Nintendo Switch

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 3000
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nintendo NX

Beitrag von borsti »

Ich hab schon seit Ewigkeiten keinen mehr in Bahn und Bus mit einem Handheld gesehen. Der Markt ist wohl ziemlich tot und für den 3DS erscheinen ja trotz breiter Hardware-Basis auch fast keine Games mehr. Naja, es sei denn, man steht auf Pokemon. Einfach eine neue Hardware mit den üblichen Standards Mario, Zelda, Mario, Mario, Metroid, Mario und Pokemon wird vermutlich nicht mehr reichen. Man müsste den Mut anderer Stelle haben als bei der Hardware. Zum Beispiel bei der Software. Einen Game-Streaming-Dienst anbieten oder sowas? Läuft ja mit den gleichen Prozessoren wie Nvidia Shield und GeForce Now funktioniert richtig gut - es fehlt Nvidia in dem Bereich halt nur an Marketing-Power.
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 2971
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Nintendo NX

Beitrag von Axe To Fall »

Cryptorchid hat geschrieben: Third Party ist mir völlig egal, dafür gibt's halt PS4 und Scorpio, es muss Zelda her! Metroid, neues Mario Galaxy, Wave Race, neue Nintendo IPs - die haben Studios mit hochtalentierten Leuten am Laufen und es kommt einfach überhaupt nichts bei rum.
Warum keine Dauerfeueroffensive an hochkarätigen Systemsellern Herrgott, diese ganzen Gimmicks ums Gerät an sich interessiert schlussendlich nicht die letzte Sau.
Das ist in der Tat sehr schade. Jedenfalls ist das einzige Software-Kaufargument für Switch bis jetzt Zelda.
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nintendo NX

Beitrag von Cryptorchid »

Mir kommt das Ding auch allein wegen Zelda an den Laden (und Monster Hunter und hoffentlich eine Umsetzung von Tokyo Mirage Sessions), aber bereits jetzt ärgere ich mich über den angesetzten Staub auf der Switch.

Allein diese stümperhafte "Ankündigung" mit dem Video voller Idioten - ich verstehe nicht, warum Nintendo nicht lernt, dass die Schiene im Endeffekt nicht zieht.
Es zieht die Basis zu Release und nach zwei Wochen tropfen die Verkäufe durchs Suppenrohr.
Spiele wollen die Leute sehen, konkrete Fakten mit handfesten Daten, zeitnahe zum Release. Die Crowd direkt abholen und nicht lange rumeiern.
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4571
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nintendo NX

Beitrag von Defeated Hero »

Dass keine Gamesmontage gezeigt wurde, verstehe ich allerdings auch überhaupt nicht. Es kommt Zelda, man hat ein paar Schnipsel von einem neuen Mario gesehen, ein neues Pikmin ist angeblich längst fertig, es kommen offensichtlich Ultimate Editions von Splatoon, Mario Kart, Smash Bros & Co., Titel wie Beyond Good and Evil 2, Final Fantasy 7 Remastered, Metroid, Pokemon, Luigis Mansion, Animal Crossing werden seit langem gerüchtet, angekündigt sind bereits Dragon Quest, das neue Sonic, Skyrim Remastered, Steamworld Heist, NBA 2K, es gibt sicherlich dutzende Portierungen und eigene IPs...das ein bißchen zusammenschnibbeln und feddich ist der Hype. Nicht nachvollziehbar, typisch Nintendo halt.

Über den hauseigenen Softwarenachschub würde ich mir aber wie gesagt keine Gedanken machen. Nintendo hat die WiiU effektiv vor 2 Jahren aufgegeben, nur noch Resterampe gebracht und sämtliche Spiele auf die neue Konsole rübergezogen. Die Konsolen- und Handheld-Divisionen wurden schon vor einer Weile zusammengelegt, man veröffentlicht nur noch für eine statt 2 Plattformen, die großen Marken wie Mario und Zelda sind genau so seit Jahren in Arbeit wie neue IPs...ich denke, vom Software-Nachschub her werden wir auf der neuen Kiste ein ganz anderes Nintendo erleben. Das wissen sie ja selbst, dass sie das ordentlich verbockt haben.
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16057
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Nintendo NX

Beitrag von PetePetePete »

Ich habe deutlich weniger erwartet heute. Wenn es in dem Traielr noch die Bestätigung gegeben hätte, dass das Teil einen Touchscreen hat, wäre es quasi die Cherry on top gewesen. Oder zumindest hat Nintendo sehr, sehr viel mehr aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt. Mir doch schnuppe wie das Dingen hei0t, oder wie das Logo aussieht. Was ich heute schon an Sülze gelesen habe als ich versucht habe die geleakten technischen Daten zu finden... irre, wo Leute Aufhänger finden, um sich zu beschweren.

Zu den Spielen:
Breath of the Wild, ey. Das wird so geil.
Das 3D Mario scheint ebenfalls fuego zu sein.
Kart ist mir persönlich wurscht, aber daran führt natürlich kein Weg vorbei. (ist das überhaupt ein Neues Kart? Muss ja eigentlich, ne? Sieht sonst aber schon sehr nach MK8 aus.
NBA is mir auch jolle, aber Nintendo will mit dem Teil halt Geld verdienen und ein guter Weg dahin ist EA Sports.
Skyrim. Das hatte ich am aller wenigsten erwartet. Bethesda und Nintendo. Yowzah!
Und Splatoon2. Voll gut. Neben Mario Maker die beste Idee, die die WiiU hervorgebracht hat. Klar muss man die Welle möglichst schnell weiterreiten und Overwatch und co etwas entgegensetzen. Wie sagt man so schön in Melee-Kreisen: "We eSports now!"

Achja, die wichtigste Sache:
Nur Spiele. Nix anderes. Kein Netflix, keine andere Sülze, nur Games. Schön, dass man sich nicht in Gimmicks verliert und wie immer zu viel auf einmal versucht.
Jimi Hendrix is calling me back! He got my message! He wants me to defeat the Klingons asap! CAPTAIN PICARD!!

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nintendo NX

Beitrag von Cryptorchid »

PetePetePete hat geschrieben: Achja, die wichtigste Sache:
Nur Spiele. Nix anderes. Kein Netflix, keine andere Sülze, nur Games. Schön, dass man sich nicht in Gimmicks verliert und wie immer zu viel auf einmal versucht.
Würde niemals wieder funktionieren, Streamingdienste sind Pflicht auf allen Plattformen.
Unterstützung von Spotify oder Netflix ist das erste, wonach die Leute fragen werden, die unbedarft ins Geschäft gehen.
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4571
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nintendo NX

Beitrag von Defeated Hero »

Bei Mario Kart scheint es sich um Teil 8 zu handeln, bißchen weird ist allerdings, dass King Boo als Fahrer zu sehen ist (den es in MK8 nicht gibt) und man ähnlich wie im guten, alten Double Dash anscheinend zwei Items halten kann, was in MK8 ebenfalls nicht ging. Für Splatoon gilt ähnliches, denn das Spiel sieht absolut nach Teil 1 aus, allerdings gibt's in dem Trailer eine neue Map sowie neue Waffen und Customization zu sehen. Scheint sich also um aufgebohrte Ports inkl. aller bisherigen DLCs plus neuem Content zu handeln. Wird's für bspw. Smash Bros garantiert auch geben und das wäre insgesamt ja schonmal 'ne geile Sache für alle, die die WiiU ausgelassen haben (was ja nicht wenige sind).

Bezüglich Streaming: Es machte letzte Woche schon die Runde, dass die Möhre wohl 4K Streaming für Netflix & Co. unterstützen wird. Allerdings gab's zur gesamten technischen Infrastruktur ja noch gar nix zu sehen, so Sachen wie Achievements, Freundesliste, Shop, Social Features, MyNintendo-Anbindung, die neuen Mobile Games etc. werden ja auch noch interessant.
Zuletzt geändert von Defeated Hero am 20.10.2016 22:57, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Tequila
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2412
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Temple of the Men of War
Kontaktdaten:

Re: Nintendo NX

Beitrag von Tequila »

Diewaldo hat geschrieben:Ein Tablett mit ansteckbarem Controller und Dockingstation. Wahnsinn! Das gab es ja noch nie ... *lol*

Ganz im Gegensatz zu interessanten Postings aus deiner Feder ...
Tequilas Welt - Mein Blog über Filme, Spiele und mehr
Fischkrieg - Shop für Meinungen abseits des christlichen Mainstreams

90% aller Zitate im Internet sind frei erfunden - Abraham Lincoln

Auf einer Skala von 1 bis 10: Wie gern diskutieren Sie?

Geht auch 11?

Nein!

Wieso nicht?
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3358
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Nintendo NX

Beitrag von Timojugend »

Aufgrund der vielen Leaks vorher bin ich nicht sonderlich enttäuscht.

Ich spiele nicht unterwegs, und brauche daher auch keinen Handheld. Und auch keinen Handheld-Hybriden.

Zum kacken oder für ne überzogene Mittagspause auf der Arbeit reichen mir ein grauer Gameboy mit Tetris, oder mein DS. Und wenn ich dann wirklich mal in der Handheld-Liga aufsteigen möchte, lege ich mir nen sündhaft teuren 3DS zu. Für meine geringen Bedürfnisse unterwegs oder auf Toilette reicht mir das völlig.

Da mich aber eigentlich nur Heimkonsolen interessieren, frage ich mich aber ernsthaft:
Was soll an nem Zelda NX besser aussehen, als bei Zelda für die Wii U ?

Das "gleiche" Spiel als Mobile-Hybrid soll genauso aussehen wie auf der Wii-U? Kann ich mir auf so nem Winzbildschirm kaum vorstellen.
Und angedockt solls dann besser aussehen als auf der Wii-U? Glaube ich erst wenn ichs sehe.

Und die fimschig kleinen Controller sehen zumindest für zu Hause nach ner Zumutung aus. Aber gottseidank wurde ja direkt ein Pro Controller (der dem X-Box Controller verblüffend ähnelt) schon angeteasert. Den gibts ganz bestimmt sofort kostenlos mit dazu. :D

Bei aller Liebe zu Nintendo brauche ich das Dingen aber erstmal nicht.

Könnte sich durch den Pokemon Go! Hype natürlich super entwickeln und vermarkten, wenn dieses Spielkonzept indoor/outdoor weitergesponnen wird.
Aber ich als Heimscheisser bleibe da lieber bei den reinen Heimkonsolen, und warte viel mehr auf einen würdigen Zelda-Abschluss auf der Wii-U, als auf diese neue Konsole.

Handhelds haben mich noch nie grossartig interessiert, und daher werde ich mir diesen auch nicht kaufen.
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16057
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Nintendo NX

Beitrag von PetePetePete »

Ja, dass es Streaming und co. geben wird, wird unvermeidbar sein, aber dass es nicht im allerersten Trailer auftaucht finde ich gut. Dass man zumindest im ersten Trailer an die Gamer denkt und beim nächsten Direct dann vermutlich 10 Minuten über Amazon, Netflix, Spotify, das Jay-Z Musikstreaming Dingens, ebay-Kleinanzeigen und direcTV sprechen wird. Ist halt so.


@Busch:
Also bei Splatoon habe ich zumindest schon gehört, dass es ein komplett neues Spiel sein könnte. Weiß aber natürlich nicht, wie wahr das ist und da ich das Spiel jetzt auch nicht so gut kenne, konnte ich das optisch weder bestätigen noch negieren.
Aber bei Kart habe ich mir das schon gedacht. Würde ja auch Sinn machen, das Spiel ist ja noch nicht alt, geschweige denn veraltet. Ein bisschen neuer Content drauf und gut is.
Jimi Hendrix is calling me back! He got my message! He wants me to defeat the Klingons asap! CAPTAIN PICARD!!

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3358
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Nintendo NX

Beitrag von Timojugend »

PetePetePete hat geschrieben:Ja, dass es Streaming und co. geben wird, wird unvermeidbar sein, aber dass es nicht im allerersten Trailer auftaucht finde ich gut. Dass man zumindest im ersten Trailer an die Gamer denkt und beim nächsten Direct dann vermutlich 10 Minuten über Amazon, Netflix, Spotify, das Jay-Z Musikstreaming Dingens, ebay-Kleinanzeigen und direcTV sprechen wird. Ist halt so.
Jeder Mensch bis zum Alter von 70 Jahren, der beabsichtigt sich die NX zu holen, besitzt auch ein Smartphone.

Und darauf gibt es jede dieser besagten Apps auch für umme. Und man kann mittlerweile von echt jedem Smartphone entweder direkt zum TV streamen, oder sich den Ranz direkt auf dem winzigen Display anschauen.

Meiner Meinung nach ist das absolut keine Aufwertung eines Handhelds. Weil halt jeder eh ein Smartphone in der anderen Tasche hat, auf dem diese Apps mindestens genauso gut laufen.

Für mich wären solche Funktionen jedenfalls kein Kaufgrund, sondern bestenfalls ein nettes Gimmick.
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16057
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Nintendo NX

Beitrag von PetePetePete »

Ich habe weder ein Smartphone, noch nutze ich Streamingplattformen und für mich wäre es auch kein Kaufgrund. Aber du, ich und auch sonstige Videogame-Nostalgiker/-Puristen sind eben nicht jene, die Nintendo am meisten Geld machen. Das große Geld steckt in den Casuals, in jenen, die die PS3 zu mindestens 50 Prozent für den BluRayPlayer gekauft haben. In denen, die ne Konsole für Fifa und sowas haben wollen und jetzt vielleicht dafür die Switch kaufen, weil man damit obendrein auch doch mal Mariokart und ein neues Metroid kaufen kann, wenn man denn will. Und vielleicht kommt das nächste COD ja auch noch. Wenn Bethesda schon an diese Plattform glaubt, warum nicht auch Activision? Darum sind die Third Party-Titel halt so wichtig. Und darum ist auch Netflix wichtig. Nicht, weil es dich und mich zum Kaufen bringt, sondern jene, die sonst vllt die nächste Playstation kaufen würden, dazu bringt doch eher zur Switch zu greifen.
Jimi Hendrix is calling me back! He got my message! He wants me to defeat the Klingons asap! CAPTAIN PICARD!!

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9871
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Nintendo NX

Beitrag von LordVader »

Das ist richtig.
Und die Frage ist doch, ob diese Zielgruppe bereit ist ein weiteres Gerät mitzunehmen. Weil das Smartphone ist ja sowieso dabei. Ja, das spielen darauf ist nicht so toll... aber für die allermeisten ist es unterwegs halt doch auch "nur" ein Zeitvertreib und kein Zweck, d.h. da reicht das schlechte Spielen aus.
MmN kann man das durchaus mit der Zeit vergleichen als Smartphones eher miese MP3-Player waren, dennoch haben die allerwenigsten noch einen MP3-Player gekauft und lieber das Smartphone benutzt, das sowieso dabei war.

Klar kann man "echte" (trve ;-) ) Gamer damit nicht zufrieden stellen.
Aber wird dafür das Display reichen? Ich meine klar, mit entsprechender Hardware kann da sicherlich FullHD mit 60 FPS laufen. Aber dann ja wahrscheinlich trotz Cartridges nur eines max zwei. Weil ich kann mir bei dem zu erwartenden Preis halt nicht vorstellen, dass der Speicher für mehr Texturen ausreichend sein wird. Und wie gesagt, eigentlich setzt das Cartridge Konzept ja voraus, dass die Spiele wieder wie früher fertig sind zur Markteinführung und keine (großen) Patches benötigen. Und daran glaube ich dann eher nicht.... und wenn dann ein hypothetisches Elder Scrolls VI kommt und den gesammten Speicher für Patches benötigt sieht das eher schlecht aus für Downloadgames. (Oder sollen die Cartridges Speicher enthalten (was nicht dumm wäre!) nur dann wäre die Gewinnmarge ja deutlich kleiner... oder der Preis nicht konkurenzfähig)

Nintendo mag mich da noch richtig überraschen, aber ich glaube das dieses Konzept letztlich an den ganzen Kompromissen, die man eingehen muss scheitern wird. Aber das ist natürlich nur meine unmaßgebliche Meinung.
Vielleicht ist man auch marketingtechnisch wirklich darauf aus, hauptsächlich simple Spiele mit "1 Stick, 4 Tasten" Mechanik zu bringen, damit man da mit den kleinen Kontrollern unterwegs spielen kann. Und da kann durchaus ein Markt für da sein - alleine um Kids unterwegs zu bespaßen, also im Auto oder im Urlaub. Bei der ersten Wii hat das mit den Casuals ja auch besser funktioniert als die "richtigen" Spiele. (Verkaufstechnisch) Aber dann wäre es ja eher keine Konkurrenz zu den nicht-hybrid-Konsolen...
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6618
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Nintendo NX

Beitrag von Nagrach »

Rotstift hat geschrieben:
LordVader hat geschrieben:Da das Dingen ja wohl keine Hdd haben kann, sondern einen SSD ähnlichen Speicher und die Games auf Cardridges ausgeliefert werden müssen die Gamedesigner dann wohl eher wieder besser zu Ende designen, oder?
Ich mein da ja auch Spiele online runtergeladen werden sollen und das Dingen ja sicherlich nicht vierstwllig kosten soll wird der Speicherplatz ja eher begrenzt sein...

Wie gesagt, ja kann schon cool sein... Für andere...
Du klingst wie SMF.
*abklatsch* :)
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9871
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Nintendo NX

Beitrag von LordVader »

Nagrach hat geschrieben:
Rotstift hat geschrieben:
LordVader hat geschrieben:Da das Dingen ja wohl keine Hdd haben kann, sondern einen SSD ähnlichen Speicher und die Games auf Cardridges ausgeliefert werden müssen die Gamedesigner dann wohl eher wieder besser zu Ende designen, oder?
Ich mein da ja auch Spiele online runtergeladen werden sollen und das Dingen ja sicherlich nicht vierstwllig kosten soll wird der Speicherplatz ja eher begrenzt sein...

Wie gesagt, ja kann schon cool sein... Für andere...
Du klingst wie SMF.
*abklatsch* :)
*umklatsch*
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Antworten