Was zockt Ihr gerade?

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 10312
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Was zockt Ihr gerade?

Beitragvon Projecto » 22.11.2018 15:10

Dantes Inferno - Xbox360

Absolut großartig. Schon 8 Jahre alt, sieht aber immer noch klasse aus
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10341
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Was zockt Ihr gerade?

Beitragvon Rivers » 04.12.2018 23:49

Need For Speed 2, SE.

Ich weiß nicht mehr wann und wie ich das damals gekauft hatte, ich hatte es auf jeden Fall und ich habe es gesuchtet. Die zweite Rennreihe der Serie war ein super Arcade Renner auf etwa 6 oder 7 Strecken, die man auch rückwärts oder spiegelverkehrt oder beides fahren konnte. Dabei waren die Strecken wirklich fantastisch und hatten einen tollen Flow (Pacific! Australien!! Griechenland!!!).

Das Beste daran war die Musik, die sich an Deinen Fahrstil anpasste und wenn du einen Unfall hattest ruhigere Teile abspielte und wenn Du schnell fuhrst die fetzigen. Mit ein wenig Übung konnte man sich seinen Soundtrack auf den Strecken zusammenstellen, weil gerade Griechenland an den Windmühlen einen tollen Track hatte und Pacific da wo die Strecke ans Meer stösst.

Das Spiel gibt es in hoher Auflösung auf Linux. Geil!
Benutzeravatar
Doktor
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 14389
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sun Island
Kontaktdaten:

Re: Was zockt Ihr gerade?

Beitragvon Doktor » 29.12.2018 23:09

Sniper Arena *g*.

Join my Squad: SGS1883 :prost:
doktor

Gründer und 1. Vorsitzender des V.S.O.P. - Verein der Stammposter Ohne Posersignatur
Benutzeravatar
Cherusker
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10038
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Was zockt Ihr gerade?

Beitragvon Cherusker » 30.12.2018 01:20

Nachdem ich mir im Sommer "Dark Souls Remastered" zugelegt habe, habe ich ich es nach recht intensiver Anfangsphase ein paar Wochen/Monate liegen lassen müssen. Seit gut einem Monat wieder intesiver dabei und nachdem ich zig Anläufe für Ornstein und Smough gebraucht habe ist es wirklich ein angenehmes, wenn auch immer noch hartes Spiel geworden. Die Geister in den New Londo Ruins haben schon hart genervt, wenn man sich dann aber die Megaglut geholt hat und endlich eine Waffe auf +15 hat (Balder Seitenschwert), dann ist es eine Wonne wieder durch alte Gebiete zu streifen und ein paar Schellen zu verteilen.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 17059
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Was zockt Ihr gerade?

Beitragvon Kaleun Thomsen » 04.01.2019 13:55

Crusader Kings II + alle 5000 DLCs. ZU geil. Wenn man einmal halbwegs durchgestiegen ist, kann man echt nicht mehr aufhören. 10/10
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 7781
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Re: Was zockt Ihr gerade?

Beitragvon Weakling » 04.01.2019 14:35

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Crusader Kings II + alle 5000 DLCs. ZU geil. Wenn man einmal halbwegs durchgestiegen ist, kann man echt nicht mehr aufhören. 10/10


Was hast du denn für alle DLCs gelöhnt - da wird's ja schnell dreistellig, oder? Ich habe nur 3 oder 4, die ich in Bundles bekommen habe. EUIV hat mich auch immer mehr gefesselt als CK2, aber könnte ich mir eigentlich trotzdem mal wieder geben.

Hast du EUIV schon angecheckt?
It's okay password, I'm insecure too.
Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 7781
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Re: Was zockt Ihr gerade?

Beitragvon Weakling » 04.01.2019 15:03

Achso, ich selber hänge gerade dank Gamepass völlig in Forza Horizon 4 fest.
It's okay password, I'm insecure too.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 17059
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Was zockt Ihr gerade?

Beitragvon Kaleun Thomsen » 04.01.2019 15:39

Weakling hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Crusader Kings II + alle 5000 DLCs. ZU geil. Wenn man einmal halbwegs durchgestiegen ist, kann man echt nicht mehr aufhören. 10/10


Was hast du denn für alle DLCs gelöhnt - da wird's ja schnell dreistellig, oder? Ich habe nur 3 oder 4, die ich in Bundles bekommen habe. EUIV hat mich auch immer mehr gefesselt als CK2, aber könnte ich mir eigentlich trotzdem mal wieder geben.

Hast du EUIV schon angecheckt?



Habe das Basisspiel und die meisten DLCs über einen längeren Zeitraum und immer bei Sales gekauft, jetzt im Weihnachts-Sale den "Holy Fury"-DLC für ein paar schlanke Mark. Der wertet das Spiel nochmal auf und gibt, gerade für heidnische Fraktionen, einige interessante und neue Funktionen und Optionen her. Aber auch Christen und Muslime haben viele neue Dinge. Habe mich vor ein paar Tagen seit längerer Abstinenz mal wieder dran gesetzt und versuche nun mit Startjahr 769 mit dem Geschlecht der Liutpoldinger aus dem heidnischen Sachsen und christlichen Frankenreich nach und nach das HRR unter den "Ottonen" zu machen.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 4196
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: Was zockt Ihr gerade?

