Bandidos-Stand

Hier dreht sich alles um unser Festival
Benutzeravatar
OlleSvenska
Beiträge: 23010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Bandidos-Stand

Beitragvon OlleSvenska » 24.05.2013 10:11

DerHorst hat geschrieben:Vor allem, da der Stand wirklich auf dem Gelände war, noch schöner, direkt neben dem Metal-Kids Stand *g*


Ich weiß, hatte Dime schon im Buzze-Thread erwähnt. Deshalb finde ich das ja auch so lustig. :D



Warpig1975 hat geschrieben:Wobei, der Zweck dieser Dinger glaube ich nicht jedem klar war....eine durchaus schon etwas gesetztere Dame meinte neben mir zu ihrem Männe, "guck mal, was für lustige Räuchermännchen es da gibt". :pommes:


*ROFL*

Ich mein Kerzen - ok. Kann von weitem ja jedem passieren. Aber Räuchermännchen? Hatten die Dildos Gesichter? :traenenlach:
Now I am dead and gone, my friend
Life’s pain has come to end
Your star will guide my soul
To ride the winds above

Summoning - The Glory Disappears

Wer den Tod kennt, hat weiten Blick
Und lacht, wenn Wahrheit Lüge empfängt
Schwert an Schwert ziehen wir in die Schlacht
Und reiten das Feuer, aus dem wir gemacht.

Nagelfar - Meuterei
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 21501
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Bandidos-Stand

Beitragvon hellj » 24.05.2013 10:13

Jaja, der gute alte Kerzenständer....
Benutzeravatar
Klongo
Beiträge: 448
Registriert: 05.11.2009 17:40
Wohnort: Münster, Westf.
Kontaktdaten:

Re: Bandidos-Stand

Beitragvon Klongo » 24.05.2013 11:35

Dieser Bandidos-Stand exisitiert doch auch schon seit einigen Jahren, oder? Wirklich wahrgenommen habe ich den 2010 das erste Mal. Der Dildo-Stand müsste aber neu gewesen sein.
Solstice-LPs bitte zu mir!
karatus
Beiträge: 2
Registriert: 24.05.2013 15:28

Re: Bandidos-Stand

Beitragvon karatus » 24.05.2013 15:31

ich weiss weder was dildos noch bandidos mit metal zu tun haben. gibts da nen tieferen sinn???
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27166
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: Bandidos-Stand

Beitragvon DerHorst » 24.05.2013 15:35

karatus hat geschrieben:ich weiss weder was dildos noch bandidos mit metal zu tun haben. gibts da nen tieferen sinn???


Endet Beides auf DOS und das ist eben der Anfang von DOSe und die sind meist aus Metall.
DexterF
Beiträge: 2
Registriert: 05.11.2012 10:20

Re: Bandidos-Stand

Beitragvon DexterF » 24.05.2013 16:03

Tolpan hat geschrieben:
HerrvonBödefeld hat geschrieben:Mir ist äußerst negativ aufgefallen, daß ein offizieller Bandidos-Stand vor Ort vertreten war.

Wo soll sich die Security auch sonst unterstellen und was trinken?


Mjaja, genau. Dafür braucht man auch unbedingt einen Publikumsstand mit Banner.
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 28801
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Bandidos-Stand

Beitragvon Dimebag666 » 24.05.2013 16:29

DerHorst hat geschrieben:
karatus hat geschrieben:ich weiss weder was dildos noch bandidos mit metal zu tun haben. gibts da nen tieferen sinn???


Endet Beides auf DOS und das ist eben der Anfang von DOSe und die sind meist aus Metall.


*huld*
Benutzeravatar
Bitchhammer
Beiträge: 2023
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Arnsberg

Re: Bandidos-Stand

Beitragvon Bitchhammer » 24.05.2013 18:41

Hier gucken wohl einige zu viel Sons Of Anarchy oder? :D
And I looked, and behold, a pale horse! And its rider’s name was Death, and Hades followed him. And they were given authority over a fourth of the earth, to kill with sword and with famine and with pestilence and by wild beasts of the earth.
Benutzeravatar
Warpig1975
Beiträge: 3044
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Duisburg/Ruhrpott

Re: Bandidos-Stand

Beitragvon Warpig1975 » 25.05.2013 17:23

Wunderbare Serie... :D
Heavy Metal in my ears, Is all i ever want to hear.
Before the sands of time run out, We'll stand our ground and all scream out!

Manilla Road - Heavy Metal to the World
On Tour: Slayer - Westfalenhalle, Dortmund
http://www.musik-sammler.de/sammlung/eddie1975 http://www.lastfm.de/user/Eddie1975
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 53681
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: Bandidos-Stand

Beitragvon abuzze666 » 25.05.2013 17:32

Juckt mich in keinster Weise ob die da sind oder nicht. Hab keine Probleme mit denen und die auch nicht mit mir, sonst wär ich wohl auch schon Six Feet Under. Auch ne geile Serie.
Benutzeravatar
Bitchhammer
Beiträge: 2023
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Arnsberg

Re: Bandidos-Stand

Beitragvon Bitchhammer » 25.05.2013 17:55

Warpig1975 hat geschrieben:Wunderbare Serie... :D


Definitiv! Scheiss verklärte Rocker Romantik! :prost:
And I looked, and behold, a pale horse! And its rider’s name was Death, and Hades followed him. And they were given authority over a fourth of the earth, to kill with sword and with famine and with pestilence and by wild beasts of the earth.
Benutzeravatar
Gentleman_Hank
Beiträge: 1577
Registriert: 27.08.2010 08:23
Wohnort: Königreich Wethmar

Re: Bandidos-Stand

Beitragvon Gentleman_Hank » 27.05.2013 07:43

DerHorst hat geschrieben:
karatus hat geschrieben:ich weiss weder was dildos noch bandidos mit metal zu tun haben. gibts da nen tieferen sinn???


