Neu im Billing für 2017: Opeth, The Dead Daisies, Ketzer, Blood Ceremony, Robert Pehrsson's Humbucker und Dust Bolt

Hier dreht sich alles um unser Festival
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 27750
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Neu im Billing für 2017: Opeth, The Dead Daisies, Ketzer, Blood Ceremony, Robert Pehrsson's Humbucker und Dust Bolt

Beitragvon Dimebag666 » 21.01.2017 11:35

k430494 hat geschrieben:.... und wieder einmal muss ich feststellen, daß fast nur Bands antreten, die sich offentsichtlich die Mitglieder der Redaktion selber wünschen !!! (sonst würden sie diese Bands nicht dermassen lobpreisen :( Was ist aus den Umfragen der letzten Jahre geworden, als man die Fans fragte, was sich diese so wünschen an Bands. Also ichha be auf dem Rock Hard Festival bisher noch keinen einzigen Wunsch erfüllt gesehen !!! :(
Zwar gabs immer Bands, die mir gefallen haben, die Quote liegt ür mich so 50/50, aber n persönlicher Kracher, das wäre mal was. Beispiele gefällig: Running Wild, Eternal Tears of Sorrow, Rotting Christ, Debauchery vs. Blood God,Kryptos, Disturbed, Firewind, Herman Frank, Rebellion, Killing Joke, In Flames, Primal Fear, Thunderstone, Mob Rules, Alter Bridge, Evidence One, Ghost Brigade, Inmoria, Lords of Black, Hammer King, Suidakra, Skiltron, Celtic Legacy ....... von sowas wie Avantasia oder Nightwish wage ich erst gar nicht zu träumen.


Schon gut, dass deine Bandwünsche niemand erfüllt. Das ist ja ausschließlich großer Mist.

Wenn ich ein Festival veranstalten würde, würde ich auch nur Bands spielen lassen, die mir gefallen.
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 53679
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: Neu im Billing für 2017: Opeth, The Dead Daisies, Ketzer, Blood Ceremony, Robert Pehrsson's Humbucker und Dust Bolt

Beitragvon abuzze666 » 21.01.2017 11:46

Ketzer! Fein!
Dust Bolt haben hier letzten Sommer bei uns auf nem Open Air gezöckelt. Waren nicht übel.
ansonsten...hmmjoooarnöegal. Bierchen!
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 32739
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Neu im Billing für 2017: Opeth, The Dead Daisies, Ketzer, Blood Ceremony, Robert Pehrsson's Humbucker und Dust Bolt

Beitragvon GoTellSomebody » 21.01.2017 13:08

Kann man alles machen.

Opeth am besten als Sonntags-Headliner, zum Wegschlummern.
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 53679
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: Neu im Billing für 2017: Opeth, The Dead Daisies, Ketzer, Blood Ceremony, Robert Pehrsson's Humbucker und Dust Bolt

Beitragvon abuzze666 » 21.01.2017 13:58

Dimebag666 hat geschrieben:Schon gut, dass deine Bandwünsche niemand erfüllt. Das ist ja ausschließlich großer Mist.

Wenn ich ein Festival veranstalten würde, würde ich auch nur Bands spielen lassen, die mir gefallen.

Amen.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 25520
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Neu im Billing für 2017: Opeth, The Dead Daisies, Ketzer, Blood Ceremony, Robert Pehrsson's Humbucker und Dust Bolt

Beitragvon Apparition » 23.01.2017 10:32

Beim letzten Mal haben Opeth eigentlich ziemlich gut funktioniert.
Der Mensch ist guat, nur die Leut san a Gsindl.
Benutzeravatar
M.o.D.
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7070
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt...
Kontaktdaten:

Re: Neu im Billing für 2017: Opeth, The Dead Daisies, Ketzer, Blood Ceremony, Robert Pehrsson's Humbucker und Dust Bolt

Beitragvon M.o.D. » 23.01.2017 18:04

Naja, bis auf DUST BOLT mal so eher trantütig.
Wären da nicht schon andere Highlights, könnte ich zum ersten mal überhaupt in Erwägung ziehen, GE sausen zu lassen...
Ich bin nicht alt, ich bin retro !!

We come from the present we live in the past - This is our future we're taking it fast
Don't call us retards we just keep it true - We do it for ourselves and we do it for you
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 32739
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Neu im Billing für 2017: Opeth, The Dead Daisies, Ketzer, Blood Ceremony, Robert Pehrsson's Humbucker und Dust Bolt

Beitragvon GoTellSomebody » 23.01.2017 18:16

Apparition hat geschrieben:Beim letzten Mal haben Opeth eigentlich ziemlich gut funktioniert.

Da waren sie Headliner am Freitag, oder?
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 25520
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Neu im Billing für 2017: Opeth, The Dead Daisies, Ketzer, Blood Ceremony, Robert Pehrsson's Humbucker und Dust Bolt

Beitragvon Apparition » 23.01.2017 21:04

GoTellSomebody hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:Beim letzten Mal haben Opeth eigentlich ziemlich gut funktioniert.

Da waren sie Headliner am Freitag, oder?


Genau. Von der Show her war das schon ziemlich beeindruckend.
Der Mensch ist guat, nur die Leut san a Gsindl.
Schnabelrock
Beiträge: 17470
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Neu im Billing für 2017: Opeth, The Dead Daisies, Ketzer, Blood Ceremony, Robert Pehrsson's Humbucker und Dust Bolt

Beitragvon Schnabelrock » 02.02.2017 17:13

Nicht unsexy, das Billing in diesem Jahr.
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 26711
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Neu im Billing für 2017: Opeth, The Dead Daisies, Ketzer, Blood Ceremony, Robert Pehrsson's Humbucker und Dust Bolt

Beitragvon Feindin » 02.02.2017 17:37

GoTellSomebody hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:Beim letzten Mal haben Opeth eigentlich ziemlich gut funktioniert.

Da waren sie Headliner am Freitag, oder?

Dieses Jahr auch.
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 25520
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Neu im Billing für 2017: Opeth, The Dead Daisies, Ketzer, Blood Ceremony, Robert Pehrsson's Humbucker und Dust Bolt

Beitragvon Apparition » 02.02.2017 20:26

Opeth am Freitag, Behemoth vermutlich am Samstag (da spielen ja gern die rabiateren Headliner), dann müsste irgendwas dickes noch kommen. An Blues Pills als Sonntagsheadliner glaube ich eigentlich nicht. D-A-D nehm ich im Zweifelsfall aber auch. Wird aber nicht passieren.
Der Mensch ist guat, nur die Leut san a Gsindl.
Benutzeravatar
Mustafa_Manson
Beiträge: 5854
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Straubing

Re: Neu im Billing für 2017: Opeth, The Dead Daisies, Ketzer, Blood Ceremony, Robert Pehrsson's Humbucker und Dust Bolt

Beitragvon Mustafa_Manson » 02.02.2017 22:35

Hm, irgendwie bekomme ich auch Lust, mal wieder hinzufahren.

Kriegen wir eine (ost-)bayerische Reisegruppe zusammen? Ich würde fahren (also hinzu...*g*).
Zuletzt geändert von Mustafa_Manson am 02.02.2017 22:54, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Mustafa_Manson
Beiträge: 5854
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Straubing

Re: Neu im Billing für 2017: Opeth, The Dead Daisies, Ketzer, Blood Ceremony, Robert Pehrsson's Humbucker und Dust Bolt

Beitragvon Mustafa_Manson » 02.02.2017 22:37

Würde evtl. auf dem Weg liegen.
schwarzekatze
Beiträge: 8
Registriert: 27.11.2016 19:23

Re: Neu im Billing für 2017: Opeth, The Dead Daisies, Ketzer, Blood Ceremony, Robert Pehrsson's Humbucker und Dust Bolt

Beitragvon schwarzekatze » 08.03.2017 16:47

Thunderforce hat geschrieben:5 Mal mir komplett egal, aber Opeth! Wie geil?!
Das hätte ich nicht gedacht, die dort nochmal zu sehen (hätte gedacht, die wären inzwischen zu teuer)

Geilo!

FW, Opeth, Blues Pills, DAD = Volltreffer
Dazu noch Behemoth, Candlemass, Mantar, Secrets of the Moon und Ross the Boss könnte u.U. ja auch nett werden

Bestes RHF Billing seit ewigen Zeiten.


ganz genau richtig (also fast, abgesehen von Blues Pills die ich nicht ertragen kann), so sehe ich die Sache auch :)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast