Marvel Cinematic Universe

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5482
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von schneezi »

Sambora hat geschrieben: 13.02.2021 14:44 Hah! Wir haben noch einiges vor uns. Die letzten 3 Episoden werden jeweils eine Stunde lang sein.
Hätt ich bei Nummer 7 jetzt nicht viel davon bemerkt.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27954
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Sambora »

schneezi hat geschrieben: 21.02.2021 20:40
Sambora hat geschrieben: 13.02.2021 14:44 Hah! Wir haben noch einiges vor uns. Die letzten 3 Episoden werden jeweils eine Stunde lang sein.
Hätt ich bei Nummer 7 jetzt nicht viel davon bemerkt.
Ja, war wohl nur ein Gerücht - oder die Staffel umfasst doch 10 Episoden. *g*
Schön aber dieses mal die Mid-Credit-Scene.
Porci ist doof.
Und da Porci Signaturen "unbewusst komplett ausblendet", wird er das nie lesen.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7361
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von playloud308 »

Oh mein Gott ! Es wird immer besser. Die Serie ist wirklich fantastisch Elizabeth Olsen als Wanda Ist echt die beste und hotteste Superheldin des MCU. Dagegen kann Scarlett Johansson kacken gehen. :D Kathryn Hahn Ist auch die perfekte Besetzung. Paul Bettany sowieso

Jetzt muss man wieder eine scheiß Woche warten. *hmpf*
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27954
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Sambora »

An alle Wanda-Vision-Gucker: Credits der letzten Folge unbedingt bis zum Ende schauen!
Porci ist doof.
Und da Porci Signaturen "unbewusst komplett ausblendet", wird er das nie lesen.
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15206
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Undo »

Sambora hat geschrieben: 05.03.2021 15:51 An alle Wanda-Vision-Gucker: Credits der letzten Folge unbedingt bis zum Ende schauen!

Natürlich so gemacht. Aber ich bin dezent verwirrt :D

@playloud: nix, aber auch wirklich GAR NIX gegen ScarJo! Es hackt wohl! *schnaub*
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 1569
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von wolverin »

Undo hat geschrieben: 05.03.2021 17:46
Sambora hat geschrieben: 05.03.2021 15:51 An alle Wanda-Vision-Gucker: Credits der letzten Folge unbedingt bis zum Ende schauen!

Natürlich so gemacht. Aber ich bin dezent verwirrt :D

@playloud: nix, aber auch wirklich GAR NIX gegen ScarJo! Es hackt wohl! *schnaub*
Beide Zucker! :wink:
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Lobi
Beiträge: 1193
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Lobi »

Liberalistas & egomaniacs in tears. Again.

Captain America Goes to War With Jordan Peterson

Red Skull, Steve Rogers' old Nazi supervillain, sounds a lot like Jordan Peterson.

https://www.vice.com/en/article/4adkzg/ ... n-peterson

:traenenlach: Marvel muss man einfach lieben. :prost:
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 1569
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von wolverin »

Es wundert mich dass noch niemand was zum Falken und dem Wintersoldat geschrieben hat.
Zu unspektakulär? Mir gibt die Serie persönlich etwas mehr als WandaVision (das natürlich auch toll war).
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
acore
Beiträge: 4339
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Churfranken

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von acore »

Ich habe diesmal keine Lust, immer eine Woche zu warten und schaue dann alle Folgen schnell hintereinander weg.
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8060
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von monochrom »

wolverin hat geschrieben: 10.04.2021 22:07 Es wundert mich dass noch niemand was zum Falken und dem Wintersoldat geschrieben hat.
Zu unspektakulär? Mir gibt die Serie persönlich etwas mehr als WandaVision (das natürlich auch toll war).
Also ich finde die Serie ziemlich geil. Interessante Themen, viel Worldbuilding, die Schauspieler können alle was - wirklich schön. Nur auch ein bisschen egal, weil Daniel Brühl alle so dermaßen an die Wand spielt, das es eine Freude ist. Ich glaube, ich habe da meinen neuen Lieblingsbösewicht im MCU, und hoffe so sehr das er nicht draufgehen muss. Bitte in die Thunderbolts einbauen, immer schlimmer werden lassen, und irgendwann dann unbedingt als Anführer einer wirklich bösen Schurkentruppe.

Ich mochte den immer schon, aber was der hier abzieht, ist einfach in jeder Hinsicht brillant. Meine Tochter und ich gucken eigentlich in jeder Szene immer nur wie er gerade schaut, und was er gerade im Hintergrund so macht. Super geschrieben, perfekt ausgeführt. Was ein Schwein.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 9486
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von hellj »

Ich finde der Brühl grimassiert zu viel.

Aber die Serie ist topp, Inclusive viel politischer und gesellschaftlicher Aktualität.
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 1569
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von wolverin »

monochrom hat geschrieben: 11.04.2021 21:57
wolverin hat geschrieben: 10.04.2021 22:07 Es wundert mich dass noch niemand was zum Falken und dem Wintersoldat geschrieben hat.
Zu unspektakulär? Mir gibt die Serie persönlich etwas mehr als WandaVision (das natürlich auch toll war).
Also ich finde die Serie ziemlich geil. Interessante Themen, viel Worldbuilding, die Schauspieler können alle was - wirklich schön. Nur auch ein bisschen egal, weil Daniel Brühl alle so dermaßen an die Wand spielt, das es eine Freude ist. Ich glaube, ich habe da meinen neuen Lieblingsbösewicht im MCU, und hoffe so sehr das er nicht draufgehen muss. Bitte in die Thunderbolts einbauen, immer schlimmer werden lassen, und irgendwann dann unbedingt als Anführer einer wirklich bösen Schurkentruppe.

Ich mochte den immer schon, aber was der hier abzieht, ist einfach in jeder Hinsicht brillant. Meine Tochter und ich gucken eigentlich in jeder Szene immer nur wie er gerade schaut, und was er gerade im Hintergrund so macht. Super geschrieben, perfekt ausgeführt. Was ein Schwein.
Ich finde es auch super, die aktuelle Folge mit ihrem ruhigen "Best Buddies"-Tonfall hat mir auch sehr gut gefallen.

Aber:
Spoiler:
Sollte Zemo eine doch geringere Rolle spielen, als gedacht? Haben die Wakandanerinnen in jetzt echt aus dem Spiel genommen? Ich kann es ja noch nicht recht glauben. Allerdings kommt ja nur noch eine Folge.

Oh ja, die Thunderbolts als Serie. Das könnte so etwas werden, wie das Marvel Pendant zu The Boys. Nur weniger brutal und dreckig.
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8060
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von monochrom »

wolverin hat geschrieben: 19.04.2021 09:56
monochrom hat geschrieben: 11.04.2021 21:57
wolverin hat geschrieben: 10.04.2021 22:07 Es wundert mich dass noch niemand was zum Falken und dem Wintersoldat geschrieben hat.
Zu unspektakulär? Mir gibt die Serie persönlich etwas mehr als WandaVision (das natürlich auch toll war).
Also ich finde die Serie ziemlich geil. Interessante Themen, viel Worldbuilding, die Schauspieler können alle was - wirklich schön. Nur auch ein bisschen egal, weil Daniel Brühl alle so dermaßen an die Wand spielt, das es eine Freude ist. Ich glaube, ich habe da meinen neuen Lieblingsbösewicht im MCU, und hoffe so sehr das er nicht draufgehen muss. Bitte in die Thunderbolts einbauen, immer schlimmer werden lassen, und irgendwann dann unbedingt als Anführer einer wirklich bösen Schurkentruppe.

Ich mochte den immer schon, aber was der hier abzieht, ist einfach in jeder Hinsicht brillant. Meine Tochter und ich gucken eigentlich in jeder Szene immer nur wie er gerade schaut, und was er gerade im Hintergrund so macht. Super geschrieben, perfekt ausgeführt. Was ein Schwein.
Ich finde es auch super, die aktuelle Folge mit ihrem ruhigen "Best Buddies"-Tonfall hat mir auch sehr gut gefallen.

Aber:
Spoiler:
Sollte Zemo eine doch geringere Rolle spielen, als gedacht? Haben die Wakandanerinnen in jetzt echt aus dem Spiel genommen? Ich kann es ja noch nicht recht glauben. Allerdings kommt ja nur noch eine Folge.

Oh ja, die Thunderbolts als Serie. Das könnte so etwas werden, wie das Marvel Pendant zu The Boys. Nur weniger brutal und dreckig.
Ich gehe fest von einem Thunderbolts-Film aus. Und dann in absehbarer Zeit die Masters of Evil. Beides dann mit Zemo.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 14629
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Glaurung »

Shang-Chi and The Legend of the Ten Rings-Trailer:
:hmpf:
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Rotstift »

Cool, mit Tony Leung.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Antworten