Endet Beides auf DOS und das ist eben der Anfang von DOSe und die sind meist aus Metall.


:traenenlach: HELL YEAH! :prost:
.(....\............../....)
. \....\........... /..../
...\....\........../..../
....\..../´¯.I.¯`\../
..../... I....I..(¯¯¯`\
...I.....I....I...¯¯.\...\
...I.....I´¯.I´¯.I..\...)
...\.....` ¯..¯ ´.......'
....\_________.·´
.....l-_-_-_-_-_-
.....l-_-_-_-_-_
Benutzeravatar
Michael a.T.
Beiträge: 12425
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Travemünde

Re: Bandidos-Stand

Beitragvon Michael a.T. » 29.05.2013 12:38

OlleSvenska hat geschrieben:
Dimebag666 hat geschrieben:Mir ist äußerst negativ aufgefallen, daß ein offizieller Holzdildo-Stand vor Ort vertreten war.
Wieso wird einem solchen unchristlichen Produkt auf einer seriösen Musikveranstaltung eine derartige Werbemöglichkeit geschaffen?
Ich persönlich kann einfach daran vorbeigehen und das haben die allermeisten ebenso getan, mir ist jedoch aufgefallen, daß manchen "normalen" Menschen, die dort ja, zumal an Pfingsten, vorbeigehen, dieser Stand auch aufgefallen- und gestoßen ist und sie sich teilweise entsprechend darüber unterhalten haben "oh, das ist eine Veranstaltung von diesen versauten Heiden". In diesem Fall kann ich Szenenichtkennern gar nicht vorwerfen, wenn sie Vorurteile entwickeln, bzw. gerate in Argumentationsschwierigkeiten.
Vielleicht kann sich hier ja mal ein Verantwortlicher dazu äußern.


*HULD* :D


Ich hoffe nur, dass das Holz auch aus der ökologischen Forstwirtschaft kommt, und nicht aus dem bösen Brasilien. GEBT TEAK PIMMELN KEINE CHANCE!
snabamusic
Beiträge: 8
Registriert: 27.08.2013 12:10
Wohnort: Süden der Republik

Re: Bandidos-Stand

Beitragvon snabamusic » 30.08.2013 21:38

Zum Spaß könnte man ja mal eine Organisation zum RHF einladen, die
einen krassen Gegensatz zur Rock-Metal-Musikszene darstellt, die Zeugen "J"
zb. oder weiß der Deib´l was, ich bin mir zu 100% sicher, dass sich daran
mehr gestoßen wird, und die Diskussion um eine vielfaches mehr an Ausmaß
annehmen wird, als wie es ein MC-Stand auf ner Gitarrenmusikveranstalltung
jemals tun kann ... ich laß es mal offen, welchen Aktivitäten sich div. Members
solcher Gangs "hingeben", aber sowas hat meine ich schonmal einer hier los-
gelassen .... evtl. wird diese Posting als, blöde, unnötig, seltsam, oder ähnliches
angesehn, aber ich hatten noch ein paar Mi nuten vor dem zu Bett gehen, welche
ich hiermit "superbe" Genutzt habe (meine ich zumindest!)

... . . . . . . o O ( ) (y) <- Vagina von Obi, ?, kenn kein Obi mit Vagina ? :ka:
Benutzeravatar
DerMitDemHut
Beiträge: 10753
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Da, wo die Zechen sich noch drehen...

Re: Bandidos-Stand

Beitragvon DerMitDemHut » 31.08.2013 16:23

Ja, es gibt vereinzelte Bandidos, die krumme Dinger drehen. Genauso, wie es vereinzelt Fussballfans gibt, die randalieren und sich Ausseinandersetzungen mit Polizei und anderen Fussballfans liefern. Wie oft gab es am Rande von Fussballveranstaltungen schon Krawalle? Spricht deswegen jemand im Zusammenhang mit Fussballvereinen von Kriminellen Machenschaften, weil es da eine Handvoll schwarzer Schafe gibt? Nein. Also gibt es auch keinen Grund, pauschal Rockerclubs über einen Kamm zu scheren.

In Hannover hab ich mal grundlos von einem Hells Angel auf die Fresse bekommen. Das mache ich aber nicht dem Club, sondern der Person zum Vorwurf.

Die Bandidos-Chapter aus Bochum und Essen stehen, soweit mir bekannt ist, nicht im Verdacht, in kriminelle Machenschaften verwickelt zu sein. Ein Fan bin ich von diesen Parallelgesellschaften auch nicht, aber ich glaube nicht, dass jeder Bandido pauschal ein Gangster ist.
*bildsignatur sei die DerMitDemHut gefallen tut*


Glück auf, Glück auf, der Steiger kommt
Und er hat sein helles Licht bei der Nacht
schon angezündt
Schon angezündt’! Das gibt ein Schein
und damit so fahren wir bei der Nacht
ins Bergwerk ein


Iron Maiden Review Thread

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast