Super Nintendo Classic Mini

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 5136
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Super Nintendo Classic Mini

Beitragvon Defeated Hero » 29.09.2017 22:22

Schon ein feines Teil. Größtes Manko ist für mich bisher, dass man für die Rückkehr ins Hauptmenü keinen Button hat, sondern zur Konsole watscheln und Reset drücken muss, aber das ist vermutlich auch nur am Anfang ein Problem, wenn man sämtliche Spiele erstmal wild durcheinander anchecken will (was ich gerade mit ca. 'nem dutzend gemacht habe). Controllerkabel ist zwar einen halben Meter länger als beim NES Classic, aber trotzdem noch zu kurz. Allerdings ist dessen Verlängerungskabel hier kompatibel, also ist das Problem für mich gelöst und ich kann bequem von der Couch aus zocken. Vom Bild her finde ich den CRT-Filter am geilsten, schön oldschool und bspw. Final Fantasy VI sah für mich im polierten 4:3 einfach kacke aus. Und als Rahmen ist die zweite Option ziemlich cool, das ist quasi ein on-screen Ambilight und macht was her.

Von den Games her sprechen mich bisher Super Metroid, Earthbound, Super Mario World, Final Fantasy VI, Secret of Mana, Mario RPG und Mega Man X am meisten an. Davon werde ich sicherlich das ein oder andere (nochmal) durchzocken, von der Spielzeit her aber leider auch fast alle ziemliche Klopper. Zelda und Yoshi's Island am liebsten eigentlich auch nochmal, aber die hab ich jeweils mindestens schon dreimal durch. Starfox ist hingegen heutzutage ziemlicher Trash.
Crypt0rchild
Beiträge: 852
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Super Nintendo Classic Mini

Beitragvon Crypt0rchild » 30.09.2017 02:20

Super Punch Out, Dude!
Wie ich gerade mitten in der Nacht mit meinem Bruder zusammen versuche, die Patterns der Gegner wieder neu zu lernen - Wahn, was man damals für ne Geduld gehabt haben muss...
Dazu kläglich noch nicht mal Stage 2 von Contra zu packen. Vor 24 Jahren noch lachend durchgerauscht.

Nullnummer sind bislang keine auszumachen, selbst Starfox und Castlevania machen noch Spaß und bei den beiden war ich am skeptischsten, was den Test Of Time angeht.

Tolles Teil mit toller Auswahl.
Klar gibt es immer noch mehr Wünsche, aber das Ding ist doch eh bald gehackt und man kann sich alle Ro... *statisches rauschen*
Ich segne den Regen unten in Afrika.
Benutzeravatar
Chainsaw Charlie
Beiträge: 496
Registriert: 19.01.2010 13:41

Re: Super Nintendo Classic Mini

Beitragvon Chainsaw Charlie » 30.09.2017 07:41

Heute kommt es dann endlich (Danke DHL :rot:). Aber was hab ich Bock wieder yoshis island zu zocken :pommes:
Benutzeravatar
Leviathane
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7965
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Blashyrkh

Re: Super Nintendo Classic Mini

Beitragvon Leviathane » 30.09.2017 09:28

Ich habe noch Miitwoch noch eins bei Otto bestellen können, die nehmen zwar 30 EUR mehr, aber egal. Kommt allerdings erst in 2 Wochen.
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 8442
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Super Nintendo Classic Mini

Beitragvon Timojugend » 02.10.2017 17:29

Ich hab mich noch nicht gewagt meins auszupacken.
Das schlimme bei mir ist ja auch, dass ich den ganzen Quatsch schon original hier rumstehen habe (von Final Fantasy 3 und Starfox 2 mal abgesehen).

Bei mir bleibt das jedenfalls alles erstmal im Schächtelchen.
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 7878
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Super Nintendo Classic Mini

Beitragvon JudasRising » 04.10.2017 21:12

Wie sieht das aus? Lässt sich die Originalkonsole an nem aktuellen LCD-TV oder PC-Monitor betreiben ohne das man Augenkrebs bekommt?
Die gibt es ja recht günstig gebraucht, hätte ich mehr Spass dran, als an der nicht erweiterbaren Miniversion.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 8442
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Super Nintendo Classic Mini

Beitragvon Timojugend » 07.10.2017 01:31

JudasRising hat geschrieben:Wie sieht das aus? Lässt sich die Originalkonsole an nem aktuellen LCD-TV oder PC-Monitor betreiben ohne das man Augenkrebs bekommt?
Die gibt es ja recht günstig gebraucht, hätte ich mehr Spass dran, als an der nicht erweiterbaren Miniversion.


Ist kein Problem, sofern dein TV noch nen Scart oder Composite Eingang hat (so nen gelben Cinch Video Anschluss).

Allerdings ist der erste hackchi für das Mini SNES schon fertig, und man kann sich jetzt schon wie beim Mini NES beliebig "eigene" Roms dazuknallen.

Ich warte da aber lieber noch ein wenig auf die finale Version., bevor ich mir da etliche Male die Firmware für jedes einzelne Spiel neu flashen muss. Lange dauert das aber gewiss nicht mehr.
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 7878
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Super Nintendo Classic Mini

Beitragvon JudasRising » 07.10.2017 19:21

Timojugend hat geschrieben:
JudasRising hat geschrieben:Wie sieht das aus? Lässt sich die Originalkonsole an nem aktuellen LCD-TV oder PC-Monitor betreiben ohne das man Augenkrebs bekommt?
Die gibt es ja recht günstig gebraucht, hätte ich mehr Spass dran, als an der nicht erweiterbaren Miniversion.


Ist kein Problem, sofern dein TV noch nen Scart oder Composite Eingang hat (so nen gelben Cinch Video Anschluss).

Anschließen ist kein Problem, ich wollte eher wissen wie das Ganze dann aussieht, weil meine PS1 an dem LCD schon nicht wirklich gut aussieht.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 8442
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Super Nintendo Classic Mini

Beitragvon Timojugend » 08.10.2017 02:45

JudasRising hat geschrieben:
Timojugend hat geschrieben:
JudasRising hat geschrieben:Wie sieht das aus? Lässt sich die Originalkonsole an nem aktuellen LCD-TV oder PC-Monitor betreiben ohne das man Augenkrebs bekommt?
Die gibt es ja recht günstig gebraucht, hätte ich mehr Spass dran, als an der nicht erweiterbaren Miniversion.


Ist kein Problem, sofern dein TV noch nen Scart oder Composite Eingang hat (so nen gelben Cinch Video Anschluss).

Anschließen ist kein Problem, ich wollte eher wissen wie das Ganze dann aussieht, weil meine PS1 an dem LCD schon nicht wirklich gut aussieht.


Da kommt halt nur die normale PAL Auflösung von 480 x Dingens raus. Sieht also nicht sonderlich bezaubernd aus, funktioniert aber dennoch problemlos.

Beim Mini SNES wird alles auf HD skaliert, aber man hat dort die wunderbare Möglichkeit, via CRT Modus auf nen Röhrenfernseher runterzuskalieren, um ein bisschen mehr Pixelmatsch zu haben, damit es möglichst original aussieht.

Insgesamt ist das Ding völlig gelungen, und auch die Controller sind echt hochwertig verarbeitet.
Die Spieleauswahl ist mehr als genial, und in sehr naher Zukunft kann man sich da sogar noch eigene Roms draufballern ohne Ende.

Und Anschluss halt über HDMI, was mit der Originalkonsole nicht so einfach geht.

Bin ja selber der totale Originalfetischist, der Monat für Monat eine Heidenkohle in seltene SNES Games in OVP investiert. Das ist aber mittlerweile eine reine Sammelleidenschaft geworden.
Für nen kurzen SNES Zock gibts momentan aber echt nichts geileres als ein Mini SNES.

Eine Raspi Lösung zB braucht Ewigkeiten zum booten, und manche Spiele laufen darauf auch nicht flüssig.

Witzigerweise benutzt das Mini SNES genau die gleiche Hardware wie das Mini NES. Da ist lediglich ein anderer Emulator aufgespielt.

Daher kann man auch vom gleichen Speicherplatz für später aufgespielte Roms ausgehen.

Beim Mini NES ist nahezu ein Fullset von 300-500 Titeln möglich, und der gleiche Speicherplatz steht auch für zusätzliche SNES Games zur Verfügung.
Da SNES Games aber naturgemäss grösser sind als NES Games, ist das Limit momentan bei etwa 50 Games via hakchi mod.
Wenn der Mod aber komplett ist und auch komprimierte Roms unterstützt werden, düften locker 60-100 zusätzliche Games drin sein.

Ich warte da aber lieber auf eine finale Version, bevor ich die Kiste jede Woche nochmal neu plätten muss.

Kaufenswert ist ein Mini SNES aber echt allemal. Und das sage ich als Sammler & Zocker.
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.
Benutzeravatar
Sternhagl
Beiträge: 1304
Registriert: 07.01.2009 15:51
Wohnort: Hessen

Re: Super Nintendo Classic Mini

Beitragvon Sternhagl » 18.01.2018 11:23

Hat irgendjemand Interesse an einer nahezu unbenutzen SNES Mini. Bin anscheinend doch nicht so Retro wie ich dachte. Hab das Ding als ich es gekauft habe genau einmal für 2 Stündchen angespielt und seit dem liegt es in der Schublade. Alles noch in Originalverpackung, Rechnung aus dem September ist auch noch vorhanden. Bei Interesse PN.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 17760
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Super Nintendo Classic Mini

Beitragvon infected » 18.01.2018 11:35

Sternhagl hat geschrieben:Hat irgendjemand Interesse an einer nahezu unbenutzen SNES Mini. Bin anscheinend doch nicht so Retro wie ich dachte. Hab das Ding als ich es gekauft habe genau einmal für 2 Stündchen angespielt und seit dem liegt es in der Schublade. Alles noch in Originalverpackung, Rechnung aus dem September ist auch noch vorhanden. Bei Interesse PN.

PN
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 48734
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Super Nintendo Classic Mini

Beitragvon Tolpan » 01.02.2018 09:33

Wer sie noch nicht hat: Gibts aktuell bei MM für 90 Peitschen.

*überleg*
Ante: "Bruda, schlag der Ball lang!"
Prince: "Bruda, ich schlag der Ball lang!"
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 24375
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Super Nintendo Classic Mini

Beitragvon Diewaldo » 08.02.2018 06:44

Bei Amazon habe ich gestern auch eine für 90 € bestellen können. Anscheinend bedient Amazon im Moment aber nur Prime-Kunden mit Konsolen und man kann auch nur 1 Stück pro Person ordern. Aber mehr brauche ich ja auch nicht. :)
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 48734
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Super Nintendo Classic Mini

Beitragvon Tolpan » 08.02.2018 09:01

Diewaldo hat geschrieben:Bei Amazon habe ich gestern auch eine für 90 € bestellen können. Anscheinend bedient Amazon im Moment aber nur Prime-Kunden mit Konsolen und man kann auch nur 1 Stück pro Person ordern. Aber mehr brauche ich ja auch nicht. :)

Sowas boykottiere ich ja grundsätzlich.
Ante: "Bruda, schlag der Ball lang!"
Prince: "Bruda, ich schlag der Ball lang!"
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 24375
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Super Nintendo Classic Mini

Beitragvon Diewaldo » 08.02.2018 11:34

Tolpan hat geschrieben:
Diewaldo hat geschrieben:Bei Amazon habe ich gestern auch eine für 90 € bestellen können. Anscheinend bedient Amazon im Moment aber nur Prime-Kunden mit Konsolen und man kann auch nur 1 Stück pro Person ordern. Aber mehr brauche ich ja auch nicht. :)

Sowas boykottiere ich ja grundsätzlich.

Ich hätte mir gewünscht, dass jeder Händler das so konsequent :ka: durchgezogen hätte.

Bei den Mini-Konsolen von Nintendo waren ja wirklich jede Menge Leute unterwegs, die systematisch den Markt leergekauft haben und sich über Ebay ne goldene Nase damit verdient haben.

Sowas boykottiere ich ja grundsätzlich.
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste