Der offizielle Retrospektive-Thread zum RH-Festival 2015

Hier dreht sich alles um unser Festival
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10262
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Der offizielle Retrospektive-Thread zum RH-Festival 2015

Beitragvon Rivers » 06.06.2015 21:10

Ich würde Dir gerne ein paar Absätze schenken. Dann ist das besser lesbar. :prost:









buxtebrawler
Beiträge: 26
Registriert: 06.12.2008 01:39

Re: Der offizielle Retrospektive-Thread zum RH-Festival 2015

Beitragvon buxtebrawler » 06.06.2015 22:00

Rivers hat geschrieben:Ich würde Dir gerne ein paar Absätze schenken. Dann ist das besser lesbar. :prost:











Danke, die teil ich mir gut ein ;)
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 39458
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Im fahlen Licht der Schutzlaterne
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Retrospektive-Thread zum RH-Festival 2015

Beitragvon costaweidner » 27.06.2015 17:00

Wir haben es übrigens auch mal gepackt unseren Bericht online zu stellen.
Lesen Sie hier den Freitag.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 42810
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Der offizielle Retrospektive-Thread zum RH-Festival 2015

Beitragvon Sambora » 27.06.2015 17:01

Ah, doch so zeitnah! :D
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 39458
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Im fahlen Licht der Schutzlaterne
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Retrospektive-Thread zum RH-Festival 2015

Beitragvon costaweidner » 27.06.2015 17:04

Sambora hat geschrieben:Ah, doch so zeitnah! :D

Erst kam oger nicht aus dem Quark, dann wurde ich nicht fertig, dann waren noch keine Bilder ausgewählt...wie das halt so ist. *g*
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 6996
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Der offizielle Retrospektive-Thread zum RH-Festival 2015

Beitragvon TMW316 » 02.07.2015 11:03

Habs nur im Fernsehen gesehen (WDR, also was bislang kam) und hätte ich gewusst, dass es einen Livestream gab... :klatsch: (hätte ich mal vorher hier reingeschaut...)

Eindrücke:

Venom waren gut - und dass man meckert, wenn sie zu tight spielen ist schon irgendwie ironisch, wenn man bedenkt, dass früher gemeckert wurde, weil sie zu rumpelig spielen. Die könnten aber auch mal die Setlist etwas renovieren. Gerade von Ressurection hätte man ein paar Songs spielen können wie der Titeltrack oder Man Myth and Magic, Thirteen, War Against Christ, Vengeance oder Pain. Das ist vielleicht sogar die beste Venom überhaupt. Von der neuesten hätte ich gerne mal Evil Law gehört.
Pentagram konnte ich nicht ansehen mit dem alten Opa in Rosa Strampelanzug... auch wenn die Musik an sich vielleicht garnet so schlecht war. ;)
God Dethroned waren auch ziemlich gut, genauso wie Flotsam & Jetsam.
Kreator waren wie immer. :prost: Da wirds mal Zeit, dass ein neues Album kommt.
Sanctuary - Warrel Dane streitet sich mit dem Pentagram Sänger um den Posten des größten Schreckgespenst für die Geisterbahn...oh je oh je - sonst aber gut.
Kataklysm waren auch OK.
Avatarium - bißchen wenig gezeigt meine ich, aber waren auch gut.
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 8100
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Der offizielle Retrospektive-Thread zum RH-Festival 2015

Beitragvon JudasRising » 02.07.2015 18:06

TMW316 hat geschrieben:
Venom waren gut - und dass man meckert, wenn sie zu tight spielen ist schon irgendwie ironisch, wenn man bedenkt, dass früher gemeckert wurde, weil sie zu rumpelig spielen

Da haben aber früher auch nur Leute drüber gemeckert, welche die Band sowieso kacke fanden, für mich gehörte das Gerumpel immer dazu :wink:
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 6996
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Der offizielle Retrospektive-Thread zum RH-Festival 2015

Beitragvon TMW316 » 07.07.2015 21:01

Hab jetzt die Sendung vom Sonntag gesehen und man hätte ruhig ein wenig mehr Rage...ähh ich meine Refuge zeigen können. Bei Overkill hört sich eh jeder Song gleich an, da hätten es ein paar weniger getan. *g* Hehe, nur Spaß.

Aber was mir so aufgefallen ist:'

Venom, Pentagram, Black Star Riders, Overkill, MSG, God Dethroned, Kataklysm, Sanctuary, Kreator, Rage...äh ich mein Refuge... es waren doch ziemlich viele alte Bands am Start. Wo sind denn die ganzen jungen wilden???
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
OldschdodPiranha
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 4345
Registriert: 19.01.2009 23:20
Wohnort: Bayreuth

Re: Der offizielle Retrospektive-Thread zum RH-Festival 2015

Beitragvon OldschdodPiranha » 07.07.2015 21:09

TMW316 hat geschrieben:Wo sind denn die ganzen jungen wilden???


Berufsschulfasching
"Yeah, it's feeding time at the zoo, if you get too close, you'll lose a finger or two."
Benutzeravatar
Pratante
Beiträge: 67
Registriert: 22.10.2008 15:45

Re: Der offizielle Retrospektive-Thread zum RH-Festival 2015

Beitragvon Pratante » 22.09.2015 10:39

Die Bühnenshow von Kreator fand ich doch durchaus mächtig! :pommes:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste