RHF 2021: erste Details zum Billing

Hier dreht sich alles um unser Festival
Benutzeravatar
RH Jens
Moderator
Moderator
Beiträge: 272
Registriert: 18.07.2011 18:42

RHF 2021: erste Details zum Billing

Beitrag von RH Jens »

Liebe Rock-Hard-Festival-Freunde!

Es gibt Neuigkeiten. Das Feedback der Bands/Managements/Booker zu unserem Termin 2021 ist da, und wie schon zuvor kommuniziert, konnten wir einen Großteil des Billings zusammenhalten.

Von INSOMNIUM fehlt bis zum aktuellen Zeitpunkt noch eine Rückmeldung, ALCEST werden 2021 dagegen nicht bei uns auftreten. Eine nähere Begründung wurde nicht genannt.

Dafür sind PSYCHOTIC WALTZ wieder aufs Festival gerutscht, worüber wir uns sehr freuen. Der Prog-Fünfer, der im Frühjahr mit „The God-Shaped Void“ ein tolles Comeback-Album veröffentlicht hat (u.a. „Album des Monats“ im Rock Hard), stand für genau eine Woche auf dem Festival-Billing, ehe die Handverletzung eines der beiden Gitarristen dem Exklusiv-Auftritt einen Strich durch die Rechnung machte. Nun ist ein neuer Anlauf für 2021 geplant. Wir hoffen auf gute Gesundheit - und darauf, dass die Band endlich ihre Live-Premiere für das neue Album feiern kann. Am besten auf dem RHF!

Bisher bestätigt:

ACCEPT
BLUE ÖYSTER CULT
SACRED REICH
PSYCHOTIC WALTZ
PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS play Motörhead
GRAVE DIGGER
THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA
ATLANTEAN KODEX
MICHAEL MONROE
HEATHEN
AXXIS
RAZOR
NIFELHEIM
VILLAGERS OF IOANNINA CITY
SUICIDAL ANGELS
SULPHUR AEON
SORCERER
HARLOTT
INDIAN NIGHTMARE
NECK CEMETERY

Pfingsten 2021 ist vom 21. bis 23. Mai. Wir werden uns - wie immer - alle Mühe geben, die Sicherheit unserer Besucher bestmöglich zu gewährleisten.

Der Vorverkauf läuft weiter, die Tickets von 2020 behalten nach der Corona-bedingten Absage der Veranstaltung ihre Gültigkeit. Auch die Tickets, die ab jetzt für 2021 erworben werden, erhalten als Aufdruck das Jahr „2020“.

Weitere Fragen zum Thema „Tickets“ beantworten wir gerne unter 0231 - 56 20 14 - 20 (10 bis 17 Uhr) oder versand@rockhard.de.

Die 3-Tages-Tickets kosten 97,90 Euro inklusive aller Gebühren (Ticket + Camping: 123,80 Euro). Zum Shop geht's hier entlang: https://shop.rockhard.de/rock-hard-festival.html
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27301
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: RHF 2021: erste Details zum Billing

Beitrag von Sambora »

Ja geil!

*großhuld* :pommes:
I don't give a penny
FCK 2020!
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11089
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: RHF 2021: erste Details zum Billing

Beitrag von OriginOfStorms »

Perfekt!
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26867
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: RHF 2021: erste Details zum Billing

Beitrag von costaweidner »

Bombe.
Ist jetzt auch nicht so als wäre es um Insomnium schade, wenn sie nicht kommen und Psychotic Waltz sind mir auch lieber als Alcest. :D
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
Keep your night-light burning.

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14704
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: RHF 2021: erste Details zum Billing

Beitrag von Apparition »

Tolle Arbeit, danke dafür! :)

Frage: sind dann Sacred Reich Headliner? Boris meinte im Editorial vor ein paar Monaten mal, PW hätten den Freitagsheadliner machen sollen. Kann mir aber vorstellen, dass SR jetzt auch Headliner bleiben, weil sie eben hochgerutscht sind.

Jetzt müssen wir nur noch hoffen, dass bis nächstes Jahr Festivals wieder möglich sind. Ausgemacht ist das nämlich noch nicht...
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 1008
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: RHF 2021: erste Details zum Billing

Beitrag von Twinhilde »

Alcest... Bitte! :heul:

Edit:
Nachdem ich mir die Augen ausgeweint habe, natürlich auch von mir ein dickes Dankeschön für die Arbeit! :pommes: *schnief*
Zuletzt geändert von Twinhilde am 26.06.2020 13:09, insgesamt 1-mal geändert.
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27301
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: RHF 2021: erste Details zum Billing

Beitrag von Sambora »

Apparition hat geschrieben: 26.06.2020 11:48 Tolle Arbeit, danke dafür! :)

Frage: sind dann Sacred Reich Headliner? Boris meinte im Editorial vor ein paar Monaten mal, PW hätten den Freitagsheadliner machen sollen. Kann mir aber vorstellen, dass SR jetzt auch Headliner bleiben, weil sie eben hochgerutscht sind.

Jetzt müssen wir nur noch hoffen, dass bis nächstes Jahr Festivals wieder möglich sind. Ausgemacht ist das nämlich noch nicht...
Würdest du denn wollen, dass SR statt PW Headliner sind? Oder ist das jetzt just for Info?
I don't give a penny
FCK 2020!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14704
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: RHF 2021: erste Details zum Billing

Beitrag von Apparition »

Sambora hat geschrieben: 26.06.2020 11:53
Apparition hat geschrieben: 26.06.2020 11:48 Tolle Arbeit, danke dafür! :)

Frage: sind dann Sacred Reich Headliner? Boris meinte im Editorial vor ein paar Monaten mal, PW hätten den Freitagsheadliner machen sollen. Kann mir aber vorstellen, dass SR jetzt auch Headliner bleiben, weil sie eben hochgerutscht sind.

Jetzt müssen wir nur noch hoffen, dass bis nächstes Jahr Festivals wieder möglich sind. Ausgemacht ist das nämlich noch nicht...
Würdest du denn wollen, dass SR statt PW Headliner sind? Oder ist das jetzt just for Info?
Interessiert mich halt einfach. Ich kann mit SR als Headliner sehr gut leben, aber PW wäre für mich der gelungenere Abschluss. Ich bin aber auch Fanboy, und nach Sacred Reich mit vergleichsweise introvertierter Musik auf die Bühne zu müssen, ist auch keine dankbare Aufgabe. Von daher vielleicht besser so, zumal der letzte (eine) Auftritt von Waltz, den ich gesehen habe, eher an eine kompetente Hobbyband denken ließ als an eine gut eingespielte Spitzenband. Zu sehen, wie die sich vor einem halbleeren Rund abmühen, fände ich dann auch heartbreaking, wie der Italiener sagt.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27301
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: RHF 2021: erste Details zum Billing

Beitrag von Sambora »

Apparition hat geschrieben: 26.06.2020 12:11
Sambora hat geschrieben: 26.06.2020 11:53
Apparition hat geschrieben: 26.06.2020 11:48 Tolle Arbeit, danke dafür! :)

Frage: sind dann Sacred Reich Headliner? Boris meinte im Editorial vor ein paar Monaten mal, PW hätten den Freitagsheadliner machen sollen. Kann mir aber vorstellen, dass SR jetzt auch Headliner bleiben, weil sie eben hochgerutscht sind.

Jetzt müssen wir nur noch hoffen, dass bis nächstes Jahr Festivals wieder möglich sind. Ausgemacht ist das nämlich noch nicht...
Würdest du denn wollen, dass SR statt PW Headliner sind? Oder ist das jetzt just for Info?
Interessiert mich halt einfach. Ich kann mit SR als Headliner sehr gut leben, aber PW wäre für mich der gelungenere Abschluss. Ich bin aber auch Fanboy, und nach Sacred Reich mit vergleichsweise introvertierter Musik auf die Bühne zu müssen, ist auch keine dankbare Aufgabe. Von daher vielleicht besser so, zumal der letzte (eine) Auftritt von Waltz, den ich gesehen habe, eher an eine kompetente Hobbyband denken ließ als an eine gut eingespielte Spitzenband. Zu sehen, wie die sich vor einem halbleeren Rund abmühen, fände ich dann auch heartbreaking, wie der Italiener sagt.
Alles klar. Mir persönlich wären PW deutlich lieber.

Perfektion:

https://youtu.be/5EfyhFncysI
I don't give a penny
FCK 2020!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29164
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: RHF 2021: erste Details zum Billing

Beitrag von Thunderforce »

Apparition hat geschrieben: 26.06.2020 12:11
Sambora hat geschrieben: 26.06.2020 11:53
Apparition hat geschrieben: 26.06.2020 11:48 Tolle Arbeit, danke dafür! :)

Frage: sind dann Sacred Reich Headliner? Boris meinte im Editorial vor ein paar Monaten mal, PW hätten den Freitagsheadliner machen sollen. Kann mir aber vorstellen, dass SR jetzt auch Headliner bleiben, weil sie eben hochgerutscht sind.

Jetzt müssen wir nur noch hoffen, dass bis nächstes Jahr Festivals wieder möglich sind. Ausgemacht ist das nämlich noch nicht...
Würdest du denn wollen, dass SR statt PW Headliner sind? Oder ist das jetzt just for Info?
Interessiert mich halt einfach. Ich kann mit SR als Headliner sehr gut leben, aber PW wäre für mich der gelungenere Abschluss. Ich bin aber auch Fanboy, und nach Sacred Reich mit vergleichsweise introvertierter Musik auf die Bühne zu müssen, ist auch keine dankbare Aufgabe. Von daher vielleicht besser so, zumal der letzte (eine) Auftritt von Waltz, den ich gesehen habe, eher an eine kompetente Hobbyband denken ließ als an eine gut eingespielte Spitzenband. Zu sehen, wie die sich vor einem halbleeren Rund abmühen, fände ich dann auch heartbreaking, wie der Italiener sagt.
Jep, das könnte ein ähnliches Elend werden wie Opeth nach Accept oder Udo oder was auch immer das für eine Gerontenkacke war *g*

Ansonsten: Gereckte Daumen @ Orga und das fast alle Bands mit rübergerutscht sind. Top!
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5652
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: RHF 2021: erste Details zum Billing

Beitrag von Quertreiber »

Cooler Move von den Bands, ich sehe das Festival allerdings nicht bzw. nicht in der angedachten Größe stattfinden.
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7471
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: RHF 2021: erste Details zum Billing

Beitrag von Susi666 »

Alcest wären natürlich auch 2021 der Hauptgrund für mein Erscheinen gewesen, aber wer weiß schon, was in 11 Monaten sein wird...
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17119
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: RHF 2021: erste Details zum Billing

Beitrag von DerHorst »

Twinhilde hat geschrieben: 26.06.2020 11:50 Alcest... Bitte! :heul:
Kommste halt wieder zum PartySan :D
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 1008
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: RHF 2021: erste Details zum Billing

Beitrag von Twinhilde »

DerHorst hat geschrieben: 29.06.2020 18:34
Twinhilde hat geschrieben: 26.06.2020 11:50 Alcest... Bitte!
Kommste halt wieder zum PartySan :D
Wären wir auch in diesem Jahr.
Diesmal geplant und nicht in einer Nacht und Nebel Aktion. :D

Anfang des Jahres hatte ich ein Konzert von Alcest sausen lassen, weil ich sie ja auf zwei Festivals sehen sollte. Tja... So kann's gehen.

Ich warte mal ab, ob sie 2021 beim PartySan dabei sein werden. Wir sind es bestimmt. Es besteht ja Nachholbedarf. :pommes:
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17119
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: RHF 2021: erste Details zum Billing

Beitrag von DerHorst »

Twinhilde hat geschrieben: 29.06.2020 19:21
DerHorst hat geschrieben: 29.06.2020 18:34
Twinhilde hat geschrieben: 26.06.2020 11:50 Alcest... Bitte!
Kommste halt wieder zum PartySan
Wären wir auch in diesem Jahr.
Diesmal geplant und nicht in einer Nacht und Nebel Aktion. :D

Anfang des Jahres hatte ich ein Konzert von Alcest sausen lassen, weil ich sie ja auf zwei Festivals sehen sollte. Tja... So kann's gehen.

Ich warte mal ab, ob sie 2021 beim PartySan dabei sein werden. Wir sind es bestimmt. Es besteht ja Nachholbedarf. :pommes:
Wenn ich das Billing dort sehe, komme ich aus dem Sabbern gar nicht mehr heraus. Jetzt da in GE auch noch Alcest weg ist, ist da ja kaum noch etwas, was ich sehen muss. :(
Antworten