FILMPOLL 2018 - Auswertung

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7030
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: FILMPOLL 2018 - Auswertung

Beitrag von My Friend Of Misery » 20.01.2019 14:50

Dass außer Apparition und mir niemand A Star Is Born gesehen bzw genannt hat, ist schon recht erbärmlich. :rot:

Das Abschneiden von Mission: Impossible - Fallout nicht ganz so, aber als Action-Fan darf man den schon gesehen haben.

Gefreut hat mich, dass I, Tonya und Bad Times at the El Royale so gut abgeschnitten hat, letzterer ist bei mir nur ganz knapp (#16) nicht drin gewesen. Sollte sich jeder Tarantino-Fan anschauen.

Traurig auch, dass anscheinend niemand Widows (meine #17 von 124) auch nur gesehen hat. Wundert mich allerdings nur bedingt, ich hatte den Kinosaal an einem Freitagabend komplett für mich.
Perfektion ist Langeweile.

"[If] you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)

Benutzeravatar
Neroon
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2402
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Total Fucking Darkness
Kontaktdaten:

Re: FILMPOLL 2018 - Auswertung

Beitrag von Neroon » 21.01.2019 15:34

Passt schon so.
Der 3.Platz für Shape of Water überrascht mich ein bischhen. Schöner FIlm, keine Frage, aber so hoch?
Naja......

Danke@Miffy für die Auswertung.
Base not your joy upon the deeds of others, for what is given can be taken away.

Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1504
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: FILMPOLL 2018 - Auswertung

Beitrag von metalbart » 21.01.2019 16:05

@ Misery: 124 Filme? Im Kino gesehen oder Mischung aus zuhause und Kino? Wenn erste Variante, Respekt..
8/20 bei mir, The ballad.. hab ich auf Netflix angefangen.

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 22549
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: On the Other Side of Midnight
Kontaktdaten:

Re: FILMPOLL 2018 - Auswertung

Beitrag von costaweidner » 22.01.2019 08:21

Neroon hat geschrieben:Passt schon so.
Der 3.Platz für Shape of Water überrascht mich ein bischhen. Schöner FIlm, keine Frage, aber so hoch?
Naja......

Danke@Miffy für die Auswertung.
Naja, 11 Stimmen halt. Den haben einfach viele gesehen.
TMW316 hat geschrieben:Mit Musik kenn ich mich aus. Das sind Noten bzw. Töne in bestimmter Reihenfolge.
"-So, your forefathers were from Germany, right?"
-"I don't have four fathers."

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 12649
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: FILMPOLL 2018 - Auswertung

Beitrag von Apparition » 22.01.2019 08:22

My Friend Of Misery hat geschrieben:
Traurig auch, dass anscheinend niemand Widows (meine #17 von 124) auch nur gesehen hat. Wundert mich allerdings nur bedingt, ich hatte den Kinosaal an einem Freitagabend komplett für mich.
Den hatte ich auf dem Zettel, bin dann aber nicht dazu gekommen.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7030
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: FILMPOLL 2018 - Auswertung

Beitrag von My Friend Of Misery » 23.01.2019 07:03

metalbart hat geschrieben:@ Misery: 124 Filme? Im Kino gesehen oder Mischung aus zuhause und Kino?
Ungefähr ¾ davon im Kino.

Gestern erst gesehen, wäre sonst in meinem Poll gelandet: Der Junge muss an die frische Luft. Hättense den mal besser für die Oscars eingereicht statt des Luftlochs Werk ohne Autor.
Perfektion ist Langeweile.

"[If] you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26567
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: FILMPOLL 2018 - Auswertung

Beitrag von Thunderforce » 23.01.2019 07:51

My Friend Of Misery hat geschrieben:
metalbart hat geschrieben:@ Misery: 124 Filme? Im Kino gesehen oder Mischung aus zuhause und Kino?
Ungefähr ¾ davon im Kino.

Gestern erst gesehen, wäre sonst in meinem Poll gelandet: Der Junge muss an die frische Luft. Hättense den mal besser für die Oscars eingereicht statt des Luftlochs Werk ohne Autor.
Gehts da nicht um den Holocaust?
Ergo Oscar-Nominierung.

Wen interessiert die Geschichte irgendeines dahergelaufenden Comedians? *lol*



Andy: I'm an actor as well as If there's a line going in this film, I'd love to be part of this.
I'd just like to say, I think, you know, you doing this is so commendable.
Using your profile to keep the message alive about the Holocaust.

Winslet: My God, I'm not doing it for that. I mean, I don't think we really need another film about the Holocaust, do we? It's like, how many have there been, you know? We get it. It was grim. Move on. No, I'm doing it because I've noticed that if you do a film about the Holocaust you're guaranteed an Oscar. I've been nominated four times. Never won. The whole world is going, "Why hasn't Winslet won one?"

Andy: Def-yeah

Winslet: Right, so... That's why I'm doing it. "Schindler's bloody List." "The Pianist." Oscars coming out of their arse.


:D
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019

Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1504
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: FILMPOLL 2018 - Auswertung

Beitrag von metalbart » 23.01.2019 09:40

Böse, aber gut :clown:

Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7030
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: FILMPOLL 2018 - Auswertung

Beitrag von My Friend Of Misery » 23.01.2019 12:17

Nee, nicht wirklich, auch wenn der Film in der Zeit beginnt.
Perfektion ist Langeweile.

"[If] you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)

Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12249
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: FILMPOLL 2018 - Auswertung

Beitrag von oger » 23.01.2019 16:38

Ich gehe so selten ins Kino, dass sich das Mitmachen nicht lohnt. Auch Serien gucke ich selten mehr als eine im Jahr.

Aber als Anregung sich bei Gelegenheit paar Sachen anzuschauen ist die Liste super.

Danke dafür.

Benutzeravatar
David Lee Hasselhoff
Beiträge: 1537
Registriert: 08.01.2010 16:36
Wohnort: Birmingham
Kontaktdaten:

Re: FILMPOLL 2018 - Auswertung

Beitrag von David Lee Hasselhoff » 24.01.2019 00:14

Ich bin ganz überrascht, wie viele dieser Filme ich dann doch gesehen habe. Habe auf Null spekuliert. Immerhin ein halbes Dutzend :D So richtig hängen geblieben ist aber folgerichtig wenig. 3 Billboards ist stark. Hereditary hat leider hauptsächlich wegen der tollen Bilder Eindruck gemacht.

TAFKAR
Beiträge: 3286
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern des Südens

Re: FILMPOLL 2018 - Auswertung

Beitrag von TAFKAR » 24.01.2019 08:01

Thunderforce hat geschrieben: Gehts da nicht um den Holocaust?
Ergo Oscar-Nominierung.
In der Kategorie "Dokumentarfilm - Kurz" ist übrigens ein Film namens "A Night at the Garden" nominiert. Ein siebenminütiger Film, in dem Aufnahmen einer Veranstaltung im Madison Square Garden von Februar 1939 zusammengeschnitten sind.

Den Film kann man auch online gucken:
https://fieldofvision.org/a-night-at-the-garden
“Es erfordert eine Menge Mut, anonym nette Dinge im Internet zu posten.“ (Marge Simpson, Hausfrau und Mutter)

Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6768
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: FILMPOLL 2018 - Auswertung

Beitrag von playloud308 » 01.02.2019 21:46

monochrom hat geschrieben:Nicht gesehen, und auch immer noch nicht wirklich Lust. Aber um euch zu überprüfen, werde ich mir das nächste Woche mal angucken.
Ich habe Ihn mit gestern angeschaut und kann den Platz 1
im Poll überhaupt nicht verstehen. Ich fand den zwar gut,
aber nicht so überwältigend. Hat mich nicht wirklich überzeugt. :ka:

Antworten