Beitragvon Shadowrunner92 » 04.01.2019 16:09

Hab die PS4 über die Feiertage in Berlin gelassen und bin deshalb bei RDR2 aktuell ein wenig raus, dafür hab ich am PC ein paar Sachen gezockt.

Titanfall 2
Nach Doom schon das zweite Mal, dass mich ein Shooter wirklich begeistern kann in letzter Zeit, nachdem es davor länger nichts in die Richtung gab für mich. Das Spiel wurde ja damals vor allem für das Movement (an Wänden entlang etc.) und die Mech-Action gelobt, vor allem ist es aber die Art von Spiel, die einen permanent mit immer noch einer neuen Idee zuwirft, und zwar konstant bis zum Ende. Seien es Zeitspielereien, ungewöhnliche Level, Physikrätsel... Alle paar Abschnitte passiert irgendwas neues, und dabei ist die Kampagne jetzt nicht mal besonders kurz oder so. Erzählerisch passt auch alles, weil das Spiel sich einen klar definierten Rahmen setzt und den auserzählt, hier hat man wie in allen anderen Bereichen das Gefühl, dass Respawn sehr genau wussten, was geht und was nicht, und aus ihren Möglichkeiten das Maximum rausgeholt haben. Wenn ich Kritik anbringen sollte, dann am ehesten an der Bewegungssteuerung mit Maus und Tastatur. Man verbringt einen nicht unerheblichen Teil des Spiels mit Sprung/Kletter/Parcour-Passagen, die auch relativ schnell sehr knackig werden, und für mein Empfinden spielte sich das manchmal etwas hakelig. Dafür war die Shooter-Steuerung erste Sahne, von daher passte das insgesamt schon alles. Überhaupt macht das Schießen wie auch bei Doom dank cooler Waffen und gutem Trefferfeedback sehr viel Spaß, sowohl im Titan als auch zu Fuß. Die Gegner sind schon auf Normal ziemlich fordernd, ich habe so einige Male ins Gras gebissen, aber das Spiel bietet in den Ladescreens auch immer gute Tipps zum Lösen einer Situation, die sich direkt auf den vorangegangenen Tod beziehen - cooles Feature. Gut aussehen tut Titanfall 2 übrigens auch noch, und es läuft selbst auf Mittelklasse-Hardware exzellent. Bis auf einen lästigen Soundbug bei größeren Gefechten, aber der war mir dann auch zu egal, um groß dran rumzubasteln.
Fazit: Wer mit kreativen, gut gemachten Shootern der Marke Doom, dem alten Prey etc. was anfangen kann, der sollte dringend mal Titanfall 2 bei Origin abgreifen, gibt es regelmäßig im Sale. Wirklich sehr, sehr cool.

Return of the Obra Dinn
Völliges Kontrastprogramm *g*, habe ich die letzten beiden Tage mit einem Kumpel zusammen durchgekloppt. Detektivspiel von Lucas Pope (Papers, Please) mit sehr eigenwilligem 1-Bit-Retro-Look, in dem man als Versicherungsagent_in der East India Trading Company rekonstruieren soll, wieso die Obra Dinn plötzlich ohne Besatzung wieder aufgetaucht ist. Die Mechanik beschränkt sich auf das wesentliche: mit einer magischen Taschenuhr kann man beim Auffinden einer Leiche zu deren Todeszeitpunkt zurückreisen, den man als eingefrorenes, begehbares Diorama sieht. Hier sammelt man Hinweise, findet weitere Leichen, kommt weiter in die Vergangenheit und so weiter, und Schritt für Schritt löst man die Schicksale der 60 Personen an Bord auf. Die trägt man dann Cluedo-like in ein Buch ein ("X wurde von Y mit Z getötet"), und das Spiel bestätigt regelmäßig, ob man richtig lag. Die Rätsel werden irgendwann (für mein Empfinden) bockschwer, allerdings nimmt die Geschichte, die man da rekonstruiert, im gleichen Maße immer irrere Ausmaße an, so dass man trotzdem am Ball bleibt. Ich bin normalerweise extrem allergisch auf Rätselspiele, selbst mit gut gemachten Vertretern wie The Witness kann man mich jagen. Hier passte aber das Setting, und ich habe es eben mit einem Kumpel gespielt, der immer dann den Überblick behalten hat, wenn ich genervt war. Und so kam ich dann trotzdem in den Genuss dieses superben kleinen Spiels, das uns 11 Stunden gefesselt hat mit seiner fantastischen Atmosphäre und dem geilen Gefühl, das man beim erfolgreichen Lösen der Fälle hat. Die Musik ist übrigens auch super. Wer gern rätselt oder das Setting mag, sollte unbedingt reinschauen.
The great state of Vermont will not apologize for its cheese!

Last.fm
(vergesst den Namen, der ist, äh, alt.)
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 17059
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Was zockt Ihr gerade?

Beitragvon Kaleun Thomsen » 04.01.2019 16:41

Weakling hat geschrieben:Hast du EUIV schon angecheckt?



Nee, da traue ich mich noch nicht so ran, das wirkt auf mich noch komplexer als CK II. Außerdem mag ich in CK II den RP-Aspekt, da man ja dort eine Familiendynastie spielt, die man über max. 700 Jahre am Leben halten muss, während sich EU IV ja "nur" auf die Reiche selber konzentriert.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 44203
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Was zockt Ihr gerade?

Beitragvon schneezi » 04.01.2019 22:41

Letztens Detroit: Become Human den ersten Durchgang fertig gemacht. Jetzt gerade spiel ich GTA V. Zum allerersten Mal. Gabs vor Weihnachten günstig um 20 Euro. Ansonsten stehen dann noch an Red Dead Redemption 2, Silence, Shadow of War und sicher noch irgendwas. Weiters hat mir Frau zu Weihnachten eine PS3 geschenkt, damit ich endlich die tollen Wrestling-Spiele im Nebenzimmer zocken kann, wenn sie gerade wieder mit der Switch beschäftigt ist oder mit Freundinnen Outlander schaut. :prost:
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 7781
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Re: Was zockt Ihr gerade?

Beitragvon Weakling » 09.01.2019 17:12

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Weakling hat geschrieben:Hast du EUIV schon angecheckt?



Nee, da traue ich mich noch nicht so ran, das wirkt auf mich noch komplexer als CK II. Außerdem mag ich in CK II den RP-Aspekt, da man ja dort eine Familiendynastie spielt, die man über max. 700 Jahre am Leben halten muss, während sich EU IV ja "nur" auf die Reiche selber konzentriert.


Man kommt schon rein und es lohnt sich definitiv, wenn man solche Spiele mag, was bei dir ja der Fall ist!
It's okay password, I'm insecure too.
Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 7276
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Was zockt Ihr gerade?

Beitragvon Silkworm » 11.01.2019 01:03

Titanfall 2 auf PC ist ziemlicher Kackscheiß. Wer sich dafür interessiert und die Möglichkeit hat, sollte es auf Konsole spielen.
Wie so oft heutzutage ist das eine Konsolenentwicklung und der PC hat einen Port bekommen.
Der ist zwar grundsätzlich ziemlich gut und es wurde einiges verbessert, die Steuerung wurde aber komplett verkackt.
In der Kampagne fällt das noch nicht so sehr ins Gewicht, im großartigen PvP allerdings schon, wo schnelles Reaktionsvermögen und eine direkte Steuerung wichtig sind.
Fand es damals ziemlich katastrophal am PC, auf PS4 und Xbox aber super.
(Xbox natürlich auch voll scheisse, nur PS4 ist voll guttah, wie immer halt... :D)
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 4196
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: Was zockt Ihr gerade?

Beitragvon Shadowrunner92 » 11.01.2019 09:29

Silkworm hat geschrieben:Titanfall 2 auf PC ist ziemlicher Kackscheiß. Wer sich dafür interessiert und die Möglichkeit hat, sollte es auf Konsole spielen.
Wie so oft heutzutage ist das eine Konsolenentwicklung und der PC hat einen Port bekommen.
Der ist zwar grundsätzlich ziemlich gut und es wurde einiges verbessert, die Steuerung wurde aber komplett verkackt.
In der Kampagne fällt das noch nicht so sehr ins Gewicht, im großartigen PvP allerdings schon, wo schnelles Reaktionsvermögen und eine direkte Steuerung wichtig sind.
Fand es damals ziemlich katastrophal am PC, auf PS4 und Xbox aber super.
(Xbox natürlich auch voll scheisse, nur PS4 ist voll guttah, wie immer halt... :D)


Hab's inzwischen deinstalliert, ohne den Multiplayer ausprobiert zu haben, aber auch in der Kampagne dachte ich regelmäßig, dass ein Gamepad wahrscheinlich besser funktioniert für die Steuerung. Naja, Teil 3 dann auf der Playstation... *g*
Auf jeden Fall bin ich jetzt auch extrem gespannt auf das Star-Wars-Spiel von Respawn.
The great state of Vermont will not apologize for its cheese!

Last.fm
(vergesst den Namen, der ist, äh, alt.)
Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 7276
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Was zockt Ihr gerade?

Beitragvon Silkworm » 11.01.2019 13:22

Hat du ne PS4?
TF2 bekommst du da doch schon für 12 Euro im Store (zumindest war es bereits unzählige male im Angebot)

Teil 3 wird es aller Voraussicht nach nicht geben.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste