Der ultimative "One and Only"-Film-Thread

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8010
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der ultimative "One and Only"-Film-Thread

Beitrag von Rivers »

TAFKAR hat geschrieben: 08.06.2021 07:39Ich finde allerdings auch "Bram Stoker's Dracula" grandios. Den finden viele wohl sogar kitischig, aber der ist m.E. einfach grandios in Szene gesetzt und ausgestattet und hat auch einen tollen Score.
Den finde ich auch grandios in seiner filmischen Pracht und mit den ganzen Kniffen und Finessen. Vampire an sich sind ja schon kitschig, das passt finde ich.
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5541
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der ultimative "One and Only"-Film-Thread

Beitrag von schneezi »

Interview mit einem Vampir anyone?
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 16112
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Der ultimative "One and Only"-Film-Thread

Beitrag von Apparition »

schneezi hat geschrieben: 08.06.2021 14:53 Interview mit einem Vampir anyone?
Schon auch gut, hab ihn gerne geguckt. Ist mir aber ein bisschen zu pompös, um in die Spitzengruppe zu rutschen.
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 13599
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Der ultimative "One and Only"-Film-Thread

Beitrag von Schnabelrock »

Rivers hat geschrieben: 08.06.2021 11:02
TAFKAR hat geschrieben: 08.06.2021 07:39Ich finde allerdings auch "Bram Stoker's Dracula" grandios. Den finden viele wohl sogar kitischig, aber der ist m.E. einfach grandios in Szene gesetzt und ausgestattet und hat auch einen tollen Score.
Den finde ich auch grandios in seiner filmischen Pracht und mit den ganzen Kniffen und Finessen. Vampire an sich sind ja schon kitschig, das passt finde ich.
Der ist doch überragend und die beste Dracula-Verfilmung aller Zeiten und wird auch in der Zukunft nicht zu schlagen sein.
Oat Eaters \m/
Benutzeravatar
Thomas L
Beiträge: 600
Registriert: 06.03.2012 11:01

Re: Der ultimative "One and Only"-Film-Thread

Beitrag von Thomas L »

Die Coppola Verfilmung ist für mich auch die beste.

"Tanz der Vampire" muss natürlich noch rein in die Liste.
Und "Fright Night" fand ich damals auch ziemlich gut. Aber lange nicht mehr gesehen.

Die Blade und Underworld Filme schau ich schon auch gern. Machen Spass.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 28143
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Der ultimative "One and Only"-Film-Thread

Beitrag von Sambora »

"Tanz der Vampire", natürlich.

Eigentlich kann man über so ein Quatsch- Thema ja nur lachen.
Zweitimpfung - oder wie David-Lynch-Fans sagen: Twin Pieks
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28623
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Der ultimative "One and Only"-Film-Thread

Beitrag von costaweidner »

Sambora hat geschrieben: 09.06.2021 02:41 "Tanz der Vampire", natürlich.

Eigentlich kann man über so ein Quatsch- Thema ja nur lachen.
80 Leute zählen 400 ernstzunehmende Vampirfilme auf. Sambora: Haha, Quatschthema. Kann man ja nur drüber lachen.


Hnng. *g*
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 28143
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Der ultimative "One and Only"-Film-Thread

Beitrag von Sambora »

costaweidner hat geschrieben: 09.06.2021 07:21
Sambora hat geschrieben: 09.06.2021 02:41 "Tanz der Vampire", natürlich.

Eigentlich kann man über so ein Quatsch- Thema ja nur lachen.
80 Leute zählen 400 ernstzunehmende Vampirfilme auf. Sambora: Haha, Quatschthema. Kann man ja nur drüber lachen.


Hnng. *g*
Habe nachgezählt, du lügst. *g*
Zweitimpfung - oder wie David-Lynch-Fans sagen: Twin Pieks
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 5106
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: Der ultimative "One and Only"-Film-Thread

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

Was macht es denn zu einem Quatschthema?
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 25.12.2007 17:11, insgesamt 154-mal geändert.

Kaufen!
Benutzeravatar
acore
Beiträge: 4421
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Churfranken

Re: Der ultimative "One and Only"-Film-Thread

Beitrag von acore »

John Carpenter's Vampire, 30 Days Of Night und der erste Blade-Film haben auch ihre Momente. Die Fortsetzungen von Blade vergessen wir dann besser.

Mein Lieblingsvampir-Film ist aber Near Dark. Das Debüt von Kathryn Bigelow kann wirklich was.
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 13599
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Der ultimative "One and Only"-Film-Thread

Beitrag von Schnabelrock »

IN CHINA ESSEN SIE HUNDE gehört zu meinen liebsten Lieblingsfilmen.
Oat Eaters \m/
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 9885
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Der ultimative "One and Only"-Film-Thread

Beitrag von Frank2 »

Schnabelrock hat geschrieben: 17.06.2021 13:54 IN CHINA ESSEN SIE HUNDE gehört zu meinen liebsten Lieblingsfilmen.
Völlig zu Recht :pommes:
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 1217
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Der ultimative "One and Only"-Film-Thread

Beitrag von Twinhilde »

Schnabelrock hat geschrieben: 17.06.2021 13:54 IN CHINA ESSEN SIE HUNDE gehört zu meinen liebsten Lieblingsfilmen.
Erstes Date mit meinem jetzigen Exmann, geplant war ein DVD Abend, ich besorgte die Filme - damals wurden noch Filme aus der Videothek geliehen - ausgesucht hatte ich:

In China essen sie Hunde, weil ich den unfassbar lustig finde, genau mein Humor! :heul:

Folgendes Szenario:
Ich heule vor Lachen und der Herr guckt immer wieder verstört zu mir rüber und findet den Film nichtmal ein kleines bisschen lustig. :ka:
Noch heute muss ich mir anhören, dass er damals kurz überlegte zu fliehen. :pommes:
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11555
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der ultimative "One and Only"-Film-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Vampire sind super, keine Ahnung, was an denen quatschig sein soll. Fand ich immer schon super, auch der ganze "Mythos" drumherum fasziniert mich. 🧛‍♂️🧛‍♀️
Swingtime is good time, good time is better time!
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5541
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der ultimative "One and Only"-Film-Thread

Beitrag von schneezi »

Kaleun Thomsen hat geschrieben: 18.06.2021 10:16 Vampire sind super, keine Ahnung, was an denen quatschig sein soll. Fand ich immer schon super, auch der ganze "Mythos" drumherum fasziniert mich. 🧛‍♂️🧛‍♀️
+1
Antworten