RHF Lebenshilfe: Sound kabellos vom PC an die Anlage senden

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26697
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

RHF Lebenshilfe: Sound kabellos vom PC an die Anlage senden

Beitrag von Thunderforce » 29.03.2017 07:07

Tag,

Situation:

PC steht im Dachgeschoß, Stereoanlage steht eine Etage tiefer.
Ich will am PC Musik abspielen und diese über die Anlage hören.
Bisher habe ich das mit einem sog. "Creative Wireless Soundblaster Xmod" von eben Creative gemacht, sowas in der Art:
https://www.amazon.de/Creative-Blaster- ... undblaster
(davon ein Vorgängermodell)

Da hängt ein Sender per USB am PC und ein Empfänger per Cinch am Verstärker. Klappte bislang einwandrfei.
Nun war der in letzter Zeit aber etwas störanfällig und scheint sich gestern wohl verabschiedet zu haben.
Das Ding ist auch locker schon 10 Jahre alt, eher mehr.

Frage: Gibts da vielleicht auch ne andere Lösung?
Das Ding da oben scheint ja auch schon wieder veraltet zu sein, zumindest gibts das nur noch bei 2 Marketplace-Händlern mit je 3 Bewertungen.

Gefunden habe ich zum Beispiel noch das hier:
https://www.amazon.de/Marmitek-Audio-An ... ywhere+625

Die Bewertungen sind mir da aber zu weit auseinanderklaffend von "total geil" bis "der letzte Scheiß".

Bluetooth scheidet aus, weil die Geräte sich nicht "sehen" und halt eine Decke/Wand dazwischen ist.
Habe noch irgendwas von einem Standard namens DLNA gelesen, da werde ich aber nicht schlau draus und die Hardwarekosten scheinen auch etwas hoch zu sein.
Dann gibts noch Airplay, aber das geht nur mit Apple, und darum Fuck off.

Frage:
Hat jemand irgendein aktuelles Funksystem für diesen Zweck und kann vllt was empfehlen? Im Moment scheint das Creative-Teil, das ich oben verlinkt hatte, die beste Alternative zu sein, trotz dass es schon wieder vom Markt ist.
Jemand noch ne Idee?

Merci.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019

Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 6016
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: RHF Lebenshilfe: Sound kabellos vom PC an die Anlage senden

Beitrag von DerIngo » 29.03.2017 07:52

Kannst das nicht über Chromecast Audio machen?
Und falls dein Verstärker Spotify mit an Bord hat, über die connect Funktion.
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20765
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: RHF Lebenshilfe: Sound kabellos vom PC an die Anlage senden

Beitrag von NegatroN » 29.03.2017 07:54

Das hier ist die Google-Variante von Apples Airplay:

https://www.google.com/intl/de_de/chromecast/audio/
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26697
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: RHF Lebenshilfe: Sound kabellos vom PC an die Anlage senden

Beitrag von Thunderforce » 29.03.2017 07:57

LOL @
Tippen du in Ihrer Musik-App auf das Cast-Symbol, um auf Ihre Boxen zu streamen.
Und das geht auch mit einem stationären PC, wo die Musik auf einer externen Festplatte liegt?

Weil, in der Beschreibung steht nur was von Streaming:
Apps, die noch nicht für Google Home optimiert sind, oder Musiktitel, die auf deinem Gerät gespeichert sind, können von deinem Android-Smartphone oder -Tablet auf deine Boxen gestreamt werden. Du kannst auch mit deinem Laptop über den Chrome-Browser Musik von jeder Streaming-Website übertragen.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20765
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: RHF Lebenshilfe: Sound kabellos vom PC an die Anlage senden

Beitrag von NegatroN » 29.03.2017 08:15

Thunderforce hat geschrieben:Und das geht auch mit einem stationären PC, wo die Musik auf einer externen Festplatte liegt?
Ich verwende es selber nicht, aber ich meine schon. Man kann auf alle Fälle Multimedia-Apps im Chrome auf dem PC installieren, die sich mit Chromecast verbinden können.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26697
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: RHF Lebenshilfe: Sound kabellos vom PC an die Anlage senden

Beitrag von Thunderforce » 29.03.2017 08:17

NegatroN hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:Und das geht auch mit einem stationären PC, wo die Musik auf einer externen Festplatte liegt?
Ich verwende es selber nicht, aber ich meine schon. Man kann auf alle Fälle Multimedia-Apps im Chrome auf dem PC installieren, die sich mit Chromecast verbinden können.
Das wäre meine nächste Frage gewesen, das scheint ja nur ein Gerät zu sein, das man ja dann an den Verstärker hängen muss. Woher weiß der PC, dass er sich mit dem Ding verbinden soll und wie macht der das?
Über ne App klingt nachvollziehbar. Wenn der dann noch rafft, dass er als Quelle Winamp oder Clementine nehmen soll, dann wäre das tatsächlich ne sehr gute Lösung und zudem erschwinglich.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20765
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: RHF Lebenshilfe: Sound kabellos vom PC an die Anlage senden

Beitrag von NegatroN » 29.03.2017 08:23

Thunderforce hat geschrieben:Das wäre meine nächste Frage gewesen, das scheint ja nur ein Gerät zu sein, das man ja dann an den Verstärker hängen muss. Woher weiß der PC, dass er sich mit dem Ding verbinden soll und wie macht der das?
Über ne App klingt nachvollziehbar. Wenn der dann noch rafft, dass er als Quelle Winamp oder Clementine nehmen soll, dann wäre das tatsächlich ne sehr gute Lösung und zudem erschwinglich.
Wenn ich es richtig verstehe, muss man sich auf dem PC über Chrome verbinden (also den Browser). Da geht man einmal die Einrichtung durch und ab dann kann man aus dem Chrome raus Inhalte an die Chomecast-Box schicken. Das geht dann aber nicht über Winamp, sondern über eine der Multimedia-Apps, die du in Chrome als Plugin installierst. Die unterstützten Apps stehen auf der Chromecast-Seite.

Da müsstest du wohl erstmal ausprobieren, ob da was brauchbares dabei ist.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26697
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: RHF Lebenshilfe: Sound kabellos vom PC an die Anlage senden

Beitrag von Thunderforce » 29.03.2017 08:43

Das klingt mir schon wieder viel zu faddelig und vor allem kann ich dann meine diversen Playlisten etc. vergessen.
Um per Tablet Kram an die Anlage zu geben, scheint das ideal zu sein (da habe ich im Moment einfach Bluettoth, das tut es auch gut), aber für lokale Medien ist das glaube ich eher nur bedingt geeignet.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20765
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: RHF Lebenshilfe: Sound kabellos vom PC an die Anlage senden

Beitrag von NegatroN » 29.03.2017 09:14

http://lifehacker.com/how-to-send-your- ... 1750297581

Mit Chromecast Audio Stream kannst du wohl einfach alle Audiosignale vom PC auf die Chromecast streamen. Also unabhängig vom Programm, dass die erzeugt. Damit solltest du dann einfach weiter Winamp (oder alles ander) nutzen können.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26697
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: RHF Lebenshilfe: Sound kabellos vom PC an die Anlage senden

Beitrag von Thunderforce » 29.03.2017 09:32

Hmmm.
Okay, danke. :)
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019

Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7000
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: RHF Lebenshilfe: Sound kabellos vom PC an die Anlage senden

Beitrag von Rivers » 29.03.2017 09:41

Ist das nicht die gleiche Frage wie hier: "RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht" https://forum.rockhard.de/viewtopic.php?f=20&t=104938

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20765
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: RHF Lebenshilfe: Sound kabellos vom PC an die Anlage senden

Beitrag von NegatroN » 29.03.2017 09:42

Rivers hat geschrieben:Ist das nicht die gleiche Frage wie hier: "RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht" https://forum.rockhard.de/viewtopic.php?f=20&t=104938
Nicht ganz, weil Bluetooth hier keine Option ist.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7000
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: RHF Lebenshilfe: Sound kabellos vom PC an die Anlage senden

Beitrag von Rivers » 29.03.2017 09:44

NegatroN hat geschrieben:
Rivers hat geschrieben:Ist das nicht die gleiche Frage wie hier: "RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht" https://forum.rockhard.de/viewtopic.php?f=20&t=104938
Nicht ganz, weil Bluetooth hier keine Option ist.
Ah, danke.

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26697
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: RHF Lebenshilfe: Sound kabellos vom PC an die Anlage senden

Beitrag von Thunderforce » 29.03.2017 10:13

Rivers hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:
Rivers hat geschrieben:Ist das nicht die gleiche Frage wie hier: "RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht" https://forum.rockhard.de/viewtopic.php?f=20&t=104938
Nicht ganz, weil Bluetooth hier keine Option ist.
Ah, danke.
Wäre aber super, da ich ja dort selber einen bestimmten Bluetooth-Empfänger empfohlen hatte :D
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019

Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3237
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: RHF Lebenshilfe: Sound kabellos vom PC an die Anlage senden

Beitrag von KingFear » 29.03.2017 11:23

www.sonos.com
Connect an die Anlage, feddisch.
Put it in gear, motherfucker
For tonight we ride

Antworten