Der Serien-Thread

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
MasterOfWurst
Beiträge: 5055
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Der Serien-Thread

Beitragvon MasterOfWurst » 08.06.2017 15:33

costaweidner hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Ob ich's doch nochmal mit Twin Peaks probiere? Beim ersten Versuch kam ich mir nach ca. 20 Minuten irgendwie verarscht vor und habe den Mumpitz leicht wütend aus gemacht. *g*

So hätte mal lieber das Forum reagiert 20 Minuten nach deiner Anmeldung.

Fiese Möpp, du. :D
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 15197
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der Serien-Thread

Beitragvon Kaleun Thomsen » 08.06.2017 17:27

costaweidner hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Ob ich's doch nochmal mit Twin Peaks probiere? Beim ersten Versuch kam ich mir nach ca. 20 Minuten irgendwie verarscht vor und habe den Mumpitz leicht wütend aus gemacht. *g*

So hätte mal lieber das Forum reagiert 20 Minuten nach deiner Anmeldung.



:(
Three, Two, One. Go. Funny!
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 25903
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Der Serien-Thread

Beitragvon Undo » 09.06.2017 18:43

OITNB geht weiter. Ich bin verdaddert. Das war doch super bis zum Cliffhanger. Jetzt ist es doof, albern und wie ne sehr miese Knast-Sitcom :kratz:
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
ExtremelyRottenFlesh
Beiträge: 57
Registriert: 21.02.2013 08:34
Wohnort: Osnabrück

Re: Der Serien-Thread

Beitragvon ExtremelyRottenFlesh » 09.06.2017 19:12

OITNB wurde IMO schon nach der ersten Staffel langweilig. Alles plätschert vor sich hin und in den jeweils letzten beiden Folgen einer Staffel wird dann krampfhaft versucht, noch so etwas wie Spannung aufkommen zu lassen.
"Ich bin zwar nicht sonderlich religiös, aber wenn es dich gibt, dann hilf mir bitte jetzt.... Superman!"

"Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren."
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 25903
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Der Serien-Thread

Beitragvon Undo » 11.06.2017 19:28

Undo hat geschrieben:OITNB geht weiter. Ich bin verdaddert. Das war doch super bis zum Cliffhanger. Jetzt ist es doof, albern und wie ne sehr miese Knast-Sitcom :kratz:


Ok, hat die Kurve noch bekommen :) . Schade, dass der Beginn so hochgradig albern war.
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 36723
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Here in St. Cloud's
Kontaktdaten:

Re: Der Serien-Thread

Beitragvon costaweidner » 13.06.2017 13:56

Season 2 von "Flaked" war tatsächlich deutlich besser als die erste. Arnett hat da (wenn man BoJack nicht zählt) als Darsteller wohl seine Paraderolle gefunden. Umso schöner, dass es besser geschrieben war als vorher. Hätte wegen mir aber tatsächlich nicht viel länger sein müssen.
Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12627
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Der Serien-Thread

Beitragvon Nagrach » 15.06.2017 12:30

Frage an die JESSICA JONES - Gucker:

Spoiler:
Ich hatte gestern die Folge, in der Jessica entdeckt, dass sie scheinbar immun gegen Kilgraves Kräfte geworden ist. Bisher gabs dazu aber keine weitere Erklärung. Kommt da nochmal was? So ganz ohne Erklärung fänd ich das storytechnisch eher so meeeh.
When in doubt - potato!
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 7451
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Der Serien-Thread

Beitragvon Frank2 » 15.06.2017 17:50

So, gerade die 4.Staffel von "Sherlock" am Stück weggeatmet.
Die ganzen negativen Reaktionen kann ich ehrlich gesagt null
nachvollziehen.
Sicher sind die Episoden weitaus düsterer als die der voerherigen
Staffeln, aber die Charakterentwicklung der einzelnen Figuren
(insbesondere die von Cumberbatch ) finde ich doch sehr faszinierend
und nachvollziehbar.
Und an Spannung hat es in allen drei Fällen wahrlich nicht gemangelt.
Ganz klare Empfehlung meinerseits.

Ich befürchte jedoch das es das, betrachtet man das Ende der letzten
Folge, erstmal gewesen ist mit der Serie.
Schade, aber ein (bisher) mehr als würdiges Finale einer, zumindest für
mich, wegweisenden Serie.
Benutzeravatar
Manigance
Beiträge: 971
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Luxemburg

Re: Der Serien-Thread

Beitragvon Manigance » 15.06.2017 20:24

Z-Nation und American Gods.
The brain is the seat of madness and delirium.

"Bück dich Fee. Wunsch ist Wunsch!"

Bild


Bild
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 25903
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Der Serien-Thread

Beitragvon Undo » 15.06.2017 21:39

Frank2 hat geschrieben:So, gerade die 4.Staffel von "Sherlock" am Stück weggeatmet.
Die ganzen negativen Reaktionen kann ich ehrlich gesagt null
nachvollziehen.
Sicher sind die Episoden weitaus düsterer als die der voerherigen
Staffeln, aber die Charakterentwicklung der einzelnen Figuren
(insbesondere die von Cumberbatch ) finde ich doch sehr faszinierend
und nachvollziehbar.
Und an Spannung hat es in allen drei Fällen wahrlich nicht gemangelt.
Ganz klare Empfehlung meinerseits.

Ich befürchte jedoch das es das, betrachtet man das Ende der letzten
Folge, erstmal gewesen ist mit der Serie.
Schade, aber ein (bisher) mehr als würdiges Finale einer, zumindest für
mich, wegweisenden Serie.


Eine lange Pause ist wohl sicher. Andrew Scott sagte kürzlich was von 5 Jahren...
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 46944
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Der Serien-Thread

Beitragvon Tolpan » 16.06.2017 07:52

Frank2 hat geschrieben:So, gerade die 4.Staffel von "Sherlock" am Stück weggeatmet.
Die ganzen negativen Reaktionen kann ich ehrlich gesagt null
nachvollziehen.
Sicher sind die Episoden weitaus düsterer als die der voerherigen
Staffeln, aber die Charakterentwicklung der einzelnen Figuren
(insbesondere die von Cumberbatch ) finde ich doch sehr faszinierend
und nachvollziehbar.
Und an Spannung hat es in allen drei Fällen wahrlich nicht gemangelt.
Ganz klare Empfehlung meinerseits.

Ich befürchte jedoch das es das, betrachtet man das Ende der letzten
Folge, erstmal gewesen ist mit der Serie.
Schade, aber ein (bisher) mehr als würdiges Finale einer, zumindest für
mich, wegweisenden Serie.

Hier schließe ich mich an.

Natürlich war die letzte Folge völlig over the top, aber eben dennoch spannend und letztendlich inhaltlich nachvollziehbar (von logisch möchte ich jetzt mal nicht sprechen).
Noli timere messorem
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 7451
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Der Serien-Thread

Beitragvon Frank2 » 16.06.2017 17:07

Gerade dieses "etwas drüber sein" der jeweiligen Folgen empfinde
ich als sehr erfrischend, zumal das (grossartige) Konzept der Serie
in Staffel 3 doch schon einen kleinen Gewöhnungseffekt hervorgerufen
hat.
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 25903
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Der Serien-Thread

Beitragvon Undo » 19.06.2017 12:55

Ab heute können übrigens alle, die "eine Folge pro Woche" nicht mehr ertragen können, endlich mit American Gods anfangen :D
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 16485
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Der Serien-Thread

Beitragvon infected » 19.06.2017 13:17

Undo hat geschrieben:Ab heute können übrigens alle, die "eine Folge pro Woche" nicht mehr ertragen können, endlich mit American Gods anfangen :D

Und danach dann hübsch alle 6 Folgen von 4 Blocks :D
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6422
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Der Serien-Thread

Beitragvon Wishmonster » 19.06.2017 14:59

infected hat geschrieben:Und danach dann hübsch alle 6 Folgen von 4 Blocks :D

Ist die echt so gut wie überall geschrieben wird? Das klang mir teilweise etwas zu euphorisch.

Zurück zu „Das Multimedia Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DerIngo, Nagrach, Thunderforce und 9 Gäste