Acht Neubestätigungen für das RHF 2015

Hier dreht sich alles um unser Festival
Benutzeravatar
RH Jens
Moderator
Moderator
Beiträge: 298
Registriert: 18.07.2011 18:42

Acht Neubestätigungen für das RHF 2015

Beitragvon RH Jens » 06.12.2014 14:08

Wir lassen das Jahr 2014 mit einem Paukenschlag ausklingen und bestätigen für die nächstjährige Ausgabe unseres Familien-Festivals, das wie gewohnt zu Pfingsten (22. - 24. Mai 2015) im Amphitheater Gelsenkirchen stattfindet, gleich acht neue Top-Acts auf einmal. An weiteren hochkarätigen Bands sind wir dran!



Neu im Billing:

KREATOR
KREATOR haben mit „Phantom Antichrist“ ihr bestes und erfolgreichstes Album abgeliefert. Der Tourzyklus nähert sich dem Ende, und Mille hat noch Bock auf ein richtiges Heimspiel mit Pyros und Special Effects. »Wir werden auffahren! Das wird der Hammer. Das Rock Hard Festival bedeutet uns sehr viel!« Mehr muss man nicht sagen, oder?

SANCTUARY
Das Comeback das Jahres? Höchstwahrscheinlich. Jedenfalls haben nur die wenigsten Alt-Fans der verdienten Seattle-Metaller, aus denen später Nevermore hervorgegangen sind, mit einem derart starken neuen Album wie „The Year The Sun Died“ gerechnet. Für uns war es also gar keine Frage, dass wir SANCTUARY aufs Rock Hard Festival einladen. Viel Spaß mit Power Metal bis zum Anschlag!

MICHAEL SCHENKER´S TEMPLE OF ROCK
Fragt man Musiker nach den einflussreichsten Rock-Gitarristen aller Zeiten, fällt IMMER auch der Name MICHAEL SCHENKER - und das völlig zu Recht. Der Weltenbürger aus Niedersachsen hat mit u.a. den Scorpions, UFO und MSG Geschichte geschrieben, die er bei uns mit seiner aktuellen Band TEMPLE OF ROCK (inklusive Ausnahme-Sänger Doogie White) zelebrieren wird. Euch erwartet nicht weniger als ein Feuerwerk aus Hits!

PENTAGRAM
Hell fuckin´ yeah! Spätestens, als bekannt wurde, dass Gitarrist Victor Griffin zu den amerikanischen Doom-Großmeistern um Frontmann Bobby Liebling, die bereits seit den frühen siebziger Jahren (!) existieren, zurückgekehrt ist, war klar, dass wir PENTAGRAM fürs Rock Hard Festival buchen müssen. Wir sind verdammt stolz, euch diese Legende, die heute erfolgreicher denn je ist, im Amphitheater präsentieren zu können.

REFUGE
REFUGE, das sind die Rage der Jahre 1988 bis 1993. Peavy, Manni und Efthi haben nach einem lokalen Spaß-Gig Blut geleckt und feiern jetzt auf dem Rock Hard Festival offiziell Premiere! Die Herner freuen sich jetzt schon auf „ihr“ Festival. Peavy: »Das ist für uns persönlich ein Superding!«

WHILE HEAVEN WEPT
Keine Übertreibung: WHILE HEAVEN WEPT gehören bereits seit vielen Jahren zu den respektiertesten Bands des Undergrounds. Die Truppe aus den USA hat sich die ersten Lorbeeren mit genialem Doom Metal erspielt, wildert seit einiger Zeit aber auch in progressiveren Gefilden. Seid gespannt auf epische Songs der Extraklasse!

SPIDERS
Was 2014 die Blues Pills waren, könnten 2015 diese Spinnen werden: Die sympathischen Schweden und ihre famose Sängerin klingen allerdings weniger bluesig, sondern bedienen sich offensichtlicher aus der Hardrock-Kiste. Wer Girlschool und The Runaways sagt, muss momentan jedenfalls auch SPIDERS sagen. Wir freuen uns tierisch auf die Band!

ARCHITECTS OF CHAOZ
Live-Premiere! Die Architekten zeichnen bereits für ein „Demo des Monats“ im Rock Hard verantwortlich und werden im Mai 2015 ihr Debütalbum veröffentlichen. Der Clou: Am Mikro der Ruhrpottler, die sich dem knackigen Power Metal verschrieben haben, steht kein Geringerer als Ex-Iron-Maiden-Front-Rabauke Paul Di´Anno.
Benutzeravatar
ScorpionDeathlock
Beiträge: 255
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: südliches NDS

Re: Acht Neubestätigungen für das RHF 2015

Beitragvon ScorpionDeathlock » 06.12.2014 14:15

Kreator ringen mir trotz einer gewissen Freude eher ein "schon wieder?" ab, sind aber natürlich ein toller Sonntags-Headliner
Sanctuary interessieren mit Skepsis, trotz des guten Comeback-Albums.
WHW reizen, jedoch eher *unkenn*
Refuge reizen, ich frage mich nur, warum das?
Rest ist für mich persönlich völlig überflüssig.
Benutzeravatar
SchneiderHelge
Beiträge: 3258
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegerland

Re: Acht Neubestätigungen für das RHF 2015

Beitragvon SchneiderHelge » 06.12.2014 14:52

Bestes Line-Up seit Jahren!

Danke!
Bin dabei!
Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 33971
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: Acht Neubestätigungen für das RHF 2015

Beitragvon oger » 06.12.2014 15:15

Muss ich wohl doch versuchen das organisatorisch hinzubekommen...
Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 19301
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Re: Acht Neubestätigungen für das RHF 2015

Beitragvon LadyVader » 06.12.2014 15:20

Oha, der Schenker Michl... :hmpf:
Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

Wenn man schon die Fresse nicht halten kann, einfach mal Ahnung haben!
metaldaddy
Beiträge: 211
Registriert: 10.06.2014 15:10

Re: Acht Neubestätigungen für das RHF 2015

Beitragvon metaldaddy » 06.12.2014 16:34

Was soll ich sagen,
...bis auf das Michael Schenker Dingens, das ich echt nicht brauche :ka: ansonsten nur Knaller... :pommes:

Also, Pfingsten 2015 kann kommen!!!!!
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 39364
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Im fahlen Licht der Schutzlaterne
Kontaktdaten:

Re: Acht Neubestätigungen für das RHF 2015

Beitragvon costaweidner » 06.12.2014 16:40

Jo, Schenker kann man sich angucken, Pentagram wohl auch. Refuge ist Rage mit Verschleierungtaktik oder was? *g* *unbrauch*
Kreator gehen bis auf die Ansagen sowieso und, achja, SANCTUARY! *Bock hab*
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 22177
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Acht Neubestätigungen für das RHF 2015

Beitragvon OriginOfStorms » 06.12.2014 17:47

Das ist doch was für Vatterns Sohn. Jetzt schon 3 Klassen besser als dieses Jahr.
Zum xten mal Mille hätte nicht gemusst aber ansonsten freut das. Sanctuary, WHW, Schenker, Pentagram. Sehr schön. Und alte Rage Klassiker gröhlen macht auch laune. Habe die Tage schon fleißig Secrets In A Weired World und Perfect Man gehört. :)
¡No pasarán!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 26807
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Acht Neubestätigungen für das RHF 2015

Beitragvon Apparition » 06.12.2014 20:55

RH Jens hat geschrieben:
KREATOR
KREATOR haben mit „Phantom Antichrist“ ihr bestes und erfolgreichstes Album abgeliefert. Der Tourzyklus nähert sich dem Ende, und Mille hat noch Bock auf ein richtiges Heimspiel mit Pyros und Special Effects. »Wir werden auffahren! Das wird der Hammer. Das Rock Hard Festival bedeutet uns sehr viel!« Mehr muss man nicht sagen, oder?


Kann man mal wieder machen. Schlecht wird's eh nicht, aber ich bin auch Fanboy. Hoffentlich mal wieder mit etwas durcheinander gewürfelter Setlist.

RH Jens hat geschrieben:SANCTUARY
Das Comeback das Jahres? Höchstwahrscheinlich. Jedenfalls haben nur die wenigsten Alt-Fans der verdienten Seattle-Metaller, aus denen später Nevermore hervorgegangen sind, mit einem derart starken neuen Album wie „The Year The Sun Died“ gerechnet. Für uns war es also gar keine Frage, dass wir SANCTUARY aufs Rock Hard Festival einladen. Viel Spaß mit Power Metal bis zum Anschlag!


Grundsätzlich geil, kommt aber auf Warrels Tagesform an. Wenn sie so gut sind wie vor ein paar Monaten in Essen, soll mir das recht sein!

RH Jens hat geschrieben:MICHAEL SCHENKER´S TEMPLE OF ROCK
Fragt man Musiker nach den einflussreichsten Rock-Gitarristen aller Zeiten, fällt IMMER auch der Name MICHAEL SCHENKER - und das völlig zu Recht. Der Weltenbürger aus Niedersachsen hat mit u.a. den Scorpions, UFO und MSG Geschichte geschrieben, die er bei uns mit seiner aktuellen Band TEMPLE OF ROCK (inklusive Ausnahme-Sänger Doogie White) zelebrieren wird. Euch erwartet nicht weniger als ein Feuerwerk aus Hits!


Kann ich null einschätzen. Von den Songs her kann eigentlich nicht viel schiefgehen und Doogie White ist ein cooler Frontmann (zumindest vor 20 Jahren bei Rainbow *g*), kommt halt drauf an, wie der Meister so drauf ist. Ich erwarte vorsichtshalber mal nichts.

RH Jens hat geschrieben:PENTAGRAM
Hell fuckin´ yeah! Spätestens, als bekannt wurde, dass Gitarrist Victor Griffin zu den amerikanischen Doom-Großmeistern um Frontmann Bobby Liebling, die bereits seit den frühen siebziger Jahren (!) existieren, zurückgekehrt ist, war klar, dass wir PENTAGRAM fürs Rock Hard Festival buchen müssen. Wir sind verdammt stolz, euch diese Legende, die heute erfolgreicher denn je ist, im Amphitheater präsentieren zu können.


YEAH! Die Tour zusammen mit Trouble vor ein paar Jahren war klasse, und mit Griffin kann's kaum schlechter werden. Hammer!

RH Jens hat geschrieben:REFUGE
REFUGE, das sind die Rage der Jahre 1988 bis 1993. Peavy, Manni und Efthi haben nach einem lokalen Spaß-Gig Blut geleckt und feiern jetzt auf dem Rock Hard Festival offiziell Premiere! Die Herner freuen sich jetzt schon auf „ihr“ Festival. Peavy: »Das ist für uns persönlich ein Superding!«


Doppel-Hammer! Wenn nicht da, wo sonst?

RH Jens hat geschrieben:WHILE HEAVEN WEPT
Keine Übertreibung: WHILE HEAVEN WEPT gehören bereits seit vielen Jahren zu den respektiertesten Bands des Undergrounds. Die Truppe aus den USA hat sich die ersten Lorbeeren mit genialem Doom Metal erspielt, wildert seit einiger Zeit aber auch in progressiveren Gefilden. Seid gespannt auf epische Songs der Extraklasse!


Nicht so richtig meine Band, aber IMO überfällig, dass die da mal auftreten. Schau mer mal.

RH Jens hat geschrieben:SPIDERS
Was 2014 die Blues Pills waren, könnten 2015 diese Spinnen werden: Die sympathischen Schweden und ihre famose Sängerin klingen allerdings weniger bluesig, sondern bedienen sich offensichtlicher aus der Hardrock-Kiste. Wer Girlschool und The Runaways sagt, muss momentan jedenfalls auch SPIDERS sagen. Wir freuen uns tierisch auf die Band!


Auf Konserve find ich die nur ganz nett, aber wenn sie live richtig zulangen, kann das sch0n gut werden.

RH Jens hat geschrieben:ARCHITECTS OF CHAOZ
Live-Premiere! Die Architekten zeichnen bereits für ein „Demo des Monats“ im Rock Hard verantwortlich und werden im Mai 2015 ihr Debütalbum veröffentlichen. Der Clou: Am Mikro der Ruhrpottler, die sich dem knackigen Power Metal verschrieben haben, steht kein Geringerer als Ex-Iron-Maiden-Front-Rabauke Paul Di´Anno.


Puh...lieber mal nichts erwarten...
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
raininadamstown
Beiträge: 989
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Acht Neubestätigungen für das RHF 2015

Beitragvon raininadamstown » 07.12.2014 09:27

Sehr geil!Muss sowieso nachher bei Eventim bestellen da werde ich gleich vorsichtshalber das Rockhard Festival Ticket schon jetzt mitbestellen.
Frage mich aber schon wie ihr dieses Billing dass eher nach einem doppelt so großem Festival wie Bang your head aussieht bezahlen könnt.Aber egal,hauptsache Spaß in Gelsenkirchen.
Benutzeravatar
Dark Eye
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10244
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ostwestfalens Metropole
Kontaktdaten:

Re: Acht Neubestätigungen für das RHF 2015

Beitragvon Dark Eye » 07.12.2014 15:03

Kreator/Sanctuary/MS(ohne G)/Refuge...
... holy shit, wie prall!
Stromgitarre spielen
Haschgift inhalieren
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 10156
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Acht Neubestätigungen für das RHF 2015

Beitragvon Projecto » 07.12.2014 17:15

KREATOR - ächz, die seh ich erst nächste Woche und gefühlt spielen die an jeder Bushaltestelle. Ehr keinen Bock drauf hab.

SANCTUARY - Nevermore wären mir zwar lieber, aber ganz okay

MICHAEL SCHENKER´S TEMPLE OF ROCK - Darauf freu ich mich persönlich sehr.

PENTAGRAM - Sehr geil

REFUGE - Hmm ich fand Rage eigentlich erst richtig geil ab der The missing Link

WHILE HEAVEN WEPT - HAMMER!!!!

SPIDERS - okay

ARCHITECTS OF CHAOZ - unkenn


Insgesamt scheint sich das RHF als "alte" Leute Veranstaltung zu etablieren.
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 37377
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Acht Neubestätigungen für das RHF 2015

Beitragvon Porcupine » 07.12.2014 18:42

Jawoll, endlich ein paar Gründe, auch 2015 wieder hinzufahren. Ich hatte schon Angst dass ich diesmal zuhause bleiben müsste... :)
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 33943
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Acht Neubestätigungen für das RHF 2015

Beitragvon GoTellSomebody » 07.12.2014 18:56

Endlich mal Kreator! Die waren doch noch nie da, oder?

Sanctuary: bitte absolutes Alkoholverbot für Warrel Dane aussprechen, dann klappts auch mit der Performance.

Spiders: muß ich mir noch anhören, hoffe die sind besser als die Blauen Pillen.

Rest: ach ja, wenn man schonmal da ist, kann man sich die Berufsverwirrten, Peaveys Bastelstube und den Michael ja mal schenke(r)n...
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27166
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: Acht Neubestätigungen für das RHF 2015

Beitragvon DerHorst » 07.12.2014 19:02

Schöne Mischung bisher und noch nichts, was ich völlig grausam finde.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste