RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 3582
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht

Beitrag von Shadowrunner92 » 02.03.2017 15:42

Thunderforce hat geschrieben:
Feindin hat geschrieben:Ich habe diesen:
https://www.logitech.com/de-de/product/ ... io-adapter
genau den habe ich auch, funktioniert einwandfrei.
Ok, super. Dann gucke ich mir das mal an. :)
The great state of Vermont will not apologize for its cheese!

Last.fm
(vergesst den Namen, der ist, äh, alt.)

Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5101
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht

Beitrag von schneezi » 02.03.2017 15:58

Shadowrunner92 hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:
Feindin hat geschrieben:Ich habe diesen:
https://www.logitech.com/de-de/product/ ... io-adapter
genau den habe ich auch, funktioniert einwandfrei.
Ok, super. Dann gucke ich mir das mal an. :)
Falls du auch mit dem Rechner über Bluetooth an die Anlage feuern willst, der aber kein Bluetooth hat, dann empfehle ich dieses Ding hier:

https://www.amazon.de/gp/product/B01N03 ... UTF8&psc=1

Hatte zuerst einen Stick von Hama beim MediaMarkt gekauft, der hat aber so alle 30 Minuten die Verbindung verloren. Mit dem vom Amazon läuft alles reibungslos und hat auch keine Verbindungsabbrüche bei mehreren Stunden Laufzeit. Also de facto hatte ich bis jetzt noch keinen einzigen Verbindungsabbruch mit dem Teil.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20744
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht

Beitrag von NegatroN » 02.03.2017 16:09

Bluetooth im Auto finde ich qualitativ ja eher so mau. Bekommt man da ein stabiles und gutes Signal? Aus dem Bauch raus würde ich eher auf WLAN gehen.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 7982
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht

Beitrag von Feindin » 02.03.2017 16:33

Vom Tablet mp3s auf die Anlage schicken läuft den ganzen Tag, genau so gut wie ein eingestöpseltes Miniklinkenkabel.
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.

Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 6014
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht

Beitrag von DerIngo » 02.03.2017 17:03

NegatroN hat geschrieben:Bluetooth im Auto finde ich qualitativ ja eher so mau. Bekommt man da ein stabiles und gutes Signal? Aus dem Bauch raus würde ich eher auf WLAN gehen.
Smartphone/Spotify über BT zum Autoradio klappt bei mir ganz gut.
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20744
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht

Beitrag von NegatroN » 02.03.2017 17:22

DerIngo hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:Bluetooth im Auto finde ich qualitativ ja eher so mau. Bekommt man da ein stabiles und gutes Signal? Aus dem Bauch raus würde ich eher auf WLAN gehen.
Smartphone/Spotify über BT zum Autoradio klappt bei mir ganz gut.
Ich hab immer wieder kurze Aussetzer drin. Im Auto passt das schon, aber zu Hause würde mich das doch eher nerven.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 6014
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht

Beitrag von DerIngo » 02.03.2017 17:28

NegatroN hat geschrieben:
DerIngo hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:Bluetooth im Auto finde ich qualitativ ja eher so mau. Bekommt man da ein stabiles und gutes Signal? Aus dem Bauch raus würde ich eher auf WLAN gehen.
Smartphone/Spotify über BT zum Autoradio klappt bei mir ganz gut.
Ich hab immer wieder kurze Aussetzer drin. Im Auto passt das schon, aber zu Hause würde mich das doch eher nerven.
Ich habe noch so einen kleinen BT Lautsprecher, den ich mir ab zu beim Kochen in die Küche hänge. Da klappt das auch ohne Probleme. Liegt vielleicht auch am Smartphone/Tablet.
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20744
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht

Beitrag von NegatroN » 02.03.2017 17:33

DerIngo hat geschrieben: Ich habe noch so einen kleinen BT Lautsprecher, den ich mir ab zu beim Kochen in die Küche hänge. Da klappt das auch ohne Probleme. Liegt vielleicht auch am Smartphone/Tablet.

Vermutlich eher am Auto.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 12759
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht

Beitrag von Apparition » 03.03.2017 08:42

Smartphone zu Autoradio klappt bei mir völlig problemlos. Einzig mein Autoradio braucht manchmal eine Weile um zu checken, dass es jetzt Bluetooth zu empfangen hat. Und das Koppeln brauchte einige Versuche. Wenn das mal geklappt hat, ist es völlig problemlos und 100% frei von Aussetzern.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 8682
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht

Beitrag von Rotstift » 04.03.2017 12:36

Ich habe mir das Logitech-Dingens auch besorgt und heute morgen mal ausprobiert. Funktioniert einwandfrei, leider hat Streaming klanglich seine Grenzen.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.

Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 6014
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht

Beitrag von DerIngo » 04.03.2017 21:14

Rotstift hat geschrieben:Ich habe mir das Logitech-Dingens auch besorgt und heute morgen mal ausprobiert. Funktioniert einwandfrei, leider hat Streaming klanglich seine Grenzen.
Spotify Connect direkt zum AVR klingt erstaunlich gut.
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild

Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 8682
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht

Beitrag von Rotstift » 04.03.2017 21:27

DerIngo hat geschrieben:
Rotstift hat geschrieben:Ich habe mir das Logitech-Dingens auch besorgt und heute morgen mal ausprobiert. Funktioniert einwandfrei, leider hat Streaming klanglich seine Grenzen.
Spotify Connect direkt zum AVR klingt erstaunlich gut.
In 99% aller musikalischen Fälle auf jeden Fall. Aber ich höre viel klassische Chormusik, und da gibt es immer wieder Momente wo komprimierte Formate scheitern. Es kommt zu Klirren und Verzerrungen, die deutlich hörbar sind. Nur in bestimmten Frequenzen, aber die kommen bei dieser Art von Musik halt relativ häufig vor.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.

Benutzeravatar
gunto
Beiträge: 3635
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht

Beitrag von gunto » 07.03.2017 19:07

Rotstift hat geschrieben:
DerIngo hat geschrieben:
Rotstift hat geschrieben:Ich habe mir das Logitech-Dingens auch besorgt und heute morgen mal ausprobiert. Funktioniert einwandfrei, leider hat Streaming klanglich seine Grenzen.
Spotify Connect direkt zum AVR klingt erstaunlich gut.
In 99% aller musikalischen Fälle auf jeden Fall. Aber ich höre viel klassische Chormusik, und da gibt es immer wieder Momente wo komprimierte Formate scheitern. Es kommt zu Klirren und Verzerrungen, die deutlich hörbar sind. Nur in bestimmten Frequenzen, aber die kommen bei dieser Art von Musik halt relativ häufig vor.
Bei reiner Orchestermusik meine ich auch, das wahrzunehmen. Das ist für mich noch so der eine Usecase für CDs.

Rotorhead
Beiträge: 18398
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht

Beitrag von Rotorhead » 07.03.2017 20:40

gunto hat geschrieben:. Das ist für mich noch so der eine Usecase für CDs.
*aufjaul* :D

Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16635
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: RHF-Lebenshilfe: Ideen für Streaming auf Anlage gesucht

Beitrag von DerHorst » 07.03.2017 20:49

Rotorhead hat geschrieben:
gunto hat geschrieben:. Das ist für mich noch so der eine Usecase für CDs.
*aufjaul* :D
Ist bestimmt Autokorrektur und er meint Jewelcase.

Antworten