Rock Hard Festival 2017: Running Order online, Tagestickets verfügbar, Oster-Special

Hier dreht sich alles um unser Festival
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 1014
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Rock Hard Festival 2017: Running Order online, Tagestickets verfügbar, Oster-Special

Beitragvon wolverin » 07.04.2017 21:46

Exodus vor D.A.D., da müsst ihr euch nicht wundern wenn Gary Holt nicht dabei ist. :gelb:
"Wer ich bin? Ich bin das tödliche Werkzeug der Vergeltung, der Stiefel, der Ihnen einen Tritt verpaßt, dass sie bis zur Erde zurückfliegen. Ich bin der personifizierte Tod. Ich bin der letzte Mensch, den sie in ihrem elenden Leben sehen werden. Gott hat mich geschickt."
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 31195
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Rock Hard Festival 2017: Running Order online, Tagestickets verfügbar, Oster-Special

Beitragvon GoTellSomebody » 07.04.2017 23:26

Feindin hat geschrieben:Sonntag brauch ich gar nix und Freitag eigentlich nur den Opener,..
Aber der Samstag ist gut.

Sonntag nur Fates Warning, ansonsten gehe ich konform.
hypothalamus
"This ain't no Arsenio Hall show! Destroy something!"
Benutzeravatar
Mustafa_Manson
Beiträge: 5732
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Straubing

Re: Rock Hard Festival 2017: Running Order online, Tagestickets verfügbar, Oster-Special

Beitragvon Mustafa_Manson » 08.04.2017 00:07

GoTellSomebody hat geschrieben:
Feindin hat geschrieben:Sonntag brauch ich gar nix und Freitag eigentlich nur den Opener,..
Aber der Samstag ist gut.

Sonntag nur Fates Warning, ansonsten gehe ich konform.


Leute, Freitag spielt Mantar!
Hätte ich gerne auch als Headliner gesehen! :prost:
Ansonsten am Freitag noch Candlemass mitnehmen.

Samstag ist von Skyclad bis Behemoth prall gefüllt. Evtl. auch Ketzer, falls ich zu der Zeit schon wach sein sollte.

Sonntag Secrets of the moon und Opeth. Dirkschneider nehme ich da gerne mit, in der Hoffnung auf Accept-Klassiker, die ich mag.
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20550
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Rock Hard Festival 2017: Running Order online, Tagestickets verfügbar, Oster-Special

Beitragvon OriginOfStorms » 08.04.2017 11:26

Skyclad 45 min, Asphyx dann 60min. Das wäre mal besser getauscht worden. Nunja...

Sonntag nach Dirkschneider Feierabend, da kann man dann in Ruhe noch das eine oder andere Kaltgetränk zum Abschluß nehmen. Aber da bleibe ich wenigstens wach, bei Opeth penne ich garantiert weg.
SC Preußen Münster
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8928
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Rock Hard Festival 2017: Running Order online, Tagestickets verfügbar, Oster-Special

Beitragvon Projecto » 10.04.2017 10:14

Tausche Opeth gegen Bier und Bonekamp am Zelt.
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 1014
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Rock Hard Festival 2017: Running Order online, Tagestickets verfügbar, Oster-Special

Beitragvon wolverin » 10.04.2017 11:30

warum haben hier einige so eine Opeth-Phobie entwickelt, die waren doch 2009 verdammt gut? :kratz:
"Wer ich bin? Ich bin das tödliche Werkzeug der Vergeltung, der Stiefel, der Ihnen einen Tritt verpaßt, dass sie bis zur Erde zurückfliegen. Ich bin der personifizierte Tod. Ich bin der letzte Mensch, den sie in ihrem elenden Leben sehen werden. Gott hat mich geschickt."
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8928
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Rock Hard Festival 2017: Running Order online, Tagestickets verfügbar, Oster-Special

Beitragvon Projecto » 10.04.2017 11:35

Ich war 2010 das erste Mal auf dem RHF. 2009 hätten mich Opeth auch schon nicht interessiert.
Benutzeravatar
Gentleman_Hank
Beiträge: 1529
Registriert: 27.08.2010 08:23
Wohnort: Königreich Wethmar

Re: Rock Hard Festival 2017: Running Order online, Tagestickets verfügbar, Oster-Special

Beitragvon Gentleman_Hank » 10.04.2017 11:43

Hatte irgendwie den Freitag als Tag der Düsternis in Erinnerung, verstehe daher die Ansetzung von z.B. BLUES PILLS und THE DEAD DAISIES am Freitag sowie BEHEMOTH und ASPHYX am Samstag nicht. Oder liege ich da irgendwie daneben?
.(....\............../....)
. \....\........... /..../
...\....\........../..../
....\..../´¯.I.¯`\../
..../... I....I..(¯¯¯`\
...I.....I....I...¯¯.\...\
...I.....I´¯.I´¯.I..\...)
...\.....` ¯..¯ ´.......'
....\_________.·´
.....l-_-_-_-_-_-
.....l-_-_-_-_-_
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 36507
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Here in St. Cloud's
Kontaktdaten:

Re: Rock Hard Festival 2017: Running Order online, Tagestickets verfügbar, Oster-Special

Beitragvon costaweidner » 10.04.2017 11:47

Fein, Freitag nach Mantar hab ich dann bereits Festival-Feierabend für den Tag. :D
Benutzeravatar
Sternhagl
Beiträge: 1268
Registriert: 07.01.2009 15:51
Wohnort: Hessen

Re: Rock Hard Festival 2017: Running Order online, Tagestickets verfügbar, Oster-Special

Beitragvon Sternhagl » 15.04.2017 10:10

Am Freitag ist eigentlich nur, so wie jeden Tag, der Opener Pflicht. Werd mir aber wohl trotzdem das ganze Programm geben.
Samtag stehen dann auch nur Exodus und D.A.D auf meinem Pflichtprogramm. Aber auch hier werd ich mir bis auf Behemoth wahrscheinlich alles angucken. Wenn's nicht passt gibt's halt Bierpause auf dem Zeltplatz.
Da wir Sonntag Morgen schon immer abbauen und den Tag dann komplett auf dem Gelände verbringen, passt mir der meine Erachtens starke Sonntag mit Demon, Ross The Boss, Fates Warning, Dirkschneider und Opeth bestens ins Konzept.

Wie bereits erwähnt, wenig Pflicht, aber viel was ich mal anchecken werde. Da ich dieses Jahr auch livetechnisch komplett unterfüttert bin, hab ich da auch einfach Bock.
Benutzeravatar
violence
Beiträge: 27
Registriert: 22.10.2015 07:32

Re: Rock Hard Festival 2017: Running Order online, Tagestickets verfügbar, Oster-Special

Beitragvon violence » 27.04.2017 16:19

Wir werden dieses mal frühzeitig anreisen (bereits am Mittwoch). Weiß jemand wo man sich die Tage davor noch eine Dröhnung Metal abholen kann? Bin für jeden Tipp dankbar :D
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 7415
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Rock Hard Festival 2017: Running Order online, Tagestickets verfügbar, Oster-Special

Beitragvon JudasRising » 27.04.2017 20:55

Tagesticket Sonntag!

4 Kracher (Quasi-Accept, Demon, RTB, Night Demon), Zweimal sehr angenehm (FW, Blood Ceremony) und 2x egal (Opeth+Secrets), und ich komme noch mit der Bahn nach Hause, versuche ich zumindest :prost:
Zuletzt geändert von JudasRising am 29.04.2017 12:44, insgesamt 1-mal geändert.
Now THIS is some proper Thrash Fucking METAL. Fast and furious, not overly technical, and in your face from start to finish. No pretentious acoustic stuff or "deep" lyrics, just slamming you to the floor over and over. And we'll get right back up and say "Thank you, lads, may I have another?"
RAZOR - Violent Restitution
Benutzeravatar
GrafMattes
Beiträge: 784
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Rock Hard Festival 2017: Running Order online, Tagestickets verfügbar, Oster-Special

Beitragvon GrafMattes » 27.04.2017 23:18

violence hat geschrieben:Wir werden dieses mal frühzeitig anreisen (bereits am Mittwoch). Weiß jemand wo man sich die Tage davor noch eine Dröhnung Metal abholen kann? Bin für jeden Tipp dankbar :D


In GE gibt es leider nichts mehr, nachdem Froschkönig und Endzeit (geilster Metalladen ever, u.a. haben da Kreator in einer kleinen Kneipe zum Jubiläum vor 100 Leuten einen Überraschungsgig gezockt) dichtmachten.

Aber in Essen gibt es das RockCafe Nord, eine sehr große und gute Metalkneipe. Mit Auto und Zug von GE schnell zu erreichen. 10-20 Minuten dann ist man da.

Nebenan direkt das Turock, der vielleicht beste Metalclub Deutschlands, was Qualität und Quantität von Konzerten betrifft.

Und direkt daneben noch das Don't panic, ein kleinerer Laden, in dem alles mögliche auftritt, Punk/Metal/Rock. Habe da letztes Jahr unter anderem Antimatter gesehen.

In dieser Ecke ist immer was los für Metaller und Rocker :)

Vielleicht finden auch Konzerte statt, an den meisten Tagen ist da irgendwo eins :wink:

Kann man auf jeden Tag blind hinfahren, wenn man zu zweit oder dritt ist und Zeit und ein bißchen Geld über hat.

Sonst noch in Oberhausen Helvete. Valhalla in Bottrop, weiß aber nicht, ob es das noch gibt. Und in Bochum Matrix und Rockfabrik.

Dort muss man aber überall gucken, ob da auch was los ist. Nach Essen zum Nord könnt ihr blind fahren, ist immer was los.

Konzerte finden im ganzen Ruhrgebiet an allen Tagen statt, muss man halt in Programme reinschauen, z.B. hier:

http://www.coolibri.de/index.html
schwarzekatze
Beiträge: 8
Registriert: 27.11.2016 19:23

Re: Rock Hard Festival 2017: Running Order online, Tagestickets verfügbar, Oster-Special

Beitragvon schwarzekatze » 15.05.2017 08:57

Mustafa_Manson hat geschrieben:Auf wieviel Uhr fällt denn Mantar in etwa? (Damit ich weiß, bis wann ich da sein muss)


das würde ich auch gern bitte wissen? Wann gibt es denn eine Running Order mit Spielzeiten?
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9431
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Rock Hard Festival 2017: Running Order online, Tagestickets verfügbar, Oster-Special

Beitragvon Rivers » 15.05.2017 09:24

RH Jens hat geschrieben:ein limitiertes DIN-A1-Poster (nur solange der Vorrat reicht) gratis obendrauf!


Das Poster ist übrigens sehr geil. In der Wohnung finde ich da keinen angemessenen Platz. Im Putzschrank hängt schon Lemmy. Und der Schrank ist auch nicht breit genug für Din A1. Aber im Proberaum kommts hin. Da passt das super. :D

Danke!

Zurück zu „RockHard - Das Festival“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast