Festival 2014 - Spontane Eindrücke

Hier dreht sich alles um unser Festival
Benutzeravatar
Warpig1975
Beiträge: 3044
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Duisburg/Ruhrpott

Re: Festival 2014 - Spontane Eindrücke

Beitragvon Warpig1975 » 12.06.2014 19:33

Und ? Tut das der Atmosphäre vor der Bühne irgendeinen Abbruch, wenn der Stratmann da nicht steht...? :nerv:
Heavy Metal in my ears, Is all i ever want to hear.
Before the sands of time run out, We'll stand our ground and all scream out!

Manilla Road - Heavy Metal to the World
On Tour: Slayer - Westfalenhalle, Dortmund
http://www.musik-sammler.de/sammlung/eddie1975 http://www.lastfm.de/user/Eddie1975
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 39731
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gimbweiler und nicht L.A.
Kontaktdaten:

Re: Festival 2014 - Spontane Eindrücke

Beitragvon costaweidner » 12.06.2014 20:09

Was hier wieder Volk unterwegs ist momentan, ey.
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: Festival 2014 - Spontane Eindrücke

Beitragvon DerHorst » 12.06.2014 20:14

ich finde den Warpig gar nicht so schlimm.
Benutzeravatar
Tokaro5
Beiträge: 5148
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Festival 2014 - Spontane Eindrücke

Beitragvon Tokaro5 » 12.06.2014 22:20

Warpig1975 hat geschrieben:Und ? Tut das der Atmosphäre vor der Bühne irgendeinen Abbruch, wenn der Stratmann da nicht steht...? :nerv:

Vielleicht wollte er ihn auch nur beim Wort nehmen? Oder lag es etwa daran, dass Stratmann wusste, dass Götz eh nicht da ist?
Benutzeravatar
ili
Beiträge: 1716
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wülfrath

Re: Festival 2014 - Spontane Eindrücke

Beitragvon ili » 13.06.2014 22:23

GodsdoG hat geschrieben:
ili hat geschrieben:Hier is der spontane HMHTV Eindruck:




Warum nur der erste Tag zur Hälfte?


Mit Verlaub: Zu Dreiviertel.

Die anderen zwei Bands wollte der Rockpalast filmen.
Benutzeravatar
Master_of_Insanity
Beiträge: 7841
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: On Iced Earth

Re: Festival 2014 - Spontane Eindrücke

Beitragvon Master_of_Insanity » 14.06.2014 15:49

Also ich fand Tesla auch alles andere als schlecht, nur die Songauswahl liess halt zu wünschen übrig. Nix von der Psychotic Supper geht halt gar nicht. Songs wie Edison's Medicine oder Freedom Slaves hätten sicher für zusätzlich gute Stimmung gesorgt. War aber auch sehr auffallend, wie leer es im unten und generell im Rund war, nachdem es bei Annihilator rappelvoll war. So konnte ich Tesla dann wenigstens aus nächster Entfernung erleben.

Bei dem Wetter hatte ich einen Durst, was mich dann den Auftritt von Testament kostete. Ich war ein bisschen besoffen und wollte nach Tesla nur noch ins Hotel, meine Kondition war auch schon mal besser ...
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 34215
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Festival 2014 - Spontane Eindrücke

Beitragvon GoTellSomebody » 15.06.2014 10:24

Die spontanen Eindrücke können übrigens heute Nacht ab 00.00 Uhr im WDR einer Überprüfung unterzogen werden.
Benutzeravatar
Warpig1975
Beiträge: 3044
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Duisburg/Ruhrpott

Re: Festival 2014 - Spontane Eindrücke

Beitragvon Warpig1975 » 15.06.2014 10:28

Geht nicht, da spielt Argentinien^^
Heavy Metal in my ears, Is all i ever want to hear.
Before the sands of time run out, We'll stand our ground and all scream out!

Manilla Road - Heavy Metal to the World
On Tour: Slayer - Westfalenhalle, Dortmund
http://www.musik-sammler.de/sammlung/eddie1975 http://www.lastfm.de/user/Eddie1975
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 34215
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Festival 2014 - Spontane Eindrücke

Beitragvon GoTellSomebody » 15.06.2014 10:37

Warpig1975 hat geschrieben:Geht nicht, da spielt Argentinien^^

Dann können die das halt nicht gucken. Bin mir aber auch nicht sicher ob man in Brasilien den WDR empfangen kann.
Benutzeravatar
Warpig1975
Beiträge: 3044
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Duisburg/Ruhrpott

Re: Festival 2014 - Spontane Eindrücke

Beitragvon Warpig1975 » 15.06.2014 10:58

Wahrscheinlich wussten sies nicht, sonst wär doch der Spielplan geändert worden...^^
Heavy Metal in my ears, Is all i ever want to hear.
Before the sands of time run out, We'll stand our ground and all scream out!

Manilla Road - Heavy Metal to the World
On Tour: Slayer - Westfalenhalle, Dortmund
http://www.musik-sammler.de/sammlung/eddie1975 http://www.lastfm.de/user/Eddie1975
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 18221
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Festival 2014 - Spontane Eindrücke

Beitragvon infected » 17.06.2014 12:02

Der Text bezüglich Decapitated ist aber so dermaßen falsch, angefangen von 3. Reihe Band bis hin zu
Die alte Schote "Spheres Of Madness" ist demzufolge nach viel zu viel Zeug, das sich wie schlechte, frühe Slipknot anhört ("Homo Sum", "Carnival Is Forever"), bei aller Sympathie für die Musiker der einzige Höhepunkt, und zwar am Ende des Programms.
, das man schon gar nicht mehr weiß, wo man mit der Kritik der Kritik anfangen soll.

http://i.imgur.com/FNn87RO.jpg
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 42825
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Festival 2014 - Spontane Eindrücke

Beitragvon Sambora » 17.06.2014 12:15

infected hat geschrieben:http://i.imgur.com/FNn87RO.jpg


:heul:
Benutzeravatar
Warpig1975
Beiträge: 3044
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Duisburg/Ruhrpott

Re: Festival 2014 - Spontane Eindrücke

Beitragvon Warpig1975 » 17.06.2014 12:18

infected hat geschrieben:Der Text bezüglich Decapitated ist aber so dermaßen falsch, angefangen von 3. Reihe Band bis hin zu
Die alte Schote "Spheres Of Madness" ist demzufolge nach viel zu viel Zeug, das sich wie schlechte, frühe Slipknot anhört ("Homo Sum", "Carnival Is Forever"), bei aller Sympathie für die Musiker der einzige Höhepunkt, und zwar am Ende des Programms.
, das man schon gar nicht mehr weiß, wo man mit der Kritik der Kritik anfangen soll.

http://i.imgur.com/FNn87RO.jpg



Wohl wahr....wenn das allerdings der gleiche Autor ist, der auch das Jubellied auf Midnight geschrieben hat, erklärt sich einiges :D
Heavy Metal in my ears, Is all i ever want to hear.
Before the sands of time run out, We'll stand our ground and all scream out!

Manilla Road - Heavy Metal to the World
On Tour: Slayer - Westfalenhalle, Dortmund
http://www.musik-sammler.de/sammlung/eddie1975 http://www.lastfm.de/user/Eddie1975
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 42825
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Festival 2014 - Spontane Eindrücke

Beitragvon Sambora » 17.06.2014 12:24

Warpig1975 hat geschrieben:
infected hat geschrieben:Der Text bezüglich Decapitated ist aber so dermaßen falsch, angefangen von 3. Reihe Band bis hin zu
Die alte Schote "Spheres Of Madness" ist demzufolge nach viel zu viel Zeug, das sich wie schlechte, frühe Slipknot anhört ("Homo Sum", "Carnival Is Forever"), bei aller Sympathie für die Musiker der einzige Höhepunkt, und zwar am Ende des Programms.
, das man schon gar nicht mehr weiß, wo man mit der Kritik der Kritik anfangen soll.

http://i.imgur.com/FNn87RO.jpg



Wohl wahr....wenn das allerdings der gleiche Autor ist, der auch das Jubellied auf Midnight geschrieben hat, erklärt sich einiges :D


Man beachte die Kürzel am Ende des jeweiligen Reviews und stelle fest: Nope, ist nicht der selbe. :?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast