Was zockt Ihr gerade?

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Endamon

Re: Was zockt Ihr grade?

Beitrag von Endamon »

Errraddicator hat geschrieben:
Troma hat geschrieben:Deus Ex 1:

Nachdem ich die Serie mehr oder weniger rückwärts gespielt habe, ist der erste Teil nach etwas Gewöhnungszeit bzgl. Grafik und Steuerung in der Tat der beste.
Das ist wohl wahr.
Ich könnte jetzt gar nicht genau sagen, was Teil 1 besser macht wie Teil 3 (den ich recht ähnlich und auch absolut genial finde) aber irgendwie passt hier Stimmung, Setting, Story und alles noch etwas besser wie bei 3.

Und Teil 2 hab ich gar nich mehr so genau in Erinnerung.
Ich weiß dass ich den gar nich ma sooo schlecht fand wie der immer gemacht wurde, aber in der Tat der Schwächste der Reihe ist.

An Teil eins hat Warren Spector mit gearbeitet und auch die Looking Glas Studios wenn ich mich nicht täusche. Der Tenor in der damaligen Fachpresse war dann auch der Bezug zu Warren Spector und die Reminenzen an Blade Runner. Teil zwei war dann augelagert und hatte ein paar Design-Entscheidungen die nicht so ankamen. Teil Drei kenne ich nur halb und finde den nicht schlechter als den ersten Teil.
Benutzeravatar
Darth_Kai
Beiträge: 1129
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Re: Was zockt Ihr grade?

Beitrag von Darth_Kai »

Der zweite ist doch (wie der erste) auch von Ion Storm? Warren Spector war afaik auch an beiden Teilen beteiligt.
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4837
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was zockt Ihr grade?

Beitrag von Defeated Hero »

Wolfenstein: The New Order (PS4)

Wahnsinn, wie gut das ist. Hatte ich schon 'ne Weile hier liegen, dann sind aber Mario Kart, Watch Dogs und Guacamelee dazwischen gekommen, in den letzten Tagen war es nun aber fällig. Überraschend gute Story, richtig tolle Stages und gekonnt oldschoolige Mechaniken in ein modernes Gewand gepackt, dazu dann noch Stealth und die Wolfenstein-typischen übertriebenen Waffen, Gegner und Gewalt (die aber aufgrund der Qualität des Spiels glücklicherweise nicht mehr so in den Mittelpunkt gerückt wird). Macht einfach richtig Spaß und ist für mich neben Far Cry 3 und Metro: Last Light der beste reinrassige Shooter der letzten Jahre. Richtig dicke Überraschung.
Benutzeravatar
victimizer666
Beiträge: 1910
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Was zockt Ihr grade?

Beitrag von victimizer666 »

Bin seit einem Monat nach acht Jahren mal wieder an Final Fantasy VIII dran. Weiß auch wieder wieso das mein absolutes Lieblingsspiel ist - die Story packt mich einfach dermaßen und es gibt wirklich keinen Videospiel-Charakater der genau so identisch mit mir ist wie Protagonist Squall.

Ist übrigens das erste mal dass ich das Mithilfe des Internets durchspiel. Von diversen Sidequests wusst ich gar nix und es ist jetzt auch das erste mal dass ich alle Guardian Forces besitze :clown:
BOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLT THROWEEEEEEEEEEEEEEEEEEER !!!!!
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11328
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Was zockt Ihr grade?

Beitrag von Kaleun Thomsen »

victimizer666 hat geschrieben:Bin seit einem Monat nach acht Jahren mal wieder an Final Fantasy VIII dran. Weiß auch wieder wieso das mein absolutes Lieblingsspiel ist - die Story packt mich einfach dermaßen und es gibt wirklich keinen Videospiel-Charakater der genau so identisch mit mir ist wie Protagonist Squall.

Ist übrigens das erste mal dass ich das Mithilfe des Internets durchspiel. Von diversen Sidequests wusst ich gar nix und es ist jetzt auch das erste mal dass ich alle Guardian Forces besitze :clown:

FFVIII fand ich damals auch super, fast so toll wie Serienprimus FFVII.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Fleischkrauler
Beiträge: 774
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Direkt am Bächle

Re: Was zockt Ihr grade?

Beitrag von Fleischkrauler »

Dishonored ist jetzt mit hohem Chaosfaktor :) durch.
Man, war das geil. Bin fast gewillt einen weiteren Durchgang zu starten.
Jedoch stehen The Darkness 2 und Sacred 2 Gold in der Warteschlange.
Hat jemand Letzteres gespielt? Lohnt es sich, das anzuzocken?
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

last.fm
Benutzeravatar
gunto
Beiträge: 3855
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Was zockt Ihr grade?

Beitrag von gunto »

Fleischkrauler hat geschrieben:Dishonored ist jetzt mit hohem Chaosfaktor :) durch.
Man, war das geil. Bin fast gewillt einen weiteren Durchgang zu starten.
Jedoch stehen The Darkness 2 und Sacred 2 Gold in der Warteschlange.
Hat jemand Letzteres gespielt? Lohnt es sich, das anzuzocken?
Ich habe das letztes Jahr mal mit einem Kumpel im Coop-Modus angezockt, wir haben es am Ende wieder aufgegeben, was aber weniger am Spiel selbst sondern vor allem an häufigen Crashes lag und daran, dass immer nur derjenige die Dialoge gesehen hat, der sie angeklickt hat, während der andere dumm daneben stand. Sich das dann permanent gegenseitig über Voicechat vorzulesen, war auch nicht so der Bringer. Andererseits sind die Questen jetzt auch nicht so super abwechselungsreich gewesen, meistens ging es nur so im Stil von "Rennt da und da hin", wo es dann wiederum hieß "Rennt wieder zurück. Ihr seid ja immer noch hier."

Ansonsten halt ein recht kurzweiliges Spiel, so ein typisches Metzeln-und-Looten-RPG mit Point and Click Interface, nach heutigen Maßstäben natürlich schon ein bißchen angestaubt. Wenn man das Genre mag, aber sicher gut.
Benutzeravatar
Fleischkrauler
Beiträge: 774
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Direkt am Bächle

Re: Was zockt Ihr grade?

Beitrag von Fleischkrauler »

gunto hat geschrieben:
Fleischkrauler hat geschrieben:Dishonored ist jetzt mit hohem Chaosfaktor :) durch.
Man, war das geil. Bin fast gewillt einen weiteren Durchgang zu starten.
Jedoch stehen The Darkness 2 und Sacred 2 Gold in der Warteschlange.
Hat jemand Letzteres gespielt? Lohnt es sich, das anzuzocken?
Ich habe das letztes Jahr mal mit einem Kumpel im Coop-Modus angezockt, wir haben es am Ende wieder aufgegeben, was aber weniger am Spiel selbst sondern vor allem an häufigen Crashes lag und daran, dass immer nur derjenige die Dialoge gesehen hat, der sie angeklickt hat, während der andere dumm daneben stand. Sich das dann permanent gegenseitig über Voicechat vorzulesen, war auch nicht so der Bringer. Andererseits sind die Questen jetzt auch nicht so super abwechselungsreich gewesen, meistens ging es nur so im Stil von "Rennt da und da hin", wo es dann wiederum hieß "Rennt wieder zurück. Ihr seid ja immer noch hier."

Ansonsten halt ein recht kurzweiliges Spiel, so ein typisches Metzeln-und-Looten-RPG mit Point and Click Interface, nach heutigen Maßstäben natürlich schon ein bißchen angestaubt. Wenn man das Genre mag, aber sicher gut.
Danke, für die Info. Ich zocke es einfach mal an.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

last.fm
Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 3217
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Re: Was zockt Ihr grade?

Beitrag von Weakling »

"Blackwell Deception" - die vierte und letzte Episode aus dem Blackwell-Bundle, wobei es noch "Blackwell Epiphany" als Abschluss der Serie gibt, aber für eine einzelne der doch recht kurzen Episoden werd ich keine 15 Dollar zahlen.

Gefällt mir sehr gut soweit, nette Storys und Settings, wenn auch trotz des übernatürlichen Sujets etwas unspekatakulär, aber mir gefällt das gerade gut so. Auch die Rätsel sind sehr unspektakulär und bis auf ein bis zwei Ausnahmen im ersten Teil (davon gleich das allererste Rätsel *g*) musste ich bis jetzt auch keine Komplettlösung zu Rate ziehen.

Kann jemand ähnliche neuere Adventures (sollten nicht zu schwer sein) mit richtig guter Story ohne allzuviel Unlogik (auch in den Rätseln) empfehlen? "Gemini Rue" von demselben Entwickler wie Blackwell (Wadjeteye Games) habe ich auch wegen der Cyberpunk-Atmosphäre schon auf der Liste, und die anderen Wadjeteye-Spiele überlege ich mir auch, aber mich würden noch ein paar andere interessieren. Man liest ja öfter z.B. Namen wie "Longest Journey", "Geheimakte Tunguska" (das ist im Original auf deutsch?) oder Edna&Harvey, aber ich hab da keinen Überblick.
It's okay password, I'm insecure too.
Benutzeravatar
gunto
Beiträge: 3855
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Was zockt Ihr grade?

Beitrag von gunto »

Nach der Mass Effect Reihe habe ich mir mal ein paar kürzere Sachen vorgenommen:

The Banner Saga:

Macht für eine Budget-Produktion sehr viel richtig. Der Zeichentrick-Stil ist gut gelungen, die Textdialoge sind auf das nötigste reduziert, die Entscheidungen die man hier trifft, beeinflussen die Kampagne aber deutlich.

Levelup, Ressourcenmanagement und Inventory sind minimalistisch, was aber völlig OK ist, weil der Fokus des Spiels letztlich ja auf dem rundenbasierten Kampfsystem liegt, das wirklich sehr gelungen ist und das trotz einer geringen Komplexität in Bezug auf verschiedene Fähigkeiten und Grundwerte einiges an taktischer Tiefe zu bieten hat. Auf der Ebene also ein wirklich gelungenes Gamedesign.

Negativ: Die Kampagne ist recht kurz (locker durchspielbar in unter 10 Stunden) und letztlich ist die Story auch nicht SO brilliant, dass man das direkt nochmal durchzocken muss.

Mit etwas Abstand kann man das sicher auf schwer noch ein zweites Mal spielen, zumal man das Kampfsystem in Gänze erst in der zweiten Hälfte des ersten Durchlaufs durchschaut hat, da man da vielfach auch auf Experimentieren angewiesen ist, es sei denn, man liest vorher im Internet nach. Viel mehr als 20h an Spielzeit wird man aus dem Spiel aber nur "rausholen", wenn man dann noch gezielt auf Achievementjagd gehen will. Ich hatte das auf Steam mal im Angebot für einen guten 10er gekauft und muss sagen, dass das auch schon so ziemlich die absolute Obergrenze dessen ist, was ich für ein Spiel dieses Umfangs auszugeben bereit bin.

Ein weiterer Kritikpunkt ist der schlecht balancierte Endkampf. Ich bin durch die Kampagne auf Normal super gut durchgekommen, um dann im allerletzten Kampf feststellen zu müssen, dass ich komplett falsche Prioritäten gesetzt hatte, um da eine realistische Chance zu haben, ohne den Schwierigkeitsgrad runterzustellen. Ich habe nichts gegen schwere Kämpfe, finde aber schon, dass das Spiel einem das bereits früher als im Endkampf vermitteln sollte, wenn man sich da in eine falsche Richtung bewegt. Das trübt das insgesamt sehr gute Gameplay dann leider doch ein wenig.

Ich würde das Spiel trotzdem empfehlen, denke aber, man kann hier bedenkenlos auf ein 75% - Angebot bei Steam oder vielleicht sogar mal auf ein Humble Bundle o.ä. warten, ohne Gravierendes zu verpassen.

Call To Juarez Gunslinger:

Im letzten Steam Sale hatte es das sehr günstig gegeben, und für eine Handvoll Euros macht man da auch nichts verkehrt mit. Kurzweiliger und schön erzählter Westernegoshooter (man spielt die "leicht" übertriebene Geschichte eines alternden Westernhelden, während dieser sie in einem Saloon erzählt. Dabei muss er sich gelegentlich auch mal korrigieren, was im Spiel gut abgebildet wird) mit zwar schlauchigen, aber abwechselungsreich designten Leveln. Gerade in den Stadtleveln ist es auch immer wieder mal möglich, seitlich vom Hauptpfad Stellungen zu finden, von denen aus man aus sicherer Deckung viele Gegner ausschalten kann.

Es gibt ein einfaches XP-Punkte-System (besonders belohnt wird man für Schuss-Kombos) mit kleinen Skilltrees (Über die auch Waffenupgrades freigespielt werden), sowie einen sich aufladenden Zeitlupenmodus als besonderes Gameplay-Feature.

Es gibt 3 Waffentypen (Pistolen, Rifle, Shotgun, auch Dualwielding ist zumindest für Pistolen möglich), außerdem kann man auch mit Dynamit werfen.

Abgerundet wird das ganze durch spezielle Bosskämpfe (da muss man sich dann z.B. mal von Deckung zu Deckung an eine Gattling ransprinten oder muss Dynamitstangen aus der Luft schießen, mit denen man von oben beworfen wird) und ein Minigame für Pistolenduelle, das ich gut umgesetzt finde.

Die Spielzeit ist ebenfalls nicht besonders lang (nach gut 3 Stunden bin ich so etwa bei der Hälfte der Story), aber es gibt noch einen Arcademodus auf den Maps der verschiedenen Level sowie einen Modus, in dem man möglichst viele Duelle nacheinander gewinnen soll.

Alles in allem erfindet das Spiel das Rad sicher nicht neu und ist auch grafisch kein großer Knüller, aber der Style ist wirklich gut gelungen und die verschiedenen Gameplayelemente sind gut umgesetzt, so dass das für den kurzweiligen Shooterspass ein empfehlenswertes Spiel ist.
Benutzeravatar
Heretiker
Beiträge: 416
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Franken

Re: Was zockt Ihr grade?

Beitrag von Heretiker »

aktuell hauptsächlich

Hawken - Free2play Mech-Action via Steam

quasi Unreal Tournament mit Mechs



S.t.a.l.k.e.r. - Lost Alpha
soll ja den geplanten Ur-Zustand des Spiels wieder herstellen. Diesmal u.a. mit Fahrzeugen, mehr wert auf Essen und Trinken
plus Schlafsack.

Bockschwer auch auf einfachster Stufe, vertraute Orte, die doch anders aussehen und das Wichtigste variierende Handlung und andere Missionen.
Why does the Black Cloud follow me?

http://www.beyondhollywood.de
Klein, speziell, familiär. Das etwas andere Filmforum.
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17240
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: Was zockt Ihr grade?

Beitrag von DerHorst »

Ich habe eben "To The Moon" beendet und gebe zu, dass ich am Ende echt Pipi in den Augen hatte. :?

Wirklich schönes Spiel.
Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 3217
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Re: Was zockt Ihr grade?

Beitrag von Weakling »

Von der Beschreibung her las sich "To The Moon" wie genau mein Ding, aber irgendwie hab ich nicht reingefunden die erste Stunde rum. Ich weiß zwar auch, dass ich "Erinnerungsschnipsel" sammeln soll, was ja recht schön klingt, aber zumindest die kurze Zeit, wo ich es gespielt habe, bekam ich einfach keinen Bezug zu dem, was da passiert. Wird das noch packender oder ist das einfach nix für micH?
It's okay password, I'm insecure too.
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17240
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: Was zockt Ihr grade?

Beitrag von DerHorst »

Weakling hat geschrieben:Von der Beschreibung her las sich "To The Moon" wie genau mein Ding, aber irgendwie hab ich nicht reingefunden die erste Stunde rum. Ich weiß zwar auch, dass ich "Erinnerungsschnipsel" sammeln soll, was ja recht schön klingt, aber zumindest die kurze Zeit, wo ich es gespielt habe, bekam ich einfach keinen Bezug zu dem, was da passiert. Wird das noch packender oder ist das einfach nix für micH?
Zu Beginn ist es etwas zäh, da man halt nur auf der Suche nach Gegenständen ist und die Zeitsprünge sehr dicht beieinander sind. Aber der letzte Akte packt dann alles aus. U.a. einen Zombieshooter (kein Witz), über die Handlung will ich nicht zu viel sagen, außer dass sie sehr schön ist.
Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 3217
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Re: Was zockt Ihr grade?

Beitrag von Weakling »

Danke, werde ich dann nochmal anpacken :)
It's okay password, I'm insecure too.
Antworten