Schallplatten waschen

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 8328
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Schallplatten waschen

Beitragvon JudasRising » 03.01.2019 20:51

Was soll in dem Mittel denn drin sein, was man nicht selbst besorgen bzw mischen kann? Bei Zweifeln könnte man das ja mit 'ner Platte, die einem egal ist, testen.

@Thema: Ich hab auch schon öfters überlegt, mir so eine Maschine zu kaufen, aber wenn, dann eine mit Absaugung, bei den Konstis oder Discostats oder wie die heißen trocknen die Platten doch an der Luft inklusive der Flüssigkeit oder nicht? So richtig gewaschen ist für mich was anderes, das ist ja wie Geschirr spülen und dann ohne klar abspülen trocknen zu lassen. Bitte berichtigen wenn das nicht zutrifft, aber ungefähr so stelle ich mir das vor.
BLASPHEMER!
Rotorhead
Beiträge: 30309
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Schallplatten waschen

Beitragvon Rotorhead » 11.01.2019 07:05

JudasRising hat geschrieben:Was soll in dem Mittel denn drin sein, was man nicht selbst besorgen bzw mischen kann? Bei Zweifeln könnte man das ja mit 'ner Platte, die einem egal ist, testen.

@Thema: Ich hab auch schon öfters überlegt, mir so eine Maschine zu kaufen, aber wenn, dann eine mit Absaugung, bei den Konstis oder Discostats oder wie die heißen trocknen die Platten doch an der Luft inklusive der Flüssigkeit oder nicht? So richtig gewaschen ist für mich was anderes, das ist ja wie Geschirr spülen und dann ohne klar abspülen trocknen zu lassen. Bitte berichtigen wenn das nicht zutrifft, aber ungefähr so stelle ich mir das vor.


Du kriegst sehr feingewebtes Tuchwerk dazu, damit wischst du die Platte trocken.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste