Fußballmanager a la Hattrick, 2mm, Online Liga und Co.

Das Forum zum Thema Fußball und allem was dazugehört
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8632
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Fußballmanager a la Hattrick, 2mm, Online Liga und Co.

Beitrag von Porcupine »

judetheobscure hat geschrieben: 19.11.2020 19:36 Kurze Frage zu HT:

Ich habe gerade einen Spieler im Visier, der am 26.9.2020 mit einem TSI von 1080 für 17000 Kohle verkauft wurde. Heute (also keine zwei Monate später) steht er mit einem TSI von 2730 wieder auf dem Transfermarkt, das aktuelle Gebot liegt bei ca 65000 Geld. Wie schafft man es, einen Spieler innerhalb von so kurzer Zeit so stark zu verbessern? Gibt es da Tricks und Kniffe?
Die Trainingsarten sind unterschiedlich schnell. Flügelspiel z.B. ist sehr schnell, Verteidigung sehr langsam. In zwei Monaten kann man vor allem bei jungen Spielern einiges erreichen.
Außerdem spielt auch die Form eine Rolle, die fließt ja auch mit in die Berechnung des TSI ein.
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23278
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Fußballmanager a la Hattrick, 2mm, Online Liga und Co.

Beitrag von Tolpan »

OL: So, mein 30-Mann Kader steht nunmehr, morgen verlassen mich wenn überhaupt noch 1 oder 2 alte Haudegen, ansonsten gehe ich damit in die Saison.

Der DS-Talentwert meiner Truppe liegt nun bei 27,5% (min: 24% x 3, max: 30% x 7) und damit einen halben Prozentpunkt über dem DS zu Beginn der Vorsaison. Es geht hier also voran! Das DS-Alter liegt nun bei 24,6 - im Vergleich zum Vorjahr +0,9 (23,7). Damit bin ich zufrieden. Aber ich muss Ende dieser Saison dringend ordentlich ins NLZ einzahlen, denn ansonten wird der Kader langsam zu alt und immer wieder neu zu rekrutieren wäre sehr zeitaufwändig. Ich heiße ja nicht Mountain King...*g*

Die 4. Tribüne wird zum 3. Spieltag fertig und so plane ich bei einem erneuten Abschneiden als Top-5 (= Saisonziel) ordentlich Geld in die Hand zu nehmen, um den Nachwuchs zu pushen. Das können am Saisonende dann auch gerne 1 Mio. fürs NLZ sein (+ je 300k für Personal und Scouts).

Die Liga ist definitiv deutlich stärker als letztes Jahr (2 potente Absteiger von oben, nur 3 Aufsteiger von unten, davon ein Ex-Drittligist) und erfreulicherweise sehr aktiv. Oder um es mit den Worten eines Aufsteigers zu sagen:
Ach und noch ein großes LOB an die 3. Onlineliga WEST. Hier ist wirklich was los. Lange keine so aktive Liga mit so viel Austausch erlebt. Es ist mir schon jetzt eine Ehre und ich freu mich riesig auf die Saison 8 hier mit euch.
So muss das!

I am ready to rumble!
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
judetheobscure
Beiträge: 672
Registriert: 05.10.2010 11:01

Re: Fußballmanager a la Hattrick, 2mm, Online Liga und Co.

Beitrag von judetheobscure »

Porcupine hat geschrieben: 19.11.2020 20:15
judetheobscure hat geschrieben: 19.11.2020 19:36 Kurze Frage zu HT:

Ich habe gerade einen Spieler im Visier, der am 26.9.2020 mit einem TSI von 1080 für 17000 Kohle verkauft wurde. Heute (also keine zwei Monate später) steht er mit einem TSI von 2730 wieder auf dem Transfermarkt, das aktuelle Gebot liegt bei ca 65000 Geld. Wie schafft man es, einen Spieler innerhalb von so kurzer Zeit so stark zu verbessern? Gibt es da Tricks und Kniffe?
Die Trainingsarten sind unterschiedlich schnell. Flügelspiel z.B. ist sehr schnell, Verteidigung sehr langsam. In zwei Monaten kann man vor allem bei jungen Spielern einiges erreichen.
Außerdem spielt auch die Form eine Rolle, die fließt ja auch mit in die Berechnung des TSI ein.
Krass, da bin ich mal gespannt, in ein paar Wochen kann ich die ersten Leute aus dem Jugendkader hochziehen. Der Transferkandidat hat 9 in Verteidigung...
Benutzeravatar
Mountain King
Beiträge: 817
Registriert: 29.04.2011 13:30

Re: Fußballmanager a la Hattrick, 2mm, Online Liga und Co.

Beitrag von Mountain King »

Transfermarkt lief heute zufriedenstellend. Habe auf den Positionen, wo ich nachlegen wollte Kandidaten gefunden (IV, 23 Jahre, 27% St./24% Talent; AV 22 Jahre, 24% St., 26% Talent wird noch ermittelt). Die waren zwar mit 277K, bzw. 300K nicht die Überschnäppchen, dafür musste ich mich bei den Gehältern nicht komplett krumm machen (jeweils 48K), ergänzen den Kader und dank des jungen Alters werden die beide im Wert trotzdem noch steigern, oder können bei brauchbarer Form sogar in 2-3 Saisons zum Stammpersonal gehören. Letzteres erhoffe mir ganz konkret von meinem Königstransfer: Ein 21 Jahre alter OM mit Stärke 23%, Talent 29%, den ich für schlanke 155K bekommen habe. Das musste ich zwar mit einem hohen Gehalt kompensieren, aber das lässt sich zur Winterpause in Saison 9 ja wieder runterhandeln.

Stichwort Gehaltsverhandlungen: Hab durch Vertragsverhandlungen mit ein paar Spitzenverdienern meine Gehaltskosten um 81K gesenkt. Alles in allem also ein guter Tag, auch der in dieser Sommerpause neu konzipierte Trainingsplan zeigt sehr erfreuliche Skillzuwächse. Mal schauen wie der sich während der Saison schlägt, für die spielfreie Zeit wird das vermutlich mein neuer Standardplan.

Kader ist wieder bei 30 Mann. Ich hab zwar noch ein paar Dudes auf der Beobachtungsliste, kann aber nur zuschlagen, falls von meinen 3 angebotenen Spieler morgen noch jemand gekauft wird. Stand jetzt gehe ich mit ca. 1,4 Millionen Verfügungsrahmen in die neue Saison. Wird bei ähnlichem Dispo also lediglich eine neue Kurve statt einer neuen Tribüne fürs Stadion.
Aber ich muss Ende dieser Saison dringend ordentlich ins NLZ einzahlen, denn ansonten wird der Kader langsam zu alt und immer wieder neu zu rekrutieren wäre sehr zeitaufwändig. Ich heiße ja nicht Mountain King...*g*
Hey, ich habe diese Saison nur 16 Transfers vollzogen. Kein Grund also für eine Intervention :prost:
Für direkte NLZ-Ergebnisse würde ich die geplante Million fürs NLZ direkt zu 100% in Couch+Scout (bei Deinem Plan also je 800K) investieren. Diejenigen, die grad die heissesten Spieler abgreifen haben noch totale Lulli-NLZs (schon alleine wegen der Bauzeit), aber entsprechende Ausgaben im Personalbereich. Wenn man sich die Effizienz-Werte anschaut, ist jeder Cent im Personal absurd viel wichtiger als im NLZ. Diejenigen, die das Personal auf die maximalen 7 Millionen geschraubt haben, liegen bei einer Gesamteffizienz von ~67% (Und das ohne Einarbeitungszeit für das Personal!). Maximale Ausbaustufe des NLZ liegt bei 100 Millionen. Wenn man die übliche OFA-Mathematik anwendet, kann man sich in etwa ausrechnen, welchen Unterschied die Million im NLZ machen wird ...
Did you know that Shloomy Shloms isn't a good person?
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6228
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Fußballmanager a la Hattrick, 2mm, Online Liga und Co.

Beitrag von Wishmonster »

Ich habe mich jetzt mal bei Online Liga angemeldet. Mal schauen ob das wieder eine längerfristige Sache werden kann, wie es das vor langer Zeit bei Hattrick mal war.
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23278
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Fußballmanager a la Hattrick, 2mm, Online Liga und Co.

Beitrag von Tolpan »

Wishmonster hat geschrieben: 21.11.2020 13:33 Ich habe mich jetzt mal bei Online Liga angemeldet. Mal schauen ob das wieder eine längerfristige Sache werden kann, wie es das vor langer Zeit bei Hattrick mal war.
Sehr schön! Teamname?
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Mountain King
Beiträge: 817
Registriert: 29.04.2011 13:30

Re: Fußballmanager a la Hattrick, 2mm, Online Liga und Co.

Beitrag von Mountain King »

Saisonauftakt!

Gestern im noch unwichtigen Training 7 Spieler in Form gehabt, heute natürlich nur noch 2. Immerhin sind alle Spieler wieder fit, selbst mein Abwehrchef, der mit 1% Fitness in die Sommerpause gegangen ist, hat sich wieder auf 91% hochprügeln lassen. Und ist einer von zweien, die heute eine gute Form aufweisen. So gehört sich das für einen (aggressive) leader!

Auf dem Transfermarkt hab ich nicht mehr viel gemacht. Ich bin auch den zweiten und dritten Jugendspieler losgeworden, insgesamt haben die Jungs 460K an Einnahmen gebracht, 110K mehr als an jährlichen Personalausgaben investiere. Guter Jahrgang also, mein Plan ist, die 460K im Laufe der Saison komplett in eine Erhöhung der Personalausgaben zu reinvestieren.
Die paar interessanten Spieler, die vor Transferschluss zu haben waren, haben zu irren Gebotsschlachten geführt ("Ja dann zahl doch 200.000€ im Jahr, Du hampeliger 5.Ligist!") und ich habe das Geld dann stattdessen in die Nordtribüne gesteckt. In der Kriegskasse (sprich: Das, was mich die Bank noch überziehen lässt) sind noch 650K, die ich in Transfers während der Hinrunde stecken könnte. Bleibe ich sparsam, geht das Geld am 16. Spieltag ins NLZ.

Damit sind es in Saison 7 nur 17 Transfers geworden, der niedrigste Wert seit Saison 1, in der ich ja quasi nur so halb aktiv war. Meine Transferbilanz sind mittlerweile 182 Transfers mit einem Ablöse-Überschuss von 3,29 Millionen Euro.

Laut meiner Kaderanalyse bin ich auf Basis des Stärkeschnitts der 18 besten Spieler auf Platz 6 (Fun Fact: Ich hab mal mit Tolpans Liga den Quervergleich gemacht: In seiner Liga wäre ich das schlechteste Team, in meiner Liga wäre er auf Platz 4). Das ist damit auch mein sportliches Ziel diese Saison. Wobei es unterm Strich keinen großen Unterschied macht, ob ich am Ende Auf Platz 3 oder Platz 9 lande. Mein Fokus ist wie immer Überschüsse zu erwirtschaften, die ich in das Stadion und NLZ investieren kann, und dabei auch Stück für Stück die Mannschaft verbessere. Mit einem Durchschnittsalter von 24,1 und Durchschnittstalent von 25,5 bin ich da gut aufgestellt. Es kommen mittlerweile einige Spieler in den Bereich, wo ich auch richtig dicke Transfererlöse erzielen kann. Mein bisheriger Rekord von 582K für einen Spieler wird sicher nicht ewig halten.
Did you know that Shloomy Shloms isn't a good person?
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6228
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Fußballmanager a la Hattrick, 2mm, Online Liga und Co.

Beitrag von Wishmonster »

Tolpan hat geschrieben: 21.11.2020 14:33
Wishmonster hat geschrieben: 21.11.2020 13:33 Ich habe mich jetzt mal bei Online Liga angemeldet. Mal schauen ob das wieder eine längerfristige Sache werden kann, wie es das vor langer Zeit bei Hattrick mal war.
Sehr schön! Teamname?
Hännes Fußballclub
Benutzeravatar
Mountain King
Beiträge: 817
Registriert: 29.04.2011 13:30

Re: Fußballmanager a la Hattrick, 2mm, Online Liga und Co.

Beitrag von Mountain King »

Wishmonster hat geschrieben: 21.11.2020 16:54
Tolpan hat geschrieben: 21.11.2020 14:33
Wishmonster hat geschrieben: 21.11.2020 13:33 Ich habe mich jetzt mal bei Online Liga angemeldet. Mal schauen ob das wieder eine längerfristige Sache werden kann, wie es das vor langer Zeit bei Hattrick mal war.
Sehr schön! Teamname?
Hännes Fußballclub

5 U20-Spieler und 2 weitere 21-jährige mit guter Stärke im Startkader. Alter Glückspilz :prost:

Starttips:
- Unbedingt der Versuchung widerstehen, einen oder gar mehrere der jungen Spieler zu schnellem Geld zu machen.
- Heute noch einen Sponsor wählen, sinnigerweise den, der die höchste Nicht-Abstiegsprämie zahlt.
- In den nächsten Tagen Fokus darauf legen, das Training zu verstehen. Die Skillzugewinne des Trainings sind das, was Dir in den ersten Saisons, wenn das Geld knapp ist, die Marktwerte erhöht und damit Geld einbringt. Tip des Tages: 4 Balken sind Dein Freund. Schnelligkeits- und Konditionstraining sind Dein Feind.
- Spätestens am 13. Spieltag einmalig(!) das Nachwuchsleistungszentrum auf die erste Stufe ausbauen, anschließend ignorieren und am 33. Spieltag Personal einstellen. Wieviel genau hängt davon ab, was Du an dem Tag noch übrig hast.
- Auf dem Transfermarkt erstmal Kaderlücken schließen. Wenn ich das richtig sehe, kommst Du in eine komplett neue Liga, der Aufstieg ist also durchaus im Bereich des Möglichen. Sofort-Kauf-Spieler treten Deinem Team sofort bei. DIe haben zwar miese Talentwerte und sind meist älter, aber wenn sie Dir helfen, Spiele zu gewinnen, spielt das am Anfang noch keine große Rolle. Erst wenn Du 16-18 Spieler für den Kader beisammen hast, würde ich auf junge Spieler mit Entwicklungs-/Tradingpotential gehen.
Did you know that Shloomy Shloms isn't a good person?
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6228
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Fußballmanager a la Hattrick, 2mm, Online Liga und Co.

Beitrag von Wishmonster »

Mountain King hat geschrieben: 21.11.2020 17:52
Wishmonster hat geschrieben: 21.11.2020 16:54
Tolpan hat geschrieben: 21.11.2020 14:33
Wishmonster hat geschrieben: 21.11.2020 13:33 Ich habe mich jetzt mal bei Online Liga angemeldet. Mal schauen ob das wieder eine längerfristige Sache werden kann, wie es das vor langer Zeit bei Hattrick mal war.
Sehr schön! Teamname?
Hännes Fußballclub

5 U20-Spieler und 2 weitere 21-jährige mit guter Stärke im Startkader. Alter Glückspilz :prost:
Beste Voraussetzungen also um mal so richtig groß zu versagen. :prost:
Mountain King hat geschrieben: 21.11.2020 17:52 Starttips:
- Unbedingt der Versuchung widerstehen, einen oder gar mehrere der jungen Spieler zu schnellem Geld zu machen.
- Heute noch einen Sponsor wählen, sinnigerweise den, der die höchste Nicht-Abstiegsprämie zahlt.
- In den nächsten Tagen Fokus darauf legen, das Training zu verstehen. Die Skillzugewinne des Trainings sind das, was Dir in den ersten Saisons, wenn das Geld knapp ist, die Marktwerte erhöht und damit Geld einbringt. Tip des Tages: 4 Balken sind Dein Freund. Schnelligkeits- und Konditionstraining sind Dein Feind.
- Spätestens am 13. Spieltag einmalig(!) das Nachwuchsleistungszentrum auf die erste Stufe ausbauen, anschließend ignorieren und am 33. Spieltag Personal einstellen. Wieviel genau hängt davon ab, was Du an dem Tag noch übrig hast.
- Auf dem Transfermarkt erstmal Kaderlücken schließen. Wenn ich das richtig sehe, kommst Du in eine komplett neue Liga, der Aufstieg ist also durchaus im Bereich des Möglichen. Sofort-Kauf-Spieler treten Deinem Team sofort bei. DIe haben zwar miese Talentwerte und sind meist älter, aber wenn sie Dir helfen, Spiele zu gewinnen, spielt das am Anfang noch keine große Rolle. Erst wenn Du 16-18 Spieler für den Kader beisammen hast, würde ich auf junge Spieler mit Entwicklungs-/Tradingpotential gehen.
Nachwuchszentrum, Co-Trainer und TW-Trainer hab ich schon. Was ist mit den 4 Balken gemeint? Braucht man da die 3 Muscheln? :kratz:
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23278
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Fußballmanager a la Hattrick, 2mm, Online Liga und Co.

Beitrag von Tolpan »

Wishmonster hat geschrieben: 21.11.2020 19:07
Mountain King hat geschrieben: 21.11.2020 17:52
Wishmonster hat geschrieben: 21.11.2020 16:54
Tolpan hat geschrieben: 21.11.2020 14:33

Sehr schön! Teamname?
Hännes Fußballclub

5 U20-Spieler und 2 weitere 21-jährige mit guter Stärke im Startkader. Alter Glückspilz :prost:
Beste Voraussetzungen also um mal so richtig groß zu versagen. :prost:
Mountain King hat geschrieben: 21.11.2020 17:52 Starttips:
- Unbedingt der Versuchung widerstehen, einen oder gar mehrere der jungen Spieler zu schnellem Geld zu machen.
- Heute noch einen Sponsor wählen, sinnigerweise den, der die höchste Nicht-Abstiegsprämie zahlt.
- In den nächsten Tagen Fokus darauf legen, das Training zu verstehen. Die Skillzugewinne des Trainings sind das, was Dir in den ersten Saisons, wenn das Geld knapp ist, die Marktwerte erhöht und damit Geld einbringt. Tip des Tages: 4 Balken sind Dein Freund. Schnelligkeits- und Konditionstraining sind Dein Feind.
- Spätestens am 13. Spieltag einmalig(!) das Nachwuchsleistungszentrum auf die erste Stufe ausbauen, anschließend ignorieren und am 33. Spieltag Personal einstellen. Wieviel genau hängt davon ab, was Du an dem Tag noch übrig hast.
- Auf dem Transfermarkt erstmal Kaderlücken schließen. Wenn ich das richtig sehe, kommst Du in eine komplett neue Liga, der Aufstieg ist also durchaus im Bereich des Möglichen. Sofort-Kauf-Spieler treten Deinem Team sofort bei. DIe haben zwar miese Talentwerte und sind meist älter, aber wenn sie Dir helfen, Spiele zu gewinnen, spielt das am Anfang noch keine große Rolle. Erst wenn Du 16-18 Spieler für den Kader beisammen hast, würde ich auf junge Spieler mit Entwicklungs-/Tradingpotential gehen.
Nachwuchszentrum, Co-Trainer und TW-Trainer hab ich schon. Was ist mit den 4 Balken gemeint? Braucht man da die 3 Muscheln? :kratz:
Es geht um die Trainingsbelastung. Wenn Du einen Trainingsplan erstellst, werden die Spieler belastet. Und hier sind (aktuell) 4 Balken (= leichte Überlastung) scheinbar die beste Lösung, ich achte da auch immer drauf. Bei mir haben nur Spieler mit einer Fitness unter 90 eine Belastung von nur 3 Balken.

Ich kann Dir nur raten, bei der Aufstellung auf die Form zu achten. Alle mit 4-5 Formbalken (die erscheinen nach dem Training) solltest Du aufstellen, auch wenn sie deutlich schächer sind als andere Spieler. Natürlich immer positionsbezogen.

Zudem bei der Aufstellung auf die jeweilige Fußstärke achten (links/rechts).

Zum Sponsor: Du kommst in eine völlig neue Liga mit anderen Newbies, die sich am gleichen Tag wie Du angemeldet haben. Was ich so sehe, ist da maximal die Hälfte der Liga überhaupt aktiv, tendenziell sogar eher nur ein Drittel oder weniger. Du solltest also locker in das obere Tabellendrittel kommen. Und hier würde ich dem Mountain widersprechen und nicht den Sponsor mit hoher Nichtabstiegsprämie wählen (zu wenig ambinitioniert), sondern besser den mit Platzierung. Da gibts zwar erst am Saisonende Geld (bei Nichtabstieg aber auch), aber er ist eigentlich immer die beste Wahl, wenn man am Ende im ersten Drittel der Tabelle landet. Wenn Du ein Zocker bist, könntest Du auch auf Aufstiegsprämie setzen. Risky, aber nicht unrealistisch. Oder Du gehst auf Siegprämie, dann gibts bereits während der Saison Geld, aber in Summe eben weniger als bei den Modellen mit Zahlung am Saisonende. Aber da Du nicht in Geldknappheit sein wirst (bzgl. Ein/Ausnahmen) würde ich auf die Saisonendzahlung setzen.

Bei Fragen immer raus damit, ich bin optimistisch, dass Du nicht lange in der 6. bleiben wirst!
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Mountain King
Beiträge: 817
Registriert: 29.04.2011 13:30

Re: Fußballmanager a la Hattrick, 2mm, Online Liga und Co.

Beitrag von Mountain King »

Platzierungsprämie bringt erst ab Platz 4 mehr Geld, und dann auch so wenig, daß es mir den Verlust, wenn es schlechter als Platz 4 wird, nicht wert ist.

Aufstiegsprämie halte ich für komplettes Gezocke. Die meisten Ligen in BaWü haben diese Saison nur 2 Qualiplätze bekommen, und dann teilweise noch über 2 Qualirunden. Ohne Trading ist der Sponsor die Haupteinnahmequelle (wobei ich da keine Ahnung habe, wieviel in Liga 6 mittlerweile die Leihtribünen bringen). Bevor ich da ein Jahr Stillstand riskiere, weil das komplett wegfällt, verzichte ich lieber auf die 50% Bonuscash, wenn alles nach Plan läuft. Der Aufstieg ist ohnehin ein solcher Segen, daß die verpasste Kohle aus dem Sponsorvertrag nicht ins Gewicht fällt.

Training:
Das Training belohnt den inneren Magath. Sobald die Spieler die Fitness auf 98%-100% haben, kann man auch 5 Balken Intensität trainieren. Und da Intensität direkt von der Anzahl der Trainingseinheiten abhängt, ist eine höhere Intensität gleichbedeutend mit schnellerem Skillzuwachs der Spieler.
Did you know that Shloomy Shloms isn't a good person?
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6228
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Fußballmanager a la Hattrick, 2mm, Online Liga und Co.

Beitrag von Wishmonster »

Sponsor habe ich einen mit hoher Platzierungsprämie gewählt, dazu gibt's noch Punkt-, Nichtabstiegs- und Aufstiegsprämien. Das schien mir am ausgewogensten. Mal schauen was letztlich bei rauskommt.

Das Training überfordert mich gerade ein wenig, da war Hattrick doch deutlich einfacher gestrickt. Trainigseffekte habe ich hier aber bei allen Spielern, auch denen die nicht spielen, oder?
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23278
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Fußballmanager a la Hattrick, 2mm, Online Liga und Co.

Beitrag von Tolpan »

Wishmonster hat geschrieben: 21.11.2020 20:37 Sponsor habe ich einen mit hoher Platzierungsprämie gewählt, dazu gibt's noch Punkt-, Nichtabstiegs- und Aufstiegsprämien. Das schien mir am ausgewogensten. Mal schauen was letztlich bei rauskommt.
Alles richtig gemacht!
Wishmonster hat geschrieben: 21.11.2020 20:37 Das Training überfordert mich gerade ein wenig, da war Hattrick doch deutlich einfacher gestrickt. Trainigseffekte habe ich hier aber bei allen Spielern, auch denen die nicht spielen, oder?
Das Training muss man einmal richig einstellen und dann nur noch an aktuelle Gegebenheiten anpassen. Der Mountain ist hier unser Trainingsweltmeister und macht das deutlich akribischer als ich.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6228
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Fußballmanager a la Hattrick, 2mm, Online Liga und Co.

Beitrag von Wishmonster »

Am ersten Spieltag schonmal keine Niederlage, da spielfrei. :D

Ein Spieltag an jedem Wochentag finde ich auf anhieb etwas stramm. Da muss ich ja jeden Abend reinschauen, wenn ich das halbwegs ernsthaft spielen will. Wie ist das eigentlich wenn ich das mal vergesse, und ein Spieler verletzt sich im Training, wird der dann automatisch ersetzt? Oder während des Spiels? Muss ich da für jede Eventualität vorsorgen und mich erstmal 4 Stunden hinsetzen und dort alles eingeben?

Macht es eigentlich Sinn die jungen Spieler jetzt schon langfristig zu binden? Und bei welchem Talent habe ich ein wirkliches Juwel erwischt?
Antworten