Wunschbands 2018

Hier dreht sich alles um unser Festival
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 97559
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Wunschbands 2018

Beitragvon Thunderforce » 09.06.2017 07:10

Apparition hat geschrieben:Ok, dann halt 5 / 6000. Aber es ist klar, worauf ich hinauswill, oder?


Ja, logisch.
Perlen vor die Säue halt.
Wobei das ja nicht das erste mal wäre *g*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019
Sir_Honkelot
Beiträge: 5
Registriert: 17.05.2017 12:40

Re: Wunschbands 2018

Beitragvon Sir_Honkelot » 09.06.2017 11:21

Danko Jones
Benutzeravatar
Sentient6
Beiträge: 3524
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Wunschbands 2018

Beitragvon Sentient6 » 09.06.2017 11:24

Psychotic Waltz, Queensryche, Mastodon
"It's difficult for a single human to change the world, but twisting it a little might not be all that hard."
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 22866
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Wunschbands 2018

Beitragvon OriginOfStorms » 10.06.2017 11:30

Blue Öyster Cult, natürlich.

Und da würden sich nicht nur 'ne Hand voll Leute rumlümmeln.
¡No pasarán!
Hackbrat
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2015 21:22

Re: Wunschbands 2018

Beitragvon Hackbrat » 10.06.2017 13:11

Coroner!
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 40108
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gimbweiler und nicht L.A.
Kontaktdaten:

Re: Wunschbands 2018

Beitragvon costaweidner » 10.06.2017 16:51

OriginOfStorms hat geschrieben:Blue Öyster Cult, natürlich.

Und da würden sich nicht nur 'ne Hand voll Leute rumlümmeln.

Lass' erst mal Köln abwarten. :D
Benutzeravatar
Corpsegrinder72
Beiträge: 3198
Registriert: 16.01.2011 14:54
Wohnort: From Beyond

Re: Wunschbands 2018

Beitragvon Corpsegrinder72 » 12.06.2017 07:52

Eigentlich in dieser Konstellation mehr Wunschtraum, ich weiß. Aber ich schmeiß dann trotzdem mal Napalm Death und die nach ´ner gefühlten Ewigkeit wieder auferweckte Thrash-Legende Demolition Hammer in den (virtuellen) Raum. Am besten noch beide Bands zusammen an einem Tag auftreten lassen. Auch auf die Gefahr hin, dass das wunderschöne Amphitheater dann höchstwahrscheinlich komplett abgerissen wird und anschließend neu aufgebaut werden muss. Aber ich denke, in diesem ganz speziellen Ausnahmefall kann man das mal locker in Kauf nehmen. :pommes:
" Hunde, die bellen, haben die dicksten Kartoffeln. "
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 34468
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Wunschbands 2018

Beitragvon GoTellSomebody » 12.06.2017 08:33

Corpsegrinder72 hat geschrieben:Eigentlich in dieser Konstellation mehr Wunschtraum, ich weiß. Aber ich schmeiß dann trotzdem mal Napalm Death und die nach ´ner gefühlten Ewigkeit wieder auferweckte Thrash-Legende Demolition Hammer in den (virtuellen) Raum. Am besten noch beide Bands zusammen an einem Tag auftreten lassen. Auch auf die Gefahr hin, dass das wunderschöne Amphitheater dann höchstwahrscheinlich komplett abgerissen wird und anschließend neu aufgebaut werden muss. Aber ich denke, in diesem ganz speziellen Ausnahmefall kann man das mal locker in Kauf nehmen. :pommes:

Na ja, Exhorder und Bolt Thrower haben es auch nicht geschafft, von daher...
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 1095
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Wunschbands 2018

Beitragvon wolverin » 12.06.2017 09:19

Corpsegrinder72 hat geschrieben:Eigentlich in dieser Konstellation mehr Wunschtraum, ich weiß. Aber ich schmeiß dann trotzdem mal Napalm Death und die nach ´ner gefühlten Ewigkeit wieder auferweckte Thrash-Legende Demolition Hammer in den (virtuellen) Raum. Am besten noch beide Bands zusammen an einem Tag auftreten lassen. Auch auf die Gefahr hin, dass das wunderschöne Amphitheater dann höchstwahrscheinlich komplett abgerissen wird und anschließend neu aufgebaut werden muss. Aber ich denke, in diesem ganz speziellen Ausnahmefall kann man das mal locker in Kauf nehmen. :pommes:



Wieso Wunschtraum? Napalm Death haben schon mal gespielt.

Aber Demolition Hammer wären auch einer meiner Favoriten, die waren auf dem KIT, äh, der Hammer. :sabber:
"Wer ich bin? Ich bin das tödliche Werkzeug der Vergeltung, der Stiefel, der Ihnen einen Tritt verpaßt, dass sie bis zur Erde zurückfliegen. Ich bin der personifizierte Tod. Ich bin der letzte Mensch, den sie in ihrem elenden Leben sehen werden. Gott hat mich geschickt."
Benutzeravatar
Corpsegrinder72
Beiträge: 3198
Registriert: 16.01.2011 14:54
Wohnort: From Beyond

Re: Wunschbands 2018

Beitragvon Corpsegrinder72 » 12.06.2017 10:25

GoTellSomebody hat geschrieben:
Corpsegrinder72 hat geschrieben:Eigentlich in dieser Konstellation mehr Wunschtraum, ich weiß. Aber ich schmeiß dann trotzdem mal Napalm Death und die nach ´ner gefühlten Ewigkeit wieder auferweckte Thrash-Legende Demolition Hammer in den (virtuellen) Raum. Am besten noch beide Bands zusammen an einem Tag auftreten lassen. Auch auf die Gefahr hin, dass das wunderschöne Amphitheater dann höchstwahrscheinlich komplett abgerissen wird und anschließend neu aufgebaut werden muss. Aber ich denke, in diesem ganz speziellen Ausnahmefall kann man das mal locker in Kauf nehmen. :pommes:

Na ja, Exhorder und Bolt Thrower haben es auch nicht geschafft, von daher...

Na ja. Bei diesen beiden Bands war das Risiko ja auch noch einigermaßen überschaubar bzw. von vornherein klar, dass die in den jeweiligen Gigs freigesetzte Energie nicht ganz ausreichen würde, um das Amphitheater zum Einsturz zu bringen. Von daher sehe ich da schon noch Unterschiede zu den von mir genannten Alternativen. *g*

@ wolverin

Das mit dem Wunschtraum war auch eher mehr auf DH gemünzt (gerade nach der langen Auszeit) bzw. eben in Kombination mit ND, die ich übrigens auf dem RH-Festival noch nicht gesehen habe.
" Hunde, die bellen, haben die dicksten Kartoffeln. "
AngelofDeath
Beiträge: 40
Registriert: 13.06.2010 19:07
Wohnort: Hohenlohe

Re: Wunschbands 2018

Beitragvon AngelofDeath » 13.06.2017 11:58

Memoriam
Schnabelrock
Beiträge: 19348
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Wunschbands 2018

Beitragvon Schnabelrock » 13.06.2017 23:24

Mr. Big
Grand Magus
Thunder
Warrant
Pristine
Europe
Nackensteak ist Menschenrecht!
bloody-matrix
Beiträge: 1
Registriert: 14.06.2017 10:35

Re: Wunschbands 2018

Beitragvon bloody-matrix » 14.06.2017 10:36

Sólstafir
Alter Bridge
Benutzeravatar
Neroon
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15690
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Total Fucking Darkness
Kontaktdaten:

Re: Wunschbands 2018

Beitragvon Neroon » 14.06.2017 12:23

Mgla
Watain

Generell ein quentchen mehr Black Metal fände ich super.
Base not your joy upon the deeds of others, for what is given can be taken away.
Benutzeravatar
SushiFish
Beiträge: 5335
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Wunschbands 2018

Beitragvon SushiFish » 14.06.2017 15:51

Mir fiel da noch was ein:

GOLD!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast