WDR Rockpalast streamt das Rock Hard Festival

Hier dreht sich alles um unser Festival
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29870
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: WDR Rockpalast streamt das Rock Hard Festival

Beitragvon Undo » 18.05.2013 20:03

Hnnngh....das war jetzt ECHT frustrierend bei D.A.D.... :heul:

Nicht EIN Song der im Ganzen rüberkam. Blöd. Blödblödblödblöööööd!
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
He Who Sleeps
Beiträge: 1288
Registriert: 02.09.2011 04:26
Wohnort: Rue d'Auseil

Re: WDR Rockpalast streamt das Rock Hard Festival

Beitragvon He Who Sleeps » 18.05.2013 20:08

Hat trotzdem einigermaßen Spaß gemacht. Muss mir die unbedingt mal live geben, wenn sie in der Nähe sind, die sind ja echt supergeil. :)
Quorthon war ein Attentäter. Seine Alben sind Bombenanschläge auf diese langweiligen, spießigen Heavy-Metal-Highsociety-Schwuchteln, die dieses Genre zu einem Müllhaufen radio- und fernsehtauglichen Abschaums kastriert haben. Sein Tod ist eine Katastrophe. (Pazzer/Totenmond)
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29870
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: WDR Rockpalast streamt das Rock Hard Festival

Beitragvon Undo » 18.05.2013 20:09

He Who Sleeps hat geschrieben:Hat trotzdem einigermaßen Spaß gemacht. Muss mir die unbedingt mal live geben, wenn sie in der Nähe sind, die sind ja echt supergeil. :)


Ich weiß :D Waren letzte Woche erst in Hamburg. Genial wie immer. Undja, Jesper redet immer so viel, so seltsam und so dass man glaubt die haben alle am 1 Meter Joint genuckelt...*g*
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
OlleSvenska
Beiträge: 23010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: WDR Rockpalast streamt das Rock Hard Festival

Beitragvon OlleSvenska » 18.05.2013 21:42

Hab mir heute auch alles reingezogen. Auch bei mir, trotz 50.000er-Leitung ca. alle 2-2,5 Minuten ein 20 Sekunden-Aussetzer. Was echt Schade war!

Mustasch waren geil! Normal nicht meine Mucke.
Desaster waren geil!
Naglfar fand ich total langweilig!
Ensiferum geil!
D-A-D SUPERGEIL! Normal auch nicht meine Mucke. Hab die aber heute das zweite Mal live in einem Stream gesehen, und die rocken ALLES WECH! Ich liebe diese Band mittlerweile! :D

Aber was da teilweise für Leute vor der Bühne waren. Wie aus der Sesamstraße abgehauen! Macht mich aggressiv teilweise. Was sollen diese dämlichen Partyhüte und Klatschhände? Sind wir hier auf dem FC Bayern-Sommerfest oder Mc Donalds-Kindergeburtstag? :nerv: Man kann auch Party haben und feiern, ohne sich zum VOLLAFFEN zu machen! :hmpf:
Now I am dead and gone, my friend
Life’s pain has come to end
Your star will guide my soul
To ride the winds above

Summoning - The Glory Disappears

Wer den Tod kennt, hat weiten Blick
Und lacht, wenn Wahrheit Lüge empfängt
Schwert an Schwert ziehen wir in die Schlacht
Und reiten das Feuer, aus dem wir gemacht.

Nagelfar - Meuterei
Benutzeravatar
maidenmaniac67
Beiträge: 7951
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Westham

Re: WDR Rockpalast streamt das Rock Hard Festival

Beitragvon maidenmaniac67 » 19.05.2013 09:05

Wurden QUEENSRYCHE nicht gezeigt?

Wahn, was für ein absolut brillianter Auftritt. Schon nach den ersten 3 Sekunden von "Queen of the Reich" waren alle Zweifel im wahrsten Sinne des Wortes wie weggeblasen
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29870
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: WDR Rockpalast streamt das Rock Hard Festival

Beitragvon Undo » 19.05.2013 09:08

maidenmaniac67 hat geschrieben:Wurden QUEENSRYCHE nicht gezeigt?

Wahn, was für ein absolut brillianter Auftritt. Schon nach den ersten 3 Sekunden von "Queen of the Reich" waren alle Zweifel im wahrsten Sinne des Wortes wie weggeblasen


Jo, habs grade auf youtube entdeckt. Aber im Stream lief es nicht. Durften wohl nicht. Schade... :(
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
maidenmaniac67
Beiträge: 7951
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Westham

Re: WDR Rockpalast streamt das Rock Hard Festival

Beitragvon maidenmaniac67 » 19.05.2013 09:24

Undo hat geschrieben:
Jo, habs grade auf youtube entdeckt. Aber im Stream lief es nicht. Durften wohl nicht. Schade... :(


Jetzt fällt es mit wieder ein. Die Band hat den Gig selbst für eine DVD mitschneiden lassen
Benutzeravatar
OlleSvenska
Beiträge: 23010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: WDR Rockpalast streamt das Rock Hard Festival

Beitragvon OlleSvenska » 19.05.2013 11:18

maidenmaniac67 hat geschrieben:Wurden QUEENSRYCHE nicht gezeigt?


Will doch keiner sehen, so einen Schnarchkäse. :D Vor allem nicht nach D-A-D!

Aber heute, nicht den King sehen, das ist schon schade.



Hab mir eben auf der Rockpalastseite Interviews mit D-A-D, Mustasch, Ensiferum, Desaster und Götz reingezogen. Mein Gott, wie ich DH immer beneide. Conny hat so ein hübsches Lächeln und so eine süße Mimik! Bin immer wieder verliebt wenn ich sie sehe! :D Auch die Haare und Figur sind GENAU mein Traumtyp! :)
Now I am dead and gone, my friend
Life’s pain has come to end
Your star will guide my soul
To ride the winds above

Summoning - The Glory Disappears

Wer den Tod kennt, hat weiten Blick
Und lacht, wenn Wahrheit Lüge empfängt
Schwert an Schwert ziehen wir in die Schlacht
Und reiten das Feuer, aus dem wir gemacht.

Nagelfar - Meuterei
Benutzeravatar
Chisum
Beiträge: 1048
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: WDR Rockpalast streamt das Rock Hard Festival

Beitragvon Chisum » 19.05.2013 12:41

OlleSvenska hat geschrieben:Aber was da teilweise für Leute vor der Bühne waren. Wie aus der Sesamstraße abgehauen! Macht mich aggressiv teilweise. Was sollen diese dämlichen Partyhüte und Klatschhände? Sind wir hier auf dem FC Bayern-Sommerfest oder Mc Donalds-Kindergeburtstag? :nerv: Man kann auch Party haben und feiern, ohne sich zum VOLLAFFEN zu machen! :hmpf:


Ja sicher, zu Hause auffer Couch sitzen und schön über andere, die offensichtlich Spass haben, ablästern... du bist echt ein Held! Abgesehen davon waren D.A.D. gestern auch nicht gerade misantrophische Spassbremsen auf der Bühne. Also eigentlich waren die echt voll albern, ey.

maidenmaniac67 hat geschrieben:Wurden QUEENSRYCHE nicht gezeigt?

Wahn, was für ein absolut brillianter Auftritt. Schon nach den ersten 3 Sekunden von "Queen of the Reich" waren alle Zweifel im wahrsten Sinne des Wortes wie weggeblasen


Tja, leider habe ich dass gestern anders empfunden. Und ich hätte es mir wirklich anders gewünscht. Aber der Funke ist bei mir einfach nicht übergesprungen. Die Band wirkte irgendwie blutleer und leider hat La Torre nicht einmal ansatzweise das Charisma, was Tate zumindest früher mal ausströmte. Für mich kam das leider eher wie eine professionelle Queensryche Coverband rüber. Na mal sehen, wie das Album wird, aber meine Euphorie hat gestern erst mal einen erheblichen Dämpfer bekommen. :ka:
baxxx666
Beiträge: 14
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: WDR Rockpalast streamt das Rock Hard Festival

Beitragvon baxxx666 » 19.05.2013 13:26

...der Stream an sich ist schon eine gute Sache- aber die Kameraführung ist echt für`n Arsch! Das ist kein Techno- Gezappel, wo eh nix auf der Bühne passiert! Diese ständige Zoomerei und Umschwenkerei nervt einfach nur! Ich will auch mal die Musiker richtig spielen sehen, beim Solo mal länger dem Gitarrero auf die Finger schauen etc. Hier sollte man sich lieber an alten Konzrtfilmen orientieren. Diese neumodische Schnitttechnik ist Blödsinn! Blödes Hippster- Getue!
Zuletzt geändert von baxxx666 am 02.02.2016 02:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
OlleSvenska
Beiträge: 23010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: WDR Rockpalast streamt das Rock Hard Festival

Beitragvon OlleSvenska » 19.05.2013 13:46

Chisum hat geschrieben:Ja sicher, zu Hause auffer Couch sitzen und schön über andere, die offensichtlich Spass haben, ablästern... du bist echt ein Held!


Zusammenhang?

Außerdem, auch jetzt live wieder: Ich akzeptiere es mittlerweile ja, dass manche Leute Metal hören und kurze Haare haben. Aber wenn ich da manche Bübchen mit Nutellafrisur sehe, die aussehen als kämen sie direkt vom Justin Bieber-Lookalike-Contest, dann kommt mir die Kotze hoch!

Hab aber auch Leute gesehen, die sympathisch wirken und für die ich mich freue, wenn man sieht dass sie Spaß in den Backen haben. Das kleine Mädchen mit Hörschutz was bei D-A-D auf den Schultern ihres Vaters rumgehüpft ist zum Beispiel, war niedlich.



Chisum hat geschrieben:Abgesehen davon waren D.A.D. gestern auch nicht gerade misantrophische Spassbremsen auf der Bühne. Also eigentlich waren die echt voll albern, ey.


Ich lache gern, ich mag Humor. Humor in gut: Der Sänger von D-A-D zum Beispiel. Humor in schlecht: Tobias Sammet zum Beispiel, und Leute die sich auf einem Metalfestival benehmen, als wären sie bei der 1 Live-Hitparadenparty. :nerv: Man kann ruhig albern sein zu einem gewissen Grad, man muss aber nicht die ganze Zeit peinlich rumlaufen, einen auf Mega-Spaßvogel machen und denken das wäre lustig! Dafür gibt es Karneval.
Now I am dead and gone, my friend
Life’s pain has come to end
Your star will guide my soul
To ride the winds above

Summoning - The Glory Disappears

Wer den Tod kennt, hat weiten Blick
Und lacht, wenn Wahrheit Lüge empfängt
Schwert an Schwert ziehen wir in die Schlacht
Und reiten das Feuer, aus dem wir gemacht.

Nagelfar - Meuterei
Benutzeravatar
HippoDeath
Beiträge: 408
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sande-Rock-City

Re: WDR Rockpalast streamt das Rock Hard Festival

Beitragvon HippoDeath » 19.05.2013 16:14

Ich habe mir jetzt vorhin beim "Frühstück" (zuviel gebechert Gestern :prost: ) den Live-Stream von ORDEN OGAN gegeben - sehr geil! TANK waren grade auch super... bei mir läuft der Player auch ohne Probleme (?)!

Um 17.45 werden THRESHOLD gezeigt... i freu mi! :)
loenz20
Beiträge: 5441
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dülmen

Re: WDR Rockpalast streamt das Rock Hard Festival

Beitragvon loenz20 » 19.05.2013 16:14

Ich bin echt mal gespannt auf Sepultura. Wird hoffentlich cool!
Benutzeravatar
Bitchhammer
Beiträge: 2023
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Arnsberg

Re: WDR Rockpalast streamt das Rock Hard Festival

Beitragvon Bitchhammer » 19.05.2013 16:39



:heul:
And I looked, and behold, a pale horse! And its rider’s name was Death, and Hades followed him. And they were given authority over a fourth of the earth, to kill with sword and with famine and with pestilence and by wild beasts of the earth.
Benutzeravatar
HippoDeath
Beiträge: 408
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sande-Rock-City

Re: WDR Rockpalast streamt das Rock Hard Festival

Beitragvon HippoDeath » 19.05.2013 16:51

Wie geil: THRESHOLD legen richtig gut los & ich habe grade im Kameraschwenk einen alten Kollegen von mir entdeckt... :pommes:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste