UHD TV 2017

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 7276
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: UHD TV 2017

Beitragvon Silkworm » 17.06.2018 19:42

Weiowei, sehe gerade was die Autokorrektur so alles anrichtet.
Naja, sollte ja trotzdem rüber gekommen sein, was ich meinte :D
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 8542
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: UHD TV 2017

Beitragvon Timojugend » 17.06.2018 19:50

Silkworm hat geschrieben:Ich weiß jetzt nicht es dein Wunschfernseher für erinnert ist, aber bei 4k kannst du rechnen: Bildschirmdiagonale = Sitzabstand.
Schmalsten ist man, bis auf das mehr an Details, nicht in der Lage die Unterschiede in der Auflösung wahrzunehmen.
Habe jetzt bei 65“ ca. 2,20m Sitzabstand...und das ist schon fast zuviel.
Bei Menge würde ich fast zu einem FullHD raten


Ich hätte es nicht besser ausdrücken können :D :prost:
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14270
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: UHD TV 2017

Beitragvon DerIngo » 17.06.2018 21:31

Ich habe gerade nochmal mit dem 37er geguckt und saß ca 1,50 davor. Das war für mich total ok. Und gerade nochmal gemessen, mit dem 55er würde ich ca 2,70 weg sitzen. Das passt schon.
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 8542
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: UHD TV 2017

Beitragvon Timojugend » 17.06.2018 21:46

Umstieg von 37 auf 55" ist schon krass.

Erinnert mich ein wenig an den Tausch meiner 70cm Röhre gegen nen 50" Plasma. Da denkste erstmal, dir gehört jetzt die Welt.
Man gewöhnt sich aber sehr schnell dran, und zu groß gibts bei TVs für mich eigentlich auch nicht.

Ich rödel immer noch auf nem 70" LCD von Sharp rum, und sehe momentan keine Notwendigkeit, die Kiste gegen ein UHD Gerät einzutauschen.
Fernsehen schau ich eh nur so illegal wie möglich über irgendwelche Streams, und zum zocken langt mir Full-HD voll und ganz.
Ich wüsste also gar nicht, woher ich permanente 4K Zuspielung hernehmen könnte, und würde mir beim nächsten Fernsehkauf lieber nen 80" oder 90" Full HD kaufen, als mir nen 65 Zöller UHD hier hinzustellen.

Zudem isses ja auch immer ne Platzfrage. An meine TV Wand würde maximal ein 90 Zöller passen, und das wäre eine beeindruckende Diagonale von 2,28m.

Etwas neues in Richtung 90" kaufe ich mir aber erst, wenn mein jetziger TV den Geist aufgegeben hat.
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14270
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: UHD TV 2017

Beitragvon DerIngo » 18.06.2018 05:59

Timojugend hat geschrieben:Umstieg von 37 auf 55" ist schon krass.

55". Aber ich habe den 37er ja nur im Arbeitszimmer genutzt und sass maximal 1,5 mtr weg. Im WoZi hängt ein 48er.
Jetzt sind wir aber vor kurzem umgezogen und mein "Arbeitszimmer" ist jetzt ungleich größer.

Ich gehe heute nochmal zum Hifi Laden. Lt. Internetz haben die noch jeweils einen 8588 und 9005 in deren Fundgrube. Der Verkäufer meinte ja, sind beide weg. :gelbrot:
Falls das tatsächlich so ist, liebäugel ich auch ein bisschen mit dem hier:

https://www.amazon.de/Hisense-H65NEC565 ... nse+65zoll
Meine kleine Musiksammlung

RH-Nordlicht-Fraktion

Bild
Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 7276
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: UHD TV 2017

Beitragvon Silkworm » 18.06.2018 07:10

Der hat eines der LowCost Displays verbaut, die auch bei den ganz günstigen Samsung Modellen zum Einsatz kommen.
Würde ich eher nicht nehmen, muss man nämlich Glück mit haben.

PS: Ich weiß echt nicht mehr, was ich in meinem Posting da oben sagen wollte...außer: sitz halt näher dran!!
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14270
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: UHD TV 2017

Beitragvon DerIngo » 18.06.2018 08:32

Silkworm hat geschrieben:
PS: Ich weiß echt nicht mehr, was ich in meinem Posting da oben sagen wollte...außer: sitz halt näher dran!!


Das war auch die Kernaussage die ich da rausgezogen habe. *g*

Ok, dann lass ich das mal mit dem Hisense. Ich habe jetzt online noch ein lokales Angebot für einen XF 8505 gefunden.
Wenn ich hier in DA nix bekomme, ticker ich die mal an.
Meine kleine Musiksammlung

RH-Nordlicht-Fraktion

Bild
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14270
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: UHD TV 2017

Beitragvon DerIngo » 18.06.2018 09:32

So, Arsch lecken. Habe jetzt einen Samsung Q6f für 979 gekauft. Scheint ja ganz gut HDR zu können und beim Zocken auch eine gute Figur zu machen.

edit: ich bräuchte jetzt natürlich von euch noch die Bestätigung, dass ich da keine überteuerte Scheisse gekauft habe. :D
Meine kleine Musiksammlung

RH-Nordlicht-Fraktion

Bild
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14270
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: UHD TV 2017

Beitragvon DerIngo » 18.06.2018 21:10

DerIngo hat geschrieben:
Silkworm hat geschrieben:
PS: Ich weiß echt nicht mehr, was ich in meinem Posting da oben sagen wollte...außer: sitz halt näher dran!!


Das war auch die Kernaussage die ich da rausgezogen habe. *g*

Ok, dann lass ich das mal mit dem Hisense. Ich habe jetzt online noch ein lokales Angebot für einen XF 8505 gefunden.
Wenn ich hier in DA nix bekomme, ticker ich die mal an.


Habe den jetzt erst einmal probeweise aufs Rack gestellt, morgen an die Wand. Größe geht aber echt in Ordnung.
Meine kleine Musiksammlung

RH-Nordlicht-Fraktion

Bild
Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 7276
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: UHD TV 2017

Beitragvon Silkworm » 18.06.2018 22:37

Das Gute ist ja: Mangels Vergleich werden die eventuell vorhandene Schwächen eh nicht auffallen :D

Ist schon ein gutes Gerät. Sei glücklich und mach dir keinen Kopp
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 8542
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: UHD TV 2017

Beitragvon Timojugend » 18.06.2018 23:13

DerIngo hat geschrieben:So, Arsch lecken.


IMHO die wichtigste Entscheidung beim Fernsehkauf überhaupt.
Die Kiste muss halt auf Anhieb gefallen und mit dem angepeilten Budget kompatibel sein.

Und natürlich ist die Kiste in 6 Monaten sicherlich schon irgendwo anders für ein paar hundert Euren günstiger zu haben.
Wenn du aber nicht nen Schiss auf jedes Amazon Review und jeden Preisvergleich gibst, hast du in 10 Jahren noch keinen neuen Fernseher.

Hoffe mal, du bist mit dem neuen TV zufrieden. :prost:
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17950
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: UHD TV 2017

Beitragvon LordVader » 19.06.2018 07:17

DerIngo hat geschrieben:So, Arsch lecken. Habe jetzt einen Samsung Q6f für 979 gekauft. Scheint ja ganz gut HDR zu können und beim Zocken auch eine gute Figur zu machen.

edit: ich bräuchte jetzt natürlich von euch noch die Bestätigung, dass ich da keine überteuerte Scheisse gekauft habe. :D

Alles richtig.
Wie ich schon oben schrieb: Das wichtigste ist der eigene Eindruck.

Jaaa, wenn man wirklich ernsthaft Zeit in die Entscheidung stecken mag, dann kann man dafür sorgen, die verschiedenen Geräte unter gleichen Bedingungen zu vergleichen, etc, pp...

Aber das macht insgesamt halt keinen Sinn... klar ist es möglich ein SuperSuperSchnäppchen irgendwo zu verpassen (also das das Gerät der Wahl irgendwo 2ct billiger ist) oder das ein anderes Gerät für den gleichen Preis 0,05% besser ist... Aber wenn man dann die Lebenszeit dagegenrechnet...

Das soll nicht heißen, dass man nicht schauen sollte, was gut ist und ob es wirkliche Bummer gibt... aber davon ab: Das was einem gefällt ist das Beste für einen
Es wird immer etwas besseres geben, im Zweifel halt viel, viel teuer...

Hat die Q6 Reihe auch schon diese nette Anschlußbox, die dann zum TV selbst nur noch das dünne unauffällige Glasfaserkabel hat? Die liebe ich an unserem Samsung. BTW: Ich hab die No Gap Wandhalterung (also die originale), die kostet zwar, ist aber wirklich gut (und hat alleine eine 10 seitige Anleitung) und das Panell hängt tatsächlich flach an der Wand, keine Lücke ;-)
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14270
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: UHD TV 2017

Beitragvon DerIngo » 19.06.2018 07:35

LordVader hat geschrieben:
Hat die Q6 Reihe auch schon diese nette Anschlußbox, die dann zum TV selbst nur noch das dünne unauffällige Glasfaserkabel hat? Die liebe ich an unserem Samsung. BTW: Ich hab die No Gap Wandhalterung (also die originale), die kostet zwar, ist aber wirklich gut (und hat alleine eine 10 seitige Anleitung) und das Panell hängt tatsächlich flach an der Wand, keine Lücke ;-)


Ja, hat sie. Funktioniert das bislang gut? Scheint ja relativ fehleranfällig zu sein.
Ich habe mir jetzt erst einmal eine normale Wandhalterung bestellt. Mal sehen wie/ob das funzt. 130 € für eine Wandhalterung fand ich dann doch ein bisschen teuer. ;-)
Meine kleine Musiksammlung

RH-Nordlicht-Fraktion

Bild
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17950
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: UHD TV 2017

Beitragvon LordVader » 19.06.2018 07:46

Die Box funktioniert einwandfrei.

Ja der Preis hat mich auch schlucken lassen... aber die ist echt klasse ;-)
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14270
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: UHD TV 2017

Beitragvon DerIngo » 19.06.2018 13:41

Out of the box schon ein ziemlich geiles Bild. Netflix direkt auch mal auf 4k hochgeschraubt. :D
Und Auto Motion Plus als erstes ausgemacht, das ist ja ekelhaft. :sick:
Die Tage mal in die anderen Einstellungen reinfuchsen. Aber ich bin auf jeden Fall schon mal relativ begeistert und die Größe ist optimal. Erstmal. :prost:
Meine kleine Musiksammlung

RH-Nordlicht-Fraktion

Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste