FILMPOLL 2020

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7148
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

FILMPOLL 2020

Beitrag von My Friend Of Misery »

Tach, Volk! :-)

Wieder ein Jahr rum, Zeit für das Zusammentragen der cineastischen Highlights der letzten 12 Monate. Viele sind es dieses mal nicht, das Filmjahr 2020 hat sich qualitativ dem Rest angepasst.

• Mitmachen darf jedes aktive Forumsmitglied.

• Die Punkteverteilung funktioniert wie im Forumspoll, also:
Platz 1 eurer Liste bekommt 15 Punkte, Platz 2 bekommt 14 Punkte usw.

• Es ist natürlich möglich, weniger als 15 Filme zu nennen.

• Maßgeblich ist das deutsche Erstveröffentlichungsdatum. Genannt werden darf alles, was im Zeitraum 01.01.2020 - 31.12.2020 entweder erstmals im Kino (inkl. Filmfesten) lief oder direkt als Blu-ray/DVD/VoD/Stream/Download veröffentlicht worden ist.

• Bei Serien zählen nur 2020 erstmals zugänglich gemachte Staffeln (TV, Stream, Blu-ray/DVD, etc.)

Bitte kopiert den untenstehenden Fragebogen und schickt Eure Polls hier im Forum als PM bis spätestens 02.01.2021, 23:59 Uhr an mich.

Betreff: FILMPOLL 2020

Die Auswertung und die einzelnen Polls poste ich dann zeitnah nach Einsendeschluss in einem eigenen Thread.

>> Übersicht Kinostarts 2020 << (Wobei da noch so Einiges drin stehen dürfte, was seuchenbedingt auf 2021 verschoben wurde.)

NICKNAME:

BESTER SPIELFILM DES JAHRES 2020

01.
02.
03.
04.
05.
06.
07.
08.
09.
10.
11.
12.
13.
14.
15.

GRÖSSTE ENTTÄUSCHUNG DES JAHRES 2020

01.

GRÖSSTER DRECK DES JAHRES 2020

01.

BESTE SERIE DES JAHRES 2020

01.
02.
03.
04.
05.

Viel Spaß! :-)
Perfektion ist Langeweile.

"If you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15362
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: FILMPOLL 2020

Beitrag von Apparition »

Ich glaube spontan nicht, dass ich dieses Jahr auch nur einen neuen Film gesehen habe. :kratz:
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7148
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: FILMPOLL 2020

Beitrag von My Friend Of Misery »

Überwältigendes Interesse bisher… :ka:
Perfektion ist Langeweile.

"If you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)
TAFKAR
Beiträge: 3537
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern des Südens

Re: FILMPOLL 2020

Beitrag von TAFKAR »

Ich war dieses Jahr atemberaubende 6x im Kino. Da lohnt sich das Mitmachen nicht so wirklich.
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5427
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: FILMPOLL 2020

Beitrag von schneezi »

Da geht was.
Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 4325
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: FILMPOLL 2020

Beitrag von Bloody_Sandman »

Ich war zuletzt 2008 im KIno. :prost:

Ich könnte spontan ne Top 50 meiner liebsten Filme aller Zeiten auflisten, aber bei aktuellen Dingern bin ich sowas von raus.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29959
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: FILMPOLL 2020

Beitrag von Thunderforce »

TAFKAR hat geschrieben: 27.12.2020 16:20 Ich war dieses Jahr atemberaubende 6x im Kino. Da lohnt sich das Mitmachen nicht so wirklich.
5 Mal mehr als ich. *Lol*
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: FILMPOLL 2020

Beitrag von infected »

Tenet und mit der Tochter Jim Knopf, das war es wohl für dieses Jahr. Reicht leider nicht wirklich für einen Poll. Die Eigenproduktionen von Netflix kann man ja nicht wirklich mitzählen (Enola Holmes ist mir da als einzige positiv in Erinnerung geblieben).
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Lobi
Beiträge: 1110
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: FILMPOLL 2020

Beitrag von Lobi »

Zweimal im Kino. Tenet und Zombie (1978). :ka:
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4839
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: FILMPOLL 2020

Beitrag von Defeated Hero »

Ich bin gerade die oben verlinkte Liste, die Top 200 auf Rotten Tomatoes und Metacritic und diverse Best Of 2020s durchgegangen, anscheinend habe ich dieses Jahr genau 11 neue Filme gesehen (und nun immerhin 'ne ganz gute gefüllte Nachholliste). Ich glaube, Sonic the Hedgehog und Trolls World Tour waren tatsächlich meine Highlights, weil wider Erwarten ziemlich unterhaltsam :D
Ansonsten fand ich noch The Invisible Man, Trial of the Chicago Seven, Jojo Rabbit und On the Rocks ganz gut. Knives Out, 1917, Borat 2, Enola Holmes und His House waren alle so halb unterhaltsam. Für 'nen Poll reicht das bei mir eher nicht.
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 10134
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: FILMPOLL 2020

Beitrag von Hyronimus »

Im Kino habe ich dieses Jahr gar nichts gesehen, von den Filmen, die dieses Jahr im Kino gelaufen sind, immerhin sieben, und dann noch den ein oder anderen Film bei den Streaming-Anbietern. Muss mal schauen, ob ich die alle zusammen- und sortiert bekomme.
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
last.fm
Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7148
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: FILMPOLL 2020

Beitrag von My Friend Of Misery »

infected hat geschrieben: 27.12.2020 20:58 Tenet und mit der Tochter Jim Knopf, das war es wohl für dieses Jahr. Reicht leider nicht wirklich für einen Poll. Die Eigenproduktionen von Netflix kann man ja nicht wirklich mitzählen (Enola Holmes ist mir da als einzige positiv in Erinnerung geblieben).
Wieso sollten die denn nicht zählen? :ka:
Perfektion ist Langeweile.

"If you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: FILMPOLL 2020

Beitrag von infected »

My Friend Of Misery hat geschrieben: 28.12.2020 10:06
infected hat geschrieben: 27.12.2020 20:58 Tenet und mit der Tochter Jim Knopf, das war es wohl für dieses Jahr. Reicht leider nicht wirklich für einen Poll. Die Eigenproduktionen von Netflix kann man ja nicht wirklich mitzählen (Enola Holmes ist mir da als einzige positiv in Erinnerung geblieben).
Wieso sollten die denn nicht zählen? :ka:
Weil die für meinen Geschmack qualitativ nahezu durchgehend aus Ausschuss bestehen. Das ist im großen und ganzen eine einzige durchgehende Enttäuschung diese Filme anzusehen. Dank Patricks Liste habe ich aber gesehen das ich dieses Jahr doch noch drei weitere Filme im Kino sah: Jojo rabbit, knives out und 1917.
Na, egal, ich schick dann gleich mal einen Poll ab, da ich für dieses Jahr dann sogar doch noch mehr neue Film zusammenbekomme als erwartet.
Zuletzt geändert von infected am 28.12.2020 10:29, insgesamt 1-mal geändert.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7148
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: FILMPOLL 2020

Beitrag von My Friend Of Misery »

infected hat geschrieben: 28.12.2020 10:17Weil die für meinen Geschmack qualitativ nahezu durchgehend aus Ausschuss bestehen. Das ist im großen und ganzen eine einzige durchgehende Enttäuschung diese Filme anzusehen.
Ach so, hatte Deine Aussage oben nicht auf die Qualität bezogen.
Perfektion ist Langeweile.

"If you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27902
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: FILMPOLL 2020

Beitrag von costaweidner »

Ich kriege diesmal auch eher nichts geschissen, da ich von den potentiell interessanten Netflix-Originalen quasi nix gesehen habe, weil sie ja nicht weglaufen.
Auf Anhieb fielen mir für dieses Jahr "Sound of Metal", "Da 5 Bloods" und "Knives Out" ein, danach würde es schon dünn.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Antworten