Uiuiuiuiuiui... Diablo 4

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Kaleun Thomsen
Beiträge: 9629
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Uiuiuiuiuiui... Diablo 4

Beitrag von Kaleun Thomsen » 01.11.2019 19:52

Diablo 4:
Zuletzt geändert von Kaleun Thomsen am 03.11.2019 02:43, insgesamt 1-mal geändert.
Swingtime is good time, good time is better time!

Crypt0rchild
Beiträge: 1234
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Uiuiuiuiuiui...

Beitrag von Crypt0rchild » 01.11.2019 20:57

Schwieriges Thema.
Von Amts Wegen gehört der katzbucklige Schmierladen ins Nirwana boykottiert, sicher werden Diablo 4 und Overwatch 2 aber leider der Wahnsinn.

Bin mir selber nicht ganz schlüssig, wie man sich als "Fan" nun verhalten soll.
Ich segne den Regen unten in Afrika.

Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9464
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Uiuiuiuiuiui...

Beitrag von LordVader » 02.11.2019 08:55

Nun die Intro/Cut-videos konnten ja auch bei D3 ziemlich viel, aber ja das sieht nett aus.

Auch der Gameplaytrailer sieht gut aus, auch wegen der eher "ernsthafteren" Farben (meine Güte war das eine überflüssige Diskussion bei D3 (ich ärgere mich immer noch mitgemacht zu haben ;-) ))
Und ja, eigentlich sollte man Blizzard am ausfestreckten Arm verhungern lassen.... werde ich aber wohl nicht tun.... shame on me
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!

Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6330
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Uiuiuiuiuiui...

Beitrag von Nagrach » 02.11.2019 20:53

Ich seh da jetzt optisch keinen großartigen Unterschied zu D3.
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.

Kaleun Thomsen
Beiträge: 9629
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Uiuiuiuiuiui...

Beitrag von Kaleun Thomsen » 02.11.2019 22:43

Nagrach hat geschrieben:
02.11.2019 20:53
Ich seh da jetzt optisch keinen großartigen Unterschied zu D3.
Ich irgendwie auch nicht, etwas mehr Blut und Gore, aber ansonsten sieht es D3 schon sehr ähnlich. Finde ich aber auch okay, ich mag den D3-“Comiclook“. Gibt doch mit Path Of Exile und Grim Dawn ( Tipp! ) 2 sehr geile ARPGs, die die düstere und blutige Horror-Schiene bediehnen. Ich persönlich brauche das mal gar nicht, um Spaß an einem Spiel zu haben, bin auch Fan der bunten Torchlight-Spiele. Egal, ich mag D3, zocke es auch immer noch ganz gern und habe dementsprechend Bock auf D4.
Und das D2-Remake.
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2669
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Uiuiuiuiuiui...

Beitrag von borsti » 03.11.2019 00:24

Crypt0rchild hat geschrieben:
01.11.2019 20:57
Schwieriges Thema.
Von Amts Wegen gehört der katzbucklige Schmierladen ins Nirwana boykottiert, sicher werden Diablo 4 und Overwatch 2 aber leider der Wahnsinn.

Bin mir selber nicht ganz schlüssig, wie man sich als "Fan" nun verhalten soll.
Ach bitte. Keiner wird die boykottieren, wenn es erstmal neue Hype-Games gibt. Jetzt regen sich alle auf aber dann ist das ganz schnell vergessen.

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4399
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Uiuiuiuiuiui...

Beitrag von Defeated Hero » 03.11.2019 01:04

Diablo 4 kommt eh frühestens 2021 raus, dann ist die Sache sowieso längst vergessen.

Kaleun Thomsen
Beiträge: 9629
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Uiuiuiuiuiui... Diablo 4

Beitrag von Kaleun Thomsen » 03.11.2019 02:47

Was ich persönlich schon mal ganz geil finde ist Open World + MMO-Konzept. Ich wünsche mir schon ewig ein ARPG nach Art eines “World Of Diablo“ oder so. Gab ja schon mal den Versuch mit Guardians Of Ember, aber das ging den Bach runter. Hier nun scheint es endlich wahr zu werden und ich bin jetzt schon heiß wie Frittenfett. Bestes Spiel aller Zeiten. Jetzt schon. :D
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
Henry169
Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In a world of my own making

Re: Uiuiuiuiuiui... Diablo 4

Beitrag von Henry169 » 03.11.2019 09:05

Der erste Trailer ist ein Film-Trailer


Der 2. zeigt auch Spielszenen.


Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 2858
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Uiuiuiuiuiui...

Beitrag von Axe To Fall » 03.11.2019 11:54

borsti hat geschrieben:
03.11.2019 00:24
Crypt0rchild hat geschrieben:
01.11.2019 20:57
Schwieriges Thema.
Von Amts Wegen gehört der katzbucklige Schmierladen ins Nirwana boykottiert, sicher werden Diablo 4 und Overwatch 2 aber leider der Wahnsinn.

Bin mir selber nicht ganz schlüssig, wie man sich als "Fan" nun verhalten soll.
Ach bitte. Keiner wird die boykottieren, wenn es erstmal neue Hype-Games gibt. Jetzt regen sich alle auf aber dann ist das ganz schnell vergessen.
This. Es ist so vorhersehbar.

Mein Interesse ist eher so halb da, in den letzten Jahren ist die Konkurrenz um Grim Dawn und Path Of Exile so dermaßen weit davon gezogen dass ich bezweifel dass D4 da konkret nachziehen kann. Vor allem weil es vor allem nach Fanservice aussieht (wie alles von Blizzard in den letzten Jahren).

Die ersten Impressionen von Journalisten auf der Messe lesen sich auch eher ganz ok als begeisternd. Mal sehen.

Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6330
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Uiuiuiuiuiui... Diablo 4

Beitrag von Nagrach » 03.11.2019 12:40

ich kapier bis heute nicht, wie man ein PoE einem Diablo vorziehen kann.
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.

Kaleun Thomsen
Beiträge: 9629
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Uiuiuiuiuiui... Diablo 4

Beitrag von Kaleun Thomsen » 03.11.2019 13:30

Nagrach hat geschrieben:
03.11.2019 12:40
ich kapier bis heute nicht, wie man ein PoE einem Diablo vorziehen kann.
Ich schon. Das Spiel richtet sich an 'ne andere Fraktion als Diablo. PoE ist eher für Hardcore-ARPG-Spieler gedacht, die sich stundenlang einen Kopf um den Build machen, während D3 sich eher an ein breiteres Publikum richtet. Beides ist cool und hat seine Playerbase. Grim Dawn steht da genau in der Mitte, komplex, aber keine Wissenschaft wie PoE, trotzdem genug Tiefgang, um langfristig zu motivieren. Check das mal an, ziemlich geil.
Swingtime is good time, good time is better time!

Kaleun Thomsen
Beiträge: 9629
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Uiuiuiuiuiui...

Beitrag von Kaleun Thomsen » 03.11.2019 13:40

Axe To Fall hat geschrieben:
03.11.2019 11:54
borsti hat geschrieben:
03.11.2019 00:24
Crypt0rchild hat geschrieben:
01.11.2019 20:57
Schwieriges Thema.
Von Amts Wegen gehört der katzbucklige Schmierladen ins Nirwana boykottiert, sicher werden Diablo 4 und Overwatch 2 aber leider der Wahnsinn.

Bin mir selber nicht ganz schlüssig, wie man sich als "Fan" nun verhalten soll.
Ach bitte. Keiner wird die boykottieren, wenn es erstmal neue Hype-Games gibt. Jetzt regen sich alle auf aber dann ist das ganz schnell vergessen.
This. Es ist so vorhersehbar.
Klar ist Blizzard zu einer mega unsympathischen Wurstbude verkommen, die ganze Sache um die Proteste in Hongkong und die Sperre diverser Spieler, vor allem mit dieser Begründung, ist komplett daneben. Blizzard steht da allerdings nicht alleine da, Grinding Gear Games, die Entwickler von Path Of Exile, wurden ja auch von diesem chinesischen Gruselkonzern Tencent aufgekauft und agieren mittlerweile auch entsprechend, indem sie Spieler, die sich in den PoE-Foren politisch äußern, sperren. Das ist, ganz allgemein, eine sehr unangenehme Entwicklung.
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2669
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Uiuiuiuiuiui...

Beitrag von borsti » 03.11.2019 14:17

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
03.11.2019 13:40
Axe To Fall hat geschrieben:
03.11.2019 11:54
borsti hat geschrieben:
03.11.2019 00:24
Crypt0rchild hat geschrieben:
01.11.2019 20:57
Schwieriges Thema.
Von Amts Wegen gehört der katzbucklige Schmierladen ins Nirwana boykottiert, sicher werden Diablo 4 und Overwatch 2 aber leider der Wahnsinn.

Bin mir selber nicht ganz schlüssig, wie man sich als "Fan" nun verhalten soll.
Ach bitte. Keiner wird die boykottieren, wenn es erstmal neue Hype-Games gibt. Jetzt regen sich alle auf aber dann ist das ganz schnell vergessen.
This. Es ist so vorhersehbar.
Klar ist Blizzard zu einer mega unsympathischen Wurstbude verkommen, die ganze Sache um die Proteste in Hongkong und die Sperre diverser Spieler, vor allem mit dieser Begründung, ist komplett daneben. Blizzard steht da allerdings nicht alleine da, Grinding Gear Games, die Entwickler von Path Of Exile, wurden ja auch von diesem chinesischen Gruselkonzern Tencent aufgekauft und agieren mittlerweile auch entsprechend, indem sie Spieler, die sich in den PoE-Foren politisch äußern, sperren. Das ist, ganz allgemein, eine sehr unangenehme Entwicklung.
Die Liste von Unternehmen, die bei der erstbesten Gelegenheit dazu bereit sind, ihre eigenen Kunden den Wölfen zum Fraß vorzuwerfen, ist lang und keineswegs auf China beschränkt. Das wissen wir seit Snowden. Es ist unheimlich schwer bis fast unmöglich, da beim Konsum "moralisch sauber" zu bleiben und ich bin der letzte, der mit dem Finger auf andere zeigt. Ich glaube, wir sitzen da fast alle im Glashaus - und zwar nackt.

Aber ich finde es verlogen, wenn sich Leute bei der erstbesten Gelegenheit groß moralisch empören, wenn es ihnen opurtun erscheint und dann trotzdem zuschlagen, wenn es sie selbst und auch keinen anderen mehr interessiert. Im Moment ist es billig den Blizzard-Boykott zu verkünden, denn die haben kein neues Produkt draußen, dass man boykottieren müsste. Einen Wert hat sowas erst in einem Jahr, wenn Diablo 4 mit einem Metascore von 99 Prozent erscheint und man trotzdem standhaft bleibt.

Denn entweder ist es eine moralische Entscheidung - und dann ist es scheißegal, ob das das beste Spiel aller Zeiten wird - oder eben nicht. Im letzteren Fall sollen sich die Leute ihre dahingeheuchelte Empörung dann aber bitte gleich ganz sparen.

Crypt0rchild
Beiträge: 1234
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Uiuiuiuiuiui... Diablo 4

Beitrag von Crypt0rchild » 03.11.2019 15:11

Diese Empörungswelle ist per se größter Schwachsinn. Die meisten "Gamer" finden Hongkong doch noch nicht mal auf der Landkarte.
So war es von mir auch gar nicht gemeint, ich kaufe mir Overwatch 2 und Diablo 4 mit Sicherheit auch Day 1.
Aber ich bedauere gleichzeitig meinen eigenen moralischen Wankelmut. Ich denke, das hat auch viel mit der Gewissheit zu tun, dass derzeit eh alles zur Hölle fährt.
Ich segne den Regen unten in Afrika.

Antworten