
As the world of imperfection
We all stand trial
Every colour has its glow
'cause we're masters of correction
And self-denial"

Antworten