Der Holo-Deck-Thread

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11254
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Der Holo-Deck-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Jeder kennt sicher das Holo-Deck aus Star Trek und wer hätte sich nicht gewünscht, das mal nutzen zu können? Wenn ihr die Möglichkeit dazu hättet, was würdet ihr tun, mal abgesehen von seltsamen Porno-Geschichten ( come on ! )?

Ich würde mir den Bau der ägyptischen Pyramiden angucken, bei Cäsars Ermordung dabei sein, Varus eine heißen Tipp geben und gucken was passiert, Jeanne D'Arc verhindern, Hitler seine Maler-Lizenz bekommen lassen und endlich meinen größten Traum leben: Eine realistische Karriere als Kampfpilot bei Wing Commander.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7627
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Der Holo-Deck-Thread

Beitrag von Rivers »

Ich schließe mich Yuval Harari an und würde mir - falls das Holodeck die Erkenntnisse hat - anschauen wie die Frühmenschen leben würden und ob es da ähnliche soziale Gefüge gibt wie bei uns heute. Irgendwann muss der Scheiß ja mal angefangen haben.

Wenn das Holodeck das aber simulieren kann, dann gibt es auch Bücher und Erkenntnisse drüber und dann würde ich die wohl lesen. :D
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11254
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der Holo-Deck-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Rivers hat geschrieben: 30.11.2020 22:25 Ich schließe mich Yuval Harari an und würde mir - falls das Holodeck die Erkenntnisse hat - anschauen wie die Frühmenschen leben würden und ob es da ähnliche soziale Gefüge gibt wie bei uns heute. Irgendwann muss der Scheiß ja mal angefangen haben.

Wenn das Holodeck das aber simulieren kann, dann gibt es auch Bücher und Erkenntnisse drüber und dann würde ich die wohl lesen. :D
Du würdest das Buch der Live-Erfahrung vorziehen? Warum? Ich bin mir sicher, du würdest einen guten Australopithecus abgeben. :D
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10139
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Der Holo-Deck-Thread

Beitrag von LordVader »

Ich verstehe was Du meinst... aber gerade die historischen Sachen haben ja das Problem, dass sie nicht wirklich historisch sind, sondern auch "nur" die gängige Lehrmeinung wiederspiegeln würden. Denn sie müssten ja programiert werden. Außerdem wäre dass dann auch eher eine glattgebügelte "saubere" Erfahrung was die eigene Einbindung angeht. Und da ist die Frage ob das nicht sogar als Total Recall bzw Shadowrun-mäßge SinnSim oder BTL Möglichkeit interessanter wäre. Also rein im Kopf abläuft.


Aber für mich fände ich eine "passive Zeitmaschine" also ein Gerät mit dem man tatsächlich in der Zeit nachschauen kann wie es war (aber nicht interagieren kann) sehr, sehr spannend...
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11254
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der Holo-Deck-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

LordVader hat geschrieben: 30.11.2020 22:27 Ich verstehe was Du meinst... aber gerade die historischen Sachen haben ja das Problem, dass sie nicht wirklich historisch sind, sondern auch "nur" die gängige Lehrmeinung wiederspiegeln würden. Denn sie müssten ja programiert werden. Außerdem wäre dass dann auch eher eine glattgebügelte "saubere" Erfahrung was die eigene Einbindung angeht. Und da ist die Frage ob das nicht sogar als Total Recall bzw Shadowrun-mäßge SinnSim oder BTL Möglichkeit interessanter wäre. Also rein im Kopf abläuft.
Das ist natürlich klar, logo. Würde mich einfach trotzdem mal interessieren, wie eine alternative Zeitlinie hätte sein können. Aber geht ja nicht nur um die Vergangenheit. Ein Holo-Deck bietet ja potentiell die Möglichkeit, alles zu sein/zu tun/zu erleben. Was würdest du, mal abgesehen von historischen Dingen, machen wenn du alles machen könntest?
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10139
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Der Holo-Deck-Thread

Beitrag von LordVader »

Ja aber "What if..." Romane gibt es ja auch in Riesenauswahl ;-)

edit: Trotzdem verstehe ich den grundsätzlichen Reiz eines Holodecks natürlich...
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11254
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der Holo-Deck-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

LordVader hat geschrieben: 30.11.2020 22:33 Ja aber "What if..." Romane gibt es ja auch in Riesenauswahl ;-)

edit: Trotzdem verstehe ich den grundsätzlichen Reiz eines Holodecks natürlich...
Ja, wie gesagt, "What if.." ist ja nur eine von 100000 Möglichkeiten eines Holo-Decks. Was würdest du davon mal abgesehen tun?
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11254
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der Holo-Deck-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Okay, gehen wir mal davon aus, dass historische "What if.."-Szenarien einfach nicht möglich sind. Wie würdet ihr ein Holo-Deck nutzen, das euch ansonsten alle Möglichkeiten bietet?
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7627
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Der Holo-Deck-Thread

Beitrag von Rivers »

Kaleun Thomsen hat geschrieben: 30.11.2020 22:43 Okay, gehen wir mal davon aus, dass historische "What if.."-Szenarien einfach nicht möglich sind. Wie würdet ihr ein Holo-Deck nutzen, das euch ansonsten alle Möglichkeiten bietet?
Ich würde Dich mit meiner Australopithecus-Keule in Deiner Pyramidenzeit verfolgen. :D
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8792
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Der Holo-Deck-Thread

Beitrag von Porcupine »

Sänger von Iron Maiden sein und die Long Beach Arena zum Ausrasten bringen.

Würde wohl an meiner mangelhaften Kondition scheitern. Nicht vorhandene Gesangsfähigkeiten wären so einem Programm ja zum Glück egal. *g*
Crypt0rchild
Beiträge: 1808
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Der Holo-Deck-Thread

Beitrag von Crypt0rchild »

Porcupine hat geschrieben: 30.11.2020 22:47 Sänger von Iron Maiden sein und die Long Beach Arena zum Ausrasten bringen.

Würde wohl an meiner mangelhaften Kondition scheitern. Nicht vorhandene Gesangsfähigkeiten wären so einem Programm ja zum Glück egal. *g*
Den Paul Di'Anno kriegt noch jeder Wermutbruder hin
*ketz* *g*
Ich segne den Regen unten in Afrika.
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8792
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Der Holo-Deck-Thread

Beitrag von Porcupine »

Crypt0rchild hat geschrieben: 30.11.2020 22:51
Porcupine hat geschrieben: 30.11.2020 22:47 Sänger von Iron Maiden sein und die Long Beach Arena zum Ausrasten bringen.

Würde wohl an meiner mangelhaften Kondition scheitern. Nicht vorhandene Gesangsfähigkeiten wären so einem Programm ja zum Glück egal. *g*
Den Paul Di'Anno kriegt noch jeder Wermutbruder hin
*ketz* *g*
Long Beach Arena? Di'Anno?
*Geschichtsunerrricht empfehl*
Benutzeravatar
Fraoch
Beiträge: 372
Registriert: 14.08.2020 21:10

Re: Der Holo-Deck-Thread

Beitrag von Fraoch »

Kaleun Thomsen hat geschrieben: 30.11.2020 22:14 Jeder kennt sicher das Holo-Deck aus Star Trek und wer hätte sich nicht gewünscht, das mal nutzen zu können? Wenn ihr die Möglichkeit dazu hättet, was würdet ihr tun, mal abgesehen von seltsamen Porno-Geschichten ( come on ! )?
Joy Division Live sehen.
Real music is birthed from pain, hatred, despair, suffering and regret…
Crypt0rchild
Beiträge: 1808
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Der Holo-Deck-Thread

Beitrag von Crypt0rchild »

Die Wupper hat auch long beaches.
Ich segne den Regen unten in Afrika.
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 1065
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Der Holo-Deck-Thread

Beitrag von Twinhilde »

Puuuh... Ich würde wahrscheinlich nie wieder ins reale Leben zurückkehren. :ka:

Vorausgesetzt, ich kann Australopithecusse mitnehmen. :D ❤️

Da es mir ansonsten - mangels Vermögen - nicht vergönnt ist, würde ich:

Mit einem alten VW Bulli durch die Welt reisen (Geht das? Oder muss es ein fester Ort sein, wie ein Bühnenbild?)

Ich würde (Aaaachtung Kitsch) in einem Cottage wohnen, mit Kamin, an einer Klippe und weit und breit nichts und niemand... Nur Landschaft... Schnee vielleicht.

Ich würde hippe Großstädte besuchen... Konzerte... Restaurants und Kneipen...

Ich würde in einer einsamen Bucht schwimmen und an weißen, weichen Sandstränden liegen.
Cocktails trinken und Krabben essen.

Ich würde die Geburt meiner Tochter als Besucher beobachten.

Ich würde für ein Wochenende in einer Luxusvilla leben, mit Pool und Wasserbett und einem eigenen Koch.

To be continued...
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Antworten