Excel-Hilfe: Daten aus 1 Spalte auf mehrere Spalten aufteilen

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
KnitterRitter
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2557
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Excel-Hilfe: Daten aus 1 Spalte auf mehrere Spalten aufteilen

Beitrag von KnitterRitter » 25.10.2017 13:15

Folgendes Problem, zu dem ich aktuell keine Lösung finde, bei denen man keine Makros braucht:

Ich habe Daten in einer Spalte A:
20
30
40
50
100
10
25
15
85

Ich will nun diese Daten klassifiziert in mehreren anderen Spalten haben, also z.B.:
Spalte B (alles <25):
20
10
15

Spalte C (alles zwischen 25 und <50):
30
40
25

Spalte D (Rest):
50
100
85


Bisher konnte ich über einfache WENN-Formel nur sowas realisieren:

Spalte B:
20
-
-
-
-
10
-
15
-

Spalte C:
-
30
40
-
-
-
25
-
-

(etc.)


Kann mir da jemand weiterhelfen?

Danke!
They throw the best damn parties at the rim of hell
---
Knitter Marketplace

Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 8044
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Excel-Hilfe: Daten aus 1 Spalte auf mehrere Spalten aufteilen

Beitrag von Feindin » 25.10.2017 15:21

Warum filterst du nicht einfach?
Dann kannst du zwar immer nur mit einer Pseudospalte was anfangen, musst aber nix machen.
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.

Benutzeravatar
acore
Beiträge: 3830
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Churfranken

Re: Excel-Hilfe: Daten aus 1 Spalte auf mehrere Spalten aufteilen

Beitrag von acore » 25.10.2017 15:33

Ich würde zwei Hilfsspalten bilden. In die erste kommt eine fortlaufende Nummer, in die zweite der Bereich (a < 25, b 25-50, c > 50). Per sverweis wird aus einer kleinen Hilfstabelle der Bereich zugelesen (Bereich_Verweis muss 1 sein). Danach eine Pivottabelle drüber ziehen: Fortlaufende Nummer als Zeile, Bereich als Spalte und die Zahl in den Wertebereich.

Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 3609
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: Excel-Hilfe: Daten aus 1 Spalte auf mehrere Spalten aufteilen

Beitrag von Shadowrunner92 » 25.10.2017 15:37

Feindin hat geschrieben:Warum filterst du nicht einfach?
Dann kannst du zwar immer nur mit einer Pseudospalte was anfangen, musst aber nix machen.
Denke auch, dass das gehen müsste. Filtern, Ergebnis kopieren und in neue Spalte kopieren, mit den anderen Filtern wiederholen, fertig.
The great state of Vermont will not apologize for its cheese!

Last.fm
(vergesst den Namen, der ist, äh, alt.)

Benutzeravatar
KnitterRitter
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2557
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Excel-Hilfe: Daten aus 1 Spalte auf mehrere Spalten aufteilen

Beitrag von KnitterRitter » 25.10.2017 16:25

Naja klar, mit Filtern und copy/paste geht das alles, aber ich würde das gerne als allgemeine Formel für VIELE derartige Spalten mit jeweils VIELEN Zeilen machen.

Mit Pivot-Tabellen kenn ich mich leider nicht aus, da müsste ich mich mal einlesen.
They throw the best damn parties at the rim of hell
---
Knitter Marketplace

Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7016
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Excel-Hilfe: Daten aus 1 Spalte auf mehrere Spalten aufteilen

Beitrag von Rivers » 25.10.2017 16:42

Wie sollen die Spalten denn aussehen, wenn da ein Wert nicht passt? Sind die dann leer? Oder -99, weil irgendein fehlender Wert?

Was willst Du denn eigentlich mit den neuen Spalten machen? Denn einen "Sinn" haben die ja erstmal nicht? Visualisieren? Filtern?

Benutzeravatar
KnitterRitter
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2557
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Excel-Hilfe: Daten aus 1 Spalte auf mehrere Spalten aufteilen

Beitrag von KnitterRitter » 25.10.2017 17:56

Rivers hat geschrieben:Wie sollen die Spalten denn aussehen, wenn da ein Wert nicht passt? Sind die dann leer? Oder -99, weil irgendein fehlender Wert?

Was willst Du denn eigentlich mit den neuen Spalten machen? Denn einen "Sinn" haben die ja erstmal nicht? Visualisieren? Filtern?
Konkret habe ich Messwerte von Rohstoffen, die wir verwenden. Sagen wir mal, die Zahlen sind eine Masse, und ich bekomme von einer Charge irgendwas zwischen 200 und 1000 Messwerte. Alle diese Werte stehen in Reihenfolge der Messung untereinander in einer Spalte.

Diese Werte möchte ich dann nach Größe klassifizieren in, sagen wir mal Quartile, d.h. die unteren 25% aller Werte in einer eigenen Spalte, die nächsten 25% in einer anderen, die nächsten wieder, und die oberen 25% in einer vierten. Und das natürlich am liebsten ohne copy/paste jedes Mal und auch ohne Leerzeilen in den Spalten.

Das Rausfiltern selbst geht schon mit WENN-Funktionen und Abgleich mit <quantil(messbereich;0,25) (oder so ähnlich), aber dann stehen halt in der Spalte an den Stellen, wo die WENN-Funktion nicht greift, einfach eine Leerzeile (oder eben, was ich als Alternativergebnis angebe).
They throw the best damn parties at the rim of hell
---
Knitter Marketplace

Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7016
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Excel-Hilfe: Daten aus 1 Spalte auf mehrere Spalten aufteilen

Beitrag von Rivers » 25.10.2017 18:07

Ah, verstehe. Das ist nur so eine Übersicht und keine direkte Verknüpfung zu den einzelnen Reihen. D.h. in Reihe 1 steht dann folgendes?

Code: Alles auswählen

A; B; C; D;
irgendwas; 20; 38; 65; 99
Da kann ich Dir nicht helfen. :(

Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 8044
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Excel-Hilfe: Daten aus 1 Spalte auf mehrere Spalten aufteilen

Beitrag von Feindin » 25.10.2017 19:02

Was willst du denn mit den Werten in B-E machen, wenn es fertig ist?
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.

Benutzeravatar
KnitterRitter
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2557
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Excel-Hilfe: Daten aus 1 Spalte auf mehrere Spalten aufteilen

Beitrag von KnitterRitter » 25.10.2017 19:28

Feindin hat geschrieben:Was willst du denn mit den Werten in B-E machen, wenn es fertig ist?
Auswerten, wie wir sie in unserem Prozess verteilen müssen, damit die Massenverteilung homogen ist.
They throw the best damn parties at the rim of hell
---
Knitter Marketplace

Benutzeravatar
Mustafa_Manson
Beiträge: 3135
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Straubing

Re: Excel-Hilfe: Daten aus 1 Spalte auf mehrere Spalten aufteilen

Beitrag von Mustafa_Manson » 25.10.2017 20:23

Falls es doch ein Makro sein darf:


Dim anzahl25 As Integer
Dim anzahl50 As Integer
Dim anzahlRest As Integer

For zeile = 1 To ActiveSheet.UsedRange.Rows.Count

Dim wert As Double

wert = ActiveSheet.Cells(zeile, 1).Value

If (wert < 25) Then
anzahl25 = anzahl25 + 1
ActiveSheet.Cells(anzahl25, 2).Value = wert
ElseIf (wert < 50) Then
anzahl50 = anzahl50 + 1
ActiveSheet.Cells(anzahl50, 3).Value = wert
Else
anzahlRest = anzahlRest + 1
ActiveSheet.Cells(anzahlRest, 4).Value = wert
End If

Next

Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 8044
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Excel-Hilfe: Daten aus 1 Spalte auf mehrere Spalten aufteilen

Beitrag von Feindin » 25.10.2017 20:59

KnitterRitter hat geschrieben:
Feindin hat geschrieben:Was willst du denn mit den Werten in B-E machen, wenn es fertig ist?
Auswerten, wie wir sie in unserem Prozess verteilen müssen, damit die Massenverteilung homogen ist.
Bist du dann nicht mit Zählenwenn und Summewenn besser bedient?
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.

Benutzeravatar
KnitterRitter
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2557
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Excel-Hilfe: Daten aus 1 Spalte auf mehrere Spalten aufteilen

Beitrag von KnitterRitter » 26.10.2017 07:44

Mustafa_Manson hat geschrieben:Falls es doch ein Makro sein darf:


Dim anzahl25 As Integer
Dim anzahl50 As Integer
Dim anzahlRest As Integer

For zeile = 1 To ActiveSheet.UsedRange.Rows.Count

Dim wert As Double

wert = ActiveSheet.Cells(zeile, 1).Value

If (wert < 25) Then
anzahl25 = anzahl25 + 1
ActiveSheet.Cells(anzahl25, 2).Value = wert
ElseIf (wert < 50) Then
anzahl50 = anzahl50 + 1
ActiveSheet.Cells(anzahl50, 3).Value = wert
Else
anzahlRest = anzahlRest + 1
ActiveSheet.Cells(anzahlRest, 4).Value = wert
End If

Next
Danke, probier ich vielleicht mal aus.

@Feindin: Möglicherweise komm ich damit auch irgendwie zum Ziel, ist aber eigentlich nicht ganz die Information, die ich wollte (mein Punkt ist eigentlich, dass ich unterschiedliche Verteilungen testen will).
They throw the best damn parties at the rim of hell
---
Knitter Marketplace

Benutzeravatar
KnitterRitter
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2557
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Excel-Hilfe: Daten aus 1 Spalte auf mehrere Spalten aufteilen

Beitrag von KnitterRitter » 26.10.2017 11:17

Ich habs übrigens mittlerweile hingekriegt mit einer Hilfstabelle und einer automatischen Sortierung mit KGRÖSSTE, VERGLEICH und INDEX. :)
They throw the best damn parties at the rim of hell
---
Knitter Marketplace

Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6351
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Excel-Hilfe: Daten aus 1 Spalte auf mehrere Spalten aufteilen

Beitrag von Nagrach » 03.07.2019 19:03

*Thread ausbuddel*

Vllt. kann mir mit folgendem Problem ja jemand helfen?

Ausgangslage: Excel-Sheet mit verschiedenen, jeweils mehrfach auftretenden Namen in Spalte A und Arbeitsstunden in Spalte B. ich suche jetzt eine Formel, die mir alle Stunden für einen bestimmten Namen addiert. Also wenn Herr Müller 5x mit 8:00 Stunden in der Liste auftaucht, sollte da dann 40:00 rauskommen. Geht dem irgendwie?
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.

Antworten