Kryptowährung - Kryptomining

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Cherusker
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10038
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Kryptowährung - Kryptomining

Beitragvon Cherusker » 20.06.2017 11:34

Ich muss sagen, dass ist ein Thema welches ich bislang vollkommen links liegen gelassen habe. Bitcoins etc. war für mich immer etwas was absolut nicht fassbar war und genau wie Snapchat etwas nach dem Motto "man muss ja nicht alles mitmachen."

Jetzt lese ich aber in den letzten Tagen immer mehr auf meinen favorisierten Hardwareseiten, dass so ziemlich alles an neuen Radeon-Grafikkarten aufgekauft wurde und selbst die gebrauchten Modelle der letzten und vorletzten Generation für Mondpreise bei ebay und Konsorten gehandelt werden. Eben weil sich diese Modelle so gut zum "schürfen" der Kryptowährung eignen.

Kann mir das mal jemand für doofe erklären? Bei echtem Geld druckt es ja die Bundesdruckerei (oder wie die heißen) und früher hat man Gold geschürft, um es gegen Geld einzutauschen

Wie schürft man virtuelles Geld und wieso ist das was wert?
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 73811
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Kryptowährung - Kryptomining

Beitragvon NegatroN » 20.06.2017 12:30

https://anders.com/blockchain/

Das ist die beste Erklärung, die ich kenne.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

http://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 14076
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Kryptowährung - Kryptomining

Beitragvon Nagrach » 20.06.2017 15:00

NegatroN hat geschrieben:https://anders.com/blockchain/

Das ist die beste Erklärung, die ich kenne.


Ich hab mir das jetzt angeschaut, bin aber in der Frage von Cherusker kein Jota schlauer.
Ich weiss jetzt, was eine Blockchain ist, aber inwiefern beantwortet das die Frage, wie man Kryptowährung erzeugt und warum sie dann einen Wert hat?

:ka:
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 73811
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Kryptowährung - Kryptomining

Beitragvon NegatroN » 20.06.2017 15:23

Nagrach hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:https://anders.com/blockchain/

Das ist die beste Erklärung, die ich kenne.


Ich hab mir das jetzt angeschaut, bin aber in der Frage von Cherusker kein Jota schlauer.
Ich weiss jetzt, was eine Blockchain ist, aber inwiefern beantwortet das die Frage, wie man Kryptowährung erzeugt und warum sie dann einen Wert hat?

:ka:


Wie bei jeder Währung: Konvention.

Wenn wir beide uns darauf einigen, dass wir Äpfel als Währung akzeptieren, dann kannst du mich mit Äpfeln bezahlen. Das ist bei Bitcoins nichts anderes. Du kannst diejenigen damit bezahlen, die das als Währung akzeptieren.


Was das Erzeugen angeht, fehlt aber in der Tat der letzte Punkt für Bitcoins, meine ich. Bitcoins werden wie in dem Video beschrieben als Transaktionen in einer Blockchain hinterlegt. Was aber noch dazu kommt: Das Mining des Hashs kannst du bei Bitcoin nicht selber machen, sondern das muss jemand anders für dich tun. Du meldest also einen neuen Block mit einer neuen Transaktion an. Jetzt fangen alle, die sich am Mining beteiligen an, Hashes auszuprobieren. Der erste, der einen erfolgreichen hat, meldet das ans Netzwerk und dann wird dieser Hash bestätigt. Da das sehr rechenintensiv ist, muss es einen Grund geben, warum ich meinen Rechner dafür zur Verfügung stellen sollte. Deswegen bekommt der, der den Hash erfolgreich berechnet hat, eine Belohnung in Bitcoins.

Da kommen wir dann zu den Grafikkarten. Inzwischen ist das Mining so rechenintensiv geworden, dass du etliches in deine Hardware investieren musst, um mithalten zu können (es gewinnt ja der schnellste). Das lohnt meistens nicht mehr, weil die Hardware mehr kostet als du mit Mining verdienen kannst. Die Grafikkarten haben aber aktuell so viel Leistung, dass es sich lohnt, welche extra für Mining zu kaufen. Mit dem nächsten Hardware-Sprung wird sich das aber wohl wieder ändern.
Zuletzt geändert von NegatroN am 21.06.2017 12:12, insgesamt 1-mal geändert.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

http://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Rotorhead
Beiträge: 30309
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Kryptowährung - Kryptomining

Beitragvon Rotorhead » 20.06.2017 15:28

Danke @ Negatron und seine Erklärung.

Komplett irre.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 73811
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Kryptowährung - Kryptomining

Beitragvon NegatroN » 20.06.2017 15:34

Edit: Aktuell bekommst du glaub ich 12,5 Bitcoins pro bestätigtem Hash und ein Bitcoin ist aktuell 2600 $ wert. Ein erfolgreicher Hash bringt also 32000 $ ein. Investieren musst du allerdings in entsprechende Hardware (und Strom für etliche fehlgeschlagene Versuche).
Zuletzt geändert von NegatroN am 20.06.2017 15:37, insgesamt 1-mal geändert.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

http://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 97441
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Kryptowährung - Kryptomining

Beitragvon Thunderforce » 20.06.2017 15:35

Ich verstehe original kein Wort.

Seit ich aber in den 90ern mal mitbekommen habe, dass Leute auf Ebay hunderte von Mark für irgendwelche hochgelevelten Waffen von Diablo1 ausgegeben haben, und dafür dann eben ne Datei namens mightysword.lol oder so erhielten, hab ich ohnehin keine weiteren Fragen
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 73811
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Kryptowährung - Kryptomining

Beitragvon NegatroN » 20.06.2017 15:37

Thunderforce hat geschrieben:Ich verstehe original kein Wort.

Seit ich aber in den 90ern mal mitbekommen habe, dass Leute auf Ebay hunderte von Mark für irgendwelche hochgelevelten Waffen von Diablo1 ausgegeben haben, und dafür dann eben ne Datei namens mightysword.lol oder so erhielten, hab ich ohnehin keine weiteren Fragen


Das ist aber was anderes. Bitcoins haben einen realen Wert. Wie gesagt, der Umrechnungskurs liegt aktuell bei 2600 Dollar.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

http://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 97441
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Kryptowährung - Kryptomining

Beitragvon Thunderforce » 20.06.2017 15:41

Ok.
Ich weiß halt nichtmal, was ein Bitcoin ust. Geschweige denn Blockchain, Hash oder Mining. *g*

Musst Du aber jetzt nicht extra ausführen, so wichtig ist es mir nicht, das zu verstehen, solang es noch echte Coins gibt. :D
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019
Benutzeravatar
Robbi
Beiträge: 6683
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Kryptowährung - Kryptomining

Beitragvon Robbi » 20.06.2017 15:47

http://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-euro-kurs

Diese Wertentwicklung ist so irre. Ist zwar stark schwankend, aber die Richtung geht i.a. steil bergauf. Ist vermtutlich gerade die beste Geldanlage wo gibt.
Robbi Robb - a cry above the jungle
http://www.robbirobb.com

Concert Photography and more
https://www.facebook.com/thephotographyofmisterilms/
Rotorhead
Beiträge: 30309
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Kryptowährung - Kryptomining

Beitragvon Rotorhead » 20.06.2017 15:51

Robbi hat geschrieben:http://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-euro-kurs

Diese Wertentwicklung ist so irre. Ist zwar stark schwankend, aber die Richtung geht i.a. steil bergauf. Ist vermtutlich gerade die beste Geldanlage wo gibt.



Ja und jede Woche ärgere ich mich mehr, nicht schon eingestiegen zu sein ... :D

Nein Quatsch, aber ich sitze bei Bitcoins halt extrem dem Alltime-high Bias auf ... und werde das wohl auch nicht mehr ändern. Aber es gibt ja noch Aktien, muss erstmal reichen.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 73811
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Kryptowährung - Kryptomining

Beitragvon NegatroN » 20.06.2017 15:54

Thunderforce hat geschrieben:Ok.
Ich weiß halt nichtmal, was ein Bitcoin ust. Geschweige denn Blockchain, Hash oder Mining. *g*

Musst Du aber jetzt nicht extra ausführen, so wichtig ist es mir nicht, das zu verstehen, solang es noch echte Coins gibt. :D


Das wird ja oben in dem verlinkten Video erklärt. So, dass es auch DAUs verstehen, wenn sie möchten. Wenn sie nicht möchten, dann nicht. *g*

Die Blockchain ist im Moment eine der potentiell spannendsten Entwicklungen in der Computerwelt. Sie hat das Potential, etliche Vorgänge völlig neu zu gestalten, weil man damit theoretisch jede Form von Vertrag oder Transaktion sicher abbilden kann, ohne dass es eine zentrale Autorität braucht um diese zu gewährleisten. Das wäre also extrem basisdemokratisch. Blockchains könnten also das Next Big Thing sein.

Praktisch gibt es allerdings bislang nur eine einzige tatsächlich relevante Implementierung, nämlich Bitcoins. Blockchains sind also nach wie vor nicht das Next Big Thing.
Zuletzt geändert von NegatroN am 20.06.2017 15:54, insgesamt 1-mal geändert.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

http://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 28935
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Kryptowährung - Kryptomining

Beitragvon Dimebag666 » 20.06.2017 15:54

Rotorhead hat geschrieben:Alltime-high Bias


Dein Handelsblattabo hat sich ja schonmal gelohnt.
Rotorhead
Beiträge: 30309
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Kryptowährung - Kryptomining

Beitragvon Rotorhead » 20.06.2017 15:56

Dimebag666 hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Alltime-high Bias


Dein Handelsblattabo hat sich ja schonmal gelohnt.



*Strike* :D

Aber kein Abo. Da würden sich die ungelesenen Zeitungen stapeln bei mir.
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 13083
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Kryptowährung - Kryptomining

Beitragvon Hyronimus » 20.06.2017 19:42

Ich verstehe es im Ansatz, bin aber trotzdem fasziniert. Mit dem System könnte ich auch die Echtheit von Dokumemten aller Art verifizieren?
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste