Red Dead Redemption

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Chris777
Beiträge: 2652
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Red Dead Redemption

Beitrag von Chris777 » 18.10.2016 14:48

Ich hatte ja auf einen Port von RDR für den PC gehofft.
"It's the end of what we know
As the world of imperfection
We all stand trial
Every colour has its glow
'cause we're masters of correction
And self-denial"

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Red Dead Redemption

Beitrag von Thunderforce » 18.10.2016 15:00

Cool. Mal sehen, was eine PS 4 bis dahin so kostet.
Wenn dann irgendwann auch GTA VI kommt, habe ich ja eh keine Chance mehr. :D
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9799
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Red Dead Redemption

Beitrag von LordVader » 18.10.2016 15:03

Hmm... Kühlt mich dann doch etwas ab. Einfallsloser Titel (Klar, absolut nebensächlich, aber da Redemption halt auch nicht Red Dead Revolver 2 genannt wurde hatte ich da doch was anderes erwartet und muss mich echt hüten da nicht gleich das "melken" zu erwarten...)
Und Multiplayer Online... Och nö... Nicht dieses Franchise auch noch...
Wird wohl eher für andere (und sicherlich klasse, das glaube ich sicher) aber für mich bin och jetzt doch eher skeptisch...
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!

Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 2957
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Red Dead Redemption

Beitrag von Axe To Fall » 18.10.2016 15:06

LordVader hat geschrieben:Und Multiplayer Online... Och nö... Nicht dieses Franchise auch noch...

Den Online Multiplayer gab es auch schon in RDR.

Benutzeravatar
SMF
Beiträge: 3640
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Red Dead Redemption

Beitrag von SMF » 18.10.2016 15:13

Axe To Fall hat geschrieben:
LordVader hat geschrieben:Und Multiplayer Online... Och nö... Nicht dieses Franchise auch noch...

Den Online Multiplayer gab es auch schon in RDR.
In einem sehr minimalen Umfang aber nur.
Wenn ich dran denke das da vielleicht sowas wie GTA Online bei rumkommt dann wird mir schon anders.
Zwei so massive Online Games gehen dann zeitlich doch nicht.

*ansonsten freu @ Game egal auf welchem System*
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!!

SMFs Adventure Thread

Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Red Dead Redemption

Beitrag von Cryptorchid » 18.10.2016 15:19

Die werden den absoluten Knaller-Multiplayer raushauen, inklusive eigener Farm und Pipapo.
Man muss sich mal anschauen, was für Dimensionen GTA Online in den letzten drei Jahren angenommen hat, das ist für die Spieler jetzt der Standart und auf den wilden Westen übertragen muss doch der schiere Wahnsinn sein.

Benutzeravatar
SMF
Beiträge: 3640
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Red Dead Redemption

Beitrag von SMF » 18.10.2016 15:53

Mir musst nix über GTA Online erzählen. Glaub ich bin der einzige von uns der das Ding immer noch zockt. :-D
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!!

SMFs Adventure Thread

Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 9325
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Red Dead Redemption

Beitrag von Hyronimus » 18.10.2016 17:10

*orgasmier* :sabber:
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)

Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 25813
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Red Dead Redemption

Beitrag von Sambora » 18.10.2016 17:47

Axe To Fall hat geschrieben:
LordVader hat geschrieben:Und Multiplayer Online... Och nö... Nicht dieses Franchise auch noch...

Den Online Multiplayer gab es auch schon in RDR.
Ich kapiere die Abneigung nicht. Ist doch keiner gezwungen, diesen Modus zu spielen. Mir geht das Multiplayer-Online-Gedöns auch meilenweit am Allerwertesten vorbei.

Ich spiele halt das Hauptspiel auf meiner Art und habe da meinen Spaß. Welcher Klimbim da sonst noch mit an Bord ist, kann mir doch egal sein.

Und ich freue mich wie Bolle auf das Game. :)

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4549
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Red Dead Redemption

Beitrag von Defeated Hero » 18.10.2016 19:15

Nach genauem Anschauen des Artworks vermute ich, dass es sich um ein Prequel handeln wird, denn der Typ ganz links sieht aus wie John Marston. War es im ersten Teil nicht so, dass er sein altes Leben als Krimineller hinter sich gelassen hatte und immer wieder davon eingeholt wurde? Ich denke, um diese Vorgeschichte als Bad Boy wird es gehen, inkl. Gefängnisausbrüchen, Überfälle auf Banken und Postkutschen, Sinneswandel und ganz viel Blei in der Luft. Wie geil das wird...

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Red Dead Redemption

Beitrag von Thunderforce » 18.10.2016 19:30

Defeated Hero hat geschrieben:War es im ersten Teil nicht so, dass er sein altes Leben als Krimineller hinter sich gelassen hatte und immer wieder davon eingeholt wurde?
Jep. Im Grunde ging das ganze Spiel darum, dass er seine Exgang an die Bullen ausliefert, weil die was gegen ihn in der Hand hatten und auch seine Familie bedrohten oder sogar entführt hatten. *mein*
Prequel wäre natürlich cool.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9799
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Red Dead Redemption

Beitrag von LordVader » 19.10.2016 05:40

Sambora hat geschrieben:
Axe To Fall hat geschrieben:
LordVader hat geschrieben:Und Multiplayer Online... Och nö... Nicht dieses Franchise auch noch...

Den Online Multiplayer gab es auch schon in RDR.
Ich kapiere die Abneigung nicht. Ist doch keiner gezwungen, diesen Modus zu spielen. Mir geht das Multiplayer-Online-Gedöns auch meilenweit am Allerwertesten vorbei.

Ich spiele halt das Hauptspiel auf meiner Art und habe da meinen Spaß. Welcher Klimbim da sonst noch mit an Bord ist, kann mir doch egal sein.

Und ich freue mich wie Bolle auf das Game. :)
Das kann durchaus genau so möglich sein, dann soll mir das Muktiplayer auch egal sein...

Meist ist es aber doch so, dass die ganzen Spielmechaniken dann darauf ausgelegt sind und deshalb "offline Solo" nicht mehr so gut funktionieren, bzw weniger Laune machen. Dann funktioniert das mit dem "Hauptspiel auf meine Art" halt nicht, wenn es sich lietztlich anfühlt wie ein kastrierter Onlinemodus....

Aber wie schon angedeutet: Wird schon gut werden und für die allermeisten, die halt mit Mmo keine Probleme haben, ist es ja auch geil, dass das dazu kommt.

Das es zeitlich vor RDR angesiedelt sein wird ist mMn extrem wahrscheinlich, das spielte ja nun in den allerletzten Zügen des Wild West. Was die Geschichte angeht, hoffe ich dass John nur als Nebenfigur/Npc erscheint, weil doch sonst ein Teil der Spannung von vornhereinnraus ist... (wir wissen, er überlebt, er rettet seine Frau...)
Aber ich vermute auch, dass es stark "GTAisiert" wird, mit allen Vor- und Nachteilen...
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4549
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Red Dead Redemption

Beitrag von Defeated Hero » 20.10.2016 16:08


Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Red Dead Redemption

Beitrag von Cryptorchid » 20.10.2016 16:11

Mein Gott, wie das aussieht :heul:

Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 2957
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Red Dead Redemption

Beitrag von Axe To Fall » 20.10.2016 16:19

I want it.

Antworten