Nintendo Switch

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 9375
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Nintendo Switch

Beitrag von Hyronimus »

Shut up and take my money! :sabber:
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4571
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nintendo Switch

Beitrag von Defeated Hero »

Die Präsentation der Konsole inkl. Launchgames, sonstigem Spieleportfolio, Preis und VÖ-Datum findet morgens um 5 Uhr am 13.01. statt, wie heute bekannt gegeben wurde. In genau einem Monat um diese Zeit kennen wir dann also alle Details.

Zudem hat Playtonic soeben verkündet, dass Yooka-Laylee nicht mehr für die WiiU, sondern stattdessen für die Switch kommen wird, in den letzten Tagen wurden ja bereits Stardew Valley, Seasons of Heaven und Lego City Undercover Remastered offiziell angekündigt. Die ersten Sachen tröpfeln also langsam durch.

Generell gab's in den letzten Wochen ja viele Gerüchte, die von diversen Quellen bestätigt wurden, wie bspw. dass Gamecube-Spiele auf der Switch per Virtual Console spielbar sein werden, dass Spiele kommen wie die Dark Souls-Games, Pokemon Stars, Mario Galaxy 3, ein Mario RPG & Rayman's Raving Rabbids Crossover, Beyond Good and Evil 2, ein Pikmin-Reboot, Telltales Guardians of the Galaxy etc..
Bin mal gespannt, ob und was sich davon dann am 13. bewahrheitet und welche Überraschungen sie sowohl in puncto Hard- als auch Software noch im Köcher haben. Jedenfalls spannend zu sehen, wie die Switch jetzt bereits mehr Momentum und Hype genießt als die WiiU jemals hatte...
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6756
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nintendo Switch

Beitrag von Diewaldo »

Ich hoffe mal ich irre mich, aber irgendwie scheint der Hype schon wieder ziemlich verflogen zu sein.

Mit den neuen Iterationen von Xbox und PS4 kann man ja (wahrscheinlich) wieder bei weitem technisch nicht mithalten. Zudem kommt noch eine komplett andere Prozessorarchitektur dazu, was im Bezug auf Umsetzungen von anderen Konsolen nichts wirklich gutes erahnen lässt.

Xbox und PS4 sind ja hardwaretechnisch recht ähnlich und im Prinzip auch nix anderes als ein verkappter PC. Die Switch ist dagegen ein verkapptes Smartphone/Tablet.
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4571
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nintendo Switch

Beitrag von Defeated Hero »

Diewaldo hat geschrieben:Zudem kommt noch eine komplett andere Prozessorarchitektur dazu, was im Bezug auf Umsetzungen von anderen Konsolen nichts wirklich gutes erahnen lässt.
Xbox und PS4 sind ja hardwaretechnisch recht ähnlich und im Prinzip auch nix anderes als ein verkappter PC. Die Switch ist dagegen ein verkapptes Smartphone/Tablet.
Nein. Auch wenn der Formfaktor anders ist, ist die Switch der PS4 und XBOX One ziemlich ähnlich und Portierungen sehr einfach.
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6756
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nintendo Switch

Beitrag von Diewaldo »

Defeated Hero hat geschrieben:
Diewaldo hat geschrieben:Zudem kommt noch eine komplett andere Prozessorarchitektur dazu, was im Bezug auf Umsetzungen von anderen Konsolen nichts wirklich gutes erahnen lässt.
Xbox und PS4 sind ja hardwaretechnisch recht ähnlich und im Prinzip auch nix anderes als ein verkappter PC. Die Switch ist dagegen ein verkapptes Smartphone/Tablet.
Nein. Auch wenn der Formfaktor anders ist, ist die Switch der PS4 und XBOX One ziemlich ähnlich und Portierungen sehr einfach.
Das sind komplett andere Prozessorarchitekturen die da Verwendung finden. Es mag sein, dass es Entwicklerwerkzeuge bei bestimmten Engines gibt, die eine Portierung erleichtern können (Unity z.B.), aber wenn diese nicht vorhanden sind, dann ist eine Portierung alles andere als trivial und wahrscheinlich auch nicht gerade günstig.

PS4 und Xbox One: x86-Architektur
Switch: ARM

http://www.pcgameshardware.de/Nintendo- ... r-1213183/
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6756
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nintendo Switch

Beitrag von Diewaldo »

Mittlerweile kristalisiert sich deutlich heraus, dass die Switch nicht die Leistung von Xbox One und PS4 erreichen wird.

Insbesondere, wenn die Konsole aus dem Ständer genommen wird sinken die Taktraten vom Grafikprozessor wohl sehr stark ab (ich vermute es gibt Probleme mit Kühlung und/oder Akkulaufzeit). Dafür ist der bescheidene Nvidia-Chip ja schon bekannt, es schon hat seinen Grund warum den sonst kein Hersteller einsetzen will.

Mobil wird so nicht mal mehr die halbe Leistung erreicht. Das ist schon ziemlich enttäuschend. Und stellt natürlich auch für die Programmierer ein ziemliches Problem dar.

http://www.pcgames.de/Nintendo-Switch-K ... e-1216388/

Ich bin sehr skeptisch, ob man damit groß was reißen kann.
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
SMF
Beiträge: 3640
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Nintendo Switch

Beitrag von SMF »

Hat echt irgendwer geglaubt das da jetzt ne Konsole mit zeitgemäßer Hardware/Leistung von Nintendo kommt?
Und auch das die Leistung abnimmt sobald man das Ding aus der Station nimmt hat sich jeder denken können.
Im Januar wissen wir mehr und dann kann jeder für sich entscheiden ob er sich so n Kasten in die Bude stellt.
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!!

SMFs Adventure Thread
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19993
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Nintendo Switch

Beitrag von Dimebag666 »

Brauch denn ein Nintendo-Spiel soviel Leistung? Die Grafik ist doch grundsätzlich eher comicmäßig.
Benutzeravatar
SMF
Beiträge: 3640
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Nintendo Switch

Beitrag von SMF »

Dimebag666 hat geschrieben:Brauch denn ein Nintendo-Spiel soviel Leistung? Die Grafik ist doch grundsätzlich eher comicmäßig.
Ich bin eigentlich nicht der Grafikfetischist, nur Nintendo bringt immer nur die Grafik die die Konsole bringen kann. Und das ist halt einfach alles extrem outdatet. Daher kriegen wir halt weiterhin matschige Texturen, pixelarme Figuren und billige Effekte. Grundlegend kein Problem wenn halt der Rest wenigstens passen würde.
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!!

SMFs Adventure Thread
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6756
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nintendo Switch

Beitrag von Diewaldo »

SMF hat geschrieben:
Dimebag666 hat geschrieben:Brauch denn ein Nintendo-Spiel soviel Leistung? Die Grafik ist doch grundsätzlich eher comicmäßig.
Ich bin eigentlich nicht der Grafikfetischist, nur Nintendo bringt immer nur die Grafik die die Konsole bringen kann. Und das ist halt einfach alles extrem outdatet. Daher kriegen wir halt weiterhin matschige Texturen, pixelarme Figuren und billige Effekte. Grundlegend kein Problem wenn halt der Rest wenigstens passen würde.
Sagen wir mal lieber so:

Nintendo muss dann auf der Softwareseite dringend selber viel mehr liefern als bei der Wii U. Wenn es den großen Firmen aufgrund mangelnder Power unter der Haube nicht möglich sein wird 1:1 von Xbox One oder PS4 zu portieren, dann wird da wie bei der Wii U nicht viel gescheites kommen.

Übrigens ist der Tegra X1 jetzt auch schon wieder Schnee von Gestern. Nvidia hat schon die neue Shield mit dem Nachfolgeprozessor PX2 angekündigt.

https://www.computerbase.de/2016-12/nvi ... nsole-ces/
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 3000
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nintendo Switch

Beitrag von borsti »

Diewaldo hat geschrieben:
SMF hat geschrieben:
Dimebag666 hat geschrieben:Brauch denn ein Nintendo-Spiel soviel Leistung? Die Grafik ist doch grundsätzlich eher comicmäßig.
Ich bin eigentlich nicht der Grafikfetischist, nur Nintendo bringt immer nur die Grafik die die Konsole bringen kann. Und das ist halt einfach alles extrem outdatet. Daher kriegen wir halt weiterhin matschige Texturen, pixelarme Figuren und billige Effekte. Grundlegend kein Problem wenn halt der Rest wenigstens passen würde.
Sagen wir mal lieber so:

Nintendo muss dann auf der Softwareseite dringend selber viel mehr liefern als bei der Wii U. Wenn es den großen Firmen aufgrund mangelnder Power unter der Haube nicht möglich sein wird 1:1 von Xbox One oder PS4 zu portieren, dann wird da wie bei der Wii U nicht viel gescheites kommen.

Übrigens ist der Tegra X1 jetzt auch schon wieder Schnee von Gestern. Nvidia hat schon die neue Shield mit dem Nachfolgeprozessor PX2 angekündigt.

https://www.computerbase.de/2016-12/nvi ... nsole-ces/
Zum jetzigen Zeitpunkt ist das natürlich noch sehr spekulativ. Sollte das mit der Leistung allerdings stimmen, sehe ich bis jetzt nicht viel, was die Switch konzeptionell grundlegend von der Wii U unterscheidet. Gut man kann auf dem Pad auch komplett unabhängig von der stationären Konsole zocken, aber ich wüsste nicht, dass das die große Schwäche der Wii U gewesen wäre.
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6756
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nintendo Switch

Beitrag von Diewaldo »

Für mich siehts eher so aus, als ob Nintendo die stationären und mobilen Konsolen zusammenführen will, weil man es nicht mehr hinbekommt beide Geräte mit adäquater Software zu versorgen.

Das kann durchaus funktionieren. Aber wer einen Konkurrenten zu Xbox One und PS4 erwartet hat, der wird höchstwahrscheinlich enttäuscht werden. Dafür hat das Tablet nicht genug Rumms unter der Haube. Im Vergleich zum 3DS ist es allerdings ein Quantensprung.
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 2716
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: Nintendo Switch

Beitrag von Nicnakk »

Meinereiner fiebert der SWITCH immer mehr entgegen. Das ganze Konzept der Konsole scheint mehr als interessant. Spielemäßig bekomme ich halt die Vollbedienung: neues Mario Kart, neues Splatoon und Lego City Undercover. Schin perfekt. Dann noch ein neues Dragon Quest und neulich lese ich,daß die mit nem evtl Unreal Tournament rummachen. Sämtliche Spieleentwickler sind erst mal wieder mit im Big N - Boot... Möge die alte Daddelleidenschaft wieder in mir erwachen. Gerade in dieser Lebensphase, in der mir 9 von 10 Leuten auf den Sack gehen und ich meine Ruhe haben will, kommt das gut. Meine Jungs freut es sowieso, also alles gut. Sollte bis dahin nur mal nen neuen TV haben ( ich "kuck noch in die Röhre !" ).
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6756
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nintendo Switch

Beitrag von Diewaldo »

Es verdichten sich die Hinweise, dass es wohl (wieder) keine einfachen Portierungen von Xbox One oder PS4 geben wird. Die Hardware ist wohl deutlich weniger leistungsfähig als die Xbox One.

http://www.pcgames.de/Nintendo-Switch-K ... h-1217173/

Ich habe so meine Zweifel, ob man aus dem WiiU-Fiasko wirklich was gelernt hat in Japan ...
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 3000
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nintendo Switch

Beitrag von borsti »

Und vor 4 Wochen haben sich die Entwickler angeblich noch gefreut, wie geil das Ding offenbar ist :kratz:

Ich würde mich von Spekulationen jetzt nicht irre machen lassen, lass dir Zeit bis 13. Januar :wink: Die Leute bei Ubisoft haben zudem längst Entwicklerkits und dürften durch irgendwelche Leaks daher kaum überrascht werden.

Sollte es stimmen, dass dieses Ding merklich weniger Power hat, als eine One, dann wäre wohl mit einer Totgeburt zu rechnen - vor allem im Hinblick auf Xbox Scorpio dürften Multiplattform-Spiele in Zukunft eher aufwändiger werden, als umgedreht. Dann hätte Nintendo ganz schnell ein Problem und würde wohl wie schon zuletzt mit B-Ware abgefrühstückt.
Antworten