Rock Hard Festival 1990

Hier dreht sich alles um unser Festival
Arch
Beiträge: 12
Registriert: 25.09.2020 22:48

Rock Hard Festival 1990

Beitrag von Arch »

Hi Leute,

wie mir zu Ohren kam gab es einen Artikel über das 1. Rock Hard Festival im Jahr 1990 in Lichtenfels? Zumindest wurde ich nach 30 Jahren dadurch wieder an selbiges erinnert. Mein erstes Metal-Konzert in Westdeutschland. Sind hier Leute, die dort auch anwesend waren? Meiner einer übernachtete in einem Zelt auf dem Parkplatz. Einigen kam das seltsam vor. Andere übernachteten im Auto. Und dann waren da zwei mattschwarz lackierte PKWs. Eine komplett andere Welt als im nahen Osten. Bis heute warte ich auf die erste Filmdoku: Metal in der DDR.

Das 2. Rock Hard Festival 1991 war zwar wieder in Lichtenfels und damit günstig gelegen, aber leider auf einem Sonntag, womit das für mich flach viel, weil Montags arbeiten und Anreise mit Zug.

Das 3. Rock Hard Festival in Jena 1992 war mein zweites und letztes.

Obwohl ich einige Jahre Rock Hard Leser und Abonnent war hatte ich die Festivals rein wegen der Bands besucht. Das Auslassen vom 2. war somit ein großer Verlust, weil da einige Bands dabei waren, die ich mühsam auf Einzelkonzerten nachholen musste.
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 1017
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Rock Hard Festival 1990

Beitrag von wolverin »

Arch hat geschrieben: 25.09.2020 23:15 Hi Leute,

wie mir zu Ohren kam gab es einen Artikel über das 1. Rock Hard Festival im Jahr 1990 in Lichtenfels? Zumindest wurde ich nach 30 Jahren dadurch wieder an selbiges erinnert. Mein erstes Metal-Konzert in Westdeutschland. Sind hier Leute, die dort auch anwesend waren? Meiner einer übernachtete in einem Zelt auf dem Parkplatz. Einigen kam das seltsam vor. Andere übernachteten im Auto. Und dann waren da zwei mattschwarz lackierte PKWs. Eine komplett andere Welt als im nahen Osten. Bis heute warte ich auf die erste Filmdoku: Metal in der DDR.

Das 2. Rock Hard Festival 1991 war zwar wieder in Lichtenfels und damit günstig gelegen, aber leider auf einem Sonntag, womit das für mich flach viel, weil Montags arbeiten und Anreise mit Zug.

Das 3. Rock Hard Festival in Jena 1992 war mein zweites und letztes.

Obwohl ich einige Jahre Rock Hard Leser und Abonnent war hatte ich die Festivals rein wegen der Bands besucht. Das Auslassen vom 2. war somit ein großer Verlust, weil da einige Bands dabei waren, die ich mühsam auf Einzelkonzerten nachholen musste.
Ich war auf dem zweiten! :pommes:

War das echt Sonntags? Weiss ich gar nicht mehr. :kratz:
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 8733
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Rock Hard Festival 1990

Beitrag von Feindin »

Kommt drauf an, ob du in Berlin oder Lichtenfels warst
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 8733
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Rock Hard Festival 1990

Beitrag von Feindin »

Die ganz frühen hab ich verpasst, waren zu weit weg. Da war das Dynamo näher.
1998 in Hagen war ich.
Und seit 2003 eben in Gelsenkirchen.
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Arch
Beiträge: 12
Registriert: 25.09.2020 22:48

Re: Rock Hard Festival 1990

Beitrag von Arch »

wolverin hat geschrieben: 25.09.2020 23:26 Ich war auf dem zweiten! :pommes:
War das echt Sonntags? Weiss ich gar nicht mehr. :kratz:
Das 2. RHF war ein 2.Tage Festival an zwei Orten. Samstag in Berlin und Sonntag in Lichtenfels, mit jeweils verschiedenen Bands. Lichtenfels hätte mir Band-mäßig voll getaugt.
Feindin hat geschrieben: 25.09.2020 23:36 Die ganz frühen hab ich verpasst, waren zu weit weg. Da war das Dynamo näher.
Ich weiß nicht wie es heute ist, aber damals war das noch ein bisschen lokaly. Also mehr als 100km einfach war außer Reichweite. Schweinfurt Alte Schreinerei (damals Cannibal Corpse das erste mal gesehen, mittlerweile abgerissen), Erlangen (?), Nürnberg (?). Wertheim (MOD) und Bayreuth (Motorhead) schon eine Ausnahme.
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 8733
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Rock Hard Festival 1990

Beitrag von Feindin »

Bei mir ja auch. Warum soll ich für Armored Saint 500km nach Lichtenfels fahren, wenn sie 120km entfernt in Eindhoven gespielt haben?
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 1017
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Rock Hard Festival 1990

Beitrag von wolverin »

Arch hat geschrieben: 26.09.2020 00:56
wolverin hat geschrieben: 25.09.2020 23:26 Ich war auf dem zweiten! :pommes:
War das echt Sonntags? Weiss ich gar nicht mehr. :kratz:
Das 2. RHF war ein 2.Tage Festival an zwei Orten. Samstag in Berlin und Sonntag in Lichtenfels, mit jeweils verschiedenen Bands. Lichtenfels hätte mir Band-mäßig voll getaugt.
Feindin hat geschrieben: 25.09.2020 23:36 Die ganz frühen hab ich verpasst, waren zu weit weg. Da war das Dynamo näher.
Ich weiß nicht wie es heute ist, aber damals war das noch ein bisschen lokaly. Also mehr als 100km einfach war außer Reichweite. Schweinfurt Alte Schreinerei (damals Cannibal Corpse das erste mal gesehen, mittlerweile abgerissen), Erlangen (?), Nürnberg (?). Wertheim (MOD) und Bayreuth (Motorhead) schon eine Ausnahme.
Laut Wikipedia waren das aber in Berlin die gleichen Bands, lediglich Kreator haben gefehlt. :kratz:
Stimmt, Mille und co. waren in Lichtenfels Headliner.
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 1017
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Rock Hard Festival 1990

Beitrag von wolverin »

Feindin hat geschrieben: 26.09.2020 01:34 Bei mir ja auch. Warum soll ich für Armored Saint 500km nach Lichtenfels fahren, wenn sie 120km entfernt in Eindhoven gespielt haben?
Ab 92 war ich dann auch auf dem Dynamo, denn das war selbst für uns hier näher als Lichtenfels.
Aber auf dem RHF haben noch Dismember und Obituary gespielt, die gab es auf dem Dynamo nicht. :heul:
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
hartmuthmann
Beiträge: 231
Registriert: 14.04.2019 07:40

Re: Rock Hard Festival 1990

Beitrag von hartmuthmann »

Ich war nur auf dem Rock Hard Christmas Festival 1992, Crowbar leider verpasst.

http://metallipromo.com/images/cathedral/19921227.jpg
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7434
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Rock Hard Festival 1990

Beitrag von Susi666 »

hartmuthmann hat geschrieben: 26.09.2020 12:02 Ich war nur auf dem Rock Hard Christmas Festival 1992, Crowbar leider verpasst.

http://metallipromo.com/images/cathedral/19921227.jpg
Hach, da war ich auch, allerdings in Köln...
:pommes:
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
hartmuthmann
Beiträge: 231
Registriert: 14.04.2019 07:40

Re: Rock Hard Festival 1990

Beitrag von hartmuthmann »

Susi666 hat geschrieben: 26.09.2020 12:21
hartmuthmann hat geschrieben: 26.09.2020 12:02 Ich war nur auf dem Rock Hard Christmas Festival 1992, Crowbar leider verpasst.

http://metallipromo.com/images/cathedral/19921227.jpg
Hach, da war ich auch, allerdings in Köln...
:pommes:
Ja das war top.
Arch
Beiträge: 12
Registriert: 25.09.2020 22:48

Re: Rock Hard Festival 1990

Beitrag von Arch »

Also zum RHF 1990 in Lichtenfels sind mir bekannte Metler nicht hin, weil Running Wild Headliner war. Running Wild war zu dieser Zeit auch nicht mehr meins und ich habe es als kleines Übel hingenommen. Allein Sepultura war es wert.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14480
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Rock Hard Festival 1990

Beitrag von Apparition »

Toll, Lichtenfels war damals bei mir um die Ecke. Und keiner hat mich mitgenommen. Ok, dass ich da erst 10 war, hat sicher nicht geholfen.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Flossensauger
Beiträge: 188
Registriert: 21.08.2020 22:37

Re: Rock Hard Festival 1990

Beitrag von Flossensauger »

Apparition hat geschrieben: 30.09.2020 20:41 Toll, Lichtenfels war damals bei mir um die Ecke. Und keiner hat mich mitgenommen. Ok, dass ich da erst 10 war, hat sicher nicht geholfen.
Ach, haste nicht mal -drüben- mitgelesen? Bei den ganzen neuen True, Epic, Real, Power etc. Bands ist es doch ein Wettrennen back in time geworden, mit zehn hatten die meisten schon 'ne Band, mit sechs erstes Manowar Tattoo, mit vier eigenen Plattenspieler , mit zwei getrommelt, bei der Geburt die Pommesgabel gemacht , auf Wacken gezeugt worden.

Bisheriger Sieger: Mein Grossvater war beim erstem Black Sabbath Konzert in Chicago.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14480
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Rock Hard Festival 1990

Beitrag von Apparition »

Flossensauger hat geschrieben: 30.09.2020 22:09
Apparition hat geschrieben: 30.09.2020 20:41 Toll, Lichtenfels war damals bei mir um die Ecke. Und keiner hat mich mitgenommen. Ok, dass ich da erst 10 war, hat sicher nicht geholfen.
Ach, haste nicht mal -drüben- mitgelesen? Bei den ganzen neuen True, Epic, Real, Power etc. Bands ist es doch ein Wettrennen back in time geworden, mit zehn hatten die meisten schon 'ne Band, mit sechs erstes Manowar Tattoo, mit vier eigenen Plattenspieler , mit zwei getrommelt, bei der Geburt die Pommesgabel gemacht , auf Wacken gezeugt worden.

Bisheriger Sieger: Mein Grossvater war beim erstem Black Sabbath Konzert in Chicago.
Und da kann ich noch so auf Retro machen (bei mir steht wahrlich genug Zeug rum, das während meiner Kindheit oder davor erschienen ist), sowas schlägst du einfach nicht...
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Antworten