Qualität/Presie von Speisen/Getränke

Hier dreht sich alles um unser Festival
Benutzeravatar
maidenmaniac67
Beiträge: 7951
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Westham

Re: Qualität/Presie von Speisen/Getränke

Beitragvon maidenmaniac67 » 26.05.2015 17:41

Hat eigentlich niemand außer mir den Currywurststand vermisst?

Puled pork war enttäuschend.
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 33215
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Qualität/Presie von Speisen/Getränke

Beitragvon Glaurung » 26.05.2015 18:44

Ich hab vor ein paar Jahren einmal gesehen wie ein Dönermann seine Sachen da hingekarrt hat. Ungekühlt und offen auf dem Rücksitz eines Autos das von der Saubekeit noch als Baustellenwagen durchgehen würde. Bei 25+ Grad. :sick:
Da hat mich Kotzerei usw. nicht gewundert.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
M16
Beiträge: 627
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Oberhausen

Re: Qualität/Presie von Speisen/Getränke

Beitragvon M16 » 26.05.2015 18:46

Meinst Du den Curry-Flitzer draussen?

Den hab ich jedenfalls vermisst, auch wenn ich in der Vergangenheit nur die Anfängervarianten gewählt habe :)

Ansonsten war die Pizza für ein Festival mehr als ok, die Nackensteaks waren letztes Jahr schon qualitativ schlechter im Vergleich zu 2013, hab ich daher gleich gelassen.

Die Frittenstand war auch gut, alles im grünen Bereich
Benutzeravatar
maidenmaniac67
Beiträge: 7951
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Westham

Re: Qualität/Presie von Speisen/Getränke

Beitragvon maidenmaniac67 » 26.05.2015 18:50

M16 hat geschrieben:Meinst Du den Curry-Flitzer draussen?

Den hab ich jedenfalls vermisst, auch wenn ich in der Vergangenheit nur die Anfängervarianten gewählt habe :)



Genau den. Eine 3er pro Tag ist immer Pflicht gewesen, weil einfach unglaublich lecker
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 33970
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Qualität/Presie von Speisen/Getränke

Beitragvon GoTellSomebody » 26.05.2015 18:55

Pulled Pork sah aus wie eine fleischige Masse, ähnlich der, die man dann zu Würsten verarbeitet. Preis/Leistung bei Pizza ist lächerlich, Lahmacun für € 6,00 mindestens einen Euro zu teuer, aber qualitativ vollkommen in Ordnung. Der Schwenkgrill ist aber mein Favorit. Die von hellj empfohlene Krakauer war der Hammer, und auch das Nackensteak war sehr lecker. Zudem ein sehr freundliches Team.
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10258
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Qualität/Presie von Speisen/Getränke

Beitragvon Rivers » 26.05.2015 19:31

GoTellSomebody hat geschrieben:Die von hellj empfohlene Krakauer war der Hammer, und auch das Nackensteak war sehr lecker. Zudem ein sehr freundliches Team.


Ich werde - aus anderen Gründen - nie wieder Krakauer vom Grill essen - sei es Weihnachtsmarkt oder Innenstadt. Ich fand das immer beschissen und schmeiße einfach mal als These in den Raum, dass jeder auf Imbiss anders reagiert.
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27166
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: Qualität/Presie von Speisen/Getränke

Beitragvon DerHorst » 26.05.2015 19:39

Rivers hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Die von hellj empfohlene Krakauer war der Hammer, und auch das Nackensteak war sehr lecker. Zudem ein sehr freundliches Team.


Ich werde - aus anderen Gründen - nie wieder Krakauer vom Grill essen - sei es Weihnachtsmarkt oder Innenstadt. Ich fand das immer beschissen und schmeiße einfach mal als These in den Raum, dass jeder auf Imbiss anders reagiert.


Im Biss waren die Currywürste im Biergarten vor dem Parkhaus gar nichts.
Benutzeravatar
Tequila
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26686
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Temple of the Men of War
Kontaktdaten:

Re: Qualität/Presie von Speisen/Getränke

Beitragvon Tequila » 26.05.2015 19:57

RHF=Backfisch mit Knofisauce


Nuff said ...
Tequilas Welt - Mein Blog über Filme, Spiele und mehr
Fischkrieg - Shop für Meinungen abseits des christlichen Mainstreams

90% aller Zitate im Internet sind frei erfunden - Abraham Lincoln

Auf einer Skala von 1 bis 10: Wie gern diskutieren Sie?

Geht auch 11?

Nein!

Wieso nicht?
Benutzeravatar
Master_of_Insanity
Beiträge: 7802
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: On Iced Earth

Re: Qualität/Presie von Speisen/Getränke

Beitragvon Master_of_Insanity » 26.05.2015 20:36

Tequila hat geschrieben:RHF=Backfisch mit Knofisauce


Nuff said ...


OK dann denke ich dran, dass ich den mal nächstes Jahr mal probiere. Das Krabbenbrötchen war furztrocken und hat nach überhaupt nichts geschmeckt.

Pulled Pork habe ich auch probiert, da etwas anderes, was man nicht wie Döner oder Bratwurst sonst an jeder Ecke findet. Muss mich einem Vorredner anschliessen, hätte man mehr draus machen können.
Benutzeravatar
Warpig1975
Beiträge: 3044
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Duisburg/Ruhrpott

Re: Qualität/Presie von Speisen/Getränke

Beitragvon Warpig1975 » 26.05.2015 23:09

Mir fällt ein, den Fischstand hab ich dies Jahr auch mal ausprobiert. Der Kollege hatte sich nen Backfisch geholt, der zu mindestens 40% nur aus Panade bestand, aber mein Matjesbrötchen war sehr delikat, satt belegt, das Fischfilet zart und mild, Salat und Zwiebeln frisch, Brötchen knackig....war absolut ok.
Heavy Metal in my ears, Is all i ever want to hear.
Before the sands of time run out, We'll stand our ground and all scream out!

Manilla Road - Heavy Metal to the World
On Tour: Slayer - Westfalenhalle, Dortmund
http://www.musik-sammler.de/sammlung/eddie1975 http://www.lastfm.de/user/Eddie1975
Benutzeravatar
Mufff666
Beiträge: 15
Registriert: 13.06.2014 00:59

Re: Qualität/Presie von Speisen/Getränke

Beitragvon Mufff666 » 26.05.2015 23:44

Denke mal das jeder nur das essen sollte worauf er Hunger hat. Das ist ein Festival! kein 5 Sterne Dinner! Man sieht das doch, was Scheiße ist oder sein kann, oder?
AngelofDeath
Beiträge: 40
Registriert: 13.06.2010 19:07
Wohnort: Hohenlohe

Re: Qualität/Presie von Speisen/Getränke

Beitragvon AngelofDeath » 27.05.2015 12:49

Egal auf welche Großveranstaltung man geht,wirklich gutes Essen kann man leider nirgens erwarten.
Ich gehöre leider auch zu den Allergikern und bei mir ist es Glutamat.Im Amphietheater konnte ich nur die Pommes essen,das war das einzigste was ohne Glutamat zu haben war.Da hilft nur selber etwas mitbringen.Es ist echt schlimm was an Zusatzstoffen heuzutage überall in dem Essen drinne ist,das gab es früher nicht.
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 53681
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: Qualität/Presie von Speisen/Getränke

Beitragvon abuzze666 » 27.05.2015 13:08

Mufff666 hat geschrieben:Denke mal das jeder nur das essen sollte worauf er Hunger hat.

Das ist ja mal ne geile Idee! Wär ich da man schon mal eher draauf gekommen.
Olut
Beiträge: 17
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Germany

Re: Qualität/Presie von Speisen/Getränke

Beitragvon Olut » 27.05.2015 19:12

Preisleistungsverhältnis beim Essen könnte weit besser sein - war letztes Jahr aber auch schon so.. Geht bei anderen Festivals auch ;)

Wasser könnte meiner Meinung nach auch günstiger sein, auch um nicht ganz zu dehydrieren. Oder fürs Geld mehr Inhalt. Wer zahlt schon gern fürs gleiche Geld nicht alkoholisches?? Schade

7€ für Kippen am Parkplatz Kiosk sind eine absolute Frechheit!!!!!

Fazit: Beim Essen gehts nur noch um Geldmacherei für wenig Qualität/Menge - sorry, aber ist so!
Benutzeravatar
Gentleman_Hank
Beiträge: 1577
Registriert: 27.08.2010 08:23
Wohnort: Königreich Wethmar

Re: Qualität/Presie von Speisen/Getränke

Beitragvon Gentleman_Hank » 27.05.2015 19:47

Olut hat geschrieben:Wasser könnte meiner Meinung nach auch günstiger sein, auch um nicht ganz zu dehydrieren. Oder fürs Geld mehr Inhalt. Wer zahlt schon gern fürs gleiche Geld nicht alkoholisches?? Schade


Also zum zweiten meine ich, dass Wasser nur 3,00€ gekostet hat, statt 3,50€ wie die anderen Bierstandgetränke.

Und zum ersten muss niemand dehydrieren, weil sich JEDER jeweils eine 1,5l-Flasche Wasser in den Innenbereich mitnehmen kann. Und wenn leer dann eben zurück zum Zelt und wieder eine Flasche geholt. Geht alles
.(....\............../....)
. \....\........... /..../
...\....\........../..../
....\..../´¯.I.¯`\../
..../... I....I..(¯¯¯`\
...I.....I....I...¯¯.\...\
...I.....I´¯.I´¯.I..\...)
...\.....` ¯..¯ ´.......'
....\_________.·´
.....l-_-_-_-_-_-
.....l-_-_-_-_-_

